Die Liebe... es klappt einfach nicht

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon fran » 6. Jul 2010, 20:19

Hallo,

mein Problem ist die Liebe. Also die zwischenmenschliche Liebe. Es will einfach nicht klappen mit den Kerlen. Aus irgendeinem Grund streite ich mich mit jedem (innerhalb kürzester Zeit).
Ich bin schön, schlau, lieb (aus meiner Sicht), erfolgreich. Eigentlich habe ich wirklich alles was das Herz begehrt, es geht mir und meiner Familie gut. Nur in der Liebe funktioniert einfach gar nix.

Ich weiß, dass man nicht aus Mangel bestellen soll, sich selbst lieben soll, etc... Und in der Tat liebe ich mich auch selbst. Nur der für mich richtige Mann will sich einfach nicht einstellen.
Jede Menge Treibholz kreuzt meinen Weg, lauter Männer, aus deren Teilaspekten ich mir problemlos den perfekten Mann basteln könnte... nur eben das Komplettpaket, das auch in mir die perfekte Frau sieht, das will sich nicht einstellen.
Den Fred-Thread habe ich verschlungen.. bringt mich aber nicht weiter. Ich lasse los, meditiere, tue nichts, aber...
In der Theorie weiß ich wirklich alles, oder zumindest vieles. Ich zweifle eigentlich auch gar nicht, dass der eine, richtige Mann für mich irgendwo da draußen ist.

Aber warum kommt er nicht? Warum küsse ich dauernd Frösche?
fran
 
Beiträge: 44
Registriert: 06.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon Sanaei » 6. Jul 2010, 21:33

hi Fran,

meine Erfahrung ist, dass frau Frösche nicht küssen soll, sondern sie an die Wand klatschen - erst dann werden sie zu Prinzen...

Nimm das Treibholz und bastle weiter an Deinem Traum-Modell... dann folgt die Materie dem Geist und plötzlich steht er hier...

herzlichst,
Sanaei
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1941
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon fran » 7. Jul 2010, 06:21

Sanaei hat geschrieben:hi Fran,

meine Erfahrung ist, dass frau Frösche nicht küssen soll, sondern sie an die Wand klatschen - erst dann werden sie zu Prinzen...


Hmm... interessant. Wie meinst Du das?

Tatsächlich ist es so, dass ich mich mittlerweile auf Hinz & Kunz einlasse, nur um nicht alleine zu sein. Das ist per se Blödsinn, das ist mir bewußt... oder wie Kind Nr. 2 formuliert: 44 & verzweifelt *seufz*...

Es ist nicht so, dass ich nicht alleine sein kann, aber ich bin sehr ungern alleine. Ich bin kein überzeugter Single...

Danke für Deine Antwort!
fran
 
Beiträge: 44
Registriert: 06.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon lawofattraction » 7. Jul 2010, 06:58




Hallo Fran,

mehr als meine Worte das könnten erklärt dieser Workshop, was Du in Deiner Situation tun kannst. Ergänzend dazu würde ich mir auch meine Glaubenssätze in Bezug auf Beziehung und Männer anschauen - denn Du kommst nur mit solchen Männern in Verbindung, die Deiner Schwingung entsprechen.

Auf der einen Seite hört sich das ziemlich erschreckend an - auf der anderen Seite finde ich es total erleichternd. Es bedeutet nämlich, dass Du es in der Hand hast, wie Deine Umwelt und Deine Beziehungen sich gestalten. Und dies ist die magische Formel - für alles - (aus erwähntem Workshop):


In anderen Worten, sie haben sich nicht darauf konzentriert einander zu finden. Nicht so haben sie sich gefunden. Sie haben sich auf das konzentriert, was sie glücklich machte und auf etwas anderes, das sie glücklich machte, und dies machte sie glücklich, und das, und noch etwas .....



Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8973
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon fran » 7. Jul 2010, 07:06

Wow. Danke! Das trifft es wohl. Aber manchmal ist es ganz schön schwer... bzw. fühlt es sich ganz schön schwer an.
fran
 
Beiträge: 44
Registriert: 06.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon fran » 7. Jul 2010, 07:10

Nachtrag *lach*:

Hab gerade den Fernseher angemacht, Musik auf Viva...

Was lief: "Treat her like a Lady" von Monrose... und danach Werbung: "Es kann doch nicht so schwer sein den richtigen Partner zu finden" :)

EIn Fernsehorakel...
fran
 
Beiträge: 44
Registriert: 06.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon lawofattraction » 7. Jul 2010, 07:20

fran hat geschrieben:Aber manchmal ist es ganz schön schwer... bzw. fühlt es sich ganz schön schwer an.


Hallo Fran,

ja stimmt, aber auch das Fahrradfahren hat sich so angefühlt, als wir vier Jahre alt waren oder das Erlernen einer neuen Sprache in der Schule. Und nicht anders ist es mit der bewussten Realitätsgestaltung - üben, üben, üben. 8-) Szenarien üben, die sich gut anfühlen - ohne dass wir uns um die Realität kümmern. Realität ist nur ein kleiner Zeitabschnitt, der sich immer wieder wiederholt.

Und je mehr wir üben, um so zuversichtlicher werden wir, bis es irgendwann ein fester Bestandteil unseres Da-Seins geworden ist. Denn genau davon hängt ab, ob unser Leben wunderbar oder schrecklich ist. Alles hängt davon ab, welche Gedanken wir denken.

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8973
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon Liebeszauber » 7. Jul 2010, 11:33

Denn genau davon hängt ab, ob unser Leben wunderbar oder schrecklich ist.
:five:

Nur kurz etwas einblendend..

Ich lese still mit und nicke ständig vor mich hin.
Danke, liebe fran, für das Thema, und danke, liebe Loa, für den workshop (habe ihn mir gleich
unter das Thema Partner zu meinen Abe Dokumenten geholt :loveshower: ).

Ich habe es genossen, zu euren Worten mit euch sein zu können.
Danke.
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon fran » 7. Jul 2010, 21:18

Am besten aus dem genannten Auszug finde ich den folgenden Satz:

Rede Dir niemanden ein. Der Richtige fühlt sich wunderbar an.

Das trifft auf mich zu. Ich rede mir ein. Wie bitter ist das denn...
fran
 
Beiträge: 44
Registriert: 06.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon ZaWo » 7. Jul 2010, 22:57

Was mir mal sehr die Augen geöffnet hat, war eine Aussage von Abraham, dass sie niemals nie jemanden gesehen haben, der einen anderen liebt und dieser nicht zurück geliebt hat. Die unerwiderte Liebe ist also ein Gerücht.

Ich habe dann ein wenig mit dieser Aussage gespielt und dabei ist mir klar geworden, dass wenn ich also jemanden selbst nicht liebe, dieser mich dann auch nicht liebt.....als logische Ableitung aus dem vorherigen.

Und weiter geschlussfolgert und auf dich gemünzt:

Das trifft auf mich zu. Ich rede mir ein.


Dann redet der andere sich dich also genauso schön. Find ich fast noch bitterer. :teuflischgut: :kgrhl:

Ich glaub manchmal, wir (meisten) Frauen sind so gemünzt, dass wir uns in Partnerschaften gerne was schön reden und alles und jedes als möglichen Liebesbeweis deuten. Nach dem Motto, im Zweifel für den Angeklagten und dabei gerne gegen mich selbst. Nur verhalte ich mich gegen mich selbst, muss es der andere auch tun.

Dabei reicht es völlig, sich selbst zu beobachten, denn der andere muss (!) in derselben Resonanzschwingung sein. Und du bist dir darüber bloß nicht im Klaren, weil du nur nach dem Anderen schaust und durch Rumspekuliererei Erkenntnisse über seine Absichten zu gewinnen versuchst. Und wenn er dann willig scheint, vielleicht dann mal guckst, wie es aufrichtig in dir aussieht. Erst das Tier erlegen und dann prüfen, ob ich Hunger hab. :rleye:

Oder umgekehrt, wenn er dich nicht liebt, dann kannst du ihn auch nicht lieben, zumal Liebe nur in den höheren Gefühlszuständen überhaupt möglich ist. Also auch hier: Wohlgefühl = Liebesfähigkeit.

Ich denke, der allgemein übliche Jagdtrieb (und ja es gibt ihn auch bei den Frauen, er zeigt sich da nur eher in der lockenden Form) ist nach dem LoA völliger Blödsinn. Wenn die Schwingung stimmt, dann ist es komplett egal, ob du mit fettigen Haaren, beim Putzen und in deinen Klamotten vom vorletzten Jahr rumstehst. Mister Right sieht das dann ganz anders, weil ihm die Herzchen die Sicht vernebeln (korrigieren :P ) müssen (!) 8-) Und das ist deine Schwingung, die das macht.

Also, was streitest du dich rum? Passt nicht. Der nächste bitte! Und sollte er es doch gewesen sein, dann sorgt das LoA für die stressfreie Versöhnung, ohne dass du irgendeinen Finger rührst .....sofern dein Wohlgefühl stimmt natürlich.

Kannst gar nix falsch machen. Jeder Fehlgriff steigert die Qualität deiner Traumbeziehung noch ein Stückchen. Gute Gefühle ziehen sie dann an Land.

Mein Gedanken dazu.
ZaWo :herzhpf:
ZaWo
 

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon fran » 8. Jul 2010, 05:22

ZaWo hat geschrieben:Dann redet der andere sich dich also genauso schön.


Oha. Du hast recht. Vollkommen recht. Das macht die Dinge schlüssig...
Danke Zawo.

ZaWo hat geschrieben:Oder umgekehrt, wenn er dich nicht liebt, dann kannst du ihn auch nicht lieben, zumal Liebe nur in den höheren Gefühlszuständen überhaupt möglich ist. Also auch hier: Wohlgefühl = Liebesfähigkeit.


Du hast mir wirklich und wahrhaftig an diesem Morgen die Augen geöffnet.

ZaWo hat geschrieben:Und du bist dir darüber bloß nicht im Klaren, weil du nur nach dem Anderen schaust und durch Rumspekuliererei Erkenntnisse über seine Absichten zu gewinnen versuchst.


Verdammt... auch das ist richtig. Ich bin ein Großmeister im Spekulieren. Oh Mann, was habe ich Zeit verschwendet...

ZaWo hat geschrieben:Also, was streitest du dich rum? Passt nicht. Der nächste bitte! Und sollte er es doch gewesen sein, dann sorgt das LoA für die stressfreie Versöhnung, ohne dass du irgendeinen Finger rührst .....sofern dein Wohlgefühl stimmt natürlich.


Deine (abrahamsche) Argumentation ist brilliant und in Worten, die ich verstehe, nachvollziehen und umsetzen kann.
Das ist wie wenn gerade eine Klappe gefallen wäre.


Danke. Vielen Dank hierfür!
fran
 
Beiträge: 44
Registriert: 06.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon Kia » 8. Jul 2010, 22:56

Ihr Lieben,

wollte zu den brillianten Ausführungen oben nur noch eines hinzufügen: für Fran, für mich, für uns alle:

Sich selbst erst mal alle Liebe, alle Energie, alle Aufmerksamkeit zu schenken ist so wichtig. Dann ist die ganze Kraft hier bei mir. Die eigene Schönheit, Schaffensfreude, Kreativität, was auch immer bewundern und von ganzem Herzen schätzen und lieben. Echte Selbstliebe praktizieren. Dann bin ich ein riesiger Magnet und ziehe das Pendant, das dazu passt, mit Sicherheit irgendwann an. Je geringer der Widerstandspegel, um so schneller.

Also vielleicht in Phantasien, Träumen schwelgen: Ich bin eine wunderbare Frau, die.....und dann alles aufzählen, was Du liebst an Dir. Alle Eigenschaften, die Du hast und auch die, die Du gerne als Vision anpeilst.
Den Blick also nach innen richten, statt nach aussen. So ein tolles Prachtpaket hat grosses Anziehungspotential.

Dem Gesetz der Anziehung vertrauen, dass es den Rest erledigt. Gute bis ausgezeichnete Selbstkenntnis ist von unschätzbarem Vorteil. Also, wenn ich so Geschichten und Drehbücher über mich schreibe, lerne ich mich erst richtig kennen. Es macht Spass und das ist das Wichtigste. Mit oder ohne Mann.

Herzliche Feriengrüsse
Kia

PS: Liebe Zawo, meine grösste Wertschätzung und Hochachtung vor Deinen tiefen Einsichten und Kenntnissen. Auch in dem Gebiet: Übung macht den Meister, die Meisterin. Nun ja, auch das Üben macht Freude, mir steht noch einiges bevor, besser freudig, als widerwillig :teuflischgut: :kgrhl:
:ros: :ros: :ros: :ros: :ros: :ros: :ros: :ros: :ros: für übende Mädchen und Frauen.

Für Buben und Männer, die umgekehrt das Gleiche üben :lieb: :lieb: :lieb: :lieb: :lieb: :lieb: :lieb: :lieb:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon Winner » 10. Jul 2010, 21:30

lawofattraction hat geschrieben: Realität ist nur ein kleiner Zeitabschnitt, der sich immer wieder wiederholt.


Liebe Loa,

kannst du evtl. genauer darauf eingehen? Ich verstehe es leider nicht ganz genau..."...der sich immer wiederholt." :nachdenk:

Liebste Grüße
Winner
~It's not about the creat-ion, it's about creat-ing!~ Abe
Benutzeravatar
Winner
 
Beiträge: 322
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon lawofattraction » 11. Jul 2010, 08:39




Hallo Winner,

es ist der Gedanke des Jetzt. In dem Moment, wo wir es erleben, ist es auch schon wieder Vergangenheit. Unser Leben, die erlebte "Realität" ist daher eine Aneinanderreihung von Jetzt-Punkten, von Augenblicken. Das bedrückende Jetzt, also ein Problem, ist in der nächsten Sekunde schon wieder Vergangenheit.

Allerdings beziehen wir in diese Jetzt-Realität immer Zukunft und Vergangenheit mit ein, projizieren zB Ängste und Befürchtungen sowie vergangene Erfahrungen auf das Jetzt. Wären wir in der Lage, diese Projektionen aussen vor zu lassen, wäre die Realität des Jetzt immer nur ein klitzekleiner Augenblick, um den zu grämen es sich nicht lohnt.

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8973
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon achim-martin » 11. Jul 2010, 13:20

Hallo,

wissenschaftlich gesehen und aus "unserer" Sicht gesehen ist alles singulär - Raum und auch die Zeit. Alles ist schon passiert, was immer Du erinnerst aber auch was immer Du Dir für die vermeintliche Zukunft vorstellen kannst. Gedacht bedeutet schon passiert. Jetzt eine Prise Energie dazu (von Dir oder auch von anderer Seite), und schon wird es manifestiert und "wahr".

Wir müssen uns also nur aussuchen, was wir haben wollen, wie unsere Gegenwart aussehen soll. Das machen wir durch die Aufmerksamkeitslenkung und durch das Berücksichtigen der Gefühle.

Liebe Grüße

Achim :ros:
Benutzeravatar
achim-martin
 
Beiträge: 233
Registriert: 04.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon Winner » 11. Jul 2010, 15:12

Liebe Loa,

achso ok, du beziehst es auf das Jetzt! Verstehe, vielen Dank!

Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich das JETZT total lebe...genau dann, wenn ich eben garnichts denke, einfach nur still bin und alles wie es ist akzeptiere und in irgendeiner Form geniesse...also wenn ich eher fühle, als denke!
Wenn ich anfange bewusst zu denken, denke ich z.B. an einen bestimmten Traum, ein Ziel und male es mir aus und lebe zeitgleich nicht in der Realität. Ich fühle mich dann so, als würde ich mein Leben (also den Augenblick, den ich im Jetzt habe) "verträumen", obwohl ja dahinter die Absicht liegt, mein Ziel zu erreichen....aber naja das ist jetzt zu off-topic :)

Liebste Grüße
Winner :lieb:
~It's not about the creat-ion, it's about creat-ing!~ Abe
Benutzeravatar
Winner
 
Beiträge: 322
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon fran » 15. Jul 2010, 05:15

Gestern wurde ich per Email getrennt. Na wunderbar. Kann ja demnach nur besser werden...
fran
 
Beiträge: 44
Registriert: 06.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon Kia » 15. Jul 2010, 08:17

Liebe Fran,

ein Mensch, der sich nicht mal die Zeit nehmen will für ein persönliches Gespräch, hat vermutlich nicht zu Dir gepasst. Dann ist es ja nur gut, er ging. Wenn auch auf diese wenig achtsame Weise. Egal.
Jetzt ist Jetzt.
Ich wünsche Dir einen frohen zuversichtlichen Neubeginn MIT DIR. :ros:
Lieben Gruss
Kia :hug:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon fran » 26. Jul 2010, 03:38

Irgendwie fast schon witzig:

Habe mich bei einer Singlebörse angemeldet. Nette Gespräche, nette Menschen, und am Wochenende hatte ich doch tatsächlich DREI Dates...

... und was soll ich sagen: Ich wurde DREI mal versetzt. Am Freitag, am Samstag, am Sonntag.

Was will mir das Uni sagen...

Beim dritten Mal bin ich in Lachen ausgebrochen. Das ist so albern (oder offensichtlich) das es schon gar nicht anders mehr geht. Ich soll wohl keinen Mann haben. Oder ich soll nichts tun. Oder ich soll nichts denken. Oder ich weiß einfach nicht weiter.

Was meint ihr?

Also 3x in 3 Tagen, das sollte mir wohl definitiv irgendwas sagen...
fran
 
Beiträge: 44
Registriert: 06.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon lawofattraction » 26. Jul 2010, 07:04

fran hat geschrieben:Was will mir das Uni sagen...


Hallo Fran,

das Uni bist Du .... Und es will Dir sagen, dass Deine Schwingung in Bezug auf Männer so ist, dass Du solch unzuverlässige Kandidaten anziehst. Alles, was Dir begegnet - jede Begebenheit und jeder Mensch - kommt in Dein Leben, weil es Deiner Schwingung entspricht. Da gibt es kein Universum oder keine Instanz, die entscheidet, dass Fran keinen Mann haben soll, wirklich nicht.

Es sind vielmehr Deine Gedanken, die um das Thema kreisen, die Dich mit Leuten verbinden, die genau dieser Gedankenschwingung entsprechen. Ich möchte vermuten, dass in Dir aufgrund dieser vergangenen Beziehung (und vielleicht auch noch anderen vorherigen) noch sehr viel Enttäuschung zum Thema Männer steckt, die dann als Schwingung im Aussen die entsprechenden Kandidaten anzieht.

Solange Du diese Schwingung nicht bereinigst, wird es auch in der Zukunft so sein, dass sie dominant ist und Du weiterhin unzuverlässige Männer triffst. Ich kann Dir zum Thema den Workshop Nr. 5. "Alte Angelegenheiten auflösen - Schwingung bereinigen" an Herz legen.

Und denke in Deiner Enttäuschung immer daran - der richtige Mann ist schon vorhanden, nämlich im Vortex, und wenn Du Deine Schwingung ausrichtest, wirst Du ihn auch physisch kennenlernen.

Alles Gute
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8973
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon abrakadabra » 26. Jul 2010, 08:42

Danke - auch wenn es ja nicht an mich gerichtet war - für den Hinweis auf die Schwingungsbereinigung. Auch wenn's bei mir aktuell nicht vorrangig um die Liebe sondern mehr um das liebe Geld geht... weiß ich doch jetzt wieder, an welcher Stelle es hakt.

:ros:

LG
abrakadabra
abrakadabra
 

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon Engel07 » 26. Jul 2010, 09:48

Hallo ihr Lieben,

das ist ja auch genau mein Thema....wo finde ich denn den Workshop 5?

Wäre für einen Tipp dankbar :lieb:
Deine Zeit wird kommen, aber du weißt nicht, wann - daher lebe so intensiv wie möglich.
- Paulo Coelho
Benutzeravatar
Engel07
 
Beiträge: 21
Registriert: 05.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon Sunflower » 26. Jul 2010, 09:55

Hi Engel
Bei Ressourcen gibts n Treat Workshops
Sunflower
Guten Morgen,
hier spricht das Universum.Ich werde mich heute um all deine Probleme und Wünsche kümmern.
Dazu werde ich deine Hilfe nicht brauchen.
Also genieße den Tag
Benutzeravatar
Sunflower
 
Beiträge: 543
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon Kia » 26. Jul 2010, 09:57

Workshop 5 Hier klicken, liebe Engel :ros:

Wenn Du nächstes Mal suchst nach den Workshops: Sie sind:

Wenn Du ins Inhaltsverzeichnis gehst, also auf FORUM klickst, dann sind sie unter

ABRAHAM RESSOURCEN

Punkt 2 : Auszüge von Abraham-Workshops

Herzlichen Gruss

Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Die Liebe... es klappt einfach nicht

Beitragvon Engel07 » 26. Jul 2010, 11:01

Vielen Dank, ich habe es gefunden.

Aber so ganz verstehe ich es nicht...was soll ich denn nun machen?

Habe alle Punkte der Scala gelesen und mich da auch wiedererkannt.

Und nun? :nachdenk:

Sorry, stehe heute irgendwie auf dem Schlauch... :hä:

Aber dafür habe ich ja euch :uns:

:danke: für ein bisschen Entwicklungshilfe
Deine Zeit wird kommen, aber du weißt nicht, wann - daher lebe so intensiv wie möglich.
- Paulo Coelho
Benutzeravatar
Engel07
 
Beiträge: 21
Registriert: 05.2010
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker