Manifestations-Erfolge

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Heartflower » 6. Jul 2016, 06:51

Gestern manifestierte ich Sonnenschein (Regen und grau und trüb beim Aufwachen) und sieh da - Sonne und Regenbogen über der Meeresküste und alles :loveshower:

Außerdem wollte ich Post abholen (wohne aufm Berg), aber ungern rausgehen. Plötzlich kam Schwie-Va an und überreichte mir meine (langersehnte) Post :danke: :gvibes: :loveshower:

Ach jaaaa - Es macht einfach sooo viel Spaß! :loveshower:
I don't face reality, I create it.

You can not give UP on a dream, you have to give IN to it.
Heartflower
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.2016
Wohnort: Goldküste, Australien
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Liebeszauber » 20. Jul 2016, 19:04

Ihr lieben Alle,

Das Schuljahr ist um und ich starte in die Ferien.
In den letzten Woche bis heute erfuhr ich von einem Schüler so Begeisterndes und mich tief Beeindruckendes, dass ich euch gern daran teilhaben lassen möchte.

Ihr wisst - für drei Monate begleitete ich im Rahmen eines 6- köpfigen Teams eine Willkommensklasse an der Oberschule mit 10 syrischen männlichen Flüchtlingen und einem afrikanischen Mädchen, alle zwischen 14 und 18 Jahren. Sie waren bereits ein Jahr hier vor Ort und hatten überwiegend das deutsche Sprachdiplom abgelegt, bewegten sich also auf einem guten Niveau. ( Diese drei Monate stand ich nicht einmal zum Unterrichten vor der Klasse- ich hielt mich unauffällig im Raum auf, während ich diesen mit meinen good vibes füllte.. bei vollem Gehalt. Toller Job. Dies brachte mir heute während einer kleinen Abschiedsfeier im Rahmen des Teams noch einmal große Anerkennung ein: " Das war eine schöne Zeit mit dir!" , " Schade, dass du jetzt wieder gehst!" " Wir haben so viel gelacht zusammen, das war so toll!" und " Du bist die 1. Lehrerin, die sich so ganz anders verhielt als die anderen, deine Anwesenheit war so angenehm!" )

In der Gruppe war ein Schüler ( Y., 17), der meine Aufmerksamkeit besonders geweckt hatte. Vor Wochen stimmte er bereitwillig einer EFT- Sitzung mit mir zu, nachdem er wiederholt über starke Migräne im Unterricht geklagt hatte (was ihm über das SJ hinweg unbeliebte Fehlzeiten im U eingebracht hatte). Ich machte mit ihm zwei, drei Runden, die er äußerst verständig und irgendwie seltsam offenherzig aufgenommen hatte. Alles, alles lief leicht mit ihm, er wirkte so ganz ohne Widerstand, was man von den anderen boys nicht so behaupten konnte :lol: .
Y. und ich gingen in den Klassenraum zurück - und von dem Tag an war seine Migräne verschwunden. Fort. Da freute ich mich schon so sehr mit ihm.

Wenige Wochen später sprachen die Jungs das Thema an, wie sie ihrem Freund helfen könnten, wenn dieser sich in Depressionen o.ä. befinden würde. Meine Kollegin S. ging von den negativen Gedanken zu den positiven über, worauf ich von Y. plötzlich hörte ( er flüsterte es erst vor sich hin), ja, ja, er hätte `The secret` gelesen und Osho auch. Ich war plötzlich außer mir vor Freude. Wir sprachen laut über dieses Thema ( ich konnte erst gar nicht fassen,was er da berichtete, von Osho war auch ich eine Zeit lang begeistert, vor allem, was er zu Leben, Liebe, Lebendigkeit und Kindern sagte), und auch S. frohlockte für einen Moment über den drive, den das Gespräch mit einem Mal nahm.
Am nächsten Tag hörte ich von Y., dass seine Eltern bereits in Syrien ihn mit Osho vertraut gemacht hatten, auch Bekannte reichten ihm seine Bücher usf. Er las sie auf Englisch(!), da sie auf arabisch nicht erhältlich waren, und schilderte mir noch, wie mühsam es manchmal war, sie zu verstehen, so oft hatte er sich im Internet die Worte übersetzen lassen müssen.

Ich habe diesen Jungen bewundert. Zugleich dämmerte mir, dass ich nun darauf vertrauen kann, wie Schüler immer eigenständiger darin werden, in ihren Vortex zu gehen, alignement zu suchen. Er tat das auf seine Weise, er wirkte auch beträchtlich weicher und offener als seine Mitschüler.

Heute erfuhr ich von S., dass nur ein Schüler der Klasse "durch Zufall" ein Stipendium bekommen hatte :shock: - es handelte sich um Y. Doch S. sagte zu mir, Y.`s Deutschkenntnisse waren beileibe nicht so gut ausgereift wie die seiner Mitschüler, und sie hätte richtig Mühe gehabt, den Schülern zu erklären, warum ausgerechnet Y. ein Stipendium bekommen hätte - ... :oops: :102: .

Das Stipendium führte nun dazu, dass Y. die Klasse verlässt, um nach den Ferien auf einer Privatschule weiter zu lernen.
Wooohoow!!!
Was für eine berührende Geschichte. Ich wünschte ihm alles Gute auf seinem Lebensweg und viel Erfolg.
Er strahlte mich kurz an, um sich dann wieder mit seinen Kumpels zu unterhalten.

Good boy! :five:

Sommerliche Grüße sendet euch
Lz
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 910
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Maike » 21. Jul 2016, 08:36

Sehr schöner Erfahrungsbericht! Danke, Lz. :lieb:
Everything that you are is always easy to find. (Abraham)
Benutzeravatar
Maike
 
Beiträge: 411
Registriert: 10.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon ZaWo » 21. Jul 2016, 13:34

Große Klasse, Lz! Die Eminenz im Hintergrund. Bild
ZaWo
 

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Liebeszauber » 21. Jul 2016, 13:56

ZaWo @ du bist echt klasse :klatschen: . Der Witz ist ja, langsam fühlt man sich ein wenig so ( die Eminenz sind
Abraham und man selber in einem Boot :mrgreen: , ich spüre es i m m e r häufiger ) und es fühlt sich gut an.

Einfach so wie es ist, und fertig.

Danke für deinen Hammer- Kommentar, langsam sind mir solche Witze die liebsten,
à la "I can`t get no satisfaction" :itsmagic: .

Maike @ :ros:

yours
Lz
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 910
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon ZaWo » 22. Jul 2016, 16:26

Bild
ZaWo
 

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Zitronensorbet81 » 9. Aug 2016, 19:01

nur eine kleinigkeit, aber ich hab mich gefreut :gvibes:

ich war heute bei einem neuen friseursalon. das war ehr schön dort, es lief mediationsmusik und war alles sehr sehr entspannt. ich saß da also vor meinem spiegel und ärgerte mich zwischendurch immer wieder über meine haut und dachte die ganze zeit: du fährst gleich direkt in die drogerie und besorgst heilerde für eine gesichtsmaske.

als ich beim friseur raus war und ein paar meter richtung auto ging, blitze etwas auf dem gehweg auf. vor meinen füßen lag 1€. da ich beim friseur schon viel weniger gezahlt habe, als erwartet, hab ich mich über den euro noch mehr gefreut. :kgrhl:

ich bin dann also los und anstatt zur drogerie bin ich irgendwie direkt zu meinen eltern, weil ich dort post abholen wollte. ich bekomme alle zwei monate so eine box mit kosmetika (ohne zu wissen was drin ist). und dann bin ich heim.kein gedanke mehr an die drogerie. zuhause mache ich das paket auf, öffne die box. und ratet was drin war?

genau, die heilerde, die ich kaufen wollte für meine gesichtsmaske. :stimmt:

das macht doch spaß!

LG
Zitronensorbet81
 
Beiträge: 89
Registriert: 12.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Liebeszauber » 9. Aug 2016, 20:30

:stimmt: , liebes Zitronensorbet!
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 910
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lichtblume » 11. Aug 2016, 07:09

Liebe Liebeszauber,

Dein Zauber ist einfach herrlich. Ich habe Grad deine Schilderungen gelesen. WOW, sie haben mich tief berührt. Vielen Dank.

Alles Liebe
Denise
Benutzeravatar
Lichtblume
 
Beiträge: 532
Registriert: 06.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Liebeszauber » 11. Aug 2016, 07:20

:herzen: Danke, liebe Denise!
Lz
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 910
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Zitronensorbet81 » 12. Aug 2016, 15:21

verrückt! die letzten drei Tage überlegte ich, ob ich mir den "kurs in Wundern" zulegen soll bzw. die Online Version machen soll.ich will mir ja mein hirn nicht zu voll machen...

heute war ich den ganzen vormittag unterwegs. dann eben noch schnell in den supermarkt, einkaufszettel abgearbeitet und mir als wochenend goodie die aktuelle "happinez" geschnappt ohne drauf zu gucken.

gerade mache ich mir einen tasse kaffee, schnappe mir die Zeitschrift, blättere die ersten Seiten durch und dann...kam ein mehrseitiger Artikel zu "ein kurs in wundern" mit einigen Lektionen. :gvibes:

ein schönes wochenende euch allen! :lieb:
Zitronensorbet81
 
Beiträge: 89
Registriert: 12.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Mik » 12. Aug 2016, 18:35

:ros: Bild
Hallo ihr Lieben, ihr seht das erste Bild meiner Reihe " der Wunsch nach schönen Wildtierbegegnungen.

Und Nr 2 Bild
Und Nr 3😃Bild

Und zum krönenden AbschlussBild
Das ganze mal 3 Hirsche,die einer nach dem anderen den Weg vor mir überquert haben.
Alle diese Tiere u noch ein paar Rehe habe ich auf einem 2 Stündchen Spaziergang gesehen. Danach schwebte ich den ganzen Abend auf Wolken.
Liebe Grüße
Mik
Wundervoll ! Der Weg zur Gesundheit ist mit guten Gefühlen gepflastert
Mik
 
Beiträge: 163
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Maike » 12. Aug 2016, 19:43

Boah, wie schön!!!!!! :loveshower:

Danke dir, dass du die Bilder hier teilst. Die Natur ist einfach unendlich faszinierend. :kl:
Everything that you are is always easy to find. (Abraham)
Benutzeravatar
Maike
 
Beiträge: 411
Registriert: 10.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Beautiful Mind » 13. Aug 2016, 11:56

Wundervoll, liebe Mik. Ich finde, Wildtieren aus unseren heimischen Wäldern zu begegnen ist etwas ganz Besonderes.

Danke für die Bilder. :gvibes:
“Gute Gedanken sind die beste Investition in die Zukunft!” (B.J.W.)
Benutzeravatar
Beautiful Mind
 
Beiträge: 515
Registriert: 07.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Mik » 13. Aug 2016, 18:58

Bild

Na dann leg ich noch eins nach.
"Meine" Jungstörche
;) :loveshower:
Wundervoll ! Der Weg zur Gesundheit ist mit guten Gefühlen gepflastert
Mik
 
Beiträge: 163
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon lawofattraction » 13. Aug 2016, 22:12




Storchenbabies. Wunderschön. :danke:



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9339
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Trine » 23. Aug 2016, 11:22

:pfeif:

Deutlicher geht es nicht:

Heute bin ich schon ungeduldig und mäkelig aufgewacht.

Sich super fühlen, schön und gut, klappt. Vertrauen haben, ok. Klappt.
Also tummel ich mich im Vortex vor mich hin.

Nur eben heute Morgen: wobbel. So´ne physische Manifestation wäre auch nett.

Gerade sitze ich im Auto, stehe vor einer roten Ampel.

Blicke nach rechts auf den Laster. Die Aufschrift:

vortex logistics

LOL :kgrhl:

It´s on the way.

Das Universum nutzt für mich öfter mal Kraftfahrzeuge, um mir Botschaften zu schicken.

Einmal habe ich gedacht: Mutter, wenn es Dich irgendwo noch gibt (sie ist vor über zehn Jahren verstorben), schicke mir doch einfach mal ein Zeichen. Noch nicht mal fünf Minuten später fährt an mir ein Auto vorbei, mit auswärtigen Kennzeichen, auf einer Strecke, die hauptsächlich von den hiesigen Bewohnern genutzt wird. Auf der Heckscheibe steht ganz groß der Name meines Sohnes. Der Name ist relativ selten. Nachricht angekommen.

So gesehen: Mein Wunsch ist also auf dem Weg zu mir. Zurück lehnen, relaxen.

Euch noch einen schönen Tag!

:danke:

Trine
Trine
 
Beiträge: 21
Registriert: 08.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon eimyrja » 23. Aug 2016, 21:26

Super Trine! :stimmt:

Ich glaube, ich hätte vor Lachen eine Grün-Phase verbraten :kgrhl:

LG
Eimyrja
eimyrja
 
Beiträge: 98
Registriert: 04.2010
Wohnort: Österreich
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Trine » 24. Aug 2016, 09:08

Eimyrja

Ich wollte auch gar nicht weiter fahren, aber die Autofahrer hinter mir hätten mit Unverständnis reagiert. :rleye:

Trine
Trine
 
Beiträge: 21
Registriert: 08.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon eimyrja » 13. Sep 2016, 22:58

Ich habe am Samstag zu meinem Schatz gesagt, dass ich wieder Mal gerne Brathähnchen essen würde. Gestern UND heute wurde ich auf eines eingeladen :loveshower:

Danke lieber Universaler Manager - jetzt ist mein Hunger auf Brathähnchen erst einmal gestillt :kgrhl:
eimyrja
 
Beiträge: 98
Registriert: 04.2010
Wohnort: Österreich
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Julia » 15. Sep 2016, 17:04

Instand-Manifestation:

Heute ist bei uns im Büro langer Donnerstag bis 18.30 Uhr, da mein langjähriger Kollege heute seien letzten hatte und heute Mittag seinen Ausstand gab, war ich länger im Büro und hatte nur eine ganz kurze Mittagspause - das Mittagessen viel also aus, bis zur Abschiedsfeier heute Abend 18.00 Uhr, wo es dann wieder Essen gibt ist noch was hinne.... also hatte ich gerade die Überlegung, hol dir schnell beim Bäcker ein Teilchen :nachdenk: . Aber habe sie dann verworfen und bin intuitiv mit hungrigem Magen zu einer Kollegin ins Nebengebäude gegangen, um ihr was zu erklären - was ich schon die ganze Woche vor mir her schiebe. :rleye: Beim Erklären ging die Tür auf und eine andere Kollegin kam mit einem Tablett Teilchen rein, die von einem Meeting übrig geblieben sind. :gvibes: Da habe ich aber gestaunt. Lecker, jetzt schaffe ich es bis zum Abendessen. :kgrhl:

Allen einen schönen Tag!

LG
Julia
"Ein glücklicher Mensch ist zu zufrieden mit der Gegenwart, um sich viele Gedanken über die Zukunft zu machen" - Albert Einstein
Julia
 
Beiträge: 64
Registriert: 07.2010
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Trine » 4. Okt 2016, 11:29

LOA als Einkaufshilfe.

Am Wochenende war ich einkaufen und habe in einem Geschäft ein neues Dessertpulver gekauft.
Wozu die Anleitung lesen - das wird sowieso alles mit Milch aufgegossen, waren meine Gedanken.

Ok. Dann stand ich vor dem Milchregal und etwas in mir sagte „Quark. Du solltest Quark kaufen. Die große Packung.“
Innere Gegenfrage: Wieso, mit dem Dessertpulver komme ich prima über das Wochenende.
Meine innere Stimme beharrte auf zusätzlichen Quark. Der war aber da ausverkauft. Egal.

Dann musste ich noch mal in ein anderes Geschäft, in dem ich die „Reste“ einkaufen wollte.
Vollbepackt sagte meine innere Stimme „Quark“. Den musste ich erst mal suchen und zähneknirschend packte ich ihn ein.

Zu Hause: Alles eingeräumt. Ein wenig Ruhe. Und die Frage wie viel man Milch für das Dessertpulver braucht:

„Nehmen Sie 250gr Quark und 120ml Milch“ (Ich hatte zwei Tüten davon, die große Packung Quark war also genau richtig)

Liebe Grüße!

Trine
Trine
 
Beiträge: 21
Registriert: 08.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lichtblume » 21. Okt 2016, 09:19

In den letzten Monaten / Jahre fragte ich mich regelmäßig: "warum Räume ich eigentlich die Spielsachen zur Seite?"

Ich kann doch das lockerer sehen.... In ein paar Jahren brauche ich dann ganz von selber keine Stelzen mehr um unser Wohnraum zu durchqueren :gvibes:

Morgensternchen vor 5 min. "Mama! WARUM HAST DU WIEDER AUFGERÄUMT!"

Ja :lol: gute Frage..

Wenn dass keine klare manifestierte Antwort ist auf meine Schwingung..... :lol:

Ich gönne mir nun mein Lieblingsjoghurt und setze mich zum spielen zu Morgensternchen.

Alles Liebe euch

Denise
Benutzeravatar
Lichtblume
 
Beiträge: 532
Registriert: 06.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Kirasunny » 4. Nov 2016, 14:09

Gestern dachte ich so für mich, dass eine kleine Aufmunterung schön wäre.

Dann wurden in einem Laden kleine, rote Schokoladenherzen verteilt. Wow, da mein "Geschenk". Mit einem Mal war meine Stimmung total anders, ich war entspannt und im Flow. Ich hatte dann noch ein tolles Gespräch mit einem "Fremden", der mir eine wichtige Information gegeben hat. Ich bin nur noch auf Wolken geschwebt.
Benutzeravatar
Kirasunny
 
Beiträge: 130
Registriert: 06.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Mik » 6. Nov 2016, 09:35

Moin moin,
Ich bin erfolgreich im manifestieren v Begegnungen mit Tieren. Ich schaue gerne Tierdokumentationen. Dort sah ich mehrfach die kleine schwarz weiße wasseramsel u schnell entstand der Wunsch die doch auch mal zu sehen. Dort wo ich wohne, im Westen Deutschlands gibts wohl keine. Und nun passierte es. Auf dem Weg nach Italien sind wir über Garmisch Partenkirchen gefahren und durch eine Klamm gewandert. Dort kam ein Schild über wasseramsel und das sie dort leben. Wäre schön sie zu sehen, dachte ich so. Und dann sah ich 3 Pärchen. Sie flogen und fischten direkt v mir herum. Mein Begleiter meinte: es ist als wären sie nur hier damit wir sie von allen Seiten sehen u beobachten können ( er wußte nichts v meiner Bestellung😂)
Was ich daran so schön finde, ist, dass es mir ein Gefühl dafür gibt, welche Schwingung u welche Gedanken erfolgreich sind. Dieses fokussieren, aber ganz ohne Druck. Wenn man es schafft die Mangel Themen so zu betrachten....das wäre es. So einfach, do bequem!
Schönen Sonntag
Mik
Wundervoll ! Der Weg zur Gesundheit ist mit guten Gefühlen gepflastert
Mik
 
Beiträge: 163
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

cron