Großer Wunsch!!!

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Großer Wunsch!!!

Beitragvon habeluff » 20. Mär 2014, 22:22

Hallo Ihr Lieben,
es gibt einen Wunsch, den ich habe,aber der "vernünftig" gedacht nicht machbar ist. Ich sehne mich nach noch einem Kind, was aber aus finanziellen Gründen nicht geht. Aber ich kann diesen Wunsch nicht verdrängen.
Ist es unter diesen Umständen egoistisch, sich noch ein Kind zu wünschen? Oder ungerecht dem Kind gegenüber?
Wie seht ihr das aus Abrahams Sicht... Eigentlich sind ja alle Wünsche egoistisch, was ja auch gut ist. Aber wie ist es wenn das Schicksal eines anderen dadurch beeinflusst wird, frage ich mich.
Ich liebe meine Kinder und wünsche mir noch eines...
Seid ganz lieb gegrüßt,ich freu mich auf Antwort
habeluff
Benutzeravatar
habeluff
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Großer Wunsch!!!

Beitragvon jazzmaus » 21. Mär 2014, 08:06

Hallo Habeluff

Wie weit bist du denn mit Abraham vertraut? Du schiebst dein Wunsch mit deinen finanziellen Sorgen regelrecht von dir Weg. Wünsch dir doch das Kind mitsamt besseren finanziellen Umständen. Schreib dir doch mal auf wie es für dich am besten passen würde und bleibe bei dieser Version. Dann bringt dir das Universum dein Kind und mehr Geld. Und dann brauchst du dich auch nicht zu fragen ob das dem Kind gegenüber Ungerecht ist. Bleibe bei deinen Gefühlen und bei dir.

Meine Schwester hat auch wenig Geld und ein Kind. Aber die bekommt so viel Geschenkt, die hat fast nichts kaufen müssen. Sie wohnt jetzt in einer kleinen Wohnung neben meinen Eltern und wenn das Kind schläft kann sie arbeiten oder meine Mama nimmt das Kind. Es passt immer für sie. Das Universum kennt viele Wege.

Lass den Gedanken mit ist das egoistisch oder ungerecht dem oder dem gegenüber los. Wenn du dich auf dein Wunsch ausrichtest und dein Gefühl ist gut dann können nur bessere umstände zu dir kommen.

Sei liebevoll mit dir und fühl dich gut.

Liebe Grüsse Jazzmaus
jazzmaus
 
Beiträge: 57
Registriert: 06.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Großer Wunsch!!!

Beitragvon lawofattraction » 21. Mär 2014, 08:34




Hallo Habeluff,

die Frage nach der "Beeinflussung" anderer kannst Du mit Kenntnis des LoA vergessen. Jedes andere Wesen ist genau so Schöpfer seiner Realität. Grundsätzlich kommt im Leben via LoA immer nur die oder der oder das zu Dir, was auch von der Schwingung her zu Deiner Schwingung passt.

Du verknüpfst zwei Prinzipien - neues Baby und Geld - die absolut nichts miteinander verbindet: "Wenn ich mehr Geld habe, kann ich mir ein Kind leisten." Frage Dich vielmehr zuerst einmal, warum Du noch ein Kind haben willst. Da liegen alle Deine Antworten. Denn egal, was es ist - materielle Dinge oder Kenntnisse oder Fähigkeiten oder die Präsenz anderer Menschen in unserem Leben - es gibt immer einen "Wunsch hinter dem Wunsch", etwas, von dem wir annehmen, dass es uns glücklich-er macht, wenn wir es haben/erfahren.

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8981
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Großer Wunsch!!!

Beitragvon habeluff » 26. Mai 2014, 22:00

Liebe Loa
vielen Dank für Deine Antwort, ich bin mit dem Gesetz der Anziehung in soweit vertraut, dass ich einige Hicks-Bücher gelesen habe. Als erstes Law of Attraction, und ich hab dieses Buch gelesen und dachte, das ist es! So ist es wirklich. Man erlebt es ja tagtäglich im Kleinen, wie sich Gedanken manifestieren. Nun ja, ich bin also derzeit auf dem Stand, dass ich LOA verstanden habe oder doch noch nicht ganz... Jedenfalls wie du schreibst, es gibt immer einen Wunsch hinter dem Wunsch. Nach dem bin ich schon lange auf der Suche, aber bis jetzt weiß ich noch nicht, was diesen Wunsch nach eigenen Kindern in mir auslöst. Es ist einfach ein wunderschönes Gefühl, so ein kleines Baby im Arm zu halten... Das möchte ich noch einmal erleben. Wir haben schon 3 Kinder, mein Mann möchte keins mehr, wegen der finanziellen Situation.
Aber das was ich hier schreibe, hat ja eigentlich wahrscheinlich hier gar nichts verloren. Trotzdem vielen Dank derweil und bis bald
LIEBE GRÜSSE
habeluff
Benutzeravatar
habeluff
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Großer Wunsch!!!

Beitragvon Winterbraut » 28. Mai 2014, 07:29

Guten Morgen :bussi:

Vor ein paar Tage habe bei Robert Betz etwas gehört, dass ich im übrigen sehr abrahamisch finde, nämlich dass wir in Kindern noch die bedingunglose Liebe sehen können. Ich weiss den O-Ton leider nicht mehr, aber wenn Du also fühlst, wie toll es ist, ein Baby im Arm zu halten und Dir das wieder und wieder wünscht, dann erkennst Du im Baby einfach, dass ALLES Liebe ist, bedingungslose Liebe, wie Du in Deinem perfekten Vortex-Zustand bist.
Du fühlst dass DU diese Liebe bist.

Das Baby zeigt Dir Deinen Vortex-Zustand, daher so ein wunderschönes Gefühl. Wie Verliebtsein.
Es gibt irgendwo einen Workshop dazu glaube ich, vielleicht weiss jemand die Nummer.

So würde ich es verstehen.

Das sind natürlich alles nur Möglichkeiten oder Erklärungsversuche meinerseits, kannst ja hinfühlen ob das für Dich stimmt und den Wunsch hinter dem Wunsch vielleicht deutlicher macht :lieb:

Alles Liebe
Winterbraut
Benutzeravatar
Winterbraut
 
Beiträge: 236
Registriert: 04.2012
Wohnort: im Vortex
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker