Kann ich es auf diese Weise anwenden?

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Kann ich es auf diese Weise anwenden?

Beitragvon Clairiss » 8. Apr 2013, 20:17

Liebes Forum,

als Erstes möchte ich meine Dankbarkeit darüber ausdrücken hier sein zu dürfen.
Ich habe vor zwei Jahren ca das Buch The Secret gelesen, anschließend das weiterführende Buch The Secret To Teenpower. Leider stellte sich bei mir der Erfolg nicht so richtig ein.
Nun jedoch habe ich ein Buch angefangen zu erarbeiten, welches schon länger in meinem Bücherregal steht, namens The Magic. Mit diesem Buch und durch die täglichen Übungen (insgesamt 28 Tage) bin ich dabei Dankbarkeit zu erlernen und zu fühlen, etwas was ich in vorherigen Büchern nie richtig vermittelt bekam. Doch gestern reichte mir das nicht mehr und ich beschloss zusätzlich noch weiter zu stöbern, über Youtube, Amazon usw.. Da kam ich zu Esther und Jerry Hicks und natürlich Abraham. Sofort fühlte ich mich angezogen und als ich auf Youtube das Video "Abraham Hicks The Secret Behind The Secret (SD)" anzuschauen musste ich weinen und meine Seele füllte sich mit absoluter Liebe und dem Wissen, dass alles was Abraham sagt auf Wahrheit beruht. Heute habe ich mir, nach der Schule, ein besonderes Buch besorgt in dem ich beschloss alle Träume und Wünsche auf zu schreiben. Ebenso bin ich zur nächsten Bibliothek gerannt und habe mir "The Law of Attraction. Das kosmische Gesetz hinter The Secret" ausgeliehen. Zu Hause begann ich sofort zu lesen. Bislang bin ich auf Seite 78. Nun komme ich langsam zu den Fragen, nach dieser Schilderung ;) :

Abraham spricht von diesem Workshop den man/frau zu Hause jeden Tag machen sollte (ca 15-20 min.) und für den Ideen gesammelt werden sollten. Nun ich verstehe leider nicht ganz was ich bei diesem Workshop tun soll. Sol ich mich zurück lehnen und mir Dinge die ich will vorstellen? Soll ich sie in einem (meinem speziellen) Buch festhalten?

Ebenso: Ich weiß nicht wie viel ich heute noch lesen werde, weil ich noch ein wenig lernen muss, aber ich möchte unbedingt mit aufschreiben anfangen. Deswegen: Kann ich meine Wünsche in meinem Büchlein folgendermaßen festhalten: I am thankful to receive ... (ich liebe Englisch, deshalb möchte ich es in dieser Sprache festhalten) übersetzt: Ich bin dankbar... zu erhalten.
Dann eine präzise Auflistung der Wünsche und warum ich sie erhalten sollte.
Ebenso werde ich mir Zeit nehmen mir alles genau vorzustellen, damit ich dieses Gefühl des Glücks erhalte.
Stimmt das so? Kann ich das so machen?

Noch etwas: Wenn ihr noch Tipps hättet wäre ich sehr glücklich und dankbar sie erfahren zu dürfen! Ich arbeite gerne kreativ, weswegen ich mir auch schon eine Wunschbox und zu gleich Dankbarkeitsbox gebastelt habe (da sind aufgeschriebene Dinge drin für die ich dankbar bin und welche ich immer wieder hervorhole um dieses Dankbarkeitsgefühl zu erreichen. Ebenso habe ich schon mal mein spezielles Büchlein hineingelegt)..

Okay... danke, dass Ihr den Text gelesen habt! Freu mich über eure Antworten!

Eure Clairiss
Clairiss
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kann ich es auf diese Weise anwenden?

Beitragvon bliss » 8. Apr 2013, 21:59

Hallo Clairiss!

Erstmal herzlich willkommen hier :ros:

"Calm down" viel mir grad zu deinem Post ein :lol:
Du bist auf einem sehr guten Weg und so kannst du damit auch heute anfangen, es so aufzuschreiben und dich da reinzufühlen. :gvibes:

Dann lies einfach weiter und lies dich hier durch das Forum. Damit hast du schon genug zu tun :lol:
Es geht alles nicht von heute auf morgen, es braucht auch seine Zeit, bis man das alles verinnerlicht hast.
Und bestimmt werden dir weitere Fragen einfallen, die dir hier gerne beantwortet werden! :uns:

Weil du so krativ bist: es gibt doch noch das vision board, worauf du ja alle Bilder von den Dingen, die du haben möchtest, kleben kannst. So wie in dem Film The Secret.

Weiterhin viel Spaß hier und mit Abe :loveshower:

Herzlichst

bliss
bliss
 

Re: Kann ich es auf diese Weise anwenden?

Beitragvon Clairiss » 8. Apr 2013, 22:34

Hallo Bliss :D

Danke für deine Antwort!

Jaa ich weiß, wenn mich etwas interessiert überkommt mich manchmal seehr stark eine Begeisterung :lol:
Heute ist es mir dann doch zu spät anzufangen aber morgen wird losgeschrieben :gvibes:


Jap hab schon ein wenig durchgeschmökert :).

Die Idee ist mir auch schon gekommen. Danke für die Erinnerung!

LG

Clairiss :loveshower:
Clairiss
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.2013
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker