Meine Energielosigkeit

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Meine Energielosigkeit

Beitragvon Winner » 19. Apr 2017, 21:22

Hello ihr Lieben!

In den letzten Monaten ist mir aufgefallen, dass ich nicht mehr die Energie habe, die ich einmal hatte. Es fällt mir nicht mehr so leicht mich zu motivieren bzw. meine Realität zu ignorieren, die Arbeit ist mega stressig, ich habe einiges an Gewicht zugenommen und laut meines Arztes leide ich an Eisenmangel.

Vor einigen Jahren war ich sehr aktiv in diesem Forum und habe das Gesetz der Anziehung auch zu meinem Vorteil nutzen können, habe viele Bücher - sogar bis zum Ende gelesen - und hatte ein gewisses Selbstvertrauen, mittlerweile nicht mehr so. Leider habe ich irgendwann aufgehört alles als möglich zu sehen und tue mich grade einfach sehr schwer mit dem "Leben".

Ist das eine Phase? Ist das bei euch auch manchmal so?

Ich weiß auch, woran es liegt, ein großer Traum, den ich hatte ist zerplatzt und ich glaube nicht daran, ihn noch erleben zu können :nachdenk: Bzw. würde es eh "schief laufen", wenn ich mit dieser Energielosigkeit ran gehen würde. Ich fange etwas an, habe zunächst Energie dafür und höre dann irgendwann damit auf, weil es zum Beispiel keinen Spaß macht oder nicht die gewünschten Ergebnisse bringt.
Solange ich träume (lese, Musik höre, Sport mache) geht es mir schon gut, aber sobald ich Dinge tun muss (arbeiten, einkaufen, aufräumen) denke ich mir: "Was zur Hölle?!"

Ich möchte so sehr wieder die alte Winner sein mit ihren Träumen, die sie nie als zu groß oder unmöglich angesehen hat. Ich möchte so sehr ein Leben führen, was ich mir immer erträumt habe, auch wenn ich jetzt weit davon entfernt bin...

Ich denke auch, dass es die "erfolgreichen Manifestierer" von den "nicht so erfolgreichen" unterscheidet: Einige habe diese Disziplin, Motivation und langanhaltende Inspiration und andere, wie ich es noch bin, können einfach nichts zu Ende bringen.

Naja vielleicht habt ihr ähnliche Erfahrungen..? Bzw. Tipps wie ich aus dem Hamsterrad aussteigen kann.

In Liebe
Winner :lieb:
~It's not about the creat-ion, it's about creat-ing!~ Abe
Benutzeravatar
Winner
 
Beiträge: 322
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Beitragvon katgirl » 19. Apr 2017, 21:43

Hallo Winner,
Winner hat geschrieben:Ist das eine Phase? Ist das bei euch auch manchmal so?

Ehrlich? .... Ja!

Winner hat geschrieben:Ich möchte so sehr wieder die alte Winner sein mit ihren Träumen, die sie nie als zu groß oder unmöglich angesehen hat. Ich möchte so sehr ein Leben führen, was ich mir immer erträumt habe, auch wenn ich jetzt weit davon entfernt bin...

Du schreibst das hier ja selber, dass es zu weit weg ist. Demzufolge ist der große Quantensprung lt. Abraham auch nicht möglich.
Sie würden jetzt sagen, dass das auch nur gut und lang eingeübtes Momentum ist und so ist das schon mal nichts schlimmes. Besser noch, wir können es korrigieren und verbessern.

Winner hat geschrieben:Ich denke auch, dass es die "erfolgreichen Manifestierer" von den "nicht so erfolgreichen" unterscheidet: Einige habe diese Disziplin, Motivation und langanhaltende Inspiration und andere, wie ich es noch bin, können einfach nichts zu Ende bringen.
Das ist auch so ein Selbst-Sabotage-Gedanke.

Ich bin heute Morgen auch auf dem falschen Fuß aufgestanden und war dann in einer Stimmung, in der ich mich selber nicht leiden mag.
Irgendwann fiel mir das mit dem "temporär" ein und ich hab mir erzählt, dass ich langfristig irgendwas finden werde, was mich besser fühlen läßt. Bis zu meiner Rente würde ich mich jedenfalls nicht so mies fühlen (wollen). :teuflischgut: Nach einiger Zeit hab ich dann wirklich etwas gefunden, was beim puren Gedanken daran, meine Stimmung hebt. Dann gab es das noch zum Abendessen :kniefall:

Versuch nicht so streng mit Dir zu sein. Verwöhn Dich mehr.
LG :uns:
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1381
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Energielosigkeit

Beitragvon Sanaei » 20. Apr 2017, 10:02

hallo Winner

selbst ich hab mir im Februar Lungenembolien manifestiert... und bin sonst wirklich verwöhnt von meinen Erfolgen... somit haben wir alle ups and downs.
Nimm die ups und verfolge diese aktiv und nimm die downs zu Kenntnis und lass sie stehen...

Und äh - finde für Dich heraus, was dich ins up bringt - theoretisch tönt nämlich alles gut aber ins eigene Leben zu integrieren und zu leben, das ist ein zweites Paar Schuhe...

sei herzlichst umärmelt,
Sanaei
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1940
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Energielosigkeit

Beitragvon Mik » 20. Apr 2017, 20:11

Liebe Winner,

Wenn ich merke das ich in einen Motivationsarmen und negativen Zustand komme, dann löse ich das oft so, das ich meine Wünsche zurückfahre. Ich verkleinere den Gap in dem ich Realität und Wünsche nicht auseinanderklaffen lasse. Und das erreiche ich durch Achtsamkeit auf den Moment. Eintauchen in einfache Sinnesempfindungen. Intensiv fühlen​ was ich berühre, in den Geschmack meines Kaffees eintauchen. Bewusst langsam gehen und in die Empfindungen regelrecht hineinhorchen. Das bringt mich zur Ruhe und zu der Einsicht das es nur um die Gefühl im Jetzt geht. Dann macht auf einmal das Wäschemachen wieder Freude und dann weiß ich jetzt geht es aufwärts.
Achtsamkeit habe ich in meiner Zeit bei buddhistischen Retreats kennen und schätzen gelernt. Vielleicht spricht es dich an.

Liebe Grüße
Mik
Wundervoll ! Der Weg zur Gesundheit ist mit guten Gefühlen gepflastert
Mik
 
Beiträge: 143
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Meine Energielosigkeit

Beitragvon Mik » 21. Apr 2017, 08:37

Liebe Winner,
Ich möchte meinem Post noch etwas hinzufügen.
Das wir ALLES manifestieren können, heisst nicht, das der Wert deiner Fähigkeiten zu gestalten und zu manifestieren von der Größe des Projektes abhängt. In dem Wunsch kann sich ein Leistungsstreben breitmachen, der das Wesentliche im Keim ersticken kann. Die Freude, die gute Laune, das Glücklichsein ist das was wir alle wollen. Wir erhoffen uns dies von der Realisierung des Wunsches. Wenn ich aber meinen Wunsch kleiner ausrichte, zB ich möchte in Ruhe und mit Genuss einkaufen, dann kann die Realisierung dieses Wunsches auch zu innerem Frieden u Freude führen.
Es gibt viele spirituelle Menschen, die auf diese Art sehr viel Zufriedenheit im Leben haben. Ich finde es schade, dass sie auf dieser " Bescheidenheit" verbleiben, aber als ein Schritt um zu sich zu kommen und Energie zu tanken, finde ich diese Vorgehensweise grandios

Lieben Gruß
Mik
Wundervoll ! Der Weg zur Gesundheit ist mit guten Gefühlen gepflastert
Mik
 
Beiträge: 143
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Meine Energielosigkeit

Beitragvon Winner » 22. Apr 2017, 17:32

Danke euch Lieben für eure Antworten! :hug:

katgirl hat geschrieben:Irgendwann fiel mir das mit dem "temporär" ein und ich hab mir erzählt, dass ich langfristig irgendwas finden werde, was mich besser fühlen läßt. Bis zu meiner Rente würde ich mich jedenfalls nicht so mies fühlen (wollen).
Hehe das stimmt! Ich denke viel hat bei mir einfach mit der Arbeit zu tun... grad hapert's da am meisten und es sind zwar nur noch vier Monate, die ich "aushalten" muss, nur möchte ich diese natürlich so angenehm wie möglich verbringen (was mal mehr und weniger klappt), auch weil ich nicht noch einmal so einen Job anziehen will... :pfeif:

katgirl hat geschrieben:Versuch nicht so streng mit Dir zu sein. Verwöhn Dich mehr.
Der Ratschlag gefällt mir, das habe ich in letzter Zeit wirklich nicht getan.

Sanaei hat geschrieben:finde für Dich heraus, was dich ins up bringt
Das Ding ist ja, gerade sind es Dinge wie schlafen, chillen, träumen, nix tun... :roll: Ich höre zum Beispiel Musik und denke mir, dass ich sowas von Lust habe mir eine Choreografie dazu auszudenken und sobald ich dann zuhause bin, tue ich das nicht. Ich hoffe einfach es ist alles wirklich temporär.

Lieber Mik, ja das ist eine gute Übung, die ich eine zeitlang auch gemacht habe. Es liegt wohl an der Kontinuität. Werde ich mal wieder ausprobieren!

Liebe Grüße
Winner :lieb:
~It's not about the creat-ion, it's about creat-ing!~ Abe
Benutzeravatar
Winner
 
Beiträge: 322
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker