Ich liebe es, wenn ...

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Kia » 2. Nov 2010, 20:21

Ich liebe es, Eure inspirierenden Texte zu lesen und vor mich hin zu träumen und Tee dabei zu trinken.
Ich liebe Eure liebevolle Präsenz in meinem Leben, die Bereicherung durch das Teilen der Freude, die ihr lebt.
Ich liebe es, nicht mehr zu schauen, ob ein Text von einem Mann oder einer Frau ist, ich liebe Euch, unabhängig davon, ob Mann oder Frau. Ich bin so glücklich, das so fühlen zu können. Es ist ein sagenhaftes Gefühl innerer Freiheit. Die Essenz zu fühlen von allem und diese zu lieben und nicht die äussere Form.
Und ich liebe täglich mehr diese Kraft, die Welten erschafft und durch alle Widerstände hindurch wirkt und alles im Best Möglichen Seins-Zustand hält und die Ausdehnung ermöglichst, wenn ich loslasse und zulasse.
Ich liebe, wie dieser Fluss mich immer stärker erfasst und mitreisst und alle Dinge, Menschen, Situationen, Phänomene, einfach alles, was dazu gehört, harmonisch zu mir bringt, sofern ich mich von ihm tragen lasse.

Ich liebe die Abraham Teachings und ich liebe es, dass Esther und Jerry mit Freude und Liebe ihre inneren Erkenntnisse mit allen Wesen teilen, die sich angezogen fühlen.

Ich liebe es, meine Schwingung zu erhöhen, sodass ich Abraham immer besser verstehen kann und der Weg immer leichter und freudvoller wird.

Ich liebe es Wohlbefinden und Leichtigkeit und Freude und Liebe innerlich zuzulassen. Und ich liebe es, dass sich das in meiner Welt zeigt, und dass das dann wiederum meine Schwingung erhöht und dass dann die erhöhte Schwingung wieder die Aussenwelt verändert, was dann wieder meine Schwingung erhöht. Und wenn doch mal aussen Dinge geschehen, die ich lieber nicht anschaue, dann nehme ich einfach den Fokus weg, und Quelle sei Dank, habe ich dann Virtuelle Realität geübt und lasse mich einfach nach innen fallen und bin sofort gleich wieder recht glücklich mit mir, wodurch sich die Schwingung verändert und ich wieder Gutes anziehe, was wieder die Schwingung verändert und so weiter. Endlose Glückseligkeit, wenn ich Schwingungsorientiert arbeite, statt Aktionsorientiert und mit Schwingungen arbeiten liebe ich sowieso mehr, denn ich bin ein Energiefühlwesen.
Und notfalls könnte ich auch ganz hinüber gehen, aber noch nicht jetzt, denn ich liebe es Übersetzungen zu machen und ich bin so unwahrscheinlich interessiert, was noch alles kommt und was mit uns geschieht - ich weiss, nur Gutes, doch es interessiert mich eben im Detail. :clown: :oops:

Kia in love with all of you :bussi:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Kia » 2. Nov 2010, 22:25

Ich liebe es, wenn diese namenlose Kraft, die Welten erschafft, das Gras wachsen lässt, die Kirschblüten zum Blühen bringt, mein Herz schlagen lässt und Worte mir in den Mund legt, an die ich selbst nie gedacht hätte.
Wenn sie jetzt die Blätter von den Bäumen pustet mit Sturm oder Wind, kann ich so schön spazieren gehen im Wald, und meinen Schritten lauschen.
Ich liebe diese namenlose Kraft in mir und in Euch.
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Kia » 3. Nov 2010, 07:34

Guten Morgen, geliebte Co-Creators,

Ich liebe es, dass die Virtuelle Realität absolute Ehrlichkeit nach innen von mir verlangt. Ich liebe es, dass Akzeptieren zu praktizieren, die Voraussetzung ist, um überhaupt hinein zu kommen.
Ich liebe es den Unterschied erkannt zu haben zwischen Virtueller Realität und Illusionärer Realität, die auf falschen Einsichten, verzerrten Gefühlen, falschen Annahmen, schwankenden Meinung ohne Alignment basiert.

Ich liebe die Virtuelle Realität, mein Sein im Bewusstseinszustand Vortex, weil sie mich in mein Authentisches Sein hinein fließen lässt und sofort wieder ausspuckt, wenn ich die Contrasts nicht liebe.

Ich liebe die Contrasts, die mich ausdehnen und meine eigentliche Göttlichkeit erst ermöglichen.

Ich liebe den Vortex, der nur 100% authentisches ICH-Sein zulässt und mich Kompromisslosigkeit gelehrt hat. Ich liebe die unterschiedlichen Bewusstseinsarten und ich liebe es die Ebenen heute schneller wechseln zu können als früher, als der Contrast dieses Schreckgespenst war.

Und ich liebe Euch, dass ihr all diese Prozesse, die mit dem SEIN, mit der Ausdehnung zu tun haben zulassen wollt.

Und ich liebe diese Aussage hier von Abraham, im Feuerwerk der Wertschätzung für uns Menschen:

"Für diese Bereitschaft, das alles zu tun, geben wir Euch unsere uneingeschränkte Liebe und Anerkennung, denn diese neue Idee, die keine sehr beliebte Idee ist, erfordert Anstrengung und Fokus und Konstanz. Sie erfordert, etwas zu tun, was die anderen Hühner nicht tun. Sie erfordert, ausserhalb der Norm zu denken. Sie erfordert einen Paradigmenwechsel. Sie erforderte ein Loslassen der physischen Wirklichkeit und das Erreichen der nicht-physischen. Sie erfordert ein Verschmelzen mit dem Gott, der in Wahrheit Ihr selbst seid. Und sie erfordert ein Loslassen des Menschen, der Ihr seid, auf ganz tiefe und nicht bekannte Art und Weise." Workshop 37


Ich liebe Euch dafür, dass ihr aus dem Hühnerhof ausgeschert seid und jetzt Paradisische Geschöpfe seid, die sich Moment für Moment neu erschaffen.

Ich wünsche uns allen einen wunderbaren Tag
mit vielen Gelegenheiten uns und die Welt, die wir schaffen, zu lieben :P :loveshower:

Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Liebeszauber » 3. Nov 2010, 14:37

Ich liebe es, wenn KIA :bussi: hier, an genau dieser Stelle (be)rauschende Bekenntnisse all ihrer überbordenden Schaffenskraft in unser Forum stellt.

Ich liebe es, wenn mich ihre Worte anspringen, weiterhüpfen lassen innerlich, mich dahinschmelzen lassen und mein Herz verzaubern.

Ich liebe es, wenn ich hier in dem von ihr neu eröffneten thread lesen kann.
Kein anderes Forum lässt mich soviel Anmut, Üppigkeit und Herzlichkeit bei der Beschreibung von " Leben" (denn was bedeutet es anderes, als dem Ausdruck zu geben `Ich liebe es, wenn..`?) fühlen, wie hier... in meiner geliebten Abraham- Familie.

Liebeszauber-in
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon wodny muz » 4. Nov 2010, 00:58

Ich liebe es, ...
... wenn Tiere zu mir kommen
... etwas neues über Musik zu erfahren
... ich Menschen erlebe, die ihre Erfolge nicht an die große Glocke hängen
... Freunde im Sinne von Saint-Exupéry zu habe, die sich auch mal helfen lassen
... auf einem Berg oder Hügel zu stehen und weit sehen zu können
... mit schönen Büchern zu leben
... in Räumen mt Bildern zu sein
... wenn man in der Natur den Willen zum Leben erkennt
... draußen zu sitzen, wenn es eigentlich zu kalt ist, aber einzelne Sonnenstrahlen Wärme auf die Haut bringen
... die Verbundenheit mit anderen Menschen zu spüren
... mich jeden Tag etwas mehr von meinen Emotionen leiten lassen zu können
... zu wissen, wie sich jeder hier im Forum freut, etwas vom Anderen zu lesen
... zu wissen, dass nach dem Contrast erst Entspannung und dann wieder ein Höhenflug kommen
... immer wieder Neues zu entdecken
... alle eure Beiträge zu lesen
:gvibes:
Möchtest du glücklich sein oder Recht haben?(Ein Kurs in Wundern)
wodny muz
 
Beiträge: 264
Registriert: 08.2010
Wohnort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Kia » 4. Nov 2010, 01:38

Ihr Lieben alle,

gestern musste ich mehrmals - nicht ganz freiwillig - :teuflischgut: ohne Fallschirm, sprich ohne solide Virtuelle Realität geschaffen zu haben, abspringen, doch wie gut auf dem göttlichen Urgrund hatten Abraham einige Sicherheitsnetze für Newcomers installiert - ich liebe diese Netze namens Wertschätzung für das, was bereits ist (es ist nicht zurücksaugbar, oh Schreck) und dann noch ein Netz Spontane Wohlfühlwiese, noch eins Liebe für das, was ist, und schauen, was geschieht. Die Kontrolle war ganz weg und ich konnte nur springen, doch oh Wunder der göttliche Urgrund trägt. Ich liebe diese unerwarteten Gelegenheiten Gleichmut zu üben im Freien Fall. Innerlich dachte ich: so tief wie auch schon, kannst Du gar nicht fallen, und tatsächlich es ist nichts passiert, was ich nicht dann wenigstens hinterher noch liebte. :clown:

Und dann liebe ich mein Neues Betriebssystem, Paradigmawechsel auch hier, meine ganzen schönen alten Programme laufen hier einfach nicht, und ich liebe es, wirklich kreativ zu sein, nichts als Schablone benutzen zu können. Alles ist frisch und neu, unbekannt - und die alten Fehler können nicht auftreten (ist Fehlerselbstbereinigung eingebaut) im Computer und in meinem Geist. Ich kann einfach nichts mehr analysieren, alles geht viel zu schnell, und dann das nächste und das nächste und der Zug rast schon, schneller geht nicht, doch dann hebt er plötzlich ab, er hat Flügel.

Ihr Lieben, ich habe diese Tage einiges ent-lernt und ich liebe es, dass so viel wegfällt und ich erkenne, das, was ich eigentlich bin, war schon immer da, überlagert, eingehüllt, doch da.

Die Abraham-Teachings bespielen mich nicht neu, sie erwecken vielmehr meine ureigene Musik, die leise erklingt, doch das ist mir grade recht, ich liebe die leisen Töne.

Schönen Tag Ihr Lieben alle,
ich gehe mal auf die Blumenwiese ein bisschen meine Vision stärken

Bild
Schmetterlinge GB Pics

Herzlich

Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Kia » 4. Nov 2010, 08:31

PS:

Ihr Lieben, Guten Morgen nochmals,

mit ein wenig Abstand kann ich sagen, ich liebe es a l l e s, wie das oben beschriebene gelaufen ist, denn ich habe soooo viel komisches Zeug, was noch nie gestimmt hat ent-lernt, und nie nie nicht einmal habe ich in dem ganzen drin Abraham vergessen – stets war präsent der Gedanke: was sehen sie denn jetzt hier? Und ich habe den Film, bei allem Stolpern, Hinfallen, Aufstehen, Weitergehen, doch mehr als Komödie konzipiert innerlich, nicht als griechisches Drama.

Und manche Dialoge mit Menschen waren so bezaubernd, weil innerlich die Einsicht da war, sie könnten Teil meines Inner Beings sein und Teil der Quelle sind sie ja sowieso.

Einmal habe ich bei einer Beratung (die ich technisch erhielt, weil die E-Mails nicht mehr raus gingen) den Berater in höchsten Tönen gelobt und während dieser Rampage auf sein Geschick vergass ich, er hört ja keine Abraham-Teachings, und plapperte drauflos, er sei so ein unbeschreiblich wunderbarer sozialer zusammengefügter Faktor, vielmehr Komponente oder jedenfalls einer davon, dass mir die Worte fehlen ...

Also er sah aus wie Leonardo da Vinci ( innerlich ) und hiess etwas noch Klangvolleres und er meinte, den letzten Teil meiner fehlenden Worte täte er sich nochmals innerlich jetzt abspulen, irgendwas hätte nicht gestimmt, doch er fühle sich so glücklich.

Und ich erkannte im Laufe des Tages immer mehr die zusammengefügten Komponenten (alle Menschen aussen) können nur da sein, wenn ICH, da bin, wenn ich bei ihnen bin. Und die Wertschätzung half dem Vortex immens mich wieder zu sich rein zu ziehen ...

Also ich liebe es, wenn sich die rasenden Schnellzüge in Flugzeuge umwandeln. Das meine ich mit hinterher lieben.
:hregen: Kia

Und ich liebe diese Verletzlichkeit und Zartheit in mir, dass der Tod gestern eines von vielen von Euch geliebten Menschen mich ganz schön durchgeschüttelt hat, ich spürte so viel Verbundenheit mit Euch.
Und ich liebe es, dass der Tod seinen Schrecken verloren hat, auch mein eigener, und ich schätze es so sehr im Angesicht des Todes noch stärker die Kostbarkeit des menschlichen Lebens in physischer Form auch zu spüren.
Und ich liebe es, dass ihr da seid.
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Sandy » 4. Nov 2010, 10:20

Hallo ihr Lieben !

Ich liebe es,
den Tag zu genießen und mich über Eure und meine Erfolge zu freuen,
mich in meiner eigenen Sicherheit und Geborgenheit zu wiegen,
mich darüber zu freuen, den Tag gelassen und ruhig zu verbringen, weil ich es so entscheide.

Ich liebe es
die Dinge von der humorvollen Seite zu betrachten,
andere so sein lassen wie sie sind
und das ich immer besser stur den Blickwinkel dahin lenke, wo es mir gefällt.

Ich liebe die Wertschätzung die ich empfinde,
für das Leben, die Menschen, meine Quelle und Abraham.
Das es immer wieder Dinge, Situationen gibt wo ich Wertschätzung fühlen und mich freuen kann

Schönen gemütlichen Tag
Eure Sandy
Benutzeravatar
Sandy
 
Beiträge: 14
Registriert: 03.2010
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Stine » 4. Nov 2010, 19:34

Ich liebe es immer wieder zu erfahren, dass ich diejenige bin die allein mein Leben bestimmt. Ich bin wirklich sehr dankbar darüber, dass es mir immer mehr gelingt meine Aufmerksamkeit bei mir zu belassen. Sollte es mal nicht so sein, merke ich mittlerweile sehr schnell wohin ich meinen Focus richten muss. Es gelingt immer und immer besser.

Ich liebe die Gemeinschaft mir meinen Freunden. Am allerliebsten ist mir die Liebe zu meiner besten Freundin. Wie selbstverständlich wir miteinander umgehen und dabei sind wir so sehr unterschiedlich. Aber genau deshalb lieben wir uns so sehr. Sie ist der Mensch den ich absolut so sein lassen kann wie er ist und ich weiß sie liebt mich und auch sie lässt mich so sein wie ich bin. Und genau dabei haben wir jede Menge Spaß und Freude.

Ich liebe singen. Ich singe in zwei ganz fantastischen Chören und in den Proben erlebe ich wie sehr singen befreit. Ich liebe es, mich dann genau nur auf die eine Sache zu konzentrieren und alles andere um mich herum zu vergessen. Entspannung pur! Nur zu empfehlen. Da kann ich ganz bei mir sein und gleichzeitig Wunderbares in Gemeinschaft hervorbringen.

Ich liebe meine innere Stimme. Es ist für mich nicht immer ganz so einfach herauszufinden, ob es sich wirklich um meine innere Stimme handelt, oder um alte aufgesetzte Überzeugungen und Ängste. Immer mehr kann ich den Unterschied jedoch wahrnehmen und mich auf meine Intuition verlassen. Höre ich und verlasse ich mich auf meine innere Stimme und folge ich ihr, so folge ich meinem Selbst und bleibe somit auf meinem gewählten Weg. Eine stete Entwicklung.

… und ich liebe die Liebe!

Euch allen einen wundervollen Abend
Stine
Ich bin
Stine
 
Beiträge: 79
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Kia » 4. Nov 2010, 22:07

Ich liebe es Eure behutsamen, einfühlsamen Texte zu lesen, es ist ein Ort hier, um Wohlbefinden miteinander zu teilen und ein Ort der Freude und der Liebe.
Ich liebe es, Liebe zu teilen mit Menschen, der Natur, Tieren, mit allem, was ist.
Heute habe ich den Nachmittag an einem kleinen Sandstrand am See verbracht, mit Lauschen, wie die Wellen kommen und gehen, wie mein Atem. Es war wunderbar, einfach da zu sein und die Nähe des Wassers, des Himmels, der Bäume und der Sonne zu geniessen. Ein Schwan wollte noch mit mir spielen, doch ich döste einfach vor mich hin ohne Gedanken.

Liebe fühlen aus dem Sein heraus, aus dem inneren Kern, diese innere Freude am Leben ist das grösste Geschenk für mich, der grösste Reichtum.

Ich fühle mich auch so reich von Euch beschenkt.

Gute Nacht, Ihr Lieben alle.

:danke: Kia :kl: :bheart:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Kia » 5. Nov 2010, 00:26

Ich liebe den Geruch von frisch gebackenem Brot
und ich liebe den Geruch von Kaffee.

Ich liebe Honigwachskerzen beim Eindunkeln, ihr goldenes Licht.

Ich liebe Vollmondspaziergänge im Wald oder am See. Und wie der Mond sich im Wasser spiegelt.

Ich liebe es, wenn Du singst.

Ich liebe den Klang des Cello, der Flöten und menschliche Stimmen.

Ich liebe es still zu sitzen und zu atmen. Und die Verbindung zu spüren zu der Erde und zum Himmel.

Ich liebe es, dass ich ein Schwingungswesen bin und in Resonanz zu Abraham, Esther und Jerry und zu Euch.
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Kia » 5. Nov 2010, 09:36

Ich liebe es, dass hier gerade der Frühling ausbricht und ich so meinen kleinen bezaubernden Sandstrand besuchen kann heute nachmittag, um nachzufühlen, und darüber zu träumen, was diese Woche alles liebenswert war, ist und weiter sein wird. Und dabei den Wellen zu lauschen.
Es ist so kostbar, nachzufühlen, was ich liebe, da mich das MIR näher bringt.

Schönen Tag uns allen

Kia :lieb:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Liebeszauber » 5. Nov 2010, 09:55

:heartsmiel: Ich liebe es, wenn der Herbst den Hausputz voranbringt. Es windet und weht von allen Seiten, wusch busch, hinfort mit dem alten Plunder. Dieser wird nicht mehr benötigt, er hat sich überlebt. Ein warmes Lüftchen macht sich auch hier bemerkbar, *rüberwink zu Kia* , somit ist alles zum Besten da draußen mit Mutter Natur, die damit den Kehraus zum Jahresende einläutet.

:heartsmiel: Ich liebe es, euch zu sagen- ich habe euch in mein Herz geschlossen. Jeden Einzelnen von euch.

Liebeszauber-in
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Cosmic_Energy » 5. Nov 2010, 10:09

... und ich -- liebe es - liebe es -- liebe es --, solche Posts zu lesen von der bezauberndsten, duchgeknalltesten :hug: Stine :hug: !! Du bist echt ne Nudel !!

Und Dir, liebe Kia: Danke für die Inspiration dieses Threads *zwinker* ;-)

Auf in den goldigen Herbsttag!
Dies ist der Himmel auf Erden
Cosmic_Energy
 
Beiträge: 100
Registriert: 04.2010
Geschlecht: männlich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Kia » 5. Nov 2010, 10:27

Ich liebe Cosmic Energys Freudige Energie, vor allem wenn er sie auf ein bestimmtes geliebtes Wesen hier richtet, die ganz glückseligkeits-taumelig hier in diesem Thread herum tanzt. :prost: auf Stine und Cosmic Energy.

Ich liebe glückliche Paare.
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Kia » 5. Nov 2010, 10:29

Ich liebe Liebeszauberin - sie ist das beste Liebeszauberischer Art und in dieser Art unübertreffflich :bussi: :lieb:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Liebeszauber » 5. Nov 2010, 14:56

Kia- ich kann mein Glück kaum fassen. Rote :ros: regnen auf mich herab, unablässlich.
Und es werden immer mehr, immer mehr, ich beginne schon einmal damit,
sie aufzusammeln, in meinen Arm zu nehmen, all die samtenen, prachtvollen Blüten.
Ich trage sie voller Anmut, Glückseligkeit, ja, Liebeszauber.
Da ist er...

LIEBESZAUBER.

War dieses Pseudonym doch so ganz nebenbei gewählt.
(Ihr erinnert euch, wir sprachen mal darüber).
Nun, alles Virtuelle Realität - damals- , anders kann ich es nicht beschreiben. :lol:
Es bleibt grandios. :loveshower:
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Pink » 5. Nov 2010, 22:03

Hallo Ihr Lieben,

ohhh, was habe ich den Beitrag von Liebeszauber mit Freude gelesen. :ros: :ros:

Ich liebe Wasser.
Ich liebe die vielen schönen Beiträge hier.
Ich liebe es, wenn ich begreife, verstehe und verinnerliche.
Ich liebe die Liebe. Die echte, wahre und große Liebe. :loveshower:
Ich liebe ihn.
Ich liebe mich.

In Liebe,
Pink
Benutzeravatar
Pink
 
Beiträge: 206
Registriert: 10.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Stine » 5. Nov 2010, 22:48

Ich liebe das Ginkgoblatt. Ich liebe es so sehr und so lange schon.
Eins sein und doch zwei.
Genau das habe ich mir schon immer gewünscht.
Es hat für mich eine so große Bedeutung.
So soll sie sein meine Liebe zu meinem Partner.
Eins bin ich mit ihm und doch ist er er und ich ich.
Und so soll auch meine Liebe und Gemeinschaft zu anderen Menschen sein.
Gemeinsamkeiten pflegen und doch bei sich selbst bleiben und sich gegenseitig so lassen wie jeder ist.
..und ich bin fest davon überzeugt, dass das geht.

... und ich liebe die Liebe :bussi:

Stine winkt euch :huhu2:
Ich bin
Stine
 
Beiträge: 79
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Kia » 6. Nov 2010, 09:34

Guten Morgen Ihr Lieben alle

Ich liebe es, dass mein Leben so einfach ist.
Ich liebe es, wenig Wünsche zu haben.

Die Wünsche, die ich habe, widersprechen sich nicht.

Ich liebe es zu wissen, zum Leben brauche ich Wasser, Nahrung, Luft zum Atmen, Raum zum Wohnen, Kleidung und Medizin, die es hier gibt, wenn ich sie brauche.

Es ist recht wenig, und wenn ich schaue, was ich habe, wurde mir bereits unglaublich viel dazugeschenkt. Ich liebe es die ganzen Geschenke anzuschauen, in dem Wissen, dass ich sie nicht wirklich brauche.

Ich liebe es, Vergleich mit anderen Menschen, Situationen wegzulassen.

Ich liebe mein Vertrauen, dass, was ich brauche, mir stets gegeben ist.

Ich liebe es ein Schöpfungswesen zu sein, wenn ich geistig einen Impuls setze, kommen die Dinge ins Rollen, und rollen irgendwie auf mich zu, da ich still sein kann und vertrauen.

Ich liebe es, die Fähigkeit zu haben, lieben zu können.
Ich weiss, egal was aussen passiert, das bleibt mir immer erhalten. Ich weiss, dass dieser Reichtum an Liebe das beste und grösste ist, das ich je haben, sein, tun werde.

Und ich liebe die Fähigkeit wählen zu können, in jedem Moment aufs neue. Was ich wahrnehmen will.

Und ich liebe ganz besonders den JETZT-Moment, in dem alles drin ist, was ich je wünsche. Ich kann fokussieren, die Aufmerksamkeit lenken.
Ich liebe die Fähigkeit mich konzentrieren zu können.

Ich liebe es, der Empfänger all der Liebe des gesamten Universums zu sein. Ich weiss, ich kann das wählen zu erfahren. Ich kann wählen die Liebe des ganzen Universums wahrzunehmen und es IST.

Ich werde der Empfänger all der Liebe des gesamten Universums, indem ich in einem Moment wähle, Liebe zu fühlen, Liebe wahrzunehmen, mich an Liebe zu erinnern, das geistig abzurufen. Was aussen gerade ist, spielt dabei absolut keine Rolle. Ich kann Liebe fühlen wählen für einen Moment und dann noch einen Moment ... es wird irgendwann meine normale Schwingung.

Ich liebe es Liebe und Freude als normal zu betrachten. Ich liebe es, dadurch in Harmonie zu kommen mit meinem Inner Being, das genau so fühlt.

Ich wünsche uns einen Tag, an dem wir Liebe wählen wahrzunehmen.

Herzlich

Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Liebeszauber » 6. Nov 2010, 14:17

Ich liebe meine Ausdehnung. Da wo ich herkomme, fühlte ich Unsicherheit und Enge. Immer mehr kann ich mich ausdehnen in mein wahres Selbst hinein, mich ausdrücken als die, zu der ich bestimmt bin :gvibes: .

Ich liebe all die fröhlichen, wonnigen :hug: durch Pink in Erwiderung auf meine Worte zum Liebeszauber und durch Kia, deren Spuren der Liebe sie auch heute morgen wieder in unserem geschätzten Forum hinterlässt.

Ich liebe es, lieben zu können nach all der Zeit so mancher Kümmernisse, nach all den Veränderungen, die sich machtvoll in mein Leben schoben. Gewollt, kein Zweifel- und doch... so unerwartet. :shock:

Ich liebe diesen thread am meisten, da er es mir erlaubt, Momentaufnahmen -eher kurze-, Screenshots,
sozusagen, in die Welt zu tragen. Jeder Moment ist ein Geschenk für sich. So auch das Forum, und diese hier sichtbar werden zu lassen.

Ich liebe den Spass, die Freude, das Lachen, mein Kichern, Albernheiten und das Hervorprusten- ob mit mir allein oder im Kontext mit anderen, ich liebe es so sehr :lol: . Ich nähere mich immer mehr meiner Signatur, die mir einfach so -aus heiterem Himmel - vor die Füße fiel :lachen: .
Und auch hier.. eilte mir die VR voraus, all das war mir damals nicht bewusst.


Ich liebe euch. Immer und immer wieder.

Danke :lieb: Liebeszauber-in
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Pink » 6. Nov 2010, 17:06

Hallöchen, Ihr Lieben

ich liebe Kia´s Beiträge. Ohne es zu wissen, beantwortest Du viele meiner Fragen.
Danke. Danke. Danke. :loveshower:

:bussi:
Pink
Benutzeravatar
Pink
 
Beiträge: 206
Registriert: 10.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Kia » 6. Nov 2010, 18:49

@ Pink: Ich liebe Dein strahlendes leuchtendes Herz, verbunden mit dem Herzen des Göttlichen in allem :herzen:

Und ich liebe es, wenn Stille eintritt. Die Essenz des Namenlosen in Allem.

Die Stille in mir, den Ort, an dem die Gedanken aufhören. Und die Stille in Dir.
Ich liebe diese stille Präsenz den Ort, an dem auch die Gefühle aufhören.
Ich liebe den leeren Raum, der Gott ist.
Ich geniesse die Formen, Klänge, Farben, den Geschmack, die Düfte, welche die namenlose stille Präsenz in der Welt einnimmt - durch uns Menschen. Durch jeden Menschen.
Ich liebe die Vielfalt, die das Göttliche wählt, um sich zu verkörpern und auszudehnen, ich liebe alles, was in der Welt der Formen erscheint und Ausdruck des Göttlichen ist. Alles ist Ausdruck des Göttlichen.
Ich liebe mich. Ich liebe Dich. Ich liebe das Wir, das manchmal durch uns entsteht.
Ich liebe Gott und die Welt. Die Welt in Form der Person, die gerade vor mir steht.
Immer genau der richtige Mensch. Wie gut. Es gibt keine falsche Begegnung.

Es ist wunderbar wie das Göttliche sich entfaltet durch jeden einzelnen Menschen.

Ich wünsche uns einen besinnlichen, stillen Abend,
möge aus der Stille heraus alles entstehen, was gut tut zu fühlen.

Kia :loveshower:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Sanaei » 6. Nov 2010, 18:58

ich liebe es, gute Prüfungen zu schreiben...

ich liebe es, noch bessere Noten zu bekommen...

ich liebe es, meinen Tag zu geniessen, auch wenn es nach wenig Genuss aussieht - dem Tag ist das natürlich egal - also, ich kehre es um und erlebe wunderschöne Dinge...

ich liebe es ein frisches Schinkenbrot zu geniessen und eine Tasse Kaffee...

ich liebe es, im Schlafanzug auf dem Sofa zu lümmeln und mir mit Mohair-Kid-Wolle einen wunderschönen Schal zu stricken...

ich liebe es, meinen Süssen zu knutschen...

ich liebe es, wenn meine eine Katze zu mir kuscheln kommt - und ich in ihren Augen schon sehen kann, das sie das nur tut, weil sie dann näher am Wollknäuel liegt ...

:gvibes: Sanaei
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1941
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

Re: Ich liebe es, wenn ...

Beitragvon Kia » 6. Nov 2010, 19:09

Sanaei hat geschrieben:ich liebe es, wenn meine eine Katze zu mir kuscheln kommt - und ich in ihren Augen schon sehen kann, das sie das nur tut, weil sie dann näher am Wollknäuel liegt ...


:kgrhl: und weil sie die kuschelige Sanaei bisschen wollknäulen kann, vielleicht auch noch... :P
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker