Emotionales Leitsystem

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Emotionales Leitsystem

Beitragvon Allesgeht » 23. Sep 2011, 19:29

Hallo zusammen!

Was sagt ihr dazu, wenn sich etwas, das sich sonst gut anfühlt, auf einmal ein negatives Gefühl auslöst?

Beispielsweise ein Spaziergang in der Natur, der Gedanke daran erfreut mich immer, warum kommt es vor, dass einem dieser Gedanke ein unangenehmes Gefühl auslöst?

Ich tendiere dazu, dass ich auf der ES so weit entfernt sein könnte von Wohlfühlen, dass der Gedanke an etwas Schönes, unangenehm wird.

Liege ich eurer Meinung nach richtig?

Danke schon mal für Anregungen,

Lg Brigitte
Allesgeht
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Emotionales Leitsystem

Beitragvon Allesgeht » 23. Sep 2011, 19:43

Hallo nochmal,

ich möchte zum besseren Verständis die Sache besser erklären.

Ich frue mich seit über 1 Monat auf ein Ereignis, das morgen stattfindet. Und ich bin auf der ES zur Zeit weiter unten. Mein Allegemingefühl befindet sich irgendwo bei Verzweiflung, Wut, Depression. Jetzt steht das freudige Ereignis knapp davor und ich fühle nicht die Freude und Liebe dafür, die der Gedanke daran sonst auslòst.
Das macht mir Angst, daher versuche ich mir das Gefühl zu erklären. Könnte es nun daran liegen dass ich so weit unten bin und Freude und Depression einfach zu weit auseinander liegen?

Danke nochmals
Brigitte
Allesgeht
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Emotionales Leitsystem

Beitragvon ZaWo » 24. Sep 2011, 10:46

Hallo Brigitte,

du scheinst dich in den Vortex zurückkämpfen zu wollen und vermute daher, dass sich dein Bemühen schlecht anfühlt. Warum fühle ich mich nicht gut, wenn ich an das und das denke ist ja auch nichts anderes als die Frage: Warum fühle ich mich schlecht? Solcherart Fragen fühlen sich schlecht an, weil sie den Fokus auf dem unerwünschten haben. Genauso ist es dir unerwünscht, dass du dich nicht auf das langersehnte Ereignis freust.

Stell dir ooV möglichst keine Warum-Fragen, da ist eh keine klare Antwort zu finden und lass die Ruder los. Das reicht.

Lieber Gruß
ZaWo
ZaWo
 

Re: Emotionales Leitsystem

Beitragvon Allesgeht » 24. Sep 2011, 10:57

Hallo Zawo!

Vielen Dank, ich denke so wird es sein. Heute wo das Ereignos endlich soweit ist, fühlt es sich zum Glück sehr gut an. Ich hatte Angst, dass es heute floppen könnte, wegen der Stimmungsschwankungen der letzten Tage.
Vielen Dank für den Tipp die Ruder los zu lassen, so werde ich es angehen.

Übrigens einer der besten Sprüche der letzten Tag kommt von dir und gefällt mir so gut: die Puppen tanzen lassen! Wundervoll treffend und sehr weise finde ich. :five:

Schönen Tag,
Lg Brigitte
Allesgeht
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Emotionales Leitsystem

Beitragvon ZaWo » 24. Sep 2011, 12:18

:P Danke und ich wünsche dir auch einen schönen Tag.
ZaWo
ZaWo
 


Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

web tracker