An einen anderen Beziehungsort gelangen

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Re: An einen anderen Beziehungsort gelangen

Beitragvon lawofattraction » 21. Apr 2011, 06:51




Hallo Stadtfrau,

zuerst einmal - wie Du in Deinem Post siehst, habe ich den Link und den Text mit dem Namen des Herren und seiner Lebensgeschichte gelöscht.

Zum einen sind wir als Forum ein öffentlicher Ort, und für mein Empfinden ist es vollkommen unangebracht, dass Du als Verehrerin dieses Herrn mit seiner vollen Namensangabe und Links zu seinem Tun hier intime Details Deines Privatlebens in Verbindung mit dieser Person ausbreitest, die zudem noch im öffentlichen Leben steht. Wir sind das Diskussionsforum einer spirituellen Lehre, kein Yellow-Press-Blatt. Für mein Empfinden ist das ausgesprochen respektlos und ehrenrührig, und als Betreiberin des Forums distanziere ich mich von einem solchem Vorgehen ausdrücklich.

Zum anderen diskutieren wir hier die Lehre Abrahams. Zu einer solchen Diskussion sind Einzelheiten und Hintergründe ohnehin meist überflüssig, ganz bestimmt aber der Beruf und die berufliche Laufbahn einer verehrten Person. Zur Diskussion Deiner unglücklichen Liebesgeschichte empfehle ich Dir ein Forum, dessen Teilnehmer eine solche Thematik auf ihr Banner geschrieben haben und das alles sicher gerne mit Dir besprechen.

Daher möchte ich Dich bitten, Deine Posts in Zukunft zu überdenken und vor dem Absenden zu prüfen, ob das, was Du schreibst

1. überhaupt zum Thema gehört und

2. von allgemeinem Interesse für die Diskussion ist.

Leider war das in beiden Punkten nicht der Fall - im Gegenteil, die Threaderöffnerin ist mit Recht verwundert, welchen Ausreisser dieser Thread genommen hat. Und leider kann ich in Deinen Posts auch nichts anderes erkennen als ein starkes Mitteilungsbedürfnis, von Lösungsüberlegungen zu Deinem Problem sehe ich nicht den geringsten Ansatz.

Alles Gute bei der Lösung Deiner Probleme. Wenn Du sie hier auf einer Basis diskutieren möchtest, die der Absicht dieses Forums entspricht und die Abrahamlehre zugrunde legt, bist Du natürlich willkommen.

Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8979
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: An einen anderen Beziehungsort gelangen

Beitragvon Kia » 21. Apr 2011, 08:43

Danke für das schnelle Handeln, liebe Loa. Jetzt bin ich sehr erleichtert.
Selbstverständlich lösche ich innerlich, was ich gelesen habe und wünsche dem Herrn nur das Beste.
Und Dir auch, Stadtfrau, Dich als Teil der Lösung wahrnehmen zu können.

Schönen Tag Euch allen.

Herzlichen Gruss

Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: An einen anderen Beziehungsort gelangen

Beitragvon Saskaya » 21. Apr 2011, 12:12

Liebe Klara :ros:

die bisher verfassten Antworten sind wirklich wundervoll. Alles ist so tief spürbar, nicht wahr?

Wir gehen also davon aus, dass dieses ganze Beziehungsding, das da bei dir läuft, nur geschieht, weil du ein vibrational match dazu bist. Du bist also eine schwingungsmäßige Entsprechung zu dem, was sich in deiner Erfahrung zeigt.
Nun ist es ja nicht sonderlich hilfreich, genau auszuklamüsern, warum und wie es zu dieser Erfahrung kam, aber mir half dieser Aspekt sehr: Bist du wirklich ein Match zu deinen Wünschen?

Diese Frage wurde in diesem Thread ja auch bereits erörtert, in Bezug auf: Ich wünsche mir, das er mich wertschätzt/ liebt - Ein Match bist du dazu ja dann, wenn du dich selbst wertschätzt und die ganzen köstlichen Dinge fühlst, warum du liebenswert bist.
Und man kann es sicher auch noch allgemeiner machen. Wenn du selbst wertschätzt, ganz gleich was es ist, begegnen dir Menschen, die dich wertschätzen. Wenn du im Wertschätzungsmodus bist, schwingst du dich ein, wirst eine kooperative Komponente. Welchen Unterschied macht es da, wen oder was du wertschätzt, wenn die Liebe "durch dich" fließt?
Mir hilft es immer, wenn ich mir ein "etwas" so sehr wünsche, das es langsam verkrampft wird, allgemeiner zuwerden... Kia hat so schön geschrieben, dass du unwiderstehlich bist, wenn du selbst wertschätzt und somit mit deiner Göttlichkeit in Verbindung bist. Wenn du jetzt verkrampft versuchst, dich selbst wertzuschätzen, damit er dich endlich wertschätzen kann, ist das sicher auch etwas kontaproduktiv. Vielleicht hilft es dir auch, allgmeiner zu werden...dadurch deine Schwingung anzuheben...


Die Dinge ins Fließen zu bringen ist, wenn man sich etwas so sehr wünscht, ist nicht ganz leicht. Und die Kontrollversuche aufzugeben bedeutet ja auch ein Loslassen von Verhaltensmustern, die oft tief verwurzelt sind durch unsere Sozialisation.
Beim Lesen deines Beitrages konnte ich deinen Stress regelrecht spüren (nichtzuletzt weil ich es auch so gut kenne), die Dinge gut und richtig machen zu wollen und vor allem, sie günstig zu beeinflussen...zu kontrollieren.

Ich wünsche uns sehr diese Kontrollversuche abzulegen, sodass wir endlich aus dem Weg gehen können und die Göttlichkeit sich entfalten kann.
Durch deinen Beitrag konnte ich meine Situation quasi von Außen betrachten und da merke ich schnell, wie vergebens und auch überflüssig es ist, Kontrolle über Andere ausüben zu wollen - wenngleich auch mit besten Absichten! Die einzige Kontrolle, die wir wirklich haben, ist die über unser eigenes denken...von Moment zu Moment. Und mir scheint, als wolltest du dem Universum die Orchestrierung abnehmen :kgrhl:

Du kannst wunderbar reflektieren und die Dinge im Licht sehen, vielleicht ist es an der Zeit, deinen Geist etwas zu beruhigen? Das alles ist ein riesiges Abenteuer und ich wünsche uns, das es immer weniger "harte" Arbeit wird :ros:




Herzens-Grüße
Saskaya :heartsmiel:


P.S. mir fiel noch ein: Wenn du dir vielleicht auch einen Partner wünschst, der frei und unabhängig lebt und liebt und dich nicht verantwortlich für sein Wohlergehen macht - bist du dann ein Match dazu?
Nothing matters very much...
Benutzeravatar
Saskaya
 
Beiträge: 91
Registriert: 02.2011
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: weiblich

Re: An einen anderen Beziehungsort gelangen

Beitragvon Klara » 30. Jun 2011, 14:40

:loveshower:

HAPPY "END" :kl: :bheart:

am Gras ziehen ist einfach nicht notwendig.....er meinte: "Wir wären auch zusammengekommen wenn ich nicht so viel "ÄKTSCHN" in dieser Freundschaft gezeigt hätte und zum damaligen Zeitpunkt einfach gegangen wäre :kgrhl:. Entweder er hätte sich gemeldet oder wir hätten uns durch "Zufall" wieder getroffen." :kgrhl:
Er (Ich?) war einfach noch nicht so weit und der Groschen fiel dann ganz unerwartet!

:kuss: Klara in Love

P.S. Und ihr Lieben: Für mich ist der Thread, eure Antworten, wirklich Gold wert! Noch ist es nicht so fest integriert, dass ich ihn vergessen könnte....für mich ist er weiterhin lesens- und lernenswert und nachfühlenswert und ich werde ihn immer wieder lesen, bis ich genug davon habe.
Klara
 
Beiträge: 264
Registriert: 04.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: An einen anderen Beziehungsort gelangen

Beitragvon Sonrisa » 30. Jun 2011, 15:13

Hey Klara,

schön! :klatschen:

Alles Liebe euch!!! :fh:
Sonrisa
 

Re: An einen anderen Beziehungsort gelangen

Beitragvon katgirl » 30. Jun 2011, 16:49

:loveshower:
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1382
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: An einen anderen Beziehungsort gelangen

Beitragvon Kia » 30. Jun 2011, 16:54

Liebe Klara,

mögen duftende Blütenblätter Euren Weg erleuchten, und ihr beständiges inneres Glück erfahren, dank dessen, dass für jeden einzelnen die innere Führung erste Priorität behält und so Liebe, Vertrauen, Freude, Ausdehnung, Respekt für einander sich ständig vermehren wie Sommerregen einen schönen klaren Bergsee.
Amen.

Sei herzlich umarmt :bussi:
Ich freue mich für Euch und mit Euch :lieb:

Kia

Bild

Ich liebe frisch verliebte Paare, sie haben so ein schönes strahlendes Licht um sich, das einem unweigerlich irgendwie im Herzen berührt.
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: An einen anderen Beziehungsort gelangen

Beitragvon Feather » 30. Jun 2011, 19:55

Hallo Klara in Love Bild,

ach, ist dein Bericht schön!!! Bild

Alles Liebe für euch!
Feather
Ich muss nichts tun. Es reicht aus, dass ich BIN.
Benutzeravatar
Feather
 
Beiträge: 45
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker