Manifestations-Erfolge

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Heartphilia » 2. Dez 2011, 22:43

Mein Erfolg heute war zwar ganz klein, aber ein Erfolg! :kgrhl:

Ich bin mit dem Bus zur Uni gefahren zu einem Begleitseminar, wo die Dozentin immer mindestens pünktlich Schluss macht. Dh. um 13:15Uhr oder paar Minuten überzieht, also eigentlich nie früher aufhört. Also fahre ich Bus und denke so "Wäre es nicht schön, wenn sie heute mal ein bisschen früher Schluss machen könnte, so 5 Min, dass ich meinen früheren Bus nach Hause schaffe..." Sie hat fast 20 Min früher aufgehört :shock: :stimmt:
Benutzeravatar
Heartphilia
 
Beiträge: 163
Registriert: 06.2011
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Yogini09 » 3. Dez 2011, 16:24

Ihr Lieben,

ich bin (noch) eine eher passive Teilnehmerin hier, möchte aber gerne einen Manifestationserfolg hier teilen:
meinen neuen PC! Mit dem ich endlich auch die Workshops im Orginal HÖREN kann :uns: .

Es war schon länger klar dass es zu Weihnachten einen neuen Rechner geben soll - aber ich habe keinen passenden gefunden. Zu wenig Kapazität, zu teuer, zu kompliziert...

Also habe ich nach dem Lesen hier einen "Wunschrakete" abgefeuert und losgelassen. 48 h später stand ER in unserem Wohnzimmer :gvibes:

Ein herzlichen Dank für dieses Forum und für all Eure Beiträge
Gabriele
Benutzeravatar
Yogini09
 
Beiträge: 57
Registriert: 04.2011
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Flower1973 » 3. Dez 2011, 17:50

Wow, das ging ja klasse. :stimmt:

:loveshower:
Flower1973
 

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Sunflower » 3. Dez 2011, 18:22

Bild Danke Euch allen fürs teilen.Es macht sooo einen Spaß mit zulesen und mitzufreuen.
Sunflower
Guten Morgen,
hier spricht das Universum.Ich werde mich heute um all deine Probleme und Wünsche kümmern.
Dazu werde ich deine Hilfe nicht brauchen.
Also genieße den Tag
Benutzeravatar
Sunflower
 
Beiträge: 543
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Liebeszauber » 3. Dez 2011, 18:42

Der Heckscheibenwischer ( Kostenpunkt 220,- € ) und ein paar Wochen vorher der Starter meines Autos( keine Ahnung, wie teuer das werden sollte :rleye: ), alles funktioniert (wieder)!

Als ich den Anlasser reparieren lassen wollte ( hatte bei der Vertragswerkstatt schon einen Termin ausmachen wollen, doch war beim Miet/Ersatzwagenverleih da immer besetzt, so dass ich genervt von dannen zog; man hätte sonst auf der Stelle mein Auto abgeschleppt zur Werkstatt, weil es nicht mehr ansprang, also nicht
lustig :nachdenk: ), kam ein Engel daher... ich ließ mich stattdessen zu einer Mini-Werkstatt um die Ecke fahren, die Dame (! , Inhaberin der Werkstatt, das fand ich schon einmal sooo toll :clown: ) riet mir zunächst " .. da würde ich mal mit dem Schlüssel rütteln, wenn Sie den Wagen starten wollen, einfach mal tüchtig wackeln, vielleicht hilfts :102: , wenn nicht, müssen Sie ihn aber gleich reparieren lassen..) Ich wackelte einmal mit dem Schlüssel
beim Anlassen- er fährt wie Harry seitdem, kraftvoll und freudig, kein Witz.

Es war wohl so, dass ich bei all den Umständen immer schneller spürte, `das Glück ist auf deiner Seite, auf jeden Fall, glaube fest an einen guten Ausgang! ` und auf diese Weise mich in die beste Lösung hinein zu schwingen begann. Ich konnte schließlich nur noch lachen über die seltsamen Wendungen, die die Sache nahm, und .. das Auto sprang wieder an. Gut gemacht, Lz! :hug:

Als der Heckscheibenwischer jetzt nicht mehr wischte, rief ich drei Werkstätten an. Zwei konnten (aus `unmöglichen` Gründen) keinen Termin machen, die dritte nannte mir ca. 220 € für den Austausch + Motor des Wischers. Ich musste es ja machen lassen, also nahm ich den Termin an. Doch ich dachte immerzu an die Reparatur des Anlassers :kgrhl: .. Am nächsten Morgen bat ich einen Herrn des Servicepersonals aus dem Haus, mir zu helfen, den Wischer am Heck in eine unschädliche Position zu bringen- ich freute mich riesig, dass er gerade genau passend meinen Weg kreuzte, und ging innerlich jubilierend mit ihm zum Auto. Er gab dem W. einen Schubs, ich wollte ihn ausstellen- doch er WISCHTE und WISCHTE immer hin und her wie eh` und je.. :shock: :loveshower: .

yes, Werkstatttermin abgesagt, viel Geld gespart... und ich hatte neben ein paar Unbequemlichkeiten wirklich Spass dabei, wie das Uni alle Komponenten zusammenbrachte, damit ich losließ.. und dank bester Schwingung alles wieder in Takt kommen konnte mit meinem geliebten Auto.

Beste Grüße aus der
Bild
sendet euch die glückliche Inhaberin
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Zaungast » 3. Dez 2011, 19:54

Hallo liebe Liebeszauber :clown:

Das ist eine wunderbare Geschichte und eine wunderbare Smileykreation am Ende. (Ich will das auch lernen :clown: )
Mich erinnert das daran, als ich mal auch einen Scheibenwischer mit Schokolade reparierte.
Mitten im Regen blieb der Wischer hängen. Ich war mit meiner Mutter und einem Freund unterwegs. Der Freund stieg aus, rüttelte, schüttelte, öffnete die Motorhaube, liess an, schalltete ab...bis er irgendwann entnervt aufgeben wollte.
Ich meinte: Ein letzter Versuch, gib ihm Schokolade. Der Freund hatte Humor, und der Wischer kriegte ein Stück Ritter Sport, Rum Trauben Nuss. :mrgreen:
Und begann ebenfalls umgehend wieder zu wischen :mrgreen:
Ganz lieben Gruss,

SZ
Zaungast
 

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Liebeszauber » 3. Dez 2011, 21:43

gib ihm Schokolade.
:lachen:

Ich liebe es, hier mit euch zu lachen.
Lz
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Heartphilia » 4. Dez 2011, 13:49

Jahhh, wie klasse ihr wieder seid! Ich lese auch total gerne im englischen Forum beim Success-Thread :) Die Leute sind so Hammer! Ich bin da auch erst ein paar Tage angemeldet und schon Freunde gemacht, so offen sind die! :loveshower:

Ein kleiner Nachtrag zu meiner Nähmaschine: ich habe gestern geschaut und die kostet jetzt auf einmal 10€ mehr als vor ein paar Tagen, als ich sie bestellt habe! Das war perfektes Timing! :gvibes:
Benutzeravatar
Heartphilia
 
Beiträge: 163
Registriert: 06.2011
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Maria » 4. Dez 2011, 21:05

Hallo Ihr Lieben,

dieses Wochenende hatte ich lieben Besuch. Meine Stiefmutter kam und hat mich reich beschenkt. Ich habe von Ihr ein neues, zweites Kopfkissen geschenkt bekommen und zwei blaue Handtücher. Das alles hatte ich mir diese Woche flüchtig gewünscht, um auf Übernachtungsbesuch eingestellt zu sein (sie übernachtet öfter bei mir), aber ich hatte mir gesagt, dass ich schon irgendwie auf das „Richtige“ für mich stoßen würde und erst Mal nicht mehr daran gedacht.

Die Sachen, die wir dann zusammen gekauft haben waren in einer Preiskategorie, die für mich nie in Fragen käme, weil ich schon aus Prinzip für solche Dinge nicht so viel ausgeben wollte, aber neugierig war ich dann doch wie es sich mit einem 100 Euro Kopfkissen schläft und da meine Stiefmutter darauf bestanden hat mir etwas „richtig Gutes“ zu schenken, bekomme ich jetzt Gelegenheit jeden Abend genau wie Esther zu sagen: „I Love my Pillow“. :stimmt:

Am Sonntag hat meine Schwester mit Familie erst zugesagt und dann wieder abgesagt. Ich hatte in meinem Kopf das Wochenende aber fest mit ihnen gerechnet. Tatsächlich ruft sie dann Sonntags doch nochmal an und die ganze Familie, also meine Schwester, Schwager, meine 8 jährige Nicht und meine zwei Neffen (11 Jahre und 5 Jahre) haben mit uns im Restaurant zu Mittag gegessen. Anschließend wurde meine Stiefmutter an den Bahnhof gebracht und alle anderen wollten nun endlich meine neue Wohnung besichtigen.

Mein jüngster Neffe wollte unbedingt zur Tante Maria gehen und meine Nichte auch. Dort haben sie dann mein Trampolin, mein neues Netbook und meinen neuen Haushaltsroboter (aus China – ein Robomob) bewundert. Nie hätte ich geglaubt, dass ich mal so gut bei ihnen ankomme, vor allem weil ich bei unseren Treffen immer auf mein eigenes Wohlbefinden achte und nie etwas mit ihnen tue was mir keinen Spaß macht, auch wenn sie es noch so gerne hätten.

Mein jüngster Neffe wollte gar nicht mehr gehen und meinte er ginge nur, wenn sie auch morgen wirklich wieder kommen würden, meine Nichte hat sich der Bitte angeschlossen. – Meine Schwester hat dann erklärt, dass wir alle morgen arbeiten müssten und das nicht möglich wäre. Wir sehen uns nicht sehr oft, da ich kein Auto habe und meine Schwester in einem abgelegenen Ort wohnt, der mit öffentlichen Verkehrsmitteln schwer zu erreichen ist.

Ich war freudig überrascht und das Wochenende war ein Highlight,wie ich es nicht erwartet hätte. :gvibes:


Herzliche Grüße

Maria
Maria
 

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Heartphilia » 4. Dez 2011, 21:30

Super-Ding! Viel Spaß mit dem tollen Kissen :loveshower: Hast dich also selbst wertgeschätzt und wurdest promt von anderen wertgeschätzt?
Benutzeravatar
Heartphilia
 
Beiträge: 163
Registriert: 06.2011
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Maria » 5. Dez 2011, 07:31

Hallo Heartphilia,

ich schätze meine Familie sehr und denke jeden Tag mit Liebe an alle. In meiner Wohnung gibt es einige Fotos von meiner Schwester, meinem Schwager und den Kindern, auch freue ich mich sehr auf die Besuche meiner Stiefmutter. Ich kaufe immer frische Blumen für das Zimmer in dem sie schläft usw. – Allerdings wohne ich schon seit vielen Jahren alleine und ich halte es wie Abraham es auch immer sagen: „Zuerst komme ich und mein Wohlbefinden und dann die Menschen, die ich Liebe...“ :uns:

Also Wertschätzung in alle Richtungen :five:

Liebe Grüße

Maria
Maria
 

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon katgirl » 11. Dez 2011, 10:02

Hallöchen,
am Freitag Abend ärgerte ich mich kurz, weil ich meine Handschuhe vergessen hatte und ignorierte die Kälte mit Hilfe von Gedanken an Wärme und eines Heißgetränks. :pfeif:

Samstag Mittag bekam ich an fast der selben Stelle einen gratis Becher heißen Tee serviert und ein Paar Taschenwärmer geschenkt. :kgrhl:
lg :lieb:
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1382
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon mohnblume » 11. Dez 2011, 12:17

Hallo Ihr :lieb:

ich bin eine ganz stille Mitleserin und nun möchte ich mich auch gerne mitteilen - ich freue mich so, dass es im Erfolgsthread sein darf. Ich habe einen wundervollen Mann getroffen - mein Fred ist da :loveshower:

Nach einige missglückten Dates gab ich die Suche auf und die Hoffnung. Ich habe mir gesagt, ich brauche keinen Mann mehr und konnte es auch fühlen - es hat sich gar nicht so schlimm angefühlt. Ich bin so bei mir angekommen und wollte nur noch, das große Glück mit jemandem Teilen - keine halben Sachen mehr. Entweder ganz oder gar nicht... und da kam er. Einfach in mein Leben gestolpert. Zunächst habe ich ihn gar nicht wahr genommen, ich wollte mich gar nicht mit ihm treffen, nicht wieder eine Enttäuschung erleben, aber er gab nicht auf. Er blieb einfach an mir dran und vor zwei Wochen hat etwas ihn mir gesagt: "Schau ihn Dir doch jedenfalls mal kurz an, sonst bereust du es vielleicht dein Leben lang" - und was soll ich sagen, es ist einfach wunderschön. Mir ist ein wundervoller Mann begegnet und ich bin so verliebt, wie noch nie in meinem Leben. Ich erlebe gerade meinen Traum und bin so überwältigt, dass ich es gar nicht in Worte fassen kann und mich jeden Tag selber kneifen muss... Es fliesst einfach so wunderschön, keine Fragen, einfach Liebe und es ist genau so, wie ich es mir immer wieder visualisiert habe. Jeden Tag bin ich aufs Neue überrascht, wie sehr er genau der Mann ist, den ich mir immer an meiner Seite gewünscht habe... soviele "Punkte" stimmen absolut überein, dass es für mich ein Wunder ist und ich mein Glück gar nicht richtig begreifen kann... Ich erlebe die schönsten Stunden in meinem Leben und bin einfach nur unendlich dankbar. Es ist wirklich genau in dem Moment geschehen, als ich ganz bei mir war und die "Suche" im Aussen abgab... Es ist für mich unfassbar :loveshower:

Ganz viele liebe Grüße und einen wunderschönen 3. Advent
Eure Mohnblume
mohnblume
 
Beiträge: 12
Registriert: 12.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lilith » 11. Dez 2011, 21:04

Hallo mohnblume,

ja, das hört sich ganz nach Fred an. :mrgreen:

Fred bleibt dran. Das ist so der Klassiker. Fred hat dich gesehen und dachte, was für eine Frau. Fred ist entschlossen. Fred ist verliebt. Er hat keine Angst seine Liebe zu zeigen, er ist von Kleinigkeiten hingerissen und manchmal ertappst du ihn dabei, wie er dich anstarrt. Fred freut sich wie ein kleiner Junge auf dich. Für Fred bist du überhübsch, überintelligent, Fred genügst du, so wie du deinem Inner Being genügst. Fred weiß nämlich, dass du Freddina bist. :mrgreen: Und Fred taucht in den unmöglichsten Momenten und an Orten auf, wo man ihn nie erwartet hätte.

Ich habe deinen Text gelesen und dachte, ja, das ist mein Fred :kgrhl:

Viel Freude am Fred (was für eine schöne Alliteration!) wünsche ich dir! :loveshower:

Lieben Abendgruß, Lilith
Ich bin ein Außenposten der Quelle auf dieser Welt.
Benutzeravatar
Lilith
 
Beiträge: 227
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Heartphilia » 11. Dez 2011, 21:16

Oh jaaah Fred denkt sich, wie kann diese tolle Frau so unglaublich vielseitig sein und wieso habe ich sie nicht schon eher getroffen und Fred denkt, mit der will ich mein Leben verbringen, die geb ich nie mehr her! Und er schenkt dir (okay eigentlich mir :D) Schlüssel und hängt sich ein Schloss an die Brusttasche und sagt "Hier! Die Schlüssel zu meinem Herzen!" :D DAS ist Fred! *mal alles andere ausgeblendet und sich an Fred-first-moments erinnert hat* Lilith, das hast du toll gesagt, wir sind die Freddinas, die allerbesten :D :loveshower:
Benutzeravatar
Heartphilia
 
Beiträge: 163
Registriert: 06.2011
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon happy » 12. Dez 2011, 07:18

Ich habe vor ein paar Tagen ganz intensiv darüber nachgedacht, dass ich mir einen Thread mit so richtig schönen Liebesgeschichten wünsche. Einen, bei dem der Fokus ganz klar auf Begeisterung, Freude, Hingabe, Fröhlichkeit, Wundervolles, Liebe etc. liegt.

Und was finde ich heute morgen? Den wunderbaren "Ein Hoch auf Fred!"-Thread von Lilith!! Zauberhaft! Mitreißend! DANKE! :kuss:
You never get it wrong and you never get it done.
Benutzeravatar
happy
 
Beiträge: 14
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Torch » 12. Dez 2011, 12:59

Soll ich jetzt eine Männerquote fordern oder nicht :hä: :hä:

*wegflücht*

Nein.. amüsiert euch :kuss:
Wenn man immer den Kopf in den Sand steckt muss man sich nicht wundern, wenn man irgendwann vor lauter Dreck in den Ohren nichts mehr hört.
Benutzeravatar
Torch
 
Beiträge: 65
Registriert: 04.2011
Geschlecht: männlich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Heartphilia » 12. Dez 2011, 18:08

Haha Torch du bist auch ein Fred :D

Ich habe auch gestern und heute ganz viel an die Kennenlernphase mit Fred gedacht und mit meiner Mutter geredet und ich war so ITV deswegen! (trotz der derzeitigen Geschichte, wie ihr wisst)

Heute habe ich mich in den Bus gesetzt, um zum Kunstseminar zu fahren, und habe mich auch in 2 Min durch besagtes an-Fred-denken in den Vortex gebracht. Dann bin ich ausgestiegen und stand an der Haltestelle. Da habe ich gedacht, ich will jetzt mal zum Spaß Autos anziehen, die mindestens zwei gleiche Ziffern hintereinander im Kennzeichen haben. Und zack zack zack.. kamen sie. Ungefähr 98% der Autos, die vorbeifuhren, hatten zwei gleiche Ziffern hintereinander (z.B. 233, 455, 889 usw.). Dann sagte ich mir, hey jetzt will ich mal ein Auto mit drei gleichen Ziffern sehen! Und ich dachte als Beispiel einfach kurz an 999... Ihr werdet es nicht glauben. 2 Minuten später kam ein Auto um die Ecke mit 999 als Kennzeichen - ich musste fast laut auflachen und dachte "Das war Jerry!" Da kam auch schon mein Bus und ich stieg ein, fuhr zwei Haltestellen, stieg wieder aus und das erste Kennzeichen, das ich danach angeschaut hatte, war 111!
:grllll:

Unglaublich!
Benutzeravatar
Heartphilia
 
Beiträge: 163
Registriert: 06.2011
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Yogini09 » 13. Dez 2011, 19:43

:loveshower: :loveshower: It's raining freds :loveshower: :loveshower:

Ihr Lieben,

ich lebe nun seit fast drei Jahren getrennt von meinem Ex-Mann.
Im Sommer habe ich gemerkt, dass ganz langsam die Sehnsucht nach einem neuen Partner erwachte.
Im November - genauer, am 11.11. 11 :pfeif: - habe ich mich in einem Dating Portal angemeldet.

Gleich am ersten Abend einen netten Kölner kennengelernt, mit dem ich am nächsten Abend in der Berliner Diaspora Karneval gefeiert habe. Es war toll, es folgten weitere Dates. Da kam der Gedanke :"Du kannst doch unmöglich so schnell Erfolg haben!". Der zog - wie soll es sein- andere seiner Art an und *peng* war er weg, der nette Köllner...

Mittlerweile schon ein wenig LoA-fitter, habe ich losgelassen und mich wieder ins Portal gestürzt. Schon wieder lernte ich am gleichen Abend einen tollen Mann mit wundervollen Augen und sexy Dreitagebart kennen. Dieses Mal wollte ich es langsamer angehen lassen - weil nun MUSS es ja funktionieren! Und so sah ich auch diesen Mann nach einem Date nicht wieder . Druck erzeugt ----Ihr wißt schon :-)

Aber nun hatte ich schon so einiges hier und durch meine Abe-Büchern (ok, ich hab sie alle - aber noch keines am Stück gelesen *schäm*) gelernt.
Das Ganze soll Spaß machen - und nicht in einen generalstabsmäßig geplanten Schlachtzug, Codename "Schatzsuche" ausarten.

Dieser Abschnitt aus LoA Liebe war für mich DIE Initialzündung :genau: . Ich chatte mit den Jungs nach Lust und Laune - weil mir diese Art der Kommunikation einfach am meisten Spaß macht! Ich hab mich sehr zurückgehalten, was Dates anging - weil ich schlicht keine Lust darauf hatte. Virtuelles Schäkern finde..öh.. fand.. ich vieeeel netter und entspannter.

Am Wochenende habe ich mich dann mit "Ein neuer Anfang" hingesetzt und fünf Zetteln mit meinen aktuellen Wünschen ausgefüllt. Das erste war der Fred-Wunsch. Den habe ich dann wie empfohlen zusammengefaltet und in meine Jeans gesteckt. Da trag ich ihn nun rum und vergesse ihn immer wieder ....

Und heute stehe ich auf der Arbeit und bin ausgesprochen gut drauf (ich starte den Tag zur Zeit mit schöner Musik , lautem Gesang und Abraham-Lesen) . Plötzlich steht ein großer, attraktiver Mann vor mir und lacht. Ich grinse ihn an und sage: "Ich hoffe, Sie lachen mich an und nicht aus...?" "Hallo Gabriele, ich bin Robert!". Einer der Männer, mit denen ich just vor fun rumgechattet habe :gvibes:

Es kam, wie es nach LoA kommen musste *lach*: wir haben viel erzählt, viel gelacht, gleich eine Draht zueinander gehabt. Er hat mich Freitag zum Essen eingeladen, als ich nach Hause kam, war eine mail in meinem Briefkasten, eine sms auf meinem Handy.
Ach ja, er ist übrigens auch Rheinländer und hat einen Dreitagebart.... :loveshower:

Ich bin mir übrigens sicher, dass die Fred-Wertschätzungs-Sternchen, die seit ein paar Tagen hier funkeln, auch ihr wundervolles Händchen im Spiel haben!

Den Abend werde ich übrigens damit verbringen, MIR und mir gut zu tun. Alles andere wird sich fügen - dass WEISS ich nun :uns: :kniefall: :uns:

alles Liebe
Gabriele

PS: Und wo spielte sich das Ganze heute ab? VOR einem Dessous-Laden :kgrhl: :kgrhl: :kgrhl:
Benutzeravatar
Yogini09
 
Beiträge: 57
Registriert: 04.2011
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Salome » 14. Dez 2011, 14:13

Heute habe ich ein Geburtstagsgeschenk für meine Tochter gekauft. Das ging so im Handumdrehen, das war einfach nur toll.
Als erstes zu S.., mal schauen was es passendes zu ihrem Wunsch gibt. Es soll ein Radio sein das Badezimmer tauglich ist. Ein freundlicher Verkäufer ist auch gleich zur Stelle und beantwortet geduldig meine Fragen. Hm, was ich sehe gefällt mir nicht so richtig, also gehe ich und will zum M... Markt fahren. Auf dem Weg zum Auto habe ich die Idee, ich fahre erst zu F..., dem Händler in meinem Stadtteil, ich mag es beim Händler vor Ort einzukaufen. Gedacht getan, ich freue mich schon auf den Parkplatz vor der Tür und die freundliche Beratung im Geschäft.

Wenige Minuten später bin ich ganz nah davor und sehe eine Parklücke, doch da setzt ein Anderer an um dort hinein zufahren. Ehe auch nur ein Hauch von Enttäuschung aufkommen kann sehe ich zwei Autos weiter, direkt vor dem Eingang, meine Parklücke. :gvibes:

Ich also in das Geschäft rein und nach dem Gewünschten geschaut und habe auch schon ein Gerät in Betracht gezogen, als mein Lieblingsverkäufer auftaucht, ich sage ihm was ich möchte und er weißt mich auf ein preisgleiches Gerät hin, das er für qualitativ besser hält. Ich glaube ihm und entscheide mich für das vorgeschlagene Gerät. Ganz beiläufig frage ich ob sich da noch was machen ließe, ja klar, und bekomme noch einen kleinen Rabatt. :stimmt:

Der Einkauf ging so flott, innerhalb einer Stunde war ich fertig und kann es kaum fassen wie gut ich das alles hinbekommen habe. Beschwingt und heiter fahre ich nach Hause. :loveshower:


Es grüßt :uns: Eure hocherfreute
Salome
Im Optimismus liegt Magie
Benutzeravatar
Salome
 
Beiträge: 396
Registriert: 02.2011
Wohnort: in einem "Dorf" am Rhein
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Cleo » 15. Dez 2011, 09:41

Ihr Lieben,

ich habe seit einigen Jahren ein Dauerlos der Lotterie "Aktion Mensch", bei welchem sich außer monatlichen Abbuchungen von meinem Konto nicht viel tut. Ich hatte mir schon öfter überlegt, das Los zu kündigen. Vor ca. 3 Wochen habe ich mich dann mal hingesetzt und aufgeschrieben, warum ich die "Aktion Mensch" wertschätze (wobei ich so genau gar nicht weiß, welche Projekte da unterstützt werden).
Genau eine Woche nach dieser Wertschätzungsaktion hat mein Los € 10,00 gewonnen.
Mein Fred guckt mich zwar mitleidig an, weil ich wegen € 10,00 so einen Aufstand mache. Aber ich erkenne Treibholz, wenn es angespült wird!

Wünsche Euch einen schönen Tag

Cleo
Cleo
 
Beiträge: 18
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Yogini09 » 15. Dez 2011, 11:33

Super, Cleo :loveshower: !!

Und danke fürs Reinschreiben :genau:

alles Liebe
Gabriele
Benutzeravatar
Yogini09
 
Beiträge: 57
Registriert: 04.2011
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Yogini09 » 18. Dez 2011, 23:37

:loveshower: :loveshower: :loveshower: :loveshower: :loveshower: :loveshower: :loveshower: :loveshower:

FRED

:loveshower: :loveshower: :loveshower: :loveshower: :loveshower: :loveshower: :loveshower: :loveshower:
Benutzeravatar
Yogini09
 
Beiträge: 57
Registriert: 04.2011
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lilith » 18. Dez 2011, 23:50

Wunderbar, Gabriele! :loveshower: :loveshower: :loveshower:
Ich bin ein Außenposten der Quelle auf dieser Welt.
Benutzeravatar
Lilith
 
Beiträge: 227
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Yogini09 » 19. Dez 2011, 07:56

((Lilith)) ich danke Dir :ros:

Es fühlt sich ganz, ganz wunderbar fließend an ....

Und es war so, wie es Abraham beschreibt: es knallt einfach - und ab dem Moment wissen Mann und Frau, dass sie wieder ein "Kugelmensch" sind. Scheint auch ein Abrahamster gewesen zu sein, der gute Platon :loveshower:

alles Liebe
Gabriele
Benutzeravatar
Yogini09
 
Beiträge: 57
Registriert: 04.2011
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker