Frage Schwingung

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Frage Schwingung

Beitragvon katgirl » 1. Apr 2011, 08:30

Kann man selbst auch eine höhere Schwingung haben, als das anvisierte Ziel/Objekt ???
Wenn Ja; was dann ??? :nachdenk:

LG :lieb:
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1382
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Frage Schwingung

Beitragvon katgirl » 1. Apr 2011, 10:33

Das heutige Zitat, was Loa eingestellt hat, paßt wunderbar zu meiner Frage.
Finde ich.
"... eine schwingungsmässige Entsprechung Eurer Wünsche zu sein ..."

Hieße ja in der Umkehrung, dass wenn ich "höher" bin, als mein Wunsch, dass ich dann schwingungsmäßig runter kommen müßte.
Aber andererseits soll ich eine höchstmögliche Schwingung anstreben.
Als simples Beispiel mal eine Skala von 0 bis 10, als höchstes.
Meine Schwingung wäre zB bei 9, mein gewünschtes Ziel hätte eine Schwingung von 8. Kann es sich manifestieren oder nicht ?

LG
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1382
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Frage Schwingung

Beitragvon ZaWo » 1. Apr 2011, 11:24

Du kannst nicht höher schwingen als dein Wunsch, da alle erfüllten Wünsche in der hohen Schwingung sind.

Solltest du höher schwingen als ein "Zielobjekt", dann ist dieses Zielobjekt nicht dein erfüllter Wunsch. In der hohen Schwingung - wo du dir klarer deiner selbst bewusst bist - würdest du das dann erkennen.
ZaWo
 


Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker