Meine Erfahrung mit...

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Meine Erfahrung mit...

Beitragvon Stine » 12. Sep 2010, 14:05

Vor ein paar Tagen habe ich mich, nachdem ich schon einige Zeit hier im Forum mit gelesen habe angemeldet.
Viele Dinge sind für mich sehr neu und ich dachte darüber nach, ob ich hier wirklich richtig bin und ob Abraham für mich der richtige Weg ist.
Nun, ich fahre also mit meinem Auto so über die Landstrasse, das Autoradio läuft und ich bin gerade so in diesen Gedanken versunken, da beginnt im Radio ein Interview.
Nur Bruchteile davon gelangen zu meinem Ohr:
Nun ein Interview mit Frau Abraham. :hä:
Guten Morgen Frau Abraham, :102:
Schön, dass sie bei uns sind Frau Abraham, :hä:
usw. usw. usw, Frau Abraham :102:

............oh, oh, oh, Stine hats jetzt verstanden! :genau:
.......aufhören, es ist angekommen :kgrhl:

Ich bin angekommen! :genau:
Ich bin hier richtig.
Ich bin richtig :five:

Ihr nennt das hier wohl Synchronizität, oder :kgrhl:

Stine :kgrhl:
Ich bin
Stine
 
Beiträge: 79
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Erfahrung mit...

Beitragvon Sunflower » 12. Sep 2010, 15:57

wie cool :kgrhl: manchmal kriegen wirs einfach so serviert . :uns:
schönen Sonntagnachmittag noch
Sunflower
Guten Morgen,
hier spricht das Universum.Ich werde mich heute um all deine Probleme und Wünsche kümmern.
Dazu werde ich deine Hilfe nicht brauchen.
Also genieße den Tag
Benutzeravatar
Sunflower
 
Beiträge: 543
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Erfahrung mit...

Beitragvon LillyB » 12. Sep 2010, 15:59

:kgrhl: Herzlich Willkommen,

Frau Abraham ääähm Stine, :gvibes:

ALOHA
Lilly
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Erfahrung mit...

Beitragvon Kia » 12. Sep 2010, 16:55

Hallo liebe Stine, Herzlich Willkommen,

danke dass Du dem Wink mit dem Zaunpfahl gefolgt bist und hier gelandet ... :ros:
Freue mich auf inspirierte Gespräche mit Dir :hug:
Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Erfahrung mit...

Beitragvon Peak » 12. Sep 2010, 18:22

Hallöchen und Guten Abend,

ob hier richtig? Bei der Frage war ein "kleiner Zweifler" am Werk :teuflischgut:

Dürfen wir wirklich auf diese WINKE unseren Focus legen? (mein kleiner :teuflischgut:) Im bin ja derzeit am Üben mt der 68-Sek.-Übung usw., war gestern unterwegs vollkommen in Gedanken versunken, als ich meine Augen auf "das Hinterteil" eines Autos gerichtet haben "forcus" ... war wahrscheinlich mein Wink, meinen focus weiter zu beüben und auszurichten (???), mein kleiner Zweifler :teuflischgut: gibt mir dann prompt einen mit dem Zaunpfahl... Leider, aber ich übe halt :grllll:

Liebste Grüße und einen schönen Abend
Pe -- aK
Peak
 

Re: Meine Erfahrung mit...

Beitragvon Kia » 12. Sep 2010, 19:52

:danke:
Bin doch die virtuelle Realität am üben und damit träumen tags über üben und die ganze Stadt ist plötzlich voll mit Plakaten auf denen steht: Dreaming is good for you! Nur das in riesigen Buchstaben. Habe dann irgendwann mal jemand gefragt, wofür das Plakat eigentlich wirbt und eine Frau sagte mir: für ein Tanztheater zu Shakespeares Sommernachtstraum. Ja sicher, und natürlich für meinen Herbst- und Wintertraum :kgrhl:
Und paar Meter vor meiner Wohnung waren dann nicht nur Plakate, sondern auch noch Postkarten auf der Strasse verstreut, ganz viele, ich hob eine auf, darauf stand: Dreaming is good for you! :kgrhl:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker