Ich betrachte mein Leben derzeit wie ein Spiel ...

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Ich betrachte mein Leben derzeit wie ein Spiel ...

Beitragvon Flower1973 » 31. Aug 2011, 10:41

Hallo zusammen!

Ich möchte euch gerne mal erzählen, wie ich in den letzten Tagen mit Veränderungen und Manifestationen umgegangen bin.
Für mich ist es positiv, weil es sich positiv anfühlt und vielleicht ist für den einen oder anderen etwas dabei, womit er etwas für sich mitnehmen kann.

Im Moment habe ich gerade eine Umbruchphase. Ich beginne einen neuen Lebensabschnitt und beende den alten – in beruflicher Hinsicht. Hier ergaben sich Dinge die für mich äußerst unangenehm sind. Mein Chef hat Angst, dass ich meine Nachfolgerin nicht mehr einschulen würde, wenn er meine Kündigung unterschreibt – dies ist nur ein Beispiel. Ich sprach sie am 28. Juli aus und bis heute wurde sie nicht unterschrieben, er möchte ein Gespräch mit mir führen in den nächsten Tagen, das das klären soll. Einiger solcher Herausforderungen, die mich zeitlich stark in Anspruch nehmen und meinen neuen Weg noch etwas „aufhalten“ begleiten mich gerade.
Und da ist auch schon mein Punkt von dem ich erzählen wollte. Ich betrachte dies nun als Herausforderungen, die ich noch bewältige bevor ich starte. Ich bin guter Dinge und lass alles auf mich zukommen mit dem Wissen, dass alles sich jetzt so fügt wie es sein soll und bleibe mit meinem Fokus voll Vorfreude an meinem neuen beruflichen Vorhaben.

Es ist als würde ich mich zurück lehnen und zusehen, was geschieht. Ich sehe es als Spiel. Ich fühle als hätte ich einen Überblick über die Situationen. Ich bin mir bewusst, dass ich sie selbst manifestiert habe und bin mir bewusst, dass auch ich die Macht habe meine Manifestationen neu zu gestalten. Beispielsweise wünschte ich mir gestern, dass mein Chef auf bestimmte Weise auf mich reagiert und jede Angst vor einer gewissen Situation blieb weg. Diese Sicherheit die entstand und die Angst die weg war, war so herrlich befreiend, so beruhigend. Ich schrieb ihm ein Mail, wie ich mir mein Beenden des Dienstverhältnisses vorstelle und schrieb ihm die Möglichkeiten die er hat, ich überlies ihm die Wahl wie er sich entscheiden möchte und wusste, dass nichts passieren könnte, das nicht gut für mich ist. Ich wusste „alles ist gut“.

Auch andere Situationen in der Familie – ich behalte den Überblick, ich behalte das Wissen, dass alles gut ist und verfalle nicht in das Problem. Ich blicke darüber hinaus. Ich bleibe mit meinem Fokus da wo ich hin will, egal was gerade geschieht.

Dann ertappe ich mich, wie ich mir denke, ob das normal ist. Früher kippte ich in ein „Problem“ hinein, identifizierte mich damit, dachte daran, es überwog meinen Tagesablauf und jetzt, seh ich drüber, als wäre ich nicht betroffen. Dann freut es mich, dass es so ist und denke mir, solange ich schöne Momente richtig genießen kann, ist alles ok.

LG Flower :lieb:
Flower1973
 

Re: Ich betrachte mein Leben derzeit wie ein Spiel ...

Beitragvon Andre » 1. Sep 2011, 20:34

Hallo!

Dein Beitrag gefällt mir, denn er hat mich mitunter wieder positiv gestimmt, weil ich in den letzten Tagen auch außerhalb meines Vortex war. Richte ich den Fokus einmal auf etwas Negatives und bin unachtsam, passiert es schnell dass ich eine Reihe negativer Gedanken auslöse und mich dann schlecht fühle. Bin ich im Energiewirbel habe ich aber den Überblick über alles und mein Verstand ist messerscharf. Dein Beitrag hat mich wieder daran erinnert, dass ich negativen Ereignissen auch mit Geduld und Gelassenheit begegnen kann und vor allem mit spielerischer Leichtigkeit. Danke dafür!

LG Andre :stimmt:
Benutzeravatar
Andre
 
Beiträge: 143
Registriert: 09.2011
Geschlecht: männlich

Re: Ich betrachte mein Leben derzeit wie ein Spiel ...

Beitragvon Flower1973 » 1. Sep 2011, 20:44

Das freut mich!

Herzlich willkommen in unserer Runde Andre,

Lg Flower
Flower1973
 

Re: Ich betrachte mein Leben derzeit wie ein Spiel ...

Beitragvon Andre » 1. Sep 2011, 21:03

Vielen Dank, Flower! Hab mir auch schon einige Threads durchgelesen, gefällt mir gut das Forum!
Benutzeravatar
Andre
 
Beiträge: 143
Registriert: 09.2011
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker