Ich liebe es, wenn ...

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Kia » 31. Okt 2010, 07:44

Guten Morgen Ihr Lieben,

Dieser Thread dient dazu unser Herz zu erfreuen, die Schwingung von Liebe zu fördern, oder zu wecken, auf jeden Fall zu vergrössern. Denn Liebe ist das, was wir sind, sagt Abraham.

Also schreibe ich ab heute 30 Tage auf, was ich liebe und es können auch Sachen/ Menschen sein aus der Virtuellen Realität, also das, was im Werden ist.

Und natürlich freue ich mich, wenn ihr mitspielt hier. Herzliche Einladung :loveshower: :gvibes:

Ich liebe es, wenn ich morgens ins Forum gehe und die wundervolle Schwingung wahrnehme und ich liebe es, dass die Schwingung sogar noch steigt, wenn wir uns so hingebungsvoll austauschen über ganz anspruchsvolle Themen, die neu sind. Ich liebe es, so kostbare Freunde zu haben, die stets Interesse haben, die Göttliche Seele in uns zu verstehen. Ich liebe diesen Austausch.

Ich liebe es, mich viel in der Natur aufzuhalten und die Birken zu riechen, die Kiefern, die Tannen, die schönen bunten Laubbäume zu bewundern und die Tannenzapfen. Ich liebe alle Früchte in der Natur. Und ich liebe das Licht, das durch die Blätter fällt und ein Feuerwerk an Farben aufleuchten lässt.

Ich liebe es die Sonne im See untergehen zu sehen und die Lichtreflexionen im Wasser zu beobachten und mir vorzustellen, ich bin auch Licht, der Grösste Teil von mir ist auch Licht. Es ist ein berauschendes Gefühl von Verbundenheit mit allem, was lebt.

Ich liebe es Cappuchino zu trinken und Abraham-Bücher zu lesen und mich köstlich zu amüsieren über all die Spässe und mir vorzustellen, dass diese geliebten Wesen das alles 1:1 mitbekommen und auch lachen – ein einziges Freudenfest.

Ich liebe es, wenn ich fremde Menschen anlächle und ihr Herz sich manchmal einen Moment öffnet und ein kleines strahlendes Lächeln geschieht und die Funken sprühen vor lauter Freude. Es ist so ein kostbarer kleiner Moment, der die Ewigkeit offenbart, die wir sind.

Ich liebe es für andere Menschen kleine Dinge zu erledigen, die ihnen selbst schwer von der Hand gehen und ich liebe es, dass es sich immer so gut ergibt, dass ich im rechten Moment grade Zeit habe und es ganz leicht von der Hand geht. Ich liebe meine Hände. Samtpfötchen und doch kräftig.

Ich liebe es, meine Wohnung immer wieder schön zu gestalten, die Atmosphäre zu fühlen von Kerzen, Bildern, schönen Büchern, die verschiedenen Düfte, vor allem Sandelholz und Vanille liebe ich sehr und auch verschiedene erhebende Musik, ganz der Stimmung entsprechend.

Ich liebe meinen gesunden energievollen Körper, der so gerne tanzt, sich bewegt, schwimmt und auch das Gegenteil davon, völlig entspannt still liegen kann, ohne an die nächste Bewegung auch nur zu denken. Ich liebe es, mich irgendwo hin zu kuscheln wie ein Kätzchen und mir stets die schönsten wärmsten Plätze auszusuchen, drinnen genau so wie draussen. Ich liebe es grundlos glücklich zu sein.

Ich liebe die Klänge der Natur, sei es ein Bach, ein Fluss, die Wellen am See, das Rascheln der Blätter im Herbstwind, vor allem Pappeln-Zittern und ich liebe bei Nacht im Wald die verschiedenen Vogelstimmen bei Einbruch der Dunkelheit, kurz bevor diese süssen Wesen schlafen gehen.

Ich liebe es hier im Forum die Texte zu lesen und ich liebe die Bereicherung meines Seins durch Eure Erfahrungen. Ich liebe es, Euch zu verstehen. Es fühlt sich an wie eine Brücke von Herz zu Herz. Und je unterschiedlicher wir sind, um so stärker schätze ich die Verbindung zu fühlen. Es ist für mich jedes Mal wieder ein Wunder, dass Verstehen überhaupt möglich ist – und ich liebe dieses Gefühl des Verstehens. Weil es verbindet.

Ich liebe es in tiefer Konzentration und Sammlung versunken zu sein und innerlich alles Schöne, was noch auf mich zukommt, zu erahnen. Und das dann auch loszulassen, bis gar nichts mehr da ist. Ich liebe diese fast greifbare Stille, wenn keine Gedanken mehr da sind. Überhaupt gar keine.

Und ich liebe es viel zu lachen über nichts Bestimmtes, aus dem Moment heraus, einfach aus Freude am Lachen und wenn mein Körper so richtig durchgeschüttelt wird und ich anfange zu schluchtzen und zu quitschen und zu zwitschern und wenn ich merke die anderen Menschen müssen einfach einstimmen, sie können gar nicht anders, obwohl sie zwei Minuten vorher noch "böse", anklagend in meine Richtung schauten mit Tot-Umfall-Blick. Ich liebe es, wenn der Tot-Umfall-Blick hinweg schmilzt und der ganze Laden zu wackeln anfängt, oder das Zugabteil oder der Bus. Ich liebe Good Vibrations in jeder Form. Ich liebe es, dass mich das Gut Anfühlende jetzt so schnell erfasst und mitreisst und ich spüre das Paddellose mich treiben lassen ist so wohltuend.

Ich liebe es, wenn ich mit eigenen Augen sehen kann, dass – wenn ich die Schwingung verändere – sofort meine Realität sich ändert und ich freue mich auf dieses erhebende Gefühl, ich liebe das Staunen, das mich erfasst, wenn meine alte Realität sich immer wieder auflöst in Wohlgefallen wie Eiswasser, das schmilzt und mich daraufhin richtig rein zu steigern in das Neue, das dann sichtbar wird und ich liebe es, wenn mein Herz freudig jubiliert über das, was es kommen sieht, lange bevor es da ist. Und ich liebe es, wenn das Neue so viel besser ist, als ich mir je ausmalen könnte.
Es fühlt sich an, als ob Kinder Blumen streuen, damit das Neue leichter den Pfad findet, dahin wo ich bin.

Ich liebe den Duft von frisch gebackenem Schokikuchen.

Ihr lieben ich wünsche Euch
einen schönen Sonntag

bis morgen dann

Kia :hregen:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Sanaei » 31. Okt 2010, 08:08

hi Kia,

wundervolle Idee ... :gvibes: danke...

Ich liebe es, hier ins Forum zu kommen und sofort zu spüren, wie gut es mir tut... ich blühe richtig gehend auf...

Ich liebe es, die Sonnenaufgänge zu betrachten, die im Moment stattfinden... das Farbenspiel, das Licht - es ist sagenhaft schön...

Ich liebe die Farben, die der Herbst für uns bereit hält... die Nuancen, die Vielfalt - einfach herrlich...

Ich liebe den Herbst. Er ist wie er ist, genial... einerseits die Symbolik, andererseits das tägliche Leben... der Rückzug, das letzte Aufblühen, die Ernte, die Früchte, die Momente der Stille und die Momente der Nebel...

Ich liebe den Sonntag. Dann habe ich Zeit, mich um mich zu kümmern, Freunde einzuladen, zu sein und nur zu tun, was mir gerade passt.

Ich liebe das Leben. Aufgrund verschiedener Vorkommnisse, geballt in den letzten 10 Tagen und verstreut auf die letzten 3 Monate, hat es mir aufgezeigt, was wirklich wichtig ist... und mir Mut gemacht...

Ich liebe Euch alle... Eure Hingabe, Euer Offen-Sein, Eure Zeit, die ihr hier verbringt, meine Wünsche helft weiter zu entwickeln, meine Sicht der Dinge verändert, mich teilhaben lässt an Eurem Sein - :gvibes:

Einen wunderschönen Sonntag Euch allen,
Sanaei
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1941
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Whoopi » 31. Okt 2010, 08:45

Ich liebe es in ein frisch bezogenes Bett zu schlüpfen.

Ich liebe es von der Sonne wachgekitzelt zu werden.

Ich liebe es morgens eine Tasse Kaffee zu trinken.

Ich liebe es lange Spaziergänge zu machen.

Ich liebe die Fleischpflanzerl von meiner Mama.

Ich liebe es zu stricken, am liebsten Socken.

Ich liebe es mit meiner besten Freundin zu telefonieren...stundenlang....

Ich liebe es, wenn meine Orchideen gedeihen und wie verrückt blühen.

Ich liebe meine Wohnung. Hier ist es so schön und gemütlich, daß ich immer gerne nach Hause komme.

Ich liebe es in der Stadt zu leben, in der ich lebe.

Ich liebe meine Freunde. Sie sind für mich da und wir lachen viel miteinander. Und die, die sich in letzter Zeit verabschiedet haben liebe ich auch, denn wir hatten mal eine gute Zeit miteinander.

Ich liebe es zu lesen und bin froh, daß ich lesen kann.

Ich liebe meinen Körper. Der ist gesund und schön.

Ich liebe es zu reisen und andere Städte zu erkunden. Das ist immer so inspirierend für mich.

:gvibes:
Whoopi
 

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon shaoli » 31. Okt 2010, 10:29

Na, da mache ich doch gleich mit, liebe Kia :ros:

Ich liebe es, morgens hier hereinzuschauen, meinen Morgenmuffel abzuschütteln und von Menschen mit dem Talent zum Glücklichsein lesen zu dürfen. Ich liebe es, inspiriert und eingeschwungen zur Arbeit zu gehen und mich dort auszudehnen. Und vor allem liebe ich mein neues Selbstbild. Ich werde oft gefragt, wie ich Kinder, Job und Haushalt unter einen Hut bringe und freue mich, wenn ich feststelle, das sich die Frage gar nicht stellt, weil ich es mit Freude tue. Ich liebe es, das der Wunsch, glücklich zu sein, mich belastbarer macht als je zuvor :gvibes:


Ich liebe es, in einem Raum voller Menschen und Möglichkeiten zu stehen und ihrer Schwingung nachzuspüren. Das habe ich früher, völlig unbewußt, schon tief empfunden, wenn ich nachts unterwegs war und all` die Suchenden und Wartenden und ihre Wünsche und Träume und Sehnsüchte um mich herum und hinauf ins Universum zu wirbeln schienen. Manchmal habe ich heute Lust, meine Energie darunter zu mischen und vor Freude und Dankbarkeit zu tanzen :oops: Liebeserklärung an mein schönes, buntes Leben und an den Menschen, mit dem es mich verbindet.

Ich liebe es, für Freunde zu kochen. Riesige Berge Kartoffelbrei mit geschmorten Äpfeln und Zwiebeln auf meinen nicht zusammen passenden Tellern vom Flohmarkt, ein Glas Wein oder Bier und wenns kalt ist, ein Kaminfeuer. Beruhigt jede liebes- oder sonstwie kummergebeutelte Freundin und mich macht es glücklich, ein bißchen Zuversicht geben und ein bißchen Druck, perfekt sein zu müssen, nehmen zu können.

Ich liebe es, meine Kinder in den Arm zu nehmen und mich zu wundern, das drei so völlig unterschiedliche Persönlichkeiten sich erfolgreicher, als ich manchmal zu hoffen gewagt haben, in ihre Leben hinein ausdehnen und auf völlig unterschiedliche Weise goldrichtig sind :loveshower:
Wo der Gedanke ist, da ist der Denkende.
Benutzeravatar
shaoli
 
Beiträge: 351
Registriert: 09.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Malea » 31. Okt 2010, 10:56

Ich liebe es, wenn ich ein langes Wochenende habe.

Ich liebe es, wenn es regnet und ich kann viel im Bett liegen.

Ich liebe es, wenn ich mich in einer heißen Badeanne aufwärme.

Ich liebe meine Familie und Freunde.

Ich liebe es, wenn ich neue Freundschaften knüpfe.

Ich liebe es, wenn ich die Veränderungen in mir spüre, seit ich hier im Forum lese und schreibe.
Malea
 
Beiträge: 178
Registriert: 08.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon wodny muz » 31. Okt 2010, 12:12

Gute Idee, liebe Kia :danke:

Ich liebe es,

erhebende Musik zu hören

die Natur zu sehen und zu riechen

mit Freunden zu Abend zu essen

durch Felder, Wald und Berge zu radeln

hier im Forum eure Beiträge zu lesen, die mich immer ein Stück vorn bringen, manchmal einen Millimeter, manchmal Kilometer und mich daran zu erfreuen, was für tolle Menschen hier zusammen sind

anderen einen Grund zu geben, sich an mir zu erfreuen

wenn andere zurück lächeln

in der Natur zu sein, kurz bevor sie schlafen geht und alles still wird

Stille hören zu können

Spaghetti zu essen und dazu Rotwein zu trinken

an sonnendruchfluteten Orten zu sein

ein Gespräch zu führen, das alle erhebt

mit euch hier zu sein

dass ich jetzt die Vielfalt schätzen kann

übersetzte Abraham-Videos hören und lesen zu können (:danke: euch Übersetzern :ros: :ros: :ros: )
:loveshower:
Möchtest du glücklich sein oder Recht haben?(Ein Kurs in Wundern)
wodny muz
 
Beiträge: 264
Registriert: 08.2010
Wohnort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Sunflower » 31. Okt 2010, 13:12

oh wie wunderschön ,das ist eine tolle Idee

Ich liebe es abends in mein gemütliches Bett zu schlüpfen mich an meiner schönen Bettwäsche zu erfreuen

Ich liebe es morgends vom Bett aus den Sonnen aufgang zu sehen.

Ich liebe es in Ruhe zu frühstücken.

Ich liebe es hier im Forum zu schmöckern und gute Inspirationen zu empfangen.

Ich liebe es mich auf mein wunderbares Leben zu fokussieren .

Sunflower
Guten Morgen,
hier spricht das Universum.Ich werde mich heute um all deine Probleme und Wünsche kümmern.
Dazu werde ich deine Hilfe nicht brauchen.
Also genieße den Tag
Benutzeravatar
Sunflower
 
Beiträge: 543
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Pink » 31. Okt 2010, 18:22

Hallo Kia,

eine wunderbare Idee. Danke.

Ich liebe es, mit meiner besten Freundin zu telefonieren und von ihr verstanden zu werden. Für ihre Güte, Freundschaft, Herzlichkeit, Geduld und für ihr Verständnis, danke ich ihr von Herzen.

Ich liebe meinen gesunden, wunderschönen Körper. Meine glatte Haut und meine glänzenden, langen Haare.

Ich liebe die Stadt in der ich lebe, weil ich mich hier unendlich sicher, geborgen, wohl und ganz frei fühle. Und ich liebe Paris, ... und darum will ich ganz oft da hin.

Ich liebe mich .. mit all meinen Launen zur Zeit.

Ich lerne "Geduld" zu lieben, abwarten und Tee trinken.

Ich liebe wieder meine Wohnung.

Ich liebe das Leben.

Ich liebe es, begehrt zu werden.

Ich liebe die Beiträge in diesem Forum. Was ist es inspirierend, hier zu lesen. Auch wenn ich nicht gleich alles auf anhieb verstehen und zur Zeit kaum umsetzen kann, weil mir einiges schwer fällt.
Die Liebe, Hilfbereitschaft, Weisheit, Unterstützung und die Impulse, sind hier enorm.

Seid alle herzlich gegrüßt,
Pink
Benutzeravatar
Pink
 
Beiträge: 206
Registriert: 10.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Kia » 1. Nov 2010, 00:12

Ihr Lieben alle,

Und ich liebe es Eure Beschreibungen zu lesen und zu staunen.

Ich liebe die Erde mit allem drum und dran, sie zu fühlen, zu riechen, zu hören, zu schmecken, zu sehen und meine Verbundenheit mit dem Menschsein und gleichzeitig die Verbundenheit mit allen Menschen, die hier mit mir leben.

Ich liebe den Himmel, das Universum, den Kosmos und zu wissen, dass ich auch damit aufs engste verbunden bin durch mein Sein in allen Leben.

Ich liebe die Kraft meines Herzens, dem es gelingt Himmel und Erde zu verbinden durch mich.

Ich liebe mein Inner Being, das mir anzeigt durch Gefühle, wie nahe ich mir bin oder wie weit von mir entfernt.

Ich liebe es Gefühle zu fühlen, statt sie einzuteilen in gute oder schlechte.

Ich liebe die Klarheit meines Geistes, die entsteht, wenn ich alle Konzepte, Ideen, Konstrukte und Vorstellungen wie Menschen und Dinge zu sein hätten, loslasse.

Ich liebe die Stille, die entsteht, wenn ich aufhöre zu werten und zu beurteilen.

Ich liebe mein Unterscheidungsvermögen, zu spüren, was mir gut tut und was nicht.

Ich liebe die Vielfalt, in der das Göttliche die Schöpfung offenbart durch jeden Menschen. Welch ein Contrast!

Ich liebe es, immer besser fokussieren zu können, was ich will und zuzulassen, was ich will auch zu fühlen.

Ich liebe es, meine falschen Vorstellungen von glücklich sein loszulassen.

Ich liebe alles, was mir die Erde täglich an Liebe schenkt.
Und ich liebe auch, was mir der Himmel, das Nicht-Physische, jeden Tag hernieder schüttet in meine offenen Arme.

Ich liebe es, das, was die Schöpfung mir an Liebe schenkt an die gesamte Schöpfung zurückzuschenken durch eine kleine freudige Tat, die mein Herz erfreut.

Ich liebe es mein Herz in Ausdehnung zu fühlen, mich so weit zu öffnen bis zum Göttlichen Ursprung allen Seins.

Ich liebe es, zu fühlen, dass ich reine positive Energie bin. Ich liebe es, immer mehr fähig zu sein, alles um mich durch die Augen der Quelle sehen zu können.

Es fühlt sich toll an, alles durch die Augen der Quelle zu sehen. Ich liebe sie – diese erweiterte Sicht. Der einzige Mangel, den ich sehe, ich ein Mangel an Widerstand. Wie gut! :teuflischgut:
Ich liebe es widerstandsfrei zu leben, ohne Paddel-Krämpfe, wie gut mich fliessen zu lassen. Genau das liebe ich!

Ich liebe diesen Thread, er hält mich wach, die Augen offen zu halten, für das, was ich liebe.
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Stine » 1. Nov 2010, 08:17

Liebe Kia,
gerne möchte ich mich deiner wundervollen Idee anschließen.

Ich liebe es, wenn der Nebel aus den bunten Wäldern aufsteigt. Wenn er dem blauen Himmel Platz macht und die Sonne die Natur zum leuchten bringt.

Ich liebe den Geruch des Morgens, die Frische der Luft. Schließe ich die Augen und rieche den Morgen, dann erinnere ich mich gerne an meine Kindheit zurück. Schon als kleines Mädchen habe ich so gern die Morgenluft gerochen. Sie weckt in mir wundervolle Erinnerungen an meine Kindheit.

Ich liebe es frei zu sein! Ich liebe es meinen Gedanken freien Lauf zu lassen. Sie fliegen zu lassen über Berge, Meere, Seen und Wälder.

Ich liebe meine Gedichte. Sie sind so voller Liebe, Melancholie, voller Sanftheit und sie sind sehr zart. Sie tragen meine Traurigkeit fort und schenken Hoffnung.

Ich liebe meine tolle, geschmackvoll eingerichtete Wohnung. Sie ist mein Zuhause, hier fühle ich mich wohl. Manchmal denke ich, sie spiegelt mich wider. Wirklich, das fühle ich! Sie ist hell, gemütlich, geschmackvoll, freundlich, aufgeräumt und sauber. Sie bietet allen Dingen, die ich für mein Dasein brauche Platz. Da sie recht klein ist, habe ich mich von vielen unnötigen Dingen getrennt. Nicht sehr viel ist mehr in meinem Besitz. Aber ich liebe es zu wissen, dass die Dinge die ich wirklich liebe und die ich brauche vorhanden sind.

Ich liebe meine Arbeit. Na, wer arbeitet schon hoch oben auf einem Berg in einem Schloss? Ich!
Ich liebe es morgens den Schlossberg hinauf zu fahren. Wenn im Herbst das Tal noch im Nebel liegt und sich auf meinem Weg die Sonne zeigt und ich von meinem Arbeitsplatz aus nur den Himmel mit den ersten Sonnenstrahlen und unter mir die Wolken wie Watte sehe. Wenn das Morgenrot mein Büro für kurze Zeit zum Strahlen bringt.

Ich liebe es am Morgen Zeit zu haben. Nach dem Aufstehen mit einem leckeren Kaffee hier im Forum zu lesen und mich auf meinen Tag vorzubereiten.

Ich liebe die Ilsequelle. Eine kleine Quelle die in einem Wald entspringt. Oft gehe ich den Weg dorthin, um mir das frische Quellwasser abzufüllen und mit nach Hause zu nehmen.
Ich liebe dieses Quellwasser zu trinken. Es ist so unglaublich frisch und weich. Es tut mir sooooo gut.

Ich liebe meinen Partner. Ich liebe seine Hände auf meiner Haut. Ich liebe die Gespräche mit ihm, wenn sie voller Klarheit sind. Ich liebe ihn, wenn ich sehe wir wundervoll er mit seinen Kindern umgeht. Ich liebe es mit ihm Arm in Arm zu gehen. Es passt einfach alles so gut. Wie zwei Puzzelteile. Ich liebe es, ihm beim kochen zuzusehen. Ich liebe den Sex mit ihm. Ich liebe es, wenn er Engelchen zu mir sagt. Ich liebe sein Lachen. Ich liebe ihn, wenn er der Fels ist auf dem ich stehe und ich liebe es, wenn ich der Fels bin auf dem er steht. Ich liebe ihn dafür, wie sehr er mich liebt.
Ich liebe es, wenn er mein Auto repariert. Ich liebe die Telefonate mit ihm.

…und ich liebe Kia dafür, dass sie diesen Thread eröffnet hat und bin dankbar für ihre immerwährende Inspiration.

Danke, Kia! :ros:
Stine
Ich bin
Stine
 
Beiträge: 79
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Kia » 1. Nov 2010, 09:20

Liebe Stine,

ich liebe es, Deine Texte zu lesen, besondern den hier, so behutsam und zart und einfühlsam und absolut authentisch. Du bist so "echt" und fühlbar und es ist wundervoll, dass Du jemanden gefunden hast, mit dem Du das teilen kannst, diese Göttlichkeit, die Du bist. Mir kommen die Tränen vor Freude. Und immer wenn ich Euer AvatarBild sehe, ist genau das, was Du beschreibst, dieses freudige Miteinander und doch jeder für sich in der eigenen Göttlichkeit stehend, spürbar.
Liebe ist ein sich ständig ausdehnendes Wunder - und ich bin glücklich, dass ihr hier seid :ros: :ros: und diese Liebe teilt und mitteilt.

Und ich spüre so deutlich, dass die Liebe, die Abraham lehren, nicht das Gegenteil in den Raum ruft. Mir sind Tausend Lichter aufgegangen hier mit Euch. Das strahlendste Licht ist es, zu erkennen, dass es Licht gibt, das nicht automatisch Dunkelheit erschafft, Duale Formen.
Diese Göttlichkeit, die wir sind, fühlt sich so anders an, als alles, was ich bisher für Liebe hielt.

Dieses innere Gewahrsein, von dem, was wir wirklich sind, ruft diese nicht-duale Liebe in den Raum: eine
stille überfliessende Gegenwart, stets im Hintergrund, immer anwesend, von herzzerbrechender Demut und Schönheit, alles gebend, alles verstehend, alles achtend, voll Hoffnung, dass wir ihr unser Herz immer wieder aufs neue öffnen. Es ist halt nie zuende, geht immer weiter und ich wünsche Euch, dass ihr die Ausdehnung immer wieder zulassen könnt und wie Abraham so schön sagen, glückselig bleibt in alle Ewigkeit. :hug: :loveshower:

Schönen Tag, Ihr Lieben alle

Und vielen Dank, liebe Stine, für Dein liebendes Sein, Deine liebende Essenz :bheart:


Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Pink » 1. Nov 2010, 09:58

Guten Morgen Kia und allen anderen auch, einen wunderschönen Morgen,

Ich liebe es, dass ich langsam, aber sicher erkenne, dass ich selbst all die Erfahrungen und Umstände in mein Leben ziehe.
Ich liebe es, dass ich nachsichtig mit mir bin, mir vergebe und verzeihe.
Ich liebe es, dass es so warm in meiner Wohnung ist.
Ich liebe mein Aussehen. Wenn ich in den Spiegel schaue, denke ich, "Himmel sehe ich gut aus."
Ich liebe es, dass mein Herz sich trotz allem nie verschlossen hat, sondern immer offen ist und lieben will.
Ich liebe es, dass ich momentan so voller Freude und Zuversicht bin. Ich könnte die ganze Welt umarmen. Jeden einzelnen. Ja, dass würde dauern. Ich bin voller Vorfreude und weiß gar nicht so wirklich warum.
Ich liebe es, wenn ich tief und fest schlafen kann. Eine wahre Wunderkur.
Ich liebe es, jetzt meinen leckeren Kaffee zu trinken.
Ich liebe es, dass ich vollkommen gesund bin und noch nie wirklich krank war. Danke, danke, danke.
Ich liebe es weil ich immer mehr zu der Überzeugung gelange, dass nun alles möglich ist.
Ich liebe es, schlank zu sein.
Ich liebe es, all meine Rechnungen zu bezahlen.
Ich liebe Veränderungen und Wandlungen.

Herzlichst,
Pink
Benutzeravatar
Pink
 
Beiträge: 206
Registriert: 10.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Kia » 1. Nov 2010, 10:18

Liebste Pink,

ich liebe es, Dein freudig hüpfendes Herz hier zu sehen, andauernd, das ist so wohltuend, und die Farbe des Herzbild-Avatar ist ganz einzigartig - so strahlend, ich liebe strahlende Herzen :hug: :gvibes:
Und Dein Strahle-Herz passt noch so gut zu meiner Signatur-Schrift-Farbe, herrlich diese Co-Creationen, die entstehen hier, einfach schön!
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon wodny muz » 1. Nov 2010, 12:11

Ich liebe es, wenn

der Morgennebel sich auflöst und die Sonne durchkommt

ich Musik von Bach hören darf

ich durch schöne Landschaften fahre

ich Menschen lächeln sehe

irgendwo auf der Welt auf einem Marktplatz sitze und Cappuccino trinke

Menschen großzügig miteinander umgehen

die Natur wieder grün wird

man die flirrende Hitze an einem Sommertag sehen kann

ich erlebe, wie viele Menschen schon an Abraham und LoA glauben
Möchtest du glücklich sein oder Recht haben?(Ein Kurs in Wundern)
wodny muz
 
Beiträge: 264
Registriert: 08.2010
Wohnort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Rainbow-child » 1. Nov 2010, 14:59

Ich liebe den wunderschönen Herbst, welch wunderbare Farben doch der Herbst zaubert und
wie schön die Farben in der Sonne leuchten, einfach zauberhaft schön.

Ich liebe den Contrast, der mich so viel lehrt und ich manchmal herzhaft darüber lachen kann.

Ich liebe mich so, wie ich bin.

Ich liebe es, wenn ich den Menschen, denen ich begegne alles Gute wünsche und ich dafür von
Unbekannten dankbar angelächelt werde oder die mich fröhlich anlächeln.

Ich liebe es, nach einen ausgiebigen Spaziergang es mir gemütlich zu machen und Yogitee zu
trinken.

Ich liebe mich, wenn ich über mich selber lachen kann.

Ich liebe meinen Humor und die Lebensfreude in mir, die schon immer da war.

Ich liebe meinen inneren Frieden, den ich immer stärker ausstrahle.

Ich liebe e, jetzt glücklich zu sein, egal was ist.

Ich liebe es, das Leben voll und ganz zu geniessen.

Ich liebe es, immer mehr und mehr bei mir bleiben zu können.
Rainbow-child
 

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Sunflower » 1. Nov 2010, 23:22

Ihr Lieben ich liebe es bei euch zu schauen was ihr liebt ,es freut mich und ich bekomme HInweise was ich noch schätzen kann bei mir Danke :danke:
Ich liebe es das ich heute meine wunderschöne Praxis neu dekoriert habe ,es ist wunderschön geworden. An der einen Seite eine schöne Fototapete mit dem Blick auf eine Insel im Meer ,ansonsten viel helle Möbel ,leichtigkeit .Vor dem Fenster stehen wunderschöne große Bäume die herrlich gefärbt sind .extra für mich und meine Patienten.
Ich liebe es morgends mit der Freundin meines Sohnes zu frühstücken und ihr Abe näher zu bringen ,und dazu zu lachen mich auf den neuen Tag einzustimmen.
Ich liebe es auf meinem Sofa zu sitzen und stricken ,zu sehen wie mein pullover wächst .
Ich liebe es meinen Katzen zu zu schauen .
Sunflower
Guten Morgen,
hier spricht das Universum.Ich werde mich heute um all deine Probleme und Wünsche kümmern.
Dazu werde ich deine Hilfe nicht brauchen.
Also genieße den Tag
Benutzeravatar
Sunflower
 
Beiträge: 543
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Kia » 2. Nov 2010, 04:39

Ihr Lieben alle,

Ich liebe es, Eure schönen geistigen Gärten zu sehen, die sich ständig wieder wandeln, je nach dem, was Euch gerade gefällt oder zufällt. Und ich geniesse es, welche lustigen Ideen ihr immer wieder habt Eure Gärten zu verschönern, lauschige Ecken zu bauen, für die Vögel Häuschen aufzustellen, und Wildblumen-Wiesen mit vielen Schmetterlingen einfach entstehen zu lassen, an Stellen, die dafür geeignet.

Ich selbst habe auch grade einen kleinen Anbau hier bewerkstelligt. In meinem geistigen Garten: Sumpfdotterblumen – so schön sonnig gelb, gerade richtig für die bedeckten Novembertage. Ich liebe alles saftige, prächtige in der Natur und Sumpfdotterblumen hier bei uns sind einfach Prachtvoll.

Ich liebe es mir jetzt Winter-Kraftorte zu ausfindig zu machen, lauschige Plätzchen mit Windschutzhecken, um mich zu sonnen.

Und dann liebe ich es auch Euch ganz sein zu lassen, mich in meine Küche zurückzuziehen zum Kuchen backen, ohne daran zu denken, was ihr gerade backen werdet.

Und ich liebe es jetzt stets wegzuschauen, wenn andere Menschen „seltsame“ Kuchen kreieren und ich freue mich, wenn ihr Kuchen ihnen schmeckt.

Schönen Tag
Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Sandy » 2. Nov 2010, 08:39

Guten Morgen,

Ich liebe es wenn,
ich morgens aufstehe und mich absolut glücklich fühle.
ich danach hier im Forum, das Zitat d. Tages lese und die wunderbaren Threads.

Ich liebe es meine Verbundenheit mit meiner Quelle zu fühlen und am strahlen meiner Augen zu sehen.
Ich liebe den Moment wo Contrast keiner mehr ist, und ich mir denke, nun fühlt es sich gar nicht mehr nach Contrast an und darüber lächeln muß wie leicht doch alles ist, geht man nur ein paar Schritte auf die Seite.

Ich liebe es, das ich die unterschiedlichsten Dinge mag,
mal liebe ich lange Spaziergänge in der Stille der Natur.
und dann mal richtig Party machen mit lauter Musik und tanzen, tanzen, tanzen.

Ich liebe meinen gesunden, schönen, schlanken Körper und meinen Willen immer das Schöne und das Positive zu sehen.

Ich liebe das Wissen und das Gefühl das Freude, Liebe und Freiheit das Schönste und Wichtigste ist im Leben.
Und das es Euch gibt, Menschen die es fühlen und wissen das alles- was-ist, gut ist und die Verantwortung für Ihr
Leben (Schöpfung) übernehmen.

Ich liebe es das du diesen Thread gestartet hast Kia, absolut vortexisch ! :danke:

Eine wunderschöne - glückliche Woche :loveshower:
wünscht Euch
Sandy
Benutzeravatar
Sandy
 
Beiträge: 14
Registriert: 03.2010
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Kia » 2. Nov 2010, 09:44

Sandy hat geschrieben:Ich liebe es das du diesen Thread gestartet hast Kia, absolut vortexisch ! :danke:


Sandy wie wunderschön, ich liebe es meine eigene Regel (ein Post pro Tag) zu durchbrechen, und noch ein bisschen weiter hier zu schreiben, einfach weil ich so glücklich bin, grundlos ...

Ich liebe dieses Werkzeug, das Abraham Virtuelle Realität nennen und das fähig ist meine Schwingung in 30 Tagen vollständig zu verändern.

Ich liebe es meinen Blick wegzunehmen von Dingen, die mir nicht gut tun und auf Dinge zu richten, die ich liebe, die sich großartig anfühlen, die mein Herz zum Singen bringen. Ich liebe es zu sehen, wie meine Schwingung sich verändert, indem ich meine Gedanken verändere. Ich liebe es, das Ergebnis davon sofort vor meiner Nase beobachten zu können. Das Wohlbefinden, das entsteht, indem ich Wohl-Fühl-Gedanken denke, verändert meine Schwingung und zieht innerhalb von kurzer Zeit andere Dinge in meine Erfahrung. Und dann sehe ich diese anderen Dinge und denke, wow, es funktioniert, die Realität spiegelt mir ja tatsächlich meine veränderte Schwingung. Und die Schwingung verändert sich wieder, wenn ich diese veränderten Dinge da draußen sehe, und die, die ich wirklich bin reflektieren. Und ich fokussiere innerlich wiederum, was ich will, gehe im Geist an diese Wohlfühlorte und öffne die Augen, um zu sehen, da ist schon wieder eine kleine aber bedeutsame Veränderung. Und ich erkenne, dass das immer so weiter geht.

Ich brauche gar nicht alles auf einmal zu verändern. Es genügt kleine Schritte innerlich zu tun, indem ich an meinen inneren Wohlfühlort gehe und mir immer wieder sage: Es ist das Wichtigste, dass ich mich wohl fühle. Ich liebe es, das zu beobachten.

Diese Wechselwirkung zwischen meinem Geist und meiner äußeren Umgebung. Und ich verstehe endlich wie kostbar die Geschöpfe sind für die Schöpfung. Sie erschaffen ihre eigene Schöpfung, es ist großartig das zu sehen und zu fühlen.

Ich liebe es, immer und immer wieder diese kleine Wahl zu treffen, mich wohlzufühlen, jeden Moment, es sind ganz kleine Dinge. Ich kann immer wieder wählen mich wohl zu fühlen. Und dann bin ich im Allowing mehr und mehr, ohne ernsthafte Hindernisse. Und es fühlt sich so großartig an, das zu erkennen. Allowing ist Moment für Moment zu entscheiden in Richtung Wohlbefinden zu gehen. Nur das.

Ich liebe es das Allowing, das Zulassen von Wohlbefinden, immer besser zu erlernen. Es ist die Kunst das Leben zu genießen und ich bin so glücklich das jetzt endlich zu sehen. Wie gut.
Und ich liebe es, dass all das NUR VON MIR ALLEIN ABHÄNGT. Ich konzentriere mich 30 Tage auf das, was sich gut anfühlt und dann schaue ich weiter.

Ich liebe es hier mit Euch zu sein und mich ausschliesslich auf das, was ich liebe auszurichten. Es fühlt sich so gut an Euch und Mich zu lieben. Ich bin begeistert von uns, wie wir dabei vorgehen! :loveshower: :hregen:

Kia - in love with life unfolding moment by moment ... :gvibes:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Kia » 2. Nov 2010, 09:53

Geliebte, Co-Creators,

scheinbar bin ich nachts 5:39 auch noch aufgestanden und habe was eingefügt, sehe ich grade, da seht ihr mal, wie gut dieser Thread auf mich wirkt, in jedem wachen Moment, denke ich sofort daran, was ich liebe, und sogar verschlafen (mit Rechtschreibfehler :oops: ) möchte ich teilen, wovon ich träumte. Ich sah unsere geistigen Gärten, die entstehen in diesen 30 Tagen... so grossartig. Ihr seid grossartig ! :loveshower:

:danke: :danke: :danke: dass ihr alle hier seid.
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon wodny muz » 2. Nov 2010, 12:46

Ich liebe es, wenn
- die Sonne aufgeht
- die Sonne untergeht
- mich meine Katze ansieht und sich kraulen lässt
- eine Blume aufblüht
- ich merke, dass meine Pflanzen immer länger bei mir leben wollen
- ich sehe, wie die Welt immer angenehmer wird
- ich immer wieder neue Stellen in Abraham-Büchern entdecke
- ich nette Menschen in meiner Umgebung wahrnehme
- mein Computer mit so viel Technik so reibungslos funktioniert
- sich das Wetter bessert, so wie gerade eben aus trübem November sonniger November wird
- ich lese, was ihr alles liebt
- ich Freude an einem Kieselstein empfinde
Möchtest du glücklich sein oder Recht haben?(Ein Kurs in Wundern)
wodny muz
 
Beiträge: 264
Registriert: 08.2010
Wohnort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Kia » 2. Nov 2010, 16:07

ICH LIEBE DIESE SONNIGEN GOLDENEN BLUMEN

http://de.tinypic.com/view.php?pic=2v982nm&s=7
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Stine » 2. Nov 2010, 18:32

Ich liebe es, wenn Marian mit seiner Taschenlampe Monster verscheucht. Es ist so herrlich zu sehen, wie sehr er dann in seiner wundervollen Welt lebt und alle die er mag mit einbezieht.
War vorhin also auf Monsterjagd und es ist total witzig mal wieder auf alles Vieren hinter das Sofa zu krabbeln. Ich liebe Kinder!

Ich liebe Kommunikation, in jeder Form. Ich liebe es einfach, meinen Mitmenschen das mitzuteilen, was ich fühle. Ich liebe es, dass meine Liebsten mir alles sagen können, wenn sie mir etwas zutrauen. Ich liebe es, nicht erraten zu müssen was der andere gerade denkt. Auch wenn ich manchmal Gedanken lesen kann *lach*

Ich liebe mich. Also, manchmal erschrickt es mich ein wenig, wie toll ich doch bin. Nein, ich meine ich bin schon ganz ok so, wie ich bin.
Ich liebe Menschen, die na sagen wir mal, irgendwie speziell sind! Damit meine ich Menschen und insbesondere Kinder und Jugendliche die frei heraus ihren Weg gehen und ihre Individualität leben.

Ich liebe es von der Meinung anderer unabhängig zu sein.
Neulich saß ich im Zug und mir gegenüber saß ein junger Mann auf dessen T-Shirt stand (ganz so wörtlich möchte ich es hier nicht wiedergeben)*lach*: Mit jedem Tag wächst die Anzahl derer die mir den Buckel runterrutschen können. Da stand was anderes, hi hi, aber das sag ich nicht!
Mir auch, hab ich gedacht, mir auch!

Ich liebe meine Emotionalität. Tränen der Traurigkeit und der Freude fließen bei mir schnell und schlapp lachen kann ich mich ebenfalls. Ich liebe es auch gedankenverloren zu sein. Mal nicht zu denken. Gedanken abschalten und es fließen lassen, wunderbar! Ich liebe meine Freunde, die mich genau damit annehmen und lieben.

Ich liebe es Geschenke zu machen. Mache ich einer lieben Person ein Geschenk, dann bin ich so aufgeregt wie ein kleines Mädchen. Ich könnte vor Freude hüpfen und in die Hände klatschen, so aufgeregt bin ich dann. Oft verrate ich mein Geschenk schon vorher, weil ich es nicht abwarten kann bis der andere sich freut. Genauso liebe ich es Geschenke zu erhalten. Sei es ein Kuss, ein Lächeln oder ein Augenzwinkern. Ich freue mich riesig über Geschenke aller Art.

….und ich liebe die Liebe!

Euch allen wünsche ich einen schönen Abend
Stine
Ich bin
Stine
 
Beiträge: 79
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Lilith » 2. Nov 2010, 18:43

Ich liebe es, wenn die Luft nach Winter riecht.
Ich liebe Zimt und Schokolade.
Ich liebe das Gefühl unter meiner wohlig warmen Decke.
Ich liebe meinen Earl-Grey Tee.
Ich liebe Schokoladen-Mousse mit roter Grütze.
Ich liebe es, 3 Stunden mit meinen Freunden zu brunchen.
Ich liebe es, dass meine Kakteen wie verrückt blühen.
Ich liebe meine Orchidee, sie tut's nämlich auch.
Ich liebe den Roman, der aus mir herausgesprudelt kommt.
Ich liebe meine Diss.
Ich liebe es, wie sich meine Doktormutter um mich kümmert.
Ich liebe meine Erfolge.
Ich liebe die Anerkennung, die ich bekomme.
Ich liebe es, so viel zu reisen.
Ich liebe mein Leben und kann es kaum erwarten, was als nächstes kommt.
Und euch liebe ich auch.
Ich bin ein Außenposten der Quelle auf dieser Welt.
Benutzeravatar
Lilith
 
Beiträge: 227
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Pink » 2. Nov 2010, 19:07

Ihr Süßen,

ich liebe mein Laptop.
Ich liebe tolle Gespräche mit interessanten Menschen.
Ich liebe Ovomaltine und im Moment Schokolade.
Ich liebe Obst.

Das war´´s für heute.

Euch allen einen ent-spannten Abend.

Liebe Grüße,
Pink
Benutzeravatar
Pink
 
Beiträge: 206
Registriert: 10.2010
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker