Manifestations-Erfolge

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lilith » 16. Dez 2010, 13:21

Dear all,

vor nur 3 Monaten wusste ich nicht, wie ich meine Miete bezahlen soll. :kgrhl:

Und jetzt WWWWUUUUUUMMMMMMSSSSSS!!!!

- habe ich ein Stipendium,

- einen tollen kleinen Nebenjob, der viel Spaß macht und Geld einbringt,

- ein prall gefülltes Konto,

- einen prall gefüllten Geldbeutel,

- gehe ich in ein Geschäft, schaue mir ein bisschen den Contrast an, sage, ich will das, das und das und dann hole ich es mir einfach (und dann ist es so günstig!)

- bin ich großzügig (und komischerweise werden es die Leute auch, vor drei Monaten hatte ich das Gefühl, jeder hält sein Geld knausrig beisammen).

Ich liebe es, großzügig zu sein (und zwar nur, weil ich dann ICH bin, ich merke nämlich, dass Überfluss und Unendlichkeit eigentlich Teil meiner DNA sind und ich kann das endlich so als Eigenschaft an den Tag legen wie meine Augenfarbe).

Unendlich wertschätzender Mainzelmädchengruß, eure Lilith :loveshower:
Ich bin ein Außenposten der Quelle auf dieser Welt.
Benutzeravatar
Lilith
 
Beiträge: 227
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Kia » 16. Dez 2010, 15:55

Liebe Lilith,

das freut mich sehr für Dich - bleib einfach am Ball - geniesse das Leben :ros:
und sei herzlich umarmt von

Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Liebeszauber » 16. Dez 2010, 16:41

Da freue ich mich gleich mit dir mit, liebe Lilith :loveshower: ,
bin immer mehr in Freu-Laune.

Und mit der Großzügigkeit, das hast du schön beschrieben,
genauso ist es.

:clown: Liebeszauber
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon LillyB » 17. Dez 2010, 17:51

WOW Lilith absolut super :loveshower: freu* was für Erfolge. Meistermanifestiererin :ros:

Ich übe mich ja weiter im Echt-Zeit-Manifestieren. Also im Vortex in die virtuelle Realität und dann Überkreuz in der Echtzeit-Matrix. Instant :teuflischgut: Das macht Spaß.

Ein Kollege beklagte sich über meine mangelnde Hilfe. Ich denk, kann nicht sein. Schwupps seit dem bekomme ich Dankesgrüße für genau das und auch schon ein erstes liebes Weihnachtsgeschenk von jemanden anderen im Office, was selten vorkommt überhaupt. :gvibes: Mit herzlichen Dank für meine Unterstützung. Ganz liebevoll verpackt.

Eine Veranstaltung hatte ich mir gewünscht, sollte abgesagt werden. Nichts passierte. Also sagte ich kurzfristig ab, denn ich hatte einfach kein Wohlgefühl dabei. Natürlich ist das die Angelegenheit mit der Verpflichtungen anderen und den Einladenden gegenüber (wichtig wichtig), ich blieb aber einfach bei meiner Version, das Beste für mich zu wählen. Die Veranstaltung sollte trotz des (naja schöner Schnee, schlecht zum Fahren) stattfinden. Noch gestern nachmittag. Gegen zwei. Schwupps - gegen drei wurde sie auf einmal komplett abgesagt, obwohl es nur noch wenige Stunden bis dahin war. :gvibes:

Es war ja total schön weiß hier, und die Ortschaft, in der ich arbeite, wollen überhaupt nicht streuen :tja: Trotzdem kamen meine Busse immer superpünktlich (niemand fuhr nach Fahrplan). Wenn ich da stand war immer einer zur Stelle. Ich hatte das so in meiner VR hinterlegt. Ich werde immer pünktlich und früh, sicher und warm gefahren. Egal mit welchem Fahrzeug.

Heute morgen schien es zu dauern (wegen Schneewarnung). Ich schwupps wieder in den Vortex, in die VR - kann nicht sein. Zack, kam der Bus. Heute nachmittag wieder voll der Schnee an meiner Arbeitsplatzortschaft. Egal, dachte ich. Stell Dich mal für den Heimweg dahin. Wird schon klappen (VR-Mäßig :kgrhl: ) Zack, kamen direkt zwei Busse meiner Linie hinter einander. Ich in den ersten rein. Unterwegs in der verschneiten Ortschaft, mussten sie einen Umweg wegen Unfall nehmen. Ei der Daus. Allerdings so wie es in meiner VR lag: Der Fahrer bat alle Insassen, die in die Ortschaft weiter fahren mussten, umzusteigen und fuhr mich und ein paar wenige auf allerschnellstem Wege über die Autobahn nach Hause.

Bei beiden (trotz der scheinbar schlechten Umstände/ Außenverhältnissse) hatte ich zusätzlich großen Freizeitgewinn, so dass ich etliches ganz in Ruhe erledigen konnte. Wonderful :loveshower: Hinzu kommen noch total nette Leute, die ich traf. Der Busfahrer heute z.B. wurde noch von zwei ganz lieben ausländischen Mitfahrern (halt - fahr am besten so und so) in der richtigen Wahl der Abkürzung eingehend beraten.

Ich habe den ganzen Tag nur gelacht. Es lohnt sich dermaßen, im Vortex, bei sich zu bleiben und nachzusehen, was ich im Eskrow, in meiner virtuellen Realität ja schon hinterlegt habe und es einfach laufen zu lassen :danke:

Ich war sehr verblüfft wie alles ineinander läuft. Rädchen für Rädchen.

Allen einen schönes Wochenende und ALOHA :pfeil: ab damit

Lilly
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon wodny muz » 17. Dez 2010, 19:43

Ach Lilly,
du bis soooo gut, was soll man zur hohen Manifestationspriesterin noch mehr sagen als :kniefall: :lol:

Danke für deinen Bericht, der mal wieder Anleitung und Mativation war.

Lieben Gruß,
wodny
Möchtest du glücklich sein oder Recht haben?(Ein Kurs in Wundern)
wodny muz
 
Beiträge: 264
Registriert: 08.2010
Wohnort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon LillyB » 17. Dez 2010, 20:30

:danke: lieber wodny,

und allen, die hier ihre persönliche Berichte schreiben. Denn es ist anders, als gedacht. Die virtuelle Realität, bzw. das Inner Beeing lehrt neues Sehen. Und bei meinem Beispiel, darum habe ich es geschrieben, wäre es so einfach gewesen, sich dem Geläufigen anzuschließen, anstatt sich ausschließlich um das "Bei sich bleiben" zu kümmern. Es ist - manchmal - ganz schön heftig zu bemerken, wie äußere Muster wirken.

Es wandert zwischen Ignorieren der scheinbaren Gegenwart, Wertschätzung was IST und Ausschöpfen, lieben - was IN MIR ist. Eine Seiltanz ohne Netz ist nichts dagegen.

Doch - es lohnt sich :hurrrra: ALOHA
Lilly
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Kia » 17. Dez 2010, 20:36

LillyB hat geschrieben:Es wandert zwischen Ignorieren der scheinbaren Gegenwart, Wertschätzung was IST und Ausschöpfen, lieben - was IN MIR ist. Eine Seiltanz ohne Netz ist nichts dagegen.

Doch - es lohnt sich :hurrrra: ALOHA


Das hast Du wunderschön gesagt, liebe Freundin,
ich danke Dir herzlich. :ros:

Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Waldkatze » 18. Dez 2010, 08:08

Ich habe mich schon länger nicht gemeldet. Ich lese fast täglich hier mit, um Kraft zu ziehen. Vielen lieben Dank für eure positiven Beiträge :ros:

Ich freu mich tierisch über den Schnee. Habe ich mir doch immer einen "richtigen" Winter mit Frost und Schnee von Dezember bis Mitte Februar gewünscht. Der Dezember sieht ja schon mal sehr winterlich aus :genau:
Benutzeravatar
Waldkatze
 
Beiträge: 24
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lilith » 19. Dez 2010, 12:54

LillyB hat geschrieben:
Es wandert zwischen Ignorieren der scheinbaren Gegenwart, Wertschätzung was IST und Ausschöpfen, lieben - was IN MIR ist. Eine Seiltanz ohne Netz ist nichts dagegen.

Lilly


Als Seiltanz ohne Netz habe ich es auch lange empfunden. Was passiert, wenn ich den nächsten Schritt mache? Falle ich? Halte ich das Gleichgewicht? Jetzt habe ich das Gefühl, ich kann auf dem Seil meines Universums einen Kopfstand machen, weil das Netz unter mir doppelt und dreifach gesichert ist. Ich mag das Bild, dass du oben schilderst,Lilly. Das trifft mein Empfinden genau.

Ich könnte jetzt auf meinem Seil Saltos machen und mir passiert NICHTS. Für alles ist gesorgt. :loveshower:
Ich bin ein Außenposten der Quelle auf dieser Welt.
Benutzeravatar
Lilith
 
Beiträge: 227
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Liebeszauber » 19. Dez 2010, 18:09

Heute mittag gegen 11.30 Uhr backe ich Weihnachtsgeschenke für meine Neffen. Mir fehlt Mehl. Also rufe ich meine liebste Nachbarin G. an- sie wird fündig in ihrer `Backstube`. Ja, Mehl hat sie für mich. Zusammen mit einem Töpfchen und einer Waage ( gerade neu gekauft, wie geschaffen für dieses Mal :lol: ) stehe ich vor ihr, und bewundere ihre schöne Küche. Sie hat sie so toll eingerichtet! G. freut sich über mein Lob ( " das höre ich immer soo gern!") und wir wiegen Mehl ab.
Jetzt noch ausgetauscht, wer mit wem wo Weihnachten verbringt :gvibes: und ich gehe Richtung Wohnungstür, die Schokolade im Wasserbad wartet. Jetzt drehe ich mich um, und wie ich sie so da stehen sehe ( sie ist so eine hübsche, liebenswerte und strahlende Frau !), verspüre ich den Impuls- nimm sie in den Arm. Ich sage " lass dich einmal umarmen" und gehe mit weit ausgebreiteten Armen ( in der einen Hand Waage, in der anderen Mehl :kgrhl: ) auf sie zu. Sie auch! Wir umarmen uns herzlich und drücken uns richtig. Das war so toll! Zum ersten Mal.
Vergnügt ging ich die Treppen hinauf, wo der Plätzchenteig wartete. -

Eben sehe ich im Postfach... um 11.25 Uhr trifft eine mail ein ( ein newsletter eines Glücks-coach) mit dem Titel `Die Magie der Umarmung`.

:shock: :lachen: :prost:
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Kia » 19. Dez 2010, 21:34

Meine Güte, das LoA arbeitet sogar am Sonntag :stimmt: :ros:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon LillyB » 20. Dez 2010, 09:54

Es arbeitet immer das LOA und wie es funktioniert! :uns: Ganz ganz wonderful Eure Geschichten. Liebe Liebeszauber-in :ros: und liebe Kia :ros: auch die Erkenntnisstory toll!

Heute morgen war mein Bus zwar etwas verspätet, aber dafür saß darin eine ganz zauberhafte Mitfahrerin. Weil der Schnee so hoch lag in unserem Arbeitsörtchen, nachdem wir ankamen, sind wir dann händchenhaltend über die glatte Straße gelaufen (also damit wir nicht hinfliegen. :gvibes: Das war aber nett ausgedacht vom Vortex-Orchester :loveshower: )

ALOHA und eine schöne Woche :tja: es bleibt spannend.

Lilly

EDIT: So frei-willige Umarmungen sind wunderbar.
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Liebeszauber » 20. Dez 2010, 16:32

Danke ihr zwei Süßen :vortex:

Kia, dein staubtrockener Kommentar kam genau richtig :mrgreen:

LillyB, ja, da sind sie, die Momente reiner Freude- " nie gekannt, schon an der Hand " :kgrhl:
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon LillyB » 22. Dez 2010, 21:57

The Show is going on. :genau: Meine Busse kommen immer noch total pünktlich, obwohl die Wetterverhältnisse sich sehr wandeln. Ich stehe dann da in meiner Ruhe und weiß, es ist ja alles reserviert für mich. Es gab sehr lustige Begebenheiten diese Woche. Allesamt total erfreulich. Zwischendurch waren auch die Clowns mal wieder auf Zwischenstation bei mir :clown:

Meine Mom wird immer besser mit den Abraham-Teachings, obwohl ohne Internet, wirkt es wohl. Sie hat ja alle Bücher und den Jahreskalender und den neuen kriegt sie zu Weihnachten. Jedenfalls hat sie

* eine Blasenentzündung weggezaubert
* eine Erkältung gleichzeitig
* und strahlte heute eine Ruhe und Gelassenheit aus, die ich an ihr ganz neu empfunden habe.

Außerdem schilderte sie mir ihren Tag als haben sich alle nur ihr zugewandt, um ihr behilflich zu sein. Sie bekam auf einmal Dinge mit einer inneren Gelassenheit "in Griff", die mich erstaunte. Egal wo sie war, immer kam jemand mit einer hilfreichen Hand ganz einfach auf sie zu. Ein Tag mit bewußtem LOA ist mehr als ein ganzes Leben. :loveshower:

Ich denke mal, dass sie sich auf energetischem Weg angeschlossen hat.

ALOHA
Lilly :vortex: da findet Ihr mich.
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Winner » 23. Dez 2010, 12:34

Was für eine Glücksdame deine Mutter ist, so eine Tochter wie dich zu haben Lilly :gvibes: Schöner Manifestations-erfolg!
Habe mich auch gefragt, ob ich nicht meinem Vater mal ein Abraham-Buch schenken sollte...durch deinen Post ziehe ich es umso mehr in Erwägung. :lieb:

Ich hab auch einen :mrgreen: , der mich aber schon viel Disziplin gekostet hat!

Ich habe geplant dieses Jahr Weihnachten nach Hause zu fliegen, aber der Schnee sorgte für viele Annulierungen. Jedoch war es meine Absicht mich davon nicht beeirren zu lassen: Was wirklich nicht leicht war, da fast überall davon gesprochen wurde. Sei es im Fitnesstudio wo die Nachrichten auf den TV-Leinwänden liefen, seien es meine Freunde gewesen, deren Flüge annuliert wurden oder aber auch das Internet (habe eine Yahoo-Mail Adresse und komme zuerst auf die Nachrichtenseite-was jetzt geändert wird :teuflischgut: )
Glücklicherweise habe ich mich, obwohl ich es überall sah, nicht davon beeinflussen lassen und habe mich auf meinen Flug unendlich gefreut, ich wusste einfach ich würde fliegen und blieb weiterhin positiv, habe mir auch keinen Alternativflug gebucht oder sonst irgendetwas in dieser Art! Ich habe einfach wirklich diszipliniert immer wieder meine Schwingung durch bewusstes positives denken und fühlen geändert! Es ist schon das allererste Mal, dass es mir die bwessute Realtitätsgestaltung so bewusst vorkam!

Und es hat geklappt :loveshower: Bin jetzt Weihnachten zu Hause und überglücklich :tja:

Früher hätte ich wohl die Sorgen mit meinen Freunden geteilt und evtl. meinen Flug trotzdem bekommen, wer weiss...aber das Wichtigste für mich war, dass ich in diesem ganzen Trubel meine Nerven bewahrt habe und mich glücklich gefühlt habe! Nichts war mir in den Tagn wichtiger, als Sorgen und Angst mit Freude zu ersetzen...und so wird es auch bleiben!

Wünsch euch Merry Christmas mit allem schönen was dazu gehört! :kl:

Winner :lieb:
~It's not about the creat-ion, it's about creat-ing!~ Abe
Benutzeravatar
Winner
 
Beiträge: 322
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon LillyB » 23. Dez 2010, 12:45

WOW liebe Winner, herzliche Glückwünsche :ros:

das ist ja wundervoll. Ich freue mich ganz ganz doll für Dich :lieb:

Glücklicherweise habe ich mich, obwohl ich es überall sah, nicht davon beeinflussen lassen und habe mich auf meinen Flug unendlich gefreut, ich wusste einfach ich würde fliegen und blieb weiterhin positiv, habe mir auch keinen Alternativflug gebucht oder sonst irgendetwas in dieser Art! Ich habe einfach wirklich diszipliniert immer wieder meine Schwingung durch bewusstes positives denken und fühlen geändert! Es ist schon das allererste Mal, dass es mir die bwessute Realtitätsgestaltung so bewusst vorkam!


Hast Du so super gemacht. Ich wußte vorher auch nicht, wie unglaublich sich der Mainstream von der Wettervorhersage beeinflussen lässt und das immer nicht angenehm. Und sich abhängig macht davon. Ist mir in diesen Tagen auch so richtig bewußt geworden. Die Einzelheiten lasse ich weg nur ein Satz fiel mir dabei immer auf:

"Sie haben gesagt...." oder "Es wurde angesagt...". Was für ein beharrlicher Glaube da hineingesteckt wird, war mir gar nicht klar.

Danke :loveshower: für Deine schöne Story und ein zauberhaftes Weihnachtsfest Dir und allen hier.

ALOHA
Lilly
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Winner » 23. Dez 2010, 13:12

LillyB hat geschrieben:"Sie haben gesagt...." oder "Es wurde angesagt...". Was für ein beharrlicher Glaube da hineingesteckt wird, war mir gar nicht klar.

Ja ne? Mir auch nicht.

Danke dir sehr für's Mit-Freuen liebste LillyB :loveshower: :bussi:

Winner :ros:
~It's not about the creat-ion, it's about creat-ing!~ Abe
Benutzeravatar
Winner
 
Beiträge: 322
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Sanaei » 23. Dez 2010, 17:27

hallo zusammen,

danke für's Teilen... es ist herrlich erbauend hier zu lesen und tut unendlich gut ... :gvibes:

liebe Grüsse,
Sanaei
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1944
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lilith » 23. Dez 2010, 17:52

hallo ihr Lieben, hallo Winner,

auch ich bin vor ein paar Tagen quer durch die Republik gereist. Und auch ich hab gemerkt, wie albern aber auch penetrant die Sache mit Wetterwarnung und dem Verkehr ist. Aber ich dachte mir jedes Mal: Bla bla bla, jadda, jadda, jadda, not in my pie, not in my pie... :kgrhl:

Ich kam dann 6 Minuten später an. Das traf sich gut, meine Schwester wollte mich abholen, steckte aber diese 6 Minuten noch im Verkehr und holte mich dann praktisch auf die Minute genau ab. :kgrhl:

Und vorigen Samstag haben wir Weihnachtseinkäufe gemacht. Ich bin seit Monaten auf der Suche nach einem bestimmten Haarreif mit einer massiven, aber mondänen Glamour-Feder-Deko, Richtung 20-er Jahre. Meine Friseurin sagte mir damals, sie hätte ihren aus der Türkei und würde mir beim nächsten Mal einen mitbringen...

So. Da gehen wir also in diesen Laden rein, Richtung Bijou und Strasskrönchen, da geh ich aus Prinzip nie rein, ich weiß nicht einmal, warum wir da rein sind. Und da sehe ich MEINEN Haarreif!!! In 5 verschiedenen Farben!!!! :loveshower: :loveshower: :loveshower:

Meine Schwester meint: Jo, ich hab ja noch kein Geschenk für dich, such dir welche aus :kgrhl: Ich nahm dann 4. 5 wäre zuviel gewesen :mrgreen:

Ach, manchmal bin ich sooooo ein Mädchen! Und ich weiß jetzt, wie ich ein ganzes Jahr lang mein Haar stylen werde! Welch Erleichterung!
Ich bin ein Außenposten der Quelle auf dieser Welt.
Benutzeravatar
Lilith
 
Beiträge: 227
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Kia » 23. Dez 2010, 20:58

Lilith hat geschrieben:So. Da gehen wir also in diesen Laden rein, Richtung Bijou und Strasskrönchen, da geh ich aus Prinzip nie rein, ich weiß nicht einmal, warum wir da rein sind. Und da sehe ich MEINEN Haarreif!!! In 5 verschiedenen Farben!!!! :loveshower: :loveshower: :loveshower:


:lachen:

:prost: Auf die Stasskrönchen :loveshower:

Zauberhafte Frisuren wünsch ich Euch !
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon LillyB » 23. Dez 2010, 21:07

Wetterstation Vortex: Alles blau mit Sonne :kgrhl: Go on, wo immer Du hin willst.

Wonderful :loveshower: ALOHA
Lilly

P.S.: Vorsicht vor wandernden Strasskrönchen, könnte die nächste Königin des Universums sein :kniefall: :bheart:
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lilith » 26. Dez 2010, 19:28

Habe meinen ersten Schneemann seit 20 Jahren gebaut! :kgrhl:

http://tinypic.com/view.php?pic=1zoiuso&s=7

Er ist etwas unleibig,...aber dafür war ich heute wieder 7 Jahre alt, 2 Stunden lang. :kgrhl:
Ich bin ein Außenposten der Quelle auf dieser Welt.
Benutzeravatar
Lilith
 
Beiträge: 227
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Sanaei » 26. Dez 2010, 19:35

:kgrhl: :loveshower: :gvibes: :kgrhl: so gut Lilith... der ist ja süss...
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1944
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Daisy » 26. Dez 2010, 19:43

:lol: Die Arme gefallen mir am besten - erinnert mich irgendwie an Batmaaaaaaaan :stimmt:
Daisy
 

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Sanaei » 27. Dez 2010, 17:47

hallo zusammen,

ich war heute mit meiner Familie im Einkaufszentrum - und hatte einen super Tag... ich hab mich schon seit langer Zeit auf diesen Tag gefreut und am 24.12. beschlossen wir, das meine Familie auch mitkommen wird... yeah... ich dachte, das wird ein guter Bummeltag, wir werden zusammen gucken, kramen und uns freuen... :gvibes:

Ich fuhr guter Dinge los, bekam meinen Parkplatz - das Parkhaus war um diese Zeit noch leer, rein und im Kaffee auf den Rest der Familie gewartet... ich hatte Pläne, wo ich was gucken und kaufen will... also zuerst durch den Weihnachtsschmuck stöbern, der runtergesetzt ist... whamm kam der erste Dämpfer meiner Schwester... was soll ich damit, darauf hab ich keinen Bock... blablabla... ich hab beharrt, wollte dahin und Mami begleitete mich... und was fand ich nicht alles für Trouvaillen und Kostbarkeiten von 50-70% reduziert... die tollsten Glaskugeln, kleine Vogelkäfige, eine wundervolle Libelle, Kerzen en masse, Bänder, Girlanden... wunderwunderschöne Sachen ... :gvibes: habe die Schätze dann zum Auto getragen (es war ca. 5 Viertelstunden später) - das Parkhaus war knallvoll... :shock:

Das erste Treffen mit der Schwester und sie hatte gar nichts gefunden, was ihr gefiel, dafür meine Nichte Winterschuhe... die zweite Runde führte mich dann in Villeroy und Boch - Geschirr, Porzellan, Gläser... hach das war so schön anzusehen und machte uns richtig an, mal wieder Porzellan zu malen (meine Mutter malt schon lange und ich hatte das Hobby auch mal lang ausgeübt)... wir schwelgten da so vor den wunderschönen Auslagen... eine wahre Pracht.

Dann das nächste Treffen mit meiner Schwester und wir wollten essen gehen... ein wenig schick in einem Restaurant - und ich wollte eigentlich die Familie einladen ... so auf's Jahresende hin. Da ging es wieder los... nein, das will ich nicht, das kann ich mir nicht leisten... blasülzmecker... sie und meine Nichte holten sich dann einen Wrap, meine Mutter eine Suppe und ich mir Sushi... es schmeckte herrlich frisch... die Suppe meiner Mutter war viel zu scharf und die Wraps schmeckten nach Karton ... mmhh... irgendwie konnte ich mir ein Grinsen nicht verkneifen...

Danach in die dritte Runde mit meiner Nichte und ihre Winterschuhe geholt... und danach noch in der Lebensmittelabteilung und zu guter Letzt noch ein Eis geholt... Cappuccino-Eis mit Baiser... und ich bekam ein ganzes Baiser auf meine Kugel Eis - ich war glücklich... :gvibes:

Die Verabschiedung verlief irgendwie trocken und tschüss... kein gutes neues Jahr gewünscht, für meine Schwester war der Tag einfach nur Frust... meine Nichte und meine Mutter hatten sich gefreut über das, was sie gekauft haben und waren guter Laune.

Und meine Laune war wie morgens auf Höchststand... ich hab soviele schöne Sachen gekramt, meine Weihnachtsdeko für nächstes Jahr wird traumhaft schön... ich bin ganz fest bei mir geblieben, hab das gemacht, wonach mir war und hatte dem entsprechend einen Traumtag... 10 Minuten nach mir kam mein Süsser von der Arbeit nach Hause und jetzt haben wir das Abendessen genossen und werden nachher noch eine Runde spielen... :gvibes: Genauso wie ich mir meinen Tag gewünscht und vorgestellt habe, ist er verlaufen... :loveshower: :loveshower: :loveshower:
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1944
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker