Manifestations-Erfolge

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Molly » 29. Jan 2012, 10:06

Ich habe auch einen, ich habe auch einen :loveshower:

Gestern Vormittag habe ich mein Handy in der Wohnung verloren. Unauffindbar. Ich habe lange alles abgesucht und mich selbst abgerufen (mein Handy vibriert nur) und konnte mir das einfach garnicht erklären, weil mein Freund und ich sehr sehr ordentlich sind und ich meinen Kram immer an die gleichen Plätze lege.
Nachmittags bin ich dann spazieren und in ein Café gegangen und habe mir von meinem Universellen Manager folgendes gewünscht: "das ich einen guten Platz in meinem Café finde (immer sehr voll) und wenn ich nach Hause komme, ist mein Handy da".
Den Platz habe ich bekommen, obwohl alles reserviert war und ich nur Kuchen und Getränke bestellte - ich wurde sogar einmal umgesetzt und als dann alles total voll und reserviert war, war Ich mit meiner Arbeit auch total fertig.
Als ich nach Hause kam, habe ich das Handy in der Jackentasche meines Feundes vibrieren hören :102: der auch nicht weiß, wie es da hinein gekommen sein könnte :kgrhl:
I am such a fortunate girl
Molly
 
Beiträge: 65
Registriert: 01.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Liebeszauber » 29. Jan 2012, 14:45

Hurra :kgrhl: ------ liebe Molly,

das klappte hervorragend :stimmt: .
Ich wünsche dir immer beste Verbindung
auf/mit dem handy, jetzt, wo es wieder da ist.

Liebeszauber
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lilith » 30. Jan 2012, 17:11

Ihr Lieben,

es dauerte genau 1 Stunde, bis mein Abstract für LONDON akzeptiert wurde! In 3 Wochen fahre ich zu einer Konferenz nach London, wo der Autor selbst, dessen Roman ich untersuche, anwesend sein wird. :mrgreen:

Mein amerikanischer Fred kommt mich zu der Zeit besuchen. Er kommt knallhart nach London mit!

Und ich habe dann doch gefroren in meinem Satin-Morgenmantel. Jetzt hat mir meine Mama einen wunderschönen und super flauschigen Morgenmantel geschenkt, als vorgezogenes Geburtstagsgeschenk!

Und weiter geht's!

Lieben Gruß, eure Lilith!
Ich bin ein Außenposten der Quelle auf dieser Welt.
Benutzeravatar
Lilith
 
Beiträge: 227
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Kia » 30. Jan 2012, 18:00

Happy-Girl Lilith :danke:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Kia » 31. Jan 2012, 13:30

Freie Zeit

An den Tagen, an denen ich morgens entscheide, mich zu entspannen und sonst nichts zu tun, arbeite ich meistens am besten, da ich tausend gute Ideen habe, wie ich etwas erledigen kann, wie ich etwas organisieren kann und alle kooperativen Komponenten, Menschen, Situationen, Umstände kommen ganz leicht herein, kein Wunder, ich bin eben entspannt und offen, die Lösungen herein zu lassen, zu empfangen. So richte ich es mehr und mehr so ein, dass ich in einer Woche einige halbe Tage frei halte, im Terminkalender auch so eintrage – als frei – und schon geschieht dieser Fluss, diese Fülle an guten Gelegenheiten mit leichten sich selbst ergebenden Lösungen.

Wenn mal gar nichts läuft, ist es auch in Ordnung, denn allein an einem einzigen so genannt freien Tag erledige ich so viel wie sonst in einer Woche. Das ist wundervoll und das wollte ich hier mal mit Euch teilen.

Lieben Gruss

Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon sonnenschein » 1. Feb 2012, 01:50

Hallo Ihr Lieben,

ich lese auch immer so gerne von Euren super Manifestationen :gvibes: Die bringen mich echt jedesmal in den Vortex :lieb:

Ich war die letzte Zeit zu sehr beschaeftigt, dass ich keine Zeit hatte zu posten, aber ich habe fast taeglich im Vorum vorbei gesehen - wird langsam zur Sucht :kgrhl:

Also ich hab mir ja auch wieder jede Menge manifestiert in den letzten Wochen. 5 paar Schuhe, genauso wie ich sie mir vorgestellt hatte. Mein perfekter Stil. Super schoen Anziehsachen - genau was ich wollte. Und der Hit ,Alles war minimum 50% bis 75% reduziert - bin ja schliesslich ein bargain magnet :kgrhl:

Haha ich kanns gar nicht fassen, dachte doch, dass ich so gluecklich mit meinem Fred bin, jedoch waren da so ein paar Sachen auf meiner Liste, wie mein perfecter Fred sein soll und da ich mir in letzter Zeit immer wieder gesagt habe - hey you are your number 1, bleib deinen Wuenschen und Traeumen treu, bleib bei dir und deiner Schwingung. Es ist mein Leben, meine Gedanken, meine Gefuehle, meine Traeume - ich bin es mir wert und so weiter - da kam es dann ganz anders als erwartet - ein neuer Fred kam in mein Leben und tja was soll ich sagen, einfach nur so, wie Fred von Abraham immer beschrieben wird - es ist einfach nur genial. Ich bekomme jedes mal Rosen, wenn wir uns sehen, er schreibt mir jeden Tag, er ruft mich staendig an - er traegt mich auf Haenden, er aktiviert das beste in mir - er ist ein Vortex Mann - es ist just wonderful. Nun weiss ich was es heisst, seinen Seelenpartner gefunden zu haben :loveshower:

Alle meine Meetings in der Arbeit verlaufen erfolgreich und absolut harmonisch. Alle Meetings koennen perfekt zeitlich organisiert werden und ich finde jede Adresse auf Anhieb ohne Navigationssystem :P

Alles was ich mir vorstelle, was ich moechte, bekomme ich und dann noch zu einem super Preis.

Ich konnte meinen Kindern wieder mal alle ihre Wuensche erfuellen - und die sind echt verwoehnt - die Beiden. Kein Wunder hab ihnen ja das LOA erklaert :P

Es wird wirklich immer besser und besser...

Ich kann es irgendwie gar nicht fassen, wie perfekt meine Wuensche sich manifestieren, ich spreche hier echt von Details und von der Geschwindigkeit.

Ich sage mir seit kurzem auch - ich bin doch in diesem physischen Koerper um bestimmte Erfahrungen machen zu koennen - und dann sage ich so ich moechte gern dass und dass erfahren, wie es sich anfuehlt und dann geht das ganz schnell und ich bekomme genau diese Erfahrung in mein Leben. :gvibes: das is einfach nur noch genial. :clown:

Ich bin ganz einfach ueberwaeltigt im Moment, da ich die Power spuehren kann, die in uns steckt. Bewusst sein Leben zu gestalten, macht so viel Freude und soooo gluecklich.

Und es ist echt so einfach, so wie es Abraham immer sagen: Just feel good, just feel happy, just find a better feeling thought in every situation und der Rest ergibt sich von Allein.

Ihr Lieben, ich bin einfach nur gluecklich
Benutzeravatar
sonnenschein
 
Beiträge: 86
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lilith » 1. Feb 2012, 10:56

Liebe sonnenschein,

ich liebe die Leichtigkeit und die Unbekümmertheit, die von deinen Posts ausgeht. Sie zeigt mir vor allem, dass es auch für meine eigene Entwicklung Raum nach oben gibt. Noch denke ich nämlich recht "schwäbisch" bei meinen Gefühlen und physischen Manifestationen: I muass schaffa, I muass ackra, I muass fokussiera, bereiniga... :kgrhl:

Du zählst so fröhlich Dinge auf, das schubst mich sofort in den Vortex. :mrgreen:

Lieben Morgengruß, Lilith
Ich bin ein Außenposten der Quelle auf dieser Welt.
Benutzeravatar
Lilith
 
Beiträge: 227
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Kia » 2. Feb 2012, 00:52

Lilith

Lilith hat geschrieben:I muass schaffa, I muass ackra, I muass fokussiera, bereiniga...


So viel schaffst net - bereiniga ein Mal im Jahr :kgrhl: :danke: hesch kürzli g'seit

:huhu: liebe Sonnenschein
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lilith » 2. Feb 2012, 09:38

:kgrhl: :kgrhl: :kgrhl:

also guat, 's bereiniga isch wie dr Frühjahrsputz, oimal ausmischta em Johr, aber 's fokussiera, do mach i mindeschtens Kehrwoch :mrgreen:

:kgrhl:
Ich bin ein Außenposten der Quelle auf dieser Welt.
Benutzeravatar
Lilith
 
Beiträge: 227
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Kia » 2. Feb 2012, 12:31

Ich möchte grad sagen, Du hast mir wieder Lachanfall manifestiert, doch ich war's selbst :mrgreen:
Ist schon lustig, dass ich bei den guten Sachen immer sofort den Schöpfungs-Verantwortungs-Teil sehen kann :kgrhl:

Häb's guet :danke:
Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Molly » 3. Feb 2012, 15:04

Huhu :gvibes: ich habe mir gestern in Vorbereitung auf eine wichtige Sitzungmeinen Kollegen vorgenommen. :genau: dieser hat echt ein Problem mit meinem Fachbereich, hält alles für blöd und unnötig und neigt dazu, mit Grundsatzmonologen die gesamte Arbeit des Teams zu blocken.
Ich habe mir den Kollegen interessiert, engagiert, hilfreich und respektvoll vorgestellt, unsere intensive Arbeit und die Erfolge sowie den Verlauf der Sitzung und das weitere Vorgehen imaginiert. Jetzt bin ich total platt: es war genau so :loveshower:

Ich kam mir vor wie in meinem eigenen Deja-vu :shock: und war zur Sicherheit kurz auf Toilette um nochmal kurz zu schauen ob es die Welt noch gibt :kgrhl:
I am such a fortunate girl
Molly
 
Beiträge: 65
Registriert: 01.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon sonnenschein » 6. Feb 2012, 05:28

Hi Lilith & Kia,

I love all of your posts also soooo much, soviel Gefuehl und so viel Fun in euren Texten, Vortex Texte halt :mrgreen: .

Hatte mir kurz ein Wochenende nach Dubai manifestestiert...oh es war soooo schoen :) Wenn man bedenkt, dass es der absolute Sturm war als ich losgeflogen bin und ich nicht einen Luftzug im Flugzeug gespuehrt habe- dann ist das fuer mich schon wieder ein perfekte Manifestation (Turbolenzen im Flugzeug koennen diejenigen geniessen, die sie sich manifestieren - ich net - ich moechte ruehige Fluege :kgrhl: und die hatte ich yuhuu. Der Rueckflug war in einem super grossen Airbus und wir waren in Total nur 10 Passagiere - so richtig VIP halt :clown:
So wie sich das gehoert fuer die Elite.

Ach es laeuft alles einfach besser und besser und schoener und schoener - geniesse jeden Moment.

Hatte mir auch einen flachen Bauch manifestiert und bin ja im Moment so toll am abnehmen und gestern vor dem Spiegel - da war der Bauch ganz flach :loveshower: yiepieeee soooo gluecklich

und es geht weiter im manifestieren...

Alles liebe Eure Sonnenschein
Benutzeravatar
sonnenschein
 
Beiträge: 86
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon bienesg » 9. Feb 2012, 08:35

Hallo liebe Munija,

danke für Deine lieben Worte.

Ich beschäftige mich erst seit ca. einem dreiviertel Jahr mit der bewußten Erschaffung und habe bestimmt noch sehr viel zu lernen. Aber Du hast schon recht. Ich denke auch, dass es richtig ist, etwas oder irgendwen nicht zu brauchen und mit sich glücklich zu sein, alles andere kann das Glücklichsein nur verstärken. Allerdings habe ich noch viel Schwierigkeiten mit meinen Zweifeln. Das mit Fred, war irgendwie nur ein Spiel gewesen, habe es nicht so ernsthaft gewollt. Alles was ich wirklich möchte, gelingt mir nicht so richtig, da mir mein Verstand da immer irgendwie hineinredet. So versuche ich schon seit ca. 1 Jahr abzunehmen. Ergebnis ca. 12 kg mehr. Natürlich hat sich sehr viel zum Glück hin entwickelt, aber was mir richtig wichtig ist, gelingt mir halt nicht so. Genauso sollte ich es sehen, wie ein Spiel, will ich ja auch, aber es klappt halt nicht.

Liebe Grüße
bienesg
Benutzeravatar
bienesg
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.2011
Wohnort: Sauerland
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Maria » 12. Feb 2012, 21:54

Hallo Ihr Lieben,

ich bin heute in der Absicht ein paar schöne Winterfotos zu machen in den Park gegangen. :pfeif:

Dort hat sich überraschend ein Eichhörnchen eingefunden und für mich possiert. :loveshower:

Ich habe wie wild auf meinem Auslöser und auf meinem Zoom herum gedrückt und ein paar Fotos gemacht. Da ich so aufgeregt war, fürchtete ich, dass die Bilder nicht besonders gelungen sind. Ich wünschte mir also einen Fotografen herbei, der mit einer teuren Kamera und Objektiv die Gelegenheit für sich wahr nehmen würde. Da kam tatsächlich ein Mann mit Spiegelreflexkamera vorbei und fotografierte das Eichhörnchen, welches sich immer weiter vor der Kamera produzierte – im Profil rechts, dann im Profil links, von vorne usw.

Als ich den Eindruck hatte, dass das mit meiner kleinen Kamera nicht wirklich einen Sinn macht, weil das Eichörnchen zu schnell die Position wechselt, bin ich weiter gelaufen. Dann kam mir das Eichhörnchen ein Stück hinter her. Es stellte sich neben einen Baum und possierte noch einmal ganz ruhig. Dabei habe ich drei Fotos gemacht und eines davon ist super gut geworden. Zu hause habe ich entdeckt, dass zwei andere Fotos ebenfalls gut sind. :genau:

Ich kann mein Glück noch kaum fassen. :gvibes:

Euch einen schönen Sonntagabend und einen tollen Wochenbeginn. :uns:

Herzliche Grüße

Maria
Maria
 

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Molly » 12. Feb 2012, 23:09

Ich manifestiere schon länger, dass mein Freund mir wundervolle Geschenke macht. Und was bekomme ich, einfach so? Eine soooo tolle Uhr! :loveshower:
Damit nicht genug... er hat gleich noch zwei gekauft, die auch bald ankommen :loveshower: :loveshower: :loveshower:
Alle treffen genau meinen Geschmack und sind sooo schön, luxuriös, handwerklich etwas besonders :loveshower:
I am such a fortunate girl
Molly
 
Beiträge: 65
Registriert: 01.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lilith » 15. Feb 2012, 17:51

Ihr Lieben,

seit Fred mir zu Weihnachten eine Perlenkette geschenkt hat, war ich auf der Suche nach passenden Ohrringen. Das hat sich jetzt erledigt. Fred hat mir die passenden Ohrringe zum Valentinstag geschenkt. :loveshower:

Nächste Woche geht's zu einem Trip nach Rom und einer Konferenz in London. Ich habe erst seit kurzem meinen neuen Pass, mein Aufenthaltstitel für Deutschland sollte aber erst am 9. März, also viel zu spät, in den neuen Pass übertragen werden. Die Sachbearbeiterin fragte mich extra, ob ich in der Zwischenzeit das Land verlassen müsste und ich, JA NATÜRLICH, zum Liebestrip meines Lebens und zur Konferenz meines Lebens! Und sie: "Ja, da werden Sie vielleicht Schwierigkeiten bekommen, vor allem mit London würde ich nicht spaßen, wenn Sie da ohne Aufenthaltstitel einreisen, lassen die einen auch mal am Flughafen stehen..."

Das war vor 4 Wochen. Ich weiß, dass der Aufenthaltstitel erst in Berlin angefertigt werden muss. Ich weiß, dass ich ihn erst am 09. März, und NUR in einem Zeitfenster von 10 Minuten, abholen DARF. Ich weiß, dass bei der Ausländerbehörde ohne Termin nichts geht. Und ich mache NICHTS. Ich habe es nicht einmal jemandem erzählt. Fred reist mit und hätte keine Ahnung gehabt.

Heute morgen rufe ich bei der Ausländerbehörde an, schildere meinen Fall. Dieselbe Sachbearbeiterin sagt, "dann kommen Sie doch einfach HEUTE VORBEI, Sie brauchen keinen Termin, Ihr Titel ist schon da." :mrgreen: :mrgreen:

Ich bin ein mächtiger Schöpfer, der sogar die deutsche Bürokratie nach Belieben gestalten kann.

Eure Lilith
Ich bin ein Außenposten der Quelle auf dieser Welt.
Benutzeravatar
Lilith
 
Beiträge: 227
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Sanaei » 15. Feb 2012, 21:02

Lilith - grandios - das ist ja genial... danke Dir für's Teilen :hug: :gvibes:
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1944
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon katgirl » 15. Feb 2012, 22:47

Liebe Lilith,
ich danke Dir für den Bericht über Deine geniale Erfolgsgeschichte. Das ist einfach super genial. :genau:
Irgendwas darin stößt bei mir auf große Resonanz.
Eine Frage habe ich dazu. Warum hast Du heute dort angerufen? Hattest Du einen inneren Impuls dazu oder wolltest Du doch mal verstandsmäßig nachfragen?

lg
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1384
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lilith » 16. Feb 2012, 08:27

Hallohallo katgirl,

ich habe keine bewusst fokussierte Entscheidung getroffen, was ich recht oft mache, also meine Schwingung in einer Sache anzuheben und dann zu agieren, irgendwo anzurufen oder so. Ich kann mich nur an eine einzige Wunschrakete von mir erinnern, wie wunderbar es wäre, gelassen und fröhlich nach London zu reisen. Ich habe nicht fokussiert, nicht bereinigt, nix. Und gestern morgen hatte ich einfach den Impuls, da mal anzurufen. Ich dachte immer, ich müsste eine Drang des Universums verspüren, eine Dringlichkeit. Nix. Nur einen Impuls. Keine 'angels and harps', sowie Abraham es mal formuliert haben. :mrgreen:

Wenn das wirklich so leicht geht, sollte ich einfach nur Wunschraketen abschießen und im gegebenen Moment Null Aufwand betreiben. Manchmal reicht ein einziger Gedanke.

Lieben Gruß, Lilith
Ich bin ein Außenposten der Quelle auf dieser Welt.
Benutzeravatar
Lilith
 
Beiträge: 227
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon lawofattraction » 16. Feb 2012, 08:50

Lilith hat geschrieben:Ich bin ein mächtiger Schöpfer, der sogar die deutsche Bürokratie nach Belieben gestalten kann.


Indeed, indeed. :five:


The Universe, and all physical and Non-Physical players in it, is responding to the Vibrations that you are offering. All components that are summoned will cooperate. It is Law. The experience that you have with others is about what you evoke from them.



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8981
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon katgirl » 16. Feb 2012, 09:25

Liebe Lilith,
Danke.
Was mich berührt hat, war dieser Satz
Lilith hat geschrieben: Ich habe es nicht einmal jemandem erzählt.

Du hast es geschafft, jegliche gegensätzliche Energie durch Ignorieren aus dem Thema zu nehmen und dadurch Deine Wunschenergie frei agieren zu lassen.

Ich hatte letzte Woche etwas ähnliches. Solange ich hinterher telefonierte, tat sich gar nichts. Ich wurde vertröstet. Als ich keine Lust mehr hatte auf die Telefoniererei, hatte sich das Prob binnen eines Tages erledigt und ich hatte meine 50 Eus wieder.

Viel Spaß beim Reisen.
lg
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1384
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Karina93 » 16. Feb 2012, 13:10

Hallo ihr lieben,

Ich möchte euch was über meine Traum-Manifestation von letzter Nacht erzählen. Also vor ungefähr einem Jahr hat sich meine Mama das Leben genommen. Seitdem habe ich öfter von ihr geträumt, allerdings war es immer so, dass sie mich nicht erkannte und ich gar keinen Zugang zu ihr fand. Außerdem sah sie dort immer genauso unglücklich aus wie ich sie vor ihrem Tod gesehen hab. Das fand ich schade und ich hab mir gewünscht, dass ich sie in meinen Träumen als die Person vorfinde, die sie jetzt ist. Glücklich, zufrieden und die junge hübsche Frau, die ich von den Fotos kenne, als ich noch gar nicht geboren war.

Nun, letzte Nacht hab ich mehrere verrückte Sachen geträumt, wie das immer so ist. :clown: Aber als ich Zuhause war und aus dem Fenster guckte hab ich eine wunderhübsche Frau gesehen die im Garten arbeitete und mich anlächelte. Ich wusste sofort, dass das meine Mama ist und bin zu ihr gelaufen. Und sie hat mich erkannt. Das war sooo schön. Ich konnte ihr ein paar Sachen erzählen die mich im Moment beschäftigen und auch wenn sie nicht geantwortet hat, war es doch super erleichternd für mich meiner Mami einfach mal wieder was erzählen zu können, sodass sie mir auch zuhören kann. Einfach nur WOW :loveshower:

Und das beste ist, dass ich endlich begreifen kann, dass es ihr gut geht und dass sie jetzt alles hat was sie vor ihrem Tod nicht zulassen konnte und sich selbst wieder liebt. Das tut gut. :genau:

Liebe Grüße
Karina93
 

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon lawofattraction » 16. Feb 2012, 13:26




Hallo Karina,

das hat mir doch gerade eine richtige Gänsehaut beschert. :gvibes: Wie schön, dass Du nun die Gewissheit hast, dass es Deiner Mom gut geht und Du mit ihr immer, wenn Du das möchtest, in Kontakt treten kannst.

Wahrhaft ein wunderbarer Manifestations-Erfolg. :loveshower:

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8981
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Winner » 16. Feb 2012, 14:19

WOW super Karina!!! :gvibes:

Ich freue mich richtig mit dir und habe ebenfalls Gänsehaut bekommen.

Alles Liebe
Winner :lieb:
~It's not about the creat-ion, it's about creat-ing!~ Abe
Benutzeravatar
Winner
 
Beiträge: 322
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Maria » 17. Feb 2012, 08:02

Toll Karina, Danke für diese Schilderung. :danke:

Ich habe auch etwas zu berichten:

Ich hatte diese Woche nicht so viel zu tun an meinem Arbeitsplatz, weil ich Nachmittags Dienst hatte. Ich habe also in Word meine Wertschätzungslisten gemacht. Unter anderem habe ich dabei viel an meine Schwester und deren Kinder gedacht und plötzlich standen sie vor mir. – Meine Schwester hat mich mit ihren beiden Buben besucht, was vielleicht einmal im Jahr vorkommt – obwohl sie gar nicht wusste wie ich zeitlich in dieser Wocher arbeite und hätte die Kollegin an diesem Tag nicht abgesagt, wäre ich gar nicht da gewesen.

Ich habe ihnen gleich etwas Süßes angeboten und meine Schwester und der Älteste haben zugegriffen. Der Kleinste (5 Jahre) hing schüchtern am Arm meiner Schwester und hat abgelehnt. Er hat sich ein wenig versteckt und dabei gesagt: "Mama, stimmt es, dass Schokolade nicht gut ist für den Körper?"

Meine Schwester hat genüßlich die Praline verspeist und gemeint: "Ja, das stimmt." Und mein ältester Neffe meinte: "Aber es schmeckt gut!"

Ich muss immer wieder schmunzeln, wenn ich daran denke. :gvibes:


Herzliche Grüße

Maria
Maria
 

VorherigeNächste

Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker