Reichtum

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Re: Reichtum

Beitragvon katgirl » 28. Mär 2015, 11:45

Kein_Schnee hat geschrieben:
katgirl hat geschrieben:Das ist gar nicht komisch. Ich liebe Wüste und Sand und ich weiß nicht warum. Wenn ich früher am Tagträumen war, dann hatten diese Vorstellungen meistens mit Sand und Wüste zu tun. Und das war so ein ruhiges wohliges freies Gefühl.
Vllt. liegt es einfach an der grundlegenden Bedeutung der Elemente.


Oder wir beide waren in einem anderen Leben Herr und Frau Tuareg mit vielen süßen Kamelwelpen! :kgrhl:


Ich habe es nicht extra geschrieben, aber ich habe daran gedacht. Ich hatte das Bild eine stolzen freien Beduinen vor mir :loveshower:
Oh Gott, wie sich alleine die Vorstellung anfühlt :gvibes: lg
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1382
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon katgirl » 28. Mär 2015, 11:48

Ich glaube das sind diese Bilder von Freiheit, die sich automatisch in den Vordergrund schieben.
Beduinen in der Wüste, Seefahrer Pirat, Pilot

lg
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1382
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon Kein_Schnee » 28. Mär 2015, 11:52

Ja, das glaube ich auch!
- no limits -
Benutzeravatar
Kein_Schnee
 
Beiträge: 619
Registriert: 02.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon Kein_Schnee » 28. Mär 2015, 11:57

Das habe ich auch öfter mit Urwald!
Also, archaische Natur und Wildnis, Freiheit!

Deshalb gucke ich auch immer Dschungelcamp! :kgrhl:

Kein Witz!
- no limits -
Benutzeravatar
Kein_Schnee
 
Beiträge: 619
Registriert: 02.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon katgirl » 28. Mär 2015, 12:17

Nur gucken ist ja ok :kgrhl:

meine geliebte Enterprise hatte ich doch jetzt glatt unterschlagen :pfeif:
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1382
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon Kein_Schnee » 28. Mär 2015, 12:38

katgirl hat geschrieben:meine geliebte Enterprise hatte ich doch jetzt glatt unterschlagen

Liebe ich auch! :oops:
- no limits -
Benutzeravatar
Kein_Schnee
 
Beiträge: 619
Registriert: 02.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon katgirl » 28. Mär 2015, 12:47

Stell Dir vor, Du sitzt in diesem Cockpit und die Sterne rasen auf Dich zu oder Du stehst auf oben auf einem Berg und könntest die Welt umarmen :gvibes:
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1382
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon Kein_Schnee » 28. Mär 2015, 12:52

Im Moment stelle ich mir auch gerne vor, ich könnte fliegen.
Das ist manchmal so echt, dass ich Angst habe, abzuheben (Widerstand).
Ich denke jedes Mal: Das einzige, was mich zurückhält, ist tatsächlich die Angst vor dem Undenkbaren.
Ich sage Bescheid, wenns mal klappt! :kgrhl:
- no limits -
Benutzeravatar
Kein_Schnee
 
Beiträge: 619
Registriert: 02.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon Maddalina » 28. Mär 2015, 13:12

Liebe Kein_Schnee,

danke für Deinen tollen Bericht. :danke:

Ich freue mich wahnsinnig mit Dir! :loveshower:

Liebste Grüße,
Maddalina
Benutzeravatar
Maddalina
 
Beiträge: 31
Registriert: 03.2014
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon Kein_Schnee » 28. Mär 2015, 16:15

Danke, liebe Maddalina! :bussi:
- no limits -
Benutzeravatar
Kein_Schnee
 
Beiträge: 619
Registriert: 02.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon katgirl » 29. Mär 2015, 12:37

Kein_Schnee, Dein Bashar Zitat beschäftigt mich etwas. Ich habe einige dt. Übersetzungen gefunden und sie sind wundervoll stimmig. :lieb:
lg
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1382
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon Kein_Schnee » 29. Mär 2015, 12:50

Liebe Kat,

Bashar hat mir schon des Öfteren geholfen, Dinge zu verstehen, bzw. noch einen anderen Weg zum Verständnis gezeigt.
Im Seth-Forum gibt es viele deutsche Übersetzungen.
Es lohnt sich aber auch, auf Youtube die Videos anzusehen.

Lieben Gruß,

KeinSchnee
- no limits -
Benutzeravatar
Kein_Schnee
 
Beiträge: 619
Registriert: 02.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon katgirl » 29. Mär 2015, 16:59

... Wenn ihr jedoch einen Glauben aktiv habt, daß ihr irgendeinen Mangel besitzt, dann habt ihr eine Fülle dieses Mangels. ... (Bashar)

Das ist wirklich verrückt. Ich hatte den Wunsch danach, wie ich am besten dieses Reich-Fühlen im Alltag umsetzen kann.
Binnen der letzten 4 Tage habe ich mehrere Herangehensweisen entdeckt, die mein Verstand auch akzeptiert. Es sind keine großartigen Übungen, es ist lediglich eine andere Sichtweise.
lg
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1382
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon Scorpi » 29. Mär 2015, 18:27

Hallo Ihr Lieben,

katgirl hat geschrieben:Das ist wirklich verrückt. Ich hatte den Wunsch danach, wie ich am besten dieses Reich-Fühlen im Alltag umsetzen kann.
Binnen der letzten 4 Tage habe ich mehrere Herangehensweisen entdeckt, die mein Verstand auch akzeptiert. Es sind keine großartigen Übungen, es ist lediglich eine andere Sichtweise.
lg


Das ist oft mein Thema, dass mein Verstand immer rein quatscht und ich dann nicht so recht glauben kann :102:

Liebe kat, kannst Du bitte beschreiben, was Du mit anderer Sichtweise meinst :lieb:

Liebe Grüße, Scorpi
Benutzeravatar
Scorpi
 
Beiträge: 49
Registriert: 07.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon katgirl » 29. Mär 2015, 18:46

Scorpi, zum Beispiel mein Versuch mir die Synchronizität im Alltag zu verdeutlichen. Also ich mag es sehr, daß ich mit meinem Notebook im Bett liege und im Internet rumschaue. Was soll daran Synchronizität sein?
Oder eine Tasse Kaffee zu genießen? Oder durch eine Tür zu gehen? Was ist daran synchron?
Nun, irgendwer hat diese Tür eingebaut, die irgendwer gebaut hat. Irgendwer hat dieses Haus gebaut. Der Rahmen wurde gebaut und das Loch dafür geplant. Davor hat irgendwer das Holz bearbeitet von einem Baum der gefällt wurde. Und dieser Baum ist Jahrzehntelang aus einem Samen gewachsen. Und das alles nur damit ich da einfach durch gehen und sie ganz normal nutzen kann.
Und dann bin ich irgendwie bei einem wow-Gefühl, was von innen heraus Wertschätzung für das ist, was erschaffen wurde.
Bei meiner Frage, ob ich das im Endeffekt alles erschaffen habe, habe ich dann doch erst mal kapituliert und lieber mit meinem Wow-Gefühl weitergemacht.

Dann machte es bei der "Fülle an Mangel" klick. Alles ist Fülle. Alles ist Überfluß. Es ist nur das Ende des Stocks, was ich betrachte.
Heute Nachmittag Regen und Sturm, also war es eine Fülle an Mangel an schönem Frühlingswetter. Ich musste sofort grinsen bei meiner Betrachtungsweise, weil mein Verstand nicht mehr hinterherkam. Übrig blieb meine Konzentration auf den Zustand des Überflusses und der Sprung zu schönem Frühlingswetter. Das Wetter ist zwar immer noch besch..., aber ich war/bin bei schönem sonnigen Frühlingswetter.

Dann spukte mir die gesamte Woche eine Affirmation im Kopf rum. Ich ziehe Geld in imensem Überfluß an. Tatsächlich bekam ich einige Rückmeldungen von Leuten, die Geld erhalten haben und da war richtige Freude über dieses Treibholz.

Und wieder die Beschäftigung mit der Frage Warum will ich reich sein? Was bedeutet Reichtum für mich? Was ist die Essenz von Reichtum? Und wie kann ich diese Essenz jetzt fühlen?

lg
Zuletzt geändert von katgirl am 29. Mär 2015, 18:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1382
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon Scorpi » 29. Mär 2015, 18:51

Liebe Kat,

Deine Worte fühlen sich klasse an. Ich musste einige Male wirklich grinsen. Ich kann's sehr gut nachvollziehen :danke: :five:

LG
Benutzeravatar
Scorpi
 
Beiträge: 49
Registriert: 07.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon katgirl » 29. Mär 2015, 18:55

:five: :gvibes:
Aber das Geilste war, daß irgendwann nicht mehr die Frage im Vordergrund stand. Wie fühlt es sich an, wenn ich reich bin und wie komme ich dahin?
Sondern, daß ein Gedankengang den vorherigen ergänzte.
Jemand nimmt Dich an die Hand und zeigt Dir wie Laufen geht. Und wenn Du hinfällst und resigniert sitzen bleibst, dann kommt die nächste Inspiration zum anders versuchen.
lg
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1382
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon Scorpi » 30. Mär 2015, 13:45

Das ist auf jeden Fall ein tolles Gefühl, wenn es "weiter" geht :genau: und eines zum anderen kommt...
Benutzeravatar
Scorpi
 
Beiträge: 49
Registriert: 07.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon katgirl » 31. Mär 2015, 17:06

So! Lotto gespielt. :herzen:
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1382
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon Kein_Schnee » 31. Mär 2015, 17:09

Lotto, oder Euromillions?
Euromillions ist mein Jackpot, Baby! :teuflischgut:

KeinSchnee :hug:
- no limits -
Benutzeravatar
Kein_Schnee
 
Beiträge: 619
Registriert: 02.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon katgirl » 31. Mär 2015, 17:13

ganz klassisch Lotto :teuflischgut:
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1382
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon Kein_Schnee » 31. Mär 2015, 17:14

Dann: VIEL GLÜCK!! :loveshower:
- no limits -
Benutzeravatar
Kein_Schnee
 
Beiträge: 619
Registriert: 02.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon katgirl » 31. Mär 2015, 19:47

Danke, Gleichfalls. :hug:
Ich habe mir heute Nachmittag mal wieder Erfolgsgeschichten reingezogen.
Nichts ist unmöglich. Das geht von den selben Zahlen in mehreren Ziehungen hintereinander, über mehrfache Lotto Millionen Gewinner bis zu berühmten Millionen Gewinnern, wie Steffen Henssler und dem Bionade-Hersteller.
lg
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1382
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon Winterbraut » 1. Apr 2015, 09:50

Huhu :uns:

Hab gestern auch ein bissi gewonnen - eine Kleinigkeit aber mit genau exakt dem Gefühl mit dem KeinSchnee die CD manifestiert hatte. Mit Wissen/Gewissheit.

Als ich sieben Jahre alt war hatte ich mal das gleiche Gefühl beim Lose ziehen auf der Kirmes: Nur Nieten bis mein Stiefvater mit 5 Mark Gab und meinte: Jetzt klappt es. Ich glaubte ihm.

Es klappte. Ich hatte sofort den riesigen blauen Schlumpf im Arm...
:stimmt:
Benutzeravatar
Winterbraut
 
Beiträge: 236
Registriert: 04.2012
Wohnort: im Vortex
Geschlecht: weiblich

Re: Reichtum

Beitragvon Kein_Schnee » 1. Apr 2015, 09:53

Schön, Winterbraut!!!
Gratuliere! :ros:

Lieben Gruß,

KeinSchnee
- no limits -
Benutzeravatar
Kein_Schnee
 
Beiträge: 619
Registriert: 02.2014
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

web tracker