Heutiges Zitat

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Heutiges Zitat

Beitragvon Flower1973 » 14. Sep 2011, 07:53

Hallo Ihr Lieben!

Das heutige Zitat hat mich dazu angeregt, kurz zu erzählen, wie gut dieses Wissen tut.

Gestern war ich schrecklich enttäuscht über die Reaktion einer sehr lieben Bekannten. Ihre Reaktion hat mich sehr enttäuscht und ich war sehr wütend auf sie. Wut, Verletzung und Enttäuschung wechselten sich in mir ab. A B E R ich hab ja so ein Glück :five: - ich habe so wundervolle Lehrer. Dank unseren wundervollen Lehrern ist mir klar, dass diese Reaktion von mir n u r mir weh tut. Die Bekannte weiß gar nicht wie sehr sie mich verletzt hat (oder schon - egal), es kann mich ja nur verletzten, wenn ich es zulasse, wenn ich es persönlich nehme, wenn ich meine Gedanken auf das Negative einstimme. Erstens dieses und zweitens ist es ja ihr gutes Recht anders zu sein und anders zu denken. Es ist der Contrast. Also etwas Positives. :gvibes: Ich weiß jetzt was ich nicht will :pfeif: Also alles gut. Es ist nicht das was sie sagt, was bei mir Auswirkungen hat, sondern das was ich daraus mache.

Wunderschön so erlöst zu sein vom Schmerz, wenn man einsieht, dass man nichts persönlich nehmen muss, es ist nichts Persönliches!

Wunderschönen Tag euch allen,

lg Flower
Flower1973
 

Re: Heutiges Zitat

Beitragvon katgirl » 14. Sep 2011, 09:16

Hallo Flower,
ich weiss nicht, ob meine Geschichte zum heutigen Zitat passt; aber gestern konnte ich einen endgültigen Schlußstrich ziehen und mir fiel ganz spontan folgendes Zitat ein, was mir richtig gut tat:
"Ihr nehmt Euch alle immer mit !!!"

Ich habe mich in Vor-Abe-Zeit von einer Mitarbeiterin (fast Freundin) sehr enttäuscht gefühlt. Sie hatte von jetzt auf gleich sich was neues gesucht, verbunden mit der drastischsten Typveränderung, die ich je gesehen habe. Damals meinte sie nur, dass sie nun was "Besseres" macht / ist.
Ich habe deswegen sogar eine Schwingungsbereinigung gemacht; seit ich mich mit Abraham beschäftige.

Gestern bin ich ihr nach über einem Jahr wieder begegnet und war erschrocken; sie sieht wieder genau so aus, wie all die Jahre vorher und ihr Auftreten war auch das gleiche, wie all die Jahre vorher.

Ich weiss, dass ich über innere Veränderungen usw. nichts sagen kann; aber mir fiel spontan obiges Zitat ein und ich dachte nur 'es stimmt'.

lg
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1382
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker