Man(n) ich weiss nicht weiter!

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Man(n) ich weiss nicht weiter!

Beitragvon labelle » 26. Okt 2010, 21:46

Hallo Ihr lieben,
ich bin Neu hier im Forum, lese aber schon lange mit, aber jetzt zu meinem Thema, dass mich schon seit einiger Zeit beschäftigt, und ich mal Menschen dazu hören möchte, die mich nicht persönlich kennen, und die objektiver das Ganze sehen können, und mir dann sagen können was mein Anteil daran ist.
Also ich habe einen Mann "ins Auge" gefasst, den ich auch öfters sehe und ich bin mir sicher dass er mich auch nicht schlecht fand bzw. findet. Aber ich bekomme auch mit,dass er mich abwertet, wenn ich ihn mit anderen treffe. Normalerweise würde ich jemand anderem super Erklärungen auf Lager haben, aber bei mir selbst bin ich Betriebsblind.
Also wir sind nicht mehr 15 Jahre alt, aber ich hab das Gefühl er und dann auch ich verhalten uns so. Ich weiss nicht warum mir das so passiert,, dass er mich so magisch anzieht und wir uns ständig zu verschiedenen Zeiten an verschiedenen Orten treffen.
Ich möchte jetzt gar nicht mehr sagen, ich hoffe es reicht aus dass Ihr Eure Meinungen mir mitteilen könnt!!!!!!!!!!
Ich bin echt gespannt !!!!!!!!!!!
sich LEBENDIG fühlen- und sein- ist alles was zählt
Benutzeravatar
labelle
 
Beiträge: 232
Registriert: 10.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Man(n) ich weiss nicht weiter!

Beitragvon Kia » 26. Okt 2010, 22:23

Hallo, liebe LaBelle,

und willkommen hier im Forum. Spontan fällt mir ein: Trete mal einen Schritt zurück und betrachte Dich mit den Augen der Quelle in Dir.

Du bist die beste Version Deiner Selbst in diesem Moment jetzt. Du hast Deine Welt komplett so erschaffen, wie es jetzt das Beste für Dich ist, auch Deinen Körper, Geist, Seele, alles ist vollkommen perfekt so wie Du bist. Kannst Du das fühlen, oder ist das eine riesige Kluft?

Wenn Du es fühlen kannst, ist das schön, wenn nicht, schließe mal diese Kluft zwischen dir (kleines ich) und Dir (ausgedehnte Sichtweise der Quelle).

Und dann stell Dir die Frage: Ist das gut genug für mich, wenn da jemand Dich „... nicht schlecht findet .“ Nicht schlecht heißt schwingungsmäßig schlecht. Weil „nicht“ gibt es schwingungsmäßig nicht.

Und so findest Du Dich also nicht gut, fühlst Dich nicht gut, weil Deine Quelle eine andere Meinung hat zu Dir. Sie findet Dich nämlich optimal. Möchtest Du Dich dem Standpunkt Deiner Quelle anschließen und Dich gut fühlen?

Wenn Du das nämlich tust, dann ziehst Du außen auch Menschen an, die Dich gut finden und nicht solche, die Dich „nicht schlecht“ finden.

Dein Gegenüber zeigt Dir die mittelmäßige Meinung von Dir noch verstärkt in der Gruppe. Eine Gruppe enthüllt oder offenbart oft, da sie verstärkt sichtbar macht, das was ist, in Deinem Fall die Abwertung, die aber vorher auch schon da war. Der Mann hat wenig Selbstvertrauen und schämt sich möglicherweise Dich zu kennen, so dass er in der Gruppe die Meinung der anderen, die er vermutet, übernimmst und freiwillig Dich schlecht macht, um nicht kritisiert zu werden, oder lächerlich gemacht. Die Meinung der anderen ist aber völlig unwichtig für Dich und Dein Selbst-Gefühl, solange Du diese Gedanken nicht zu Dir herein nimmst und übernimmst.

Die einzige Möglichkeit, da Du ja das außen niemals verändern kannst, weil Du die Gedanken der anderen, die auch erschaffen, nicht verändern kannst, ist die:

Verändere Deine Gedanken, und Deine Außenwelt wird sich auch verändern. Dazu ist es nötig, auch Deine Gefühle zu verändern. Deine Gefühle über Dich.

Die Sicht der Quelle über Dich ist stets Liebe, Freude, Spaß am Leben, Glücklichsein, das Beste erwarten, Deiner inneren Vision folgen.

Die Person, die Dich abwertet, wird Dir so lange begegnen, wie Du Dich „nicht schlecht“ findest. Und erst wenn Du Dich richtig gut findest, dann triffst Du außen auch Menschen, die Dich wunderbar finden. Das können manchmal auch genau die gleichen Menschen sein, die dann ihre innere Einstellung zu Dir ändern, wenn Du Deine Meinung über Dich änderst und Dich z.B. liebst und ehrst für die, die Du wirklich bist: Das Beste, was die Quelle in Dir, sich im Moment vorstellen kann.

Schau mal im Forums-Teil Abraham Ressourcen wie Du da hinkommen kannst, Dich als wunderbares Wesen zu begreifen und wahrzunehmen, also die Kluft zu schließen zwischen : ich bin "nicht schlecht" und ich bin wunderbar. Ich bin ein einzigartiges göttliches geliebtes und hoch geschätztes Geschöpf.

Und frage weiter, wenn Du einen Faden gefunden hast.

Lieben Gruß

Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Man(n) ich weiss nicht weiter!

Beitragvon labelle » 26. Okt 2010, 22:56

Liebe KIA, ich danke Dir für Deine Antwort, ich kann damit sehr viel anfangen.
Also mit dem "nicht schlecht finden" , ich wollte mich nicht so gut darstellen, und da bin ich wieder bei deiner Antwort, ich hätte auch sagen können ich bin mir fast sicher, dass er mich gut findet, aber es bleibt trotzdem gleich, denn er wertet mich ab, aus welchen Gründen auch immer, und da bin ich bei meinem Innersten.
Okay ich sehe ein wenig klarer.

Ich danke Dir KIA
sich LEBENDIG fühlen- und sein- ist alles was zählt
Benutzeravatar
labelle
 
Beiträge: 232
Registriert: 10.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Man(n) ich weiss nicht weiter!

Beitragvon ZaWo » 26. Okt 2010, 23:11

Liebe labelle,

es ist nicht wichtig, was war oder ist. Wichtig ist, was du für die Zukunft möchtest. Du möchtest dich wohl fühlen. Mit wem auch immer. Allein oder in der Gruppe...... egal. Wohlfühlen! Darauf würde ich mich konzentrieren. Alles andere möglichst nicht beachten. Verschwendeter Fokus. Film schon abgespult. Rum. Wiederholung nicht erwünscht.

Welchen Anteil du wie und warum hattest, ist egal und Gedanken darüber sind sogar nicht förderlich. Menschen haben immer die Gesichter, die du ihnen gibst. Du kannst das immer und jederzeit ändern, neu gestalten, beibehalten...what ever. Und das nicht nur heute sondern auch morgen, übermorgen, überübermorgen...Entspann dich. Das nächste Jetzt kommt immer.

Im Übrigen gibt es keine großen Entscheidungen, nur ganz viele kleinste. Du musst dich jetzt in keinster Weise festlegen. Im Grunde sogar nie. Versuche deinem Wohlgefühl zu folgen. Das ist dein Führungsinformation von deinem höheren Selbst, das den kompletten Überblick hat. Du brauchst nix selbst überblicken oder begreifen, weil es dafür wen anders gibt, der sich dir durch Gefühle mitteilt... Dein IB übernimmt das für dich.

Lieber Gruß
ZaWo

Hier ist ein passender Workshop dazu:
Hört auf zu reparieren und beginnt zu genießen - Der Weg des geringsten Widerstandes
ZaWo
 

Re: Man(n) ich weiss nicht weiter!

Beitragvon Kia » 27. Okt 2010, 01:09

Liebe Labelle,

schön, dass Du was anfangen konntest mit meiner Antwort. Ich denke, der oben von Zawo angegebene Workshop ist das Beste für den Moment, ich liebe das auch immer wieder den Weg des geringsten Widerstandes zu erspüren, dort durch zu gehen, wo es sich gut anfühlt.

Wenn Du noch mehr Zeit für Dich und die Liebe zu Dir nehmen willst, lies noch den Workshop zu Selbstliebe hier

64. Selbstliebe

Viel Spass bei diesem neuen Anfang :loveshower:

Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Man(n) ich weiss nicht weiter!

Beitragvon labelle » 27. Okt 2010, 09:44

Auch Dir liebe ZAWO möchte ich Danke sagen,

ich hab mir den Link ausgedruckt und werde ihn mir öfters durchlesen damit ich begreife- wie ich zu mehr Wohlgefühl kommen kann.

Super :danke:
sich LEBENDIG fühlen- und sein- ist alles was zählt
Benutzeravatar
labelle
 
Beiträge: 232
Registriert: 10.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Man(n) ich weiss nicht weiter!

Beitragvon Liebeszauber » 27. Okt 2010, 17:57

Liebe labelle,

ich kann nicht anders, als in deinem thread in eine Danke- Hymne auszubrechen.
Danke für deine Frage!

Liebe KIA,
danke für deine bezaubernde Antwort, die so viel sensible Gedanken zur Quelle
enthält, ich bin ganz hin :pfeil: und weg :vortex:.

Liebe ZaWo,
danke auch für deine Ansichten. Sie fühlen sich so anders an als Kias, und ich
schätze gerade genau das, die verschiedenen Energien hier, die mir
wieder bewusst werden aufgrund deiner Worte, die da sind radikal, kraftvoll, zentriert.

:arrow: Ich habe den workshop gelesen! Er ist toll! Ich kannte ihn noch gar nicht!
:arrow: freu :loveshower: freu :loveshower: freu :loveshower:
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Man(n) ich weiss nicht weiter!

Beitragvon Kia » 27. Okt 2010, 19:01

Och, Liebeszauberin, wie schön Deine Freudesausbrüche zu lesen.

Und mir geht es wie Dir, ich schätze die liebe Zawo unermesslich, diese Zauberkraft, wie ein Schwert aus Goldenem Licht saust aus den Himmeln hernieder und mitten ins Herz - immer. Diese Treffsicherheit ist grossartig. Sie ist ohne gleichen, ich meine unvergleichlich :bussi:

Und an Dir liebe Liebeszauberin schätze ich die Empfänglichkeit für freudige Nachrichten und wahrscheinlich wie eine Wasserlilie weisst Du unerfreuliche ab, via abperlen lassen :danke:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Man(n) ich weiss nicht weiter!

Beitragvon Liebeszauber » 27. Okt 2010, 19:06

Empfänglichkeit für freudige Nachrichten


Oooh- :oops: da kann ich nicht genug von bekommen :oops:

:huhu:
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Man(n) ich weiss nicht weiter!

Beitragvon ZaWo » 27. Okt 2010, 19:36

:oops: Dankeschön, ihr beiden Süßen :ros: :ros:
ZaWo
 


Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker