Inspirationsquellen nutzen

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Inspirationsquellen nutzen

Beitragvon Andre » 2. Nov 2014, 16:06

Hallo! :)

Ich habe eine Frage zur Heranziehung von Inspirationsquellen in Verbindung mit dem Gesetz der Anziehung. Dazu habe ich bei der Suche im Forum leider keinen passenden Thread finden können, daher frage ich mal nach.

Wenn ich mir beispielsweise Filme ansehe oder Videospiele spiele hilft mir das ein Gefühl für das Gewünschte zu bekommen. Ich versetze mich in die Rolle von jemandem der etwas erlebt das ich gerne erleben würde und fühle mich dann ziemlich gut.
Ich halte es durchaus für möglich auf diese Weise gewünschte Dinge ins Leben ziehen und glaube dass auf diese Weise ein Anziehungspunkt entstehen kann. Es ist für mich eine schöne Variante der bewussten Realitätsgestaltung, aber ich bin mir eben nie ganz sicher ob es eine echte Möglichkeit des Erschaffens darstellt oder doch nur Phantasterei bleibt.

Ich wäre sehr dankbar dafür ein paar Tipps und Erklärungen von euch zu erhalten!

LG
Andre
Benutzeravatar
Andre
 
Beiträge: 143
Registriert: 09.2011
Geschlecht: männlich

Re: Inspirationsquellen nutzen

Beitragvon lawofattraction » 2. Nov 2014, 16:30




Hallo Andre,

es gibt http://www.pinterest.com - eine bessere Inspirationsquelle kann ich mir kaum vorstellen.

Andre hat geschrieben:.... oder doch nur Phantasterei bleibt.


Unsere Vorstellungskraft und unsere Phantasie sind mit die wichtigsten Elemente in der Realitätsgestaltung - also nur zu. Träume, stell Dir vor, phantasiere was das Zeug hält - alles, was Wohlgefühl bereitet, ist eine Schnellstrasse in die Manifestation.

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8981
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Inspirationsquellen nutzen

Beitragvon Andre » 2. Nov 2014, 16:41

Hallo Loa!

Vielen Dank für deine rasche Antwort! Ich habe mich auf der Seite angemeldet und meine Interessen angegeben. Sieht interessant aus! :)

LG
Andre
Benutzeravatar
Andre
 
Beiträge: 143
Registriert: 09.2011
Geschlecht: männlich

Re: Inspirationsquellen nutzen

Beitragvon Andre » 2. Nov 2014, 17:22

Hey Loa, die Seite ist großartig! Ich glaube ich verbringe noch Stunden damit Pinnwände zu erstellen und nach tollen Bildern zu suchen, weil ich total inspiriert bin! :gvibes: Genau was ich gesucht habe! :genau: Merci!
Benutzeravatar
Andre
 
Beiträge: 143
Registriert: 09.2011
Geschlecht: männlich

Re: Inspirationsquellen nutzen

Beitragvon lawofattraction » 3. Nov 2014, 07:58




Es freut mich, lieber Andre, dass Dich Pinterest genau so begeistert wie mich. :gvibes:

Da kann ich doch gleich mal wieder ein Feuerwerk der Wertschätzung abschiessen, welche Ausdehnung und welchen immer und sofort verfügbaren Informations-Reichtum uns das Internet verschafft. Manchmal frage ich mich, wie ich meine Information vor der Internet-Aera gesammelt habe - das Lustige ist, ich weiss es nicht mehr so recht. :clown: Es war jedenfalls sehr viel umständlicher, zeitaufwändiger und unvollkommener im Umfang.

Viel Spass mit Pinterest - und eine schöne Woche für Euch alle.
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8981
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Inspirationsquellen nutzen

Beitragvon Andre » 3. Nov 2014, 17:20

Ja, es sind gestern tatsächlich noch Stunden vergangen in denen ich virtuelle Pinnwände erstellt habe ohne dass mir aufgefallen wäre wie schnell die Zeit vergeht. :gvibes:

Jetzt kann ich meine Mappe die ich als Visualisierungshilfe angelegt habe ad acta legen, da die Webseite um einiges mehr an Möglichkeiten bietet und zudem übersichtlicher ist. Da die Seite laut Wikipedia ca. 70 Millionen User hat, ist die Vielfalt groß und man findet eigentlich Bilder zu jedem Thema (sogar zu Elfquest, ein Lieblingscomic meiner Kindheit, das doch eher sehr speziell ist).

Ich finde es auch interessant dass die Nutzer von Pinterest laut Wiki zu großen Teilen weiblich sind. Das dürfte hier im Forum ja ähnlich sein denke ich. Das soll jetzt keine Schmeichelei sein, aber ich stelle fest dass man in solchen Foren einfach qualitativ hochwertigere Inhalte findet.

Mein Internet ist vor ein paar Wochen für zwei Tage ausgefallen und da habe ich schon bemerkt dass es mir fehlt. Eine der wichtigsten Errungenschaften unserer Zeit, wenn auch umstritten. :teuflischgut:

So, jetzt widme ich mich wieder meinen Bildern. Würde jedem hier empfehlen mal reinzuschauen, falls ihr es noch nicht getan habt. Da entsteht ein Flow, das ist gigantisch! :gvibes:

Noch einen schönen Abend!
Benutzeravatar
Andre
 
Beiträge: 143
Registriert: 09.2011
Geschlecht: männlich

Re: Inspirationsquellen nutzen

Beitragvon Scorpi » 4. Nov 2014, 13:02

Lieber Andre, liebe Loa,

vielen Dank für den Tipp :five: Wusste bis heute nicht, wofür man Pinterest nutzen kann. Ich habe mich auch direkt angemeldet und ja, man kommt in eine tolle Schwingung :gvibes: wenn man sich die Pinnwände gestaltet.

:danke:
Benutzeravatar
Scorpi
 
Beiträge: 49
Registriert: 07.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Inspirationsquellen nutzen

Beitragvon Winner » 5. Nov 2014, 20:29

Hi Andre,

was ich manchmal mache ist, auf eines der zahlreichen Online-Reisebüros zu gehen und so zu tun, als ob ich bald verreise und mir einen Luxusurlaub mit meinem Liebsten gönne. Ich lieeebe Reisen so sehr und es gibt so viele unglaublich schöne Orte auf dieser Welt. Wenn ich mir auch nur vorstelle, dass ich eine Nacht in einem luxuriösen Hotelzimmer mit einer atemberaubenden Aussicht verbringe, überkommt mich sofort pure Freude. Wenn dann am Ende der Preis erscheint (ich ordne diese immer preis-absteigend :lol: ) denke ich mir einfach: "Das werden für mich sowieso bald Peanuts sein." :pfeif:

Oder wenn du dir ein Auto wünschst, dann gehe auf die Webseite deiner liebsten Automarke und schau dich um.

@Loa: Danke für den Tipp mit Pinterest. Hatte mal einen Account eröffnet, aber es danach nicht mehr genutzt, eben habe ich mich dran gesetzt und werde es bestimmt noch für die nächste Stunden tun :lol: :gvibes:

Alles Liebe
Winner :lieb:
~It's not about the creat-ion, it's about creat-ing!~ Abe
Benutzeravatar
Winner
 
Beiträge: 322
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Inspirationsquellen nutzen

Beitragvon Andre » 5. Nov 2014, 20:55

Hallo Scorpi und Winner!

Scorpi: Freut mich dass du ebenfalls Spaß auf der Seite hast und auch bei dir eine gute Schwingung entstanden ist! :five: :gvibes:

@Winner: Danke für die Anregung! Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren! :danke:

Aktuell habe ich übrigens Pins zum Thema Traumhaus erstellt und dabei ein richtig gutes Gefühl verspürt. Das ging sogar so weit dass ich eine Pause einlegen musste, weil die Glücksgefühle fast schon zu stark geworden sind. Das liest sich jetzt sicher etwas seltsam, aber genauso war es.
Und so habe ich nach längerem wieder meditiert, und siehe da, ich konnte mein Haus vor dem geistigen Auge teilweise sogar äußerst real sehen. Dazu musste ich mich nicht einmal anstrengen, denn ich wollte bei der Meditation abschalten und an rein gar nichts denken. Es hat sich für einen kurzen Moment sogar so angefühlt, als würde ich in der Küche dieses Hauses stehen und aus dem Fenster auf den Garten sehen. 8-)

In diesem Ausmaß war es mir bisher nicht möglich zu visualisieren. Auch wenn ich euch das Erlebnis nur zum Teil vermitteln kann, da man so etwas erleben muss, ist es mir trotzdem ein Bedürfnis es hier mit den Leuten im Forum zu teilen. Vielleicht stellt sich bei jemandem ein ähnliches Result ein.

Ich wünsche euch bzw. dir Winner auch so tolle Ergebnisse! :uns: :gvibes: :gvibes: :gvibes:

LG
Andre
Benutzeravatar
Andre
 
Beiträge: 143
Registriert: 09.2011
Geschlecht: männlich

Re: Inspirationsquellen nutzen

Beitragvon katgirl » 7. Nov 2014, 00:16

Hallo. :gvibes:

Ich (be)nutze pinterest ja auch schon seit einiger Zeit.
Gestern durfte ich zum wiederholten Mal feststellen, dass es nicht nur Inspirationsquelle und Gute Laune ist, sondern auch der schnellste Weg einer Manifestation zu mir.

Zum Beispiel hatte ich desöfteren den Wunsch nach einer leckeren heißen Schokolade, wahrscheinlich weil das Tütenzeug nicht so der Hit und im Cafe die Tasse ziemlich klein ist.
Auf Pinterest wurde ich zu der besten heißen Schoki geführt, die ich je genießen durfte. Einfach durch super Bilder, Rezepte mit Schokoladencreme, Erdnußbutter und Milchschaum und der Inspiration das selber zu brauen. Suuuuper Lecker! :teuflischgut:

Seit Monaten nervt mich dieses eine Regal, zum Wegwerfen zu schade, aber die "Unordnung" nervt und mein Preisbudget für neue Möbel tendiert gegen Null.
Ok, war halt so.
Gestern die Erleuchtung. Ein Pin und eine Idee! Es war der erste Pin meiner Startseite. Und der Gedanke "das ist es".

Eigentlich ist es die Superidee, wie ich aus dem Regal ein Super Möbel machen kann; einfach durch eine extra Platte und gut. Ich werde viel Spaß beim Teile kaufen und basteln haben, worauf ich mich jetzt schon freue. Und ich weiss, dass es super gut aussehen wird und allen meinen Ansprüchen und Wünschen gerecht wird.

Sowas Außergewöhnliches kann man gar nicht fertig kaufen. Das führt mich auch gleich wieder zu der Erkenntnis, dass wirklich alle meine Wünsche berücksichtigt werden, wirklich alle Wünsche und Details. Bei diesem speziellen Fall wären das; ich mag die Glasplatte, zu schade zum wegwerfen, ich will die Raumecke farbig gestalten (wusste ich bis vorgestern auch noch nicht, hatte mir dann aber über einige normale Möglichkeiten Gedanken gemacht), Geld, Ordnung-haben-will, keine Lust zum Aufräumen und bestimmt noch einiges andere. :gvibes:
Und warum kam diese Mani gerade jetzt zu mir? Ich hatte seit einigen Tagen den Wunsch nach Ordnung, habe aufgeräumt und mir über meine Einrichtung Gedanken gemacht und ... Spaß. Spaß. Spaß. :grllll:
In + Spirit = :gvibes:

Viele Liebe Grüße & Danke Loa :loveshower:
und alle anderen hier :uns:
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1384
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Inspirationsquellen nutzen

Beitragvon Andre » 13. Jan 2015, 20:23

Vor kurzem haben Katgirl und ich den Namen unserer Pinterest-Profile ausgetauscht. Ich dachte mir ich erwähne es, falls jemand einen Link zu seinem Profil angeben möchte.

Mich findet man jedenfalls hier:
http://www.pinterest.com/andre2223/

Allerdings rate ich zur Vorsicht: Das Pinnen kann schnell süchtig machen. :pfeif: :clown:

LG
Andre
Benutzeravatar
Andre
 
Beiträge: 143
Registriert: 09.2011
Geschlecht: männlich

Re: Inspirationsquellen nutzen

Beitragvon Maddalina » 13. Jan 2015, 22:32

Gute Idee, ich war auch ganz lange nicht mehr bei Pinterest... sollte ich mal wieder tun :-)

Das hier ist mein Link: http://www.pinterest.com/madmadda/

Alles Liebe,

Maddalina
Benutzeravatar
Maddalina
 
Beiträge: 31
Registriert: 03.2014
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker