Neue Ausrichtung

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 13. Dez 2016, 19:03

Dir und deiner Familie auch alle Liebe Kirasunny :hug:

Ich habe das Gefühl ,ich paddel lustlos irgendwo herum.
Hab keine Lust auf "baden"und auf Sekt :pfeif:

Obwohl ,war schon ein geiles Gesöff :kgrhl:
Dem Familienangehörigen gehts jetzt wieder gut :loveshower: :loveshower:
Es war anstrengend.

Aber morgen ist auch noch ein Tag.
Und dann werde ich voll "reinknallen". :kgrhl: :gvibes:
Das Badewasser wird überschwappen und ich werde mich betrinken.
Der Badeschaum wird unter der Tür herlaufen,ach was, ich lass die Tür auf :teuflischgut:
Morgen werde ich wieder meine Königin sein.
Ich freu mich drauf :herzen: :fee:
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 82
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 13. Dez 2016, 19:04

Bonbon legt sich schon Glitzerpapier zurecht :kgrhl: :kl:
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 82
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Kirasunny » 13. Dez 2016, 19:24

Hallo Bonbon,

freue mich schon darauf, Dich im Glitzerpapier zu sehen. Werde dann morgen mal mit Champagner die Königin besuchen, wenn ich denn eine Audienz bekomme. :genau:

"Morgen ist ein neuer Tag" hat ein Ex-Kollege von mir immer gesagt und genau das habe ich jetzt gebraucht zu hören. :danke: Bonbon.

Für mich kommt bei Dir schon wieder unheimlich viel positive Energie rüber. :stimmt:

Freue mich schon auf die Audienz morgen.

Schönen Abend
Kirasunny
Kirasunny
 
Beiträge: 99
Registriert: 06.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 18. Dez 2016, 09:28

Kirasunny, :102: .
:loveshower: :loveshower: :ros:

Ich habe heute einen Glitzermantel umgelegt. :loveshower:
Erkenntnis der letzten Tage.

Immer bin ich unterweg ,alles soll noch besser werden.
Noch mehr Wissen ,Gesundheitszustand soll besser werden,die Neugierde treibt mich herum ,noch mehr zu lesen.
Ich bin voll und zu.

Es geht immer nur ums Habenwollen.
Poah ,auf was ist mein Fokus :shock:

Eine neue Ausrichtung-hab den Weg verloren -kurz-irre ein wenig herum.
Aber erkannt. :loveshower:

Ich lasse los und genieße meinen neuen Glitzermantel. :herzen: :herzen: :kl:

So,werde erst mal meine Wertschätzung für heute zelebrieren.

Bonbon im Glitzermantel. :loveshower:
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 82
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 18. Dez 2016, 17:48

Ich wollte immer die Realität verändern. :nachdenk:
Ich wollte haben .

Jetzt stelle ich mir vor ,wie es sein könnte.....
Und lass es geschehen.
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 82
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 21. Dez 2016, 11:08

Es ist nichts wichtiger ,als dass ich mich wohlfühle :loveshower: :loveshower: :loveshower:

Ich strecke und recke mich,mach mich lang ,dem Himmel entgegen.
Atme unsere herrliche ,winterliche Luft ein.
Lächel meinem Baum zu ,der hinten im Hof steht.
Danke lieber Baum ,du gibst mir so viel Freude. :danke:
Ich merke ,mein Gesicht fühlt sich so gut an,das macht das Lächeln. :ros:
Ich schaue hinauf in den Himmel ,Spuren kleiner Wolken sind zu sehen,ich habe das Gefühl ,als könnte ich mich hinaufschwingen in die Unendlichkeit.
Am Liebsten könnte ich meinen Baum hinaufklettern.
Was wird er mir flüstern?.
Ich werde ihm sagen :ich liebe das Leben. :loveshower: :loveshower: .
Ich drücke meinen Mann ,nehme ihn in meine offenen Arme und er mich. :lieb:
Ich spüre liebevoll meine Hände ,die so leicht über die Tasten huschen.
Sie haben sooo viel für mich getan,ich küsse sie.

Oh ,was ist nur mit mir los?
Diese Leichtigkeit.
Ich habe mich wieder gefunden.
Isses das was ihr immer meint? :kl: :kl: :kl: :herzen:

Schwebendes ,glitzerndes ,wohlig warmes ,Bonbon
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 82
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 22. Dez 2016, 09:33

Freiheit für alle auszuwählen,worauf sie ihre Aufmerksamkeit richten und was sie daher erfahren werden. :loveshower: :loveshower:

Dieser Satz hat mir heute geholfen ,mich weiterhin innerlich zu festigen.

Werde mir auch heute meinen Glitzermantel umlegen und mich selbst beschenken. :kl: :kl: :ros: :herzhpf: :hregen: :fee:

Warmes Bonbon
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 82
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 27. Dez 2016, 09:21

Die wichtigste Person.
Wir sollen für uns immer die wichtigste Person sein.
Ohne das gehts nicht,sonst können wir auch kein fruchtbares Miteinander finden mit anderen.
Das habe ich schon verstanden.

Das Umsetzen ,bzw,die Gedanken daran fühlen sich fremd an.
Auch wenn ich mit anderen zusammen bin,es braucht garnicht mal gejammert werden ,fällt es mir schwer ,für mich die Grenze zu finden ,es reicht ,ich möchte mich nicht mehr mit dir, euch, beschäftigen,nichts mehr hören ,es strengt mich an.

Also das erst mal zu fühlen,was mach ich da ,ich geh hier über meine Grenze.
Und dann auszusprechen,du es reicht mir jetzt ,das überfordert mich.

Für mich fühlt sich das an ,als wenn ich Neuland betrete,aber ich bin fest entschlossen mir und meinem Wohlbefinden Vorrang zu geben.
Wie handhabt ihr das ?

Nachdenkliches Bonbon
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 82
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Kein_Schnee » 27. Dez 2016, 10:27

Liebe Bonbon,

wenn uns etwas im "Außen" überfordert, ist es nur ein Spiegel unserer Schwingung.
Es zeigt lediglich, dass man nicht verbunden ist.
Dann entsteht der Wunsch nach Ruhe, nach Alleinsein, weil man sich so wieder besser verbinden kann.
Es reicht vollkommen, dies zu spüren und es als Hinweis zu erkennen.

Bonbon hat geschrieben:Und dann auszusprechen,du es reicht mir jetzt ,das überfordert mich.

Es muss nichts ausgesprochen werden, denn "die anderen" sind nicht der Grund der Überforderung.
Es gibt keinen Konflikt, außer dem zwischen Deinen Gedanken und Deinem IB.

Ich persönlich habe in solchen Situationen gerne eine "Notlüge" genommen, um mich entfernen zu können und ein Aufbauschen der Situation in mir selbst zu vermeiden.
Anderen zu sagen: Ich muss jetzt weg von Euch, hatte in meiner Vorstellung etwas zu Großes, weshalb ich mich lieber mit einer Begründung verabschiedete, die für alle Beteiligten ohne Widerstand war.
Aber wichtiger war für mich, dass ich mich immer weniger in Situationen begab, die aufgrund meiner Schwingung für mich ähnlich sein würden.
Wenn ich meinem Bedürfnis nach Alleinsein und Verbindung vertraue, lösen sich Dinge von selbst.
Und ich gebe dem Weg des geringsten Widerstandes immer den Vorzug vor der vermeintlichen Wahrheit.
Es gibt nichts zu bereinigen oder zu rechtfertigen. Wenn ich verbunden bin, gibt es diese Überforderung nicht, egal wo ich bin und mit wem.

Liebe Grüsse!
- no limits -
Benutzeravatar
Kein_Schnee
 
Beiträge: 619
Registriert: 02.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 27. Dez 2016, 12:13

Kein_Schnee hat geschrieben:wenn uns etwas im "Außen" überfordert, ist es nur ein Spiegel unserer Schwingung.
Es zeigt lediglich, dass man nicht verbunden ist.

Dann war ich oft nicht verbunden.
Ich fühle mich schnell von außen überfordert,bin ganz schnell übereizt.

Kein_Schnee hat geschrieben:Ich persönlich habe in solchen Situationen gerne eine "Notlüge" genommen, um mich entfernen zu können und ein Aufbauschen der Situation in mir selbst zu vermeiden.


Ja ,manchmal klappt das auch,da steckt aber auch ,so glaube ich ,ein eigener Anspruch dahinter :nachdenk:
Die Sorge um andere. :idea:
Manno,da wollte ich doch weg von

Kein_Schnee hat geschrieben:Aber wichtiger war für mich, dass ich mich immer weniger in Situationen begab, die aufgrund meiner Schwingung für mich ähnlich sein würden.
Wenn ich meinem Bedürfnis nach Alleinsein und Verbindung vertraue, lösen sich Dinge von selbst.


Das ist die Lösung ,das zu spüren.

Kein_Schnee hat geschrieben:Es gibt nichts zu bereinigen oder zu rechtfertigen. Wenn ich verbunden bin, gibt es diese Überforderung nicht, egal wo ich bin und mit wem.


Ja ,das muss ich noch mal überdenken.
Ich bin ja noch Lernende.
Auf Rechtfertigungen hab ich auch keine Lust mehr.

Ich danke dir. :ros:
Bonbon

Bonbon
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 82
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 28. Dez 2016, 21:26

Gedankensplitter.
Etwas tun für andere-es fällt mir nicht leicht-es nicht spüren.
Nicht verbunden sein.
Körperliche Symtome. :nachdenk:
Wo bin ich dann ?
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 82
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 28. Dez 2016, 21:33

Ich wertschätze :loveshower:
den Duft der selbstgemachten Pizza,der durchs Haus streicht,
die Gewürze
den Belag ,
der Geschmack auf der Zunge,
meinen Backofen ,der schon lange gut den Dienst tut,
die Lust zu backen,
die Neugier auf das Entstehen des Backwerkes,
Dankbarkeit ,das ich meinen Hunger stillen kann,
gute Gespräche während des Essens,
das Ticken meiner Küchenuhr,
das warme ,schaumige Spülwasser.

:loveshower: :loveshower:
Bonbon ,heute im warmen Pelz :bheart:
ehem (Kunst)
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 82
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 30. Dez 2016, 11:20

:loveshower: :loveshower:
Hab gute Laune heute morgen.
Grinsen im Gesicht,
Energie in meinen Beinen.
Getanzt nach fetziger Musik ganz früh :kgrhl:
Den Staublappen schon geschwungen.
Freude auf meinen Sport gespürt.
Mich freundlich im Spiegel angeschaut.
Am blauem Himmel erfreut.
Mit hoch erhobenen Armen das klare ,kalte Wetter begrüßt.
Meinen Mann fest in meine Arme genommen. :loveshower:
Beim Gang zur Kaffeemaschine heute morgen ,die Küche begrüßt, :huhu2:
Mich gereckt und gestreckt ,meinen Schwanenhals langgemacht, mich an meinem Körper erfreut.


Mein Weg zur Freude entsteht automatisch und zwar mittels meiner Schwingungs-Ausrichtung auf Freude :loveshower: :loveshower: :loveshower: :loveshower: :loveshower: :loveshower:

Bonbon mit Glitzermantel,Federboa und Krone im Haar :kl:
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 82
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 15. Jan 2017, 09:25

Mit den Händen im warmen Spülwasser ,den Schaum bis an die Ellenbogen und dazu sich zu einer sanften Musik wiegen .
Sich einfach glücklich fühlen und denken :poh so einfach kann Glück sein. :loveshower: :loveshower: :loveshower:

Das ist es ,was ihr immer beschreibt:im Vortex sein.

Ich hatte das Gefühl ,das mit euch zu teilen ,mein Glück zu beschreiben :five:

Liebe Grüße das Bonbon ,mit ganz viel Schaum und ganz viel Freude. :kl: :hurrrra:
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 82
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Kirasunny » 15. Jan 2017, 11:07

Liebes glückliches Bonbon,

bei mir ist Deine Freude beim Lesen Deiner Zeilen sofort angekommen. Ein Energieschub und gleichzeitig Leichtigkeit. :loveshower:

:danke:
Kirasunny
 
Beiträge: 99
Registriert: 06.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon katgirl » 15. Jan 2017, 14:09

Hallo bonbon,
so schön zu lesen, wie Du aus dem Alltäglichen etwas Besonderes machst. LG
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1381
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 16. Jan 2017, 11:29

Vielen Dank für die netten Rückmeldungen. :danke: :loveshower:

Ich habe das Gefühl ,das etwas aufgebrochen ist.

Oder bin ich aufgebrochen?

Ja, das Bonbon ist unterwegs zu neuen Ufern :genau:
Auf Expedition. :gvibes:

Und wenn ich ewas entdecke ,das ich verstehe,ist das Forum da . :ros:

Bonbon ,das heute versucht "oben " zu bleiben,weil wieder jemand kränkelt in der Familie.
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 82
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 17. Jan 2017, 11:48

Helfen wollen.

Ich stehe vor der Entscheidung jemand helfen zu wollen,der einen tiefen Verlust erlitten hat.
Ich möchte ihn gerne fragen ,ob er mit mir zu einer Verantstaltung gehen möchte.
Aber bei einem zufälligen Treffen in den letzten Wochen,war da nur eine tiefe Traurigkeit,die sich wohl auch noch weiter hält.

Ich lese ja viel hier und irgendwie fühlt es sich falsch an, die Frage an die Person zu stellen.

Ich weiß unsere Schwingungsebenen sind weit auseinander und ich will meine nicht verlieren oder mich auf ihre begeben.
Ich kann mich nicht so gut ausdrücken wie ihr ,aber ihr versteht bestimmt was ich meine :genau:

Also ,es fühlt sich falsch an,habe aber trotzdem den Impuls :ich muss doch da helfen.

Ne ,muss ich nicht. :genau: :nachdenk:

Ich weiß ,das durch den Fokus auf die Person ,ich mich auf eine ähnliche Schwingung begebe.
Will ich nicht ,fühlt sich aber noch fremd an. :102:

Bonbon :loveshower:
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 82
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 21. Jan 2017, 17:02

Abwenden.
Ich habe heute in einem Cafe noch Süßstoff verlangt.
Die Bedienung guckt mich kiebig an und sagt :Hätten sie das nicht gleich sagen können ? :kgrhl: :kgrhl:
Ich habe sie freundlich angeschaut und gesagt:Sie haben mich nicht gefragt. :genau:

Ich ,die sonst bei sowas immer auf die Palme geklettert bin, :pfeif: ,hab mich umgedreht und gedacht :ne Bonbon komm,so ein schöner Sonnenschein draußen,blauer Himmel,das Leben ist geil und bin zum Platz gegangen.

:loveshower: :loveshower: :loveshower:
Und jetzt zu Hause könnte ich grinsen über die Situation. :gvibes:
Ich bin bei mir geblieben,hab mich nicht damit abgegeben. :loveshower:

Und so scheint immer noch die Sonne in meinem Herzen und das ist gut so.

Bonbon mit Strohhut. :itsmagic:
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 82
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon eimyrja » 21. Jan 2017, 21:44

Danke Bonbon fürs teilen - sehr inspirierend :danke:

Lg Eimyrja
eimyrja
 
Beiträge: 98
Registriert: 04.2010
Wohnort: Österreich
Geschlecht: weiblich

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 22. Jan 2017, 10:29

eimyrja hat geschrieben:Danke Bonbon fürs teilen - sehr inspirierend :danke:

Lg Eimyrja


Hi eimyrja ,ich weiß nicht ,ob ich das öfters hinbekomme,aber ich habs mir vorgenommen.
Ich habe eine ,meine Grenze...... :teuflischgut:

Ich habe heute hier gelesen ,es ging um körperliche Schmerzen in einem Thread,kam mir ein Gedanke auf.

Ich habe zwei körperliche Beschwerden ,über viele Jahre schon begleiten sie mich.
Mal mehr mal weniger.

Ich habe immer quasi die Heilung in andere Hände gegeben,sie sollten für mich sorgen,beseitigen die Beschwerden.

Das hat nicht viel Erfolg gehabt.

Dieses :sie sollen für mich sorgen ,das Gefühl ,das zu brauchen(weil früher schmerzlich vermisst ,ist aber eine andere Geschichte,)ich glaube ,das spielt eine Schlüsselrolle.

Und ich such mir immer jemand der das FÜR MICH TUT,sei es nur durch ein Rezept für Massage. :nachdenk:

Dieses krampfhafte suchen im Außen kann keinen Erfolg haben.
Das kann ich nur im Innen finden.

Heute Morgen ist einiges durcheinander in mir.
Aber das macht nichts ,ich werde mich wieder sortieren. :loveshower:

Vielleicht fällt euch ja auch noch was ein.

Bonbon ,mit Feder im Hut
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 82
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 27. Jan 2017, 09:20

Hallo liebes Forum :loveshower:
mich loben :genau: ,und wertschätzen
:ros: schon beim Blick in den Spiegel, am frühen Morgen,lobe ich mich für mein Aussehen,ich find mich schön.
:ros: auf der Fahrt zum Arzt lobe ich mich für meine ruhige ,besonnene Fahrweise,
:ros: auch für Kurven fahren gibts dickes Lob :kgrhl:
:ros: das Wartezimmer beim Arzt finde ich sehr gut ausgestattet und ruhig,
:ros: ich lobe mich ,das ich die Zeitungen dort nicht mehr lese(steht nur was über Krankheiten )
:ros: ich lobe mich über mein geduldiges warten.
Und heute sitze ich am Rechner und wertschätze das Forum :ros: :ros:
Ich freu mich auf den Tag ,über die netten Menschen, die ich heute noch bestimmt kennen lernen darf .

Ich wusste nicht ,das man sich über Kurven fahren so freuen kann,ich war alleine im Auto und musste dauern vor mich hinkichern.
Was hab ich aber auch das gut hinbekommen :lol:

Euch allen einen sonnigen ,achtsamen ,freudvollen Tag voller Liebe :kl: :kl:

Glitzerndes Bonbon.
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 82
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 28. Jan 2017, 14:56

Das heutige Zitat,
Auszug:
Und sorgt euch nicht um andere,ihr kümmert euch mehr um sie,als sie selbst das tun.

Was tun ,wenn der Partner krank ist?
Er sorgt sich nicht ,sondern ich sorge mich.
Das liegt wie eine Wolke auf mir. :nachdenk:

Ich komme durch meine Angst auf eine Schwingung, die ich so nicht brauche,will.

Ich will die Angst gehen lassen.
Ich werde sehen ,wie ich mich wieder hochhangel.
Vielleicht auf "Hoffnung". :genau:
Bonbon ,mit Sonnenhut :herzen: :fh:
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 82
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 8. Feb 2017, 18:23

Ich mag es meinen Körper zu trainieren,meine Muskeln arbeiten zu sehen ,meine Leichtfüßigkeit zu spüren. :loveshower:
Ich mag es morgens aufzuwachen und mich zu Hause zu fühlen,die vertrauten Geräusche,der Geruch,alles vetraut.
Mein weiches Bett ,mein flauschiges Nachthemd,meine Sicherheit,das offene Fenster ,das die Luft so schön hereinlässt..
:loveshower:
Ich mag es ausreichend Geld zu haben, um mir meine Wünsche zu erfüllen.
:loveshower:
Ich habe genug zu essen und sauberes Wasser zu trinken.
:loveshower:
Ich habe eine beste Freundin ,bei der ich des Nachts schellen könnte.
:loveshower:
Ich mag meine warme Wohnung,die mir Heimat ist.
Ich mag die nette Rückmeldung, die ich heute bekommen habe,das fühlt sich so warm an.
:loveshower:
Ich mag die ruhige Autofahrt heute.
:loveshower: .

:bheart: :kl: :herzen:
Bonbon im Glitzermantel,rotem Hut und lila Schuhen. :vortex:
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 82
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Kirasunny » 8. Feb 2017, 19:06

Uiih, Bonbon,

was für ein Unterschied zu Deinem letzten Post.

Welche Energie hier gerade rübergeschwappt ist. :gvibes:

:danke: fürs Teilen!
Kirasunny
 
Beiträge: 99
Registriert: 06.2016
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker