Glaubt ihr, beim schlafen Hörbücher hören kommt an?

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Glaubt ihr, beim schlafen Hörbücher hören kommt an?

Beitragvon Molly » 25. Jan 2012, 15:54

Hallo ihr lieben,

ich habe eine Frage, die mich schon länger beschäftigt: glaubt ihr, dass Hörbücher die nachts laufen, während ich schlafe, von meinem Unterbewusstsein oder meinem inner-beeing gehört werden? :nachdenk:

Ich fände es spannend, dazu eure Meinung zu hören und hoffe, ich bin im richtigen Themengebiet gelandet.

Viele Grüße,
Molly
I am such a fortunate girl
Molly
 
Beiträge: 65
Registriert: 01.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Glaubt ihr, beim schlafen Hörbücher hören kommt an?

Beitragvon lawofattraction » 25. Jan 2012, 18:21




Hallo Molly,

aahhhh, der Menschheit Traum - im Schlaf lernen. Wer hat das nicht schon auf wieviele Arten versucht zum Erfolg zu führen ....

Im Schlaf ist das kognitive Bewusstsein ausgeschaltet, unsere Sinne für das physische Erleben sind nicht aktiv und über den Verstand zu erlernendes Material verrauscht also in den Äther. Und das, was auf einer anderen Ebene empfangen wird, braucht kein Hörbuch. :clown:

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8981
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Glaubt ihr, beim schlafen Hörbücher hören kommt an?

Beitragvon Molly » 25. Jan 2012, 21:02

Vielen Dank für deine Antwort :ros:

Schade, jede Nacht Hicks-Hörbücher in endlosschleife kommen also doch nicht an :pfeif:
I am such a fortunate girl
Molly
 
Beiträge: 65
Registriert: 01.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Glaubt ihr, beim schlafen Hörbücher hören kommt an?

Beitragvon lawofattraction » 25. Jan 2012, 21:11




Ich schlaf auch oft über den MP3-s der Workshops ein .... :oops:



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8981
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Glaubt ihr, beim schlafen Hörbücher hören kommt an?

Beitragvon Molly » 25. Jan 2012, 21:18

Ich auch. Es ist sooo beruhigend... :mrgreen:
I am such a fortunate girl
Molly
 
Beiträge: 65
Registriert: 01.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Glaubt ihr, beim schlafen Hörbücher hören kommt an?

Beitragvon Lilith » 27. Jan 2012, 22:57

Hallohallo,

ich würde den Schlaf nicht unterschätzen und möchte an dieser Stelle etwas erzählen, was mir erste letzte Nacht passiert ist: Ich hatte heute morgen ein Gespräch mit meinen Stipendiengebern und war am Abend davor entsprechend nervös.

In der Nacht hatte ich geträumt, vor einem Referenten meiner Stiftung zu stehen. Ich stand vor ihm und machte bewusst, IM TRAUM, eine Rampage of Appreciation. Er hörte zu und ich sagte, ich liebe meine Diss, ich liebe meine Karriere, meine Betreuerin, meine Stiftung, mein Stipendium...ich hatte noch nie so sehr das Gefühl, einen Traum so bewusst steuern zu können, vor allem durch eine Tätigkeit, die mir im Wachzustand die liebste ist: Wertschätzung.

Dann wachte ich auf und war dermaßen im Vortex, dass ich das Gespräch kaum erwarten konnte. Es war, wie erwartet, wunderbar!!!

Ich will diese Wertschätzungsübungen im Traum beibehalten. :gvibes:

Lieben Abendgruß, eure Lilith
Ich bin ein Außenposten der Quelle auf dieser Welt.
Benutzeravatar
Lilith
 
Beiträge: 227
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Glaubt ihr, beim schlafen Hörbücher hören kommt an?

Beitragvon lawofattraction » 28. Jan 2012, 07:26



Hallo Lilith,

und Du bist über einem Hörbuch eingeschlafen?

Natürlich geschehen im Schlaf unwahrscheinlich viele Dinge, schon das Erschaffen des Traumes ist eine Manifestation, das ist von Abraham und hier schon vielmals thematisiert worden. Ich habe im Schlaf schon entscheidende Lösungsprobleme und Informationen zu den verschiedenen Themenkreisen gefunden, wenn ich mich mit einer entsprechenden Absicht schlafen gelegt habe.

Der Unterschied ist wohl - kommt es aus Deinem reichen Innenleben, aus Dir heraus, oder von Aussen.

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8981
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Glaubt ihr, beim schlafen Hörbücher hören kommt an?

Beitragvon Amadea55 » 28. Jan 2012, 07:27

ich hatte so ein paar baustellen mit meinem körper, die ich seit jahren nicht richtig heilen konnte. mal besser, mal schlechter dann wieder besser. seit monaten schlafe ich jeden abend mit der meditation abraham "physical well being" ein, und eine problem ist geheilt:-) das andere wird bestimmt sich auch noch lösen. wundervoll:-)

lieben gruss
amadea
Amadea55
 
Beiträge: 53
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Glaubt ihr, beim schlafen Hörbücher hören kommt an?

Beitragvon lawofattraction » 28. Jan 2012, 07:46




Was ich noch erwähnen wollte - natürlich ist es ausgesprochen wichtig, mit welchem "Einfluss" des Hörens man sich schlafen legt. Es ist natürlich ein Unterschied, ob ich vor dem Schlaf Heavy Metal Music höre oder einen Krimi oder Nachrichten im Fernsehen anschaue oder ob ich Abraham höre. Diese Schwingung, in die man sich hinein-hört, hat definitiv einen Einfluss auf das Aufwachen und vielleicht auch auf den schwinungsmässigen Inhalt der Träume.

Wer immer "über einem Hörbuch" einschläft, hat ja hoffentlich auch ein wenig reingehört, bevor er einschläft. :clown: Vielleicht sagt das Driften in den Schlaf ja auch "für den Moment genug gehört" ...



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8981
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Glaubt ihr, beim schlafen Hörbücher hören kommt an?

Beitragvon Lilith » 28. Jan 2012, 10:01

Liebe loa,

der Zusammenhang ist mir gar nicht aufgefallen! Die letzten Gedanken des Abends, die ich habe, sind meist Wertschätzung durch Schreiben (ich schlafe dann wörtlich über meinem Notizbuch ein) oder Youtube-Videos von Abraham über das Handy (ich habe da eine Vorliebe für die Videos von giselefriedrich, ich liebe die musikalische Untermalung).

Ehrlich gesagt hatte ich nur darauf antworten wollen, dass im Schlaf unsere kognitiven Fähigkeiten quasi isoliert sind. Ehm, das mit dem im Schlaf lernen hat auch nie geklappt :mrgreen: , aber dafür hatte ich das Gefühl, meinen Tag im Traum bewusst mit Wertschätzung durchzuspielen, bzw. zu pre-paven.

Ha! Ich könnte das hier auch mindestens in die Erkenntnis des Tages stellen! Wenn es an den letzten Gedanken vor dem Schlaf liegt, dann eröffnet das für den Schlaf ganz neue Möglichkeiten!

Lieben Morgengruß, Lilith
Ich bin ein Außenposten der Quelle auf dieser Welt.
Benutzeravatar
Lilith
 
Beiträge: 227
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker