So einfach von A nach B?

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

So einfach von A nach B?

Beitragvon Winner » 31. Mai 2010, 19:05

Hey ihr Lieben, :lieb:

das Zitat von gestern trifft haargenau etwas, was mir in Bezug auf die RG am schwersten fällt.

An welchem Punkt auch immer Ihr steht - er ist genau richtig. Ihr könnt von jedem augenblicklichen Punkt zu jedem gewünschten Punkt kommen. Es ist an der Zeit aufzuhören, ständig nachzuschauen wo Ihr, gemessen an anderen Menschen, steht. Der einzige Faktor, der irgendetwas mit Euch zu tun hat, ist Euer jetziger Standpunkt in Bezug auf Euren erwünschen Standpunkt.


Ich habe einen Lebenstraum der eigentlich nicht viel mit den zutun hat, was ich zurzeit mache. Oft frage ich mich "Warum tust du das?" Meine Antwort darauf ist dieses wunderbare Gefühl, diese Freude, die ich bei dem habe, was ich studiere! JETZT ist es eben genau das Richtige für mich, dennoch spüre ich aus meinem Herzen immer diese Sehnsucht nach der Erfüllung meines Lebenstraums!

Dann kommen die Zweifel...ist es nicht Zeitverschwendung an diesem Punkt zu sein, obwohl ich schon längst an dem anderen sein könnte? Dazu habe ich dann immer das Gefühl, dass die Zeit total verfliegt!
Viele, die das machen, was man Wunsch ist tun dies zu Beginn ihrer 20er oder haben schon wenigstens, als sie viel jünger waren Fuß gefasst...und der Gedanke daran, bzw. der Vergleich gibt mir dieses Gefühl von wegen: "Tu jetzt alles dafür!", aber dann würde ich das, was ich jetzt tue aus den Augen verlieren und genau das möchte ich wiederum nicht...
Meine konstruktiven Gedanken dazu beobachte ich und nehme sie nicht allzusehr zu Herzen, da ich weiss, dass ich den Lebenstraum schon noch erreichen bzw. leben werde, aber wenn ich sehe, wie weit meine "Vorbilder" sind und wann sie damit begonnen haben, frage ich mich, ob der jetztige Standpunkt wirklich so richtig ist... :hä: Und das Zitat hat mich daran erinnert eben genau dies nicht zutun, [Es ist an der Zeit aufzuhören, ständig nachzuschauen wo Ihr, gemessen an anderen Menschen, steht.] dennoch ist es nicht so leicht für mich daran zu glauben so einfach, von A nach B zukommen! Versteht mich nicht falsch, ich tue privat gesehen viel für diesen Traum, kann jedoch jetzt nicht spüren bzw. darauf vertrauen, dass ich auf dem richtigen Weg bin...da ich eben den jetztigen zu Ende gehen will...

Ich hoffe ihr versteht einigermaßen, was ich meine und habt einige Anregungen!

Liebste Grüße
Eure Winner :ros:
~It's not about the creat-ion, it's about creat-ing!~ Abe
Benutzeravatar
Winner
 
Beiträge: 322
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: So einfach von A nach B?

Beitragvon Sanaei » 31. Mai 2010, 19:09

liebe Winner,
hast Du einen UM? Einen Universum-Manager? Wenn ja, sag dem doch mal, er soll Dir einen Impuls geben, was jetzt ansteht... wenn nein, leg Dir einen zu... das macht Spass und funktioniert ganz prächtig...

Sei geduldig mit Dir und schätze Dich für jeden Moment... stell Dir vor, was Du gerne tun würdest, male es Dir aus - und gehe Deinem inneren Impuls nach, wohin er Dich auch führen wird...

liebe Grüsse,
Sanaei
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1941
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

Re: So einfach von A nach B?

Beitragvon Winner » 31. Mai 2010, 19:22

Liebe Sanaei,

nein einen Universum-Manager habe ich nicht... :nachdenk: Hört sich jedoch spaßig an und als ich deinen Vorschlag las, wurde ich etwas erleichtert :)

Sanaei hat geschrieben:Sei geduldig mit Dir und schätze Dich für jeden Moment... stell Dir vor, was Du gerne tun würdest, male es Dir aus - und gehe Deinem inneren Impuls nach, wohin er Dich auch führen wird...


Genau das tue ich von Tag zu Tag immer besser...dennoch ist da dieser innere Kampf, da ich zwei Dinge gerne tue...eins verschiebe ich auf "später", da ich den anderen Weg zu Ende gehen will; was mir dann wiederum Unbehagen bereitet, da ich nicht sagen kann, ob ich es aus Angst verschiebe oder ich so ja schon auf dem richtigen Weg bin...

Aber ich denke ich werde mir wirklich einen UM zulegen und sehen was sich für Impulse regen werden!

Danke dir Sanaei :kuss:
~It's not about the creat-ion, it's about creat-ing!~ Abe
Benutzeravatar
Winner
 
Beiträge: 322
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: So einfach von A nach B?

Beitragvon Sanaei » 31. Mai 2010, 19:26

such mal hier im Forum - ich glaub es gibt einen Thread über den UM... stell Dir einfach den Genie vor von the Secret - wenn ich an den denke, hätte ich zwar ganz andere Wünsche an ihn ... :oops: :shock: - aber stell ihn Dir vor, wie Du möchtest... kann ja auch ein perfekter englischer Butler sein, und dann noch einen schönen Namen und los gehts mit Delegieren...

viel Spass damit... :gvibes:
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1941
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

Re: So einfach von A nach B?

Beitragvon Phill » 2. Jun 2010, 00:06

Meine Managerin heisst Lila, hat lila Haare und entstammt bildlich gesehen einem Computerspiel :D

Bist du vielleicht zu fest darauf fixiert, dass du "etwas" aufgeben musst um "etwas" anderes zu bekommen? Du bist genau richtig "hier"...sonst wärst du nicht hier, sondern wo anders^^ Für's Universum gibts ja nichts, dass unschaffbar wäre. Stell dir mal vor, wie du fliessend in deinen Lebenstraum übergehen könntest? Sag jetzt nicht: aber mein Studium dauert noch so-und-so lange :P Dann blockierst du dich. Dein Manager gibt es schon, er weiss genau was du willst. Du musst ihm dein Vertrauen geben. Denn du hast kein Plan wie's gehen soll. Er weiss aber alles. So relax.

Have FUN!
Be not solver of problems, be dreamers of dreams, be lookers for solutions!
Benutzeravatar
Phill
 
Beiträge: 23
Registriert: 05.2010
Geschlecht: männlich

Re: So einfach von A nach B?

Beitragvon Winner » 2. Jun 2010, 13:25

Danke Sanaei und Phill, :bussi:

ich zweifle auch nicht daran, dass sich der Traum 'irgendwann' erfüllen wird, nur denke ich, dass ich eben jetzt schon haben könnte oder ehergesagt es einerseits jetzt schon will...aber hey, ich habe es ja jetzt schon! Nur noch nicht in der Aussenwelt...

Werde mir echt mal einen UM zulegen! Habe mir den Thread dazu durchgelesen, Danke Sanaei!
Es fühlt sich viel einfacher an, einem Anderen da zu vertrauen, als mir, denn ich hab ja keinen Plan wie es von hier nach dort gehen soll :102:

Hoffe ihr habt weitere tolle Erfolge mit euren UMs! :lieb:


Liebste Grüße
Eure Winner
~It's not about the creat-ion, it's about creat-ing!~ Abe
Benutzeravatar
Winner
 
Beiträge: 322
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: So einfach von A nach B?

Beitragvon energy » 2. Jun 2010, 15:14

Hallo liebe Winner.
Warum denkst du so viel darüber nach, was du tun musst oder wann du damit anfangen sollst. Und das wahrscheinlich immer mit unguten Gefühlen. Eigentlich sollte ich oder sollte ich jetzt oder lieber ein bisschen später :hä:

Das einzige was du tun musst, ist, im JETZT deinen Traum zu leben. Im JETZT mit jeder Zelle deines Körpers zu spüren, dass du ihn hast. Du hast ihn JETZT in deiner Schwingung. DU BIST dein Traum.

So oft wie du kannst und möchtest.

Dann wird dir das Leben genug Gelegenheit geben, deinen Traum im außen zu verwirklichen.

Du bist der winner.

Liebe Grüße
energy :gvibes:

P.S. Inpiriert durch Phils Beitrag in "ich schaffe es nicht" (Liebe Grüße an Phil)
Ich bin hier in vollkommenem Wohlsein, um in Freude und Glück zu erschaffen.
Benutzeravatar
energy
 
Beiträge: 212
Registriert: 04.2010
Geschlecht: weiblich

Re: So einfach von A nach B?

Beitragvon Rainbow-child » 2. Jun 2010, 18:17

Hi, liebe Energie,

das ist hervorragend und fühlt sich so super an.

Ich hab nämlich auch einen Traum, der sich bis jetzt nur zur Hälfte realisiert hat.
Und durch deine Anregung weiß ich, das die andere Hälfte JETZT in mein Leben kommt, weil ich JETZT reif dafür bin, Erfolg zu haben.
Ich schaffe es JETZT und ich kann es JETZT. :loveshower:

Wow, das kann man wirklich in jeder Zelle des Körpers spüren. :gvibes:

Danke für die Inspiration :lieb:

Herzliche Grüße
Rainbow-child
Rainbow-child
 

Re: So einfach von A nach B?

Beitragvon Winner » 4. Jun 2010, 11:58

Ja Energy,

genau daran liegts! Ich denk echt zuviel nach! Das ist eben mein Lebenstraum und ich fühle, dass ich deswegen auf diese Welt kommen wollte, um eben genau den zu erfüllen bzw. zu leben!

energy hat geschrieben:Das einzige was du tun musst, ist, im JETZT deinen Traum zu leben. Im JETZT mit jeder Zelle deines Körpers zu spüren, dass du ihn hast. Du hast ihn JETZT in deiner Schwingung. DU BIST dein Traum.


Vielen lieben Dank für diese Zeilen :bussi: Sie haben mich wieder erinnert :gvibes:
Und selbst, wenn viele diesen Traum schon leben, obwohl sie jünger sind, werd ich mir meinen Traum so träumen, dass ich eben auch mit Mitte 20 schaffe :loveshower:

Liebste Grüße
Winner :idea:
~It's not about the creat-ion, it's about creat-ing!~ Abe
Benutzeravatar
Winner
 
Beiträge: 322
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker