Gemeinsames Erschaffen

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Gemeinsames Erschaffen

Beitragvon energy » 3. Mai 2010, 21:09

Hallo ihr Lieben.

Sich in einer Partnerschaft so wundervoll zu ergänzen. Sich gegenseitig immer wieder dabei zu helfen, das Bewusstsein zurecht zu rücken, wenn man es bei den eigenen Themen allzu gerne aus den Augen verliert. Gemeinsam zu erschaffen. Das ist das, was ich mir im Augenblick sehr wünsche.

Bei mir ist es gerade irgendwie so, dass es nicht möglich ist, darüber zu reden. Ich bin ja die "Perfekte" in Sachen Realitätsgestaltung. Ich habe keine Themen zu haben, schon gar nicht in Sachen Partnerschaft. Und wenn doch, dann bitte richtig visualisieren und aus der Welt schaffen und nicht an Mann wenden. Wenn Mann aber etwas nicht gefällt, dann sagt er Frau sofort Bescheid, was er anders haben möchte :rleye: .

Ja, was bleibt mir da jetzt übrig, zu tun :nachdenk: ? Ich muss mir vorstellen wie ich es gerne haben möchte und mich einschwingen auf den Wunsch. Ja, ja.............

Guts Nächtle
Susanne :P
Ich bin hier in vollkommenem Wohlsein, um in Freude und Glück zu erschaffen.
Benutzeravatar
energy
 
Beiträge: 212
Registriert: 04.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Gemeinsames Erschaffen

Beitragvon lawofattraction » 4. Mai 2010, 05:39




Hallo Energy,

schau mal, dieser Workshop spricht genau von diesem Thema. Für mich persönlich ist es auch in einer Partnerschaft wichtig, ganz eng bei mir selbst zu bleiben. Interessanterweise hat das dann genau den Effekt, dass das die Partnerschaft bereichert, statt ihr etwas zu nehmen. Dann ist nämlich auch gewiss, dass das, was gegeben wird, aus freien Stücken und aus Liebe geschieht und nicht aus falsch verstandener Aufopferung oder Selbstaufgabe oder gar Selbstverleugnung. Oder einfach, um dem anderen zu Gefallen zu sein.


energy hat geschrieben:Wenn Mann aber etwas nicht gefällt, dann sagt er Frau sofort Bescheid, was er anders haben möchte


Das hört sich an nach Bedürfniserfüllung durch jemand anderen. Und das ist ein Fass ohne Boden, weil nämlich niemand das jemals für Mann tun kann. Uns kann niemand anders aus dem Aussen glücklich machen, das können wir nur selbst.

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8979
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Gemeinsames Erschaffen

Beitragvon energy » 4. Mai 2010, 06:19

Oh Gott liebe Loa,
ich glaube du hast sehr, sehr Recht. Je mehr Mann sich verkrampft und verspannt und zumacht und in sich zurück zieht, desto mehr richtet Frau ihren Fokus auf seine Bedürfnisse. Warum ist Frau so bescheuert?

Manche Dinge sind so einfach und man kommt doch nicht drauf. Bitte holt einen Kran und räumt den Balken ab vor meinen Augen.

Ganz liebes :danke: -schön für deine Antwort.

Weißt du was, ich mir heute früh im Bett fokussiert habe? Sie wissen mir hier bestimmmmmmmmmmmt eine Antwort, schmunzel.

Einen wunder-glücklichen Tag
Susanne :loveshower:
Ich bin hier in vollkommenem Wohlsein, um in Freude und Glück zu erschaffen.
Benutzeravatar
energy
 
Beiträge: 212
Registriert: 04.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Gemeinsames Erschaffen

Beitragvon Kia » 4. Mai 2010, 10:41

Liebe Energy

danke für Deine humorvollen Zeilen, ganz erhebend und freudig sind diese.

Vielleicht kann Dir der Post vom 15. März 2010, 10:21 im Threat: "negative Erwartungen aus Gewohnheit" auch neue Einsichten ermöglichen :ros:

Herzlich
Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Gemeinsames Erschaffen

Beitragvon ZaWo » 4. Mai 2010, 12:41

lawofattraction hat geschrieben:schau mal, dieser Workshop spricht genau von diesem Thema.


Na, Klasse! Eben jubel ich in Abrakadabras Thread darüber, dass mir dieser Workshop nochmal präsentiert wird und hier kommt er wieder. Jetzt liefert das LoA aber mit dem Brecheisen an mich. :loveshower: Doppelt gemoppelt, damit ich es ja auch endlich sehe. :gvibes:

Also auch hier. Vielen Dank liebe Co-Creators. :herzhpf:
ZaWo
 

Re: Gemeinsames Erschaffen

Beitragvon energy » 7. Mai 2010, 12:00

Oh man, ich wollte ja noch Rückmeldung geben......

Also liebe Loa,
s´wirkt schon, s´wirkt schon, s´wirkt schon. yippieeeeeeee :loveshower: .

Mein Liebster war völlig verändert. Also am Dienstag noch Zurückgezogenheit und Distanz, am MIttwoch abend Harmonie und Nähe :hug: . Und ich habe gar nichts gemacht, ich schwör´s. Nur ein bisschen visualisiert :gvibes: , was ICH WILL, schmunzel.

:vortex:

:danke:
Ich bin hier in vollkommenem Wohlsein, um in Freude und Glück zu erschaffen.
Benutzeravatar
energy
 
Beiträge: 212
Registriert: 04.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Gemeinsames Erschaffen

Beitragvon Kia » 7. Mai 2010, 16:42

energy hat geschrieben:Oh man, ich wollte ja noch Rückmeldung geben......


Es ist verständlich, dass Du zu Hause geblieben bist und all die wunderbare Blütenpracht Deines Gartens genossen hast, niemand von uns hat erwartet, dass Du sofort hierher kommst und noch mehr neue Samen mitnimmst, weil der Garten ist ja schon übervoll... und wir haben nichts anderes erwartet als dass Du in Deinem Garten paradiesisch vor Dich hinträumst :gvibes:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Gemeinsames Erschaffen

Beitragvon energy » 30. Mai 2010, 20:49

Es ist ein bisschen Zeit vergangen und ich möchte noch einmal schreiben.

Ich spüre und erlebe, dass sich etwas verändert zwischen uns. Da ist etwas, was sich entwickelt............., was wächst, was immer intensiver und harmonischer wird. Es ist nicht geradlinig, es ist eher wellenförmig. Einmal ein bisschen oben, dann wieder ein bisschen unten. Einmal ein bisschen vorwärts, dann wieder ein bisschen zurück. Aber es geht stetig und unaufhaltsam in eine neue Richtung.

Alte, liebgewordenen Gedanken- und Verhaltensmuster, die energy ein Leben lang nur so praktiziert hat, kann sie nicht von heute auf morgen ablegen. Energy hat die Menschen gerne beobachtet. Wie sie sind. Wie sie reagieren. Was sie fühlen. Gefühle wahrnehmen. Schwingungen wahrnehmen. Und besonders gerne habe ich natürlich Menschen beobachtet, die die gleichen Themen hatten wie ich. Und wenn jemand auf mich reagiert hat, habe ich mich immer gefragt, warum tut er das. Was geht in ihm ab. Was habe ich getan und was könnte ich anders machen. Und bei dir habe ich es wie selbstverständlich genauso gemacht.

Und nun habe ich angefangen, bei mir zu bleiben. Ich habe angefangen, in Kontrastsituationen nicht nach dir, sondern nach mir zu schauen. Was WILL ICH in Bezug auf dich und was WILL ICH aufgrund dieses Kontrastes und anstelle dieses Kontrastes. Und ich übe mich darin, immer offen zu bleiben dir gegenüber und immer in Liebe zu dir zu agieren, gleichgültig, was zwischen uns ist und war.

Und ich spüre die Veränderungen. Du hast immer wieder zu mir gesagt, du hast das Gefühl, du drehst dich in einem Hamsterrad und kannst nicht aussteigen.Ich weiß, dass ich sehr vorsichtig sein muss, mit dir über das Gesetz der Anziehung zu sprechen. Dass du sehr schnell in Widerstand gehst und zu machst. Und nun hast du nach dem Ella Seminar angefangen, diese wunderbare Meditation zu hören, die uns Bodo mitgegeben hat. Diese Meditation, die einen unmittelbar in den Vortex bringen kann. Bodo drückt das natürlich anders aus. Und du sagst es tut dir gut. Und du öffnest dich immer öfter mir gegenüber. Und seit zwei Tagen sagst du, du spürst eine innere Unruhe. Es scheint sich etwas in dir zu verändern. Und nun habe ich gerade diesen wundervollen Beitrag von Kia gelesen über die Liebe. Und gehe zu dir hoch und du sagst zu mir, du glaubst, die Botschaft, die du bekommen solltest, ist bei dir angekommen. Dein Verstand kann es zwar noch nicht richtig begreifen. Aber du weißt, was die Lösung ist, um aus dem Hamsterrad heraus zu kommen.

Es ist die LIEBE.............
Ich bin hier in vollkommenem Wohlsein, um in Freude und Glück zu erschaffen.
Benutzeravatar
energy
 
Beiträge: 212
Registriert: 04.2010
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker