Wo befindet sich der Vortex

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Wo befindet sich der Vortex

Beitragvon energy » 7. Apr 2015, 18:44

Ihr Lieben,
eine Frage an die, die hellsichtig sind in Bezug auf feinstoffliche Energien.
Kann mir jemand sagen, wo sich der Vortex, dieser Schwingungsstrudel :gvibes: befindet. Es würde mir viel leichter fallen, in ihn einzutreten, wenn ich mir das auch räumlich vorstellen könnte.

Ist dieser Torus um mich herum. Ist er über mir.

Ich bin gespannt auf Eure Antworten.

Liebe Gruß
energy :lieb:
Ich bin hier in vollkommenem Wohlsein, um in Freude und Glück zu erschaffen.
Benutzeravatar
energy
 
Beiträge: 212
Registriert: 04.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Wo befindet sich der Vortex

Beitragvon Maike » 7. Apr 2015, 19:05

Hallo energy,

energy hat geschrieben:eine Frage an die, die hellsichtig sind in Bezug auf feinstoffliche Energien.


Was meinst du damit? :nachdenk:

energy hat geschrieben:Kann mir jemand sagen, wo sich der Vortex, dieser Schwingungsstrudel befindet. Es würde mir viel leichter fallen, in ihn einzutreten, wenn ich mir das auch räumlich vorstellen könnte.


Er ist ein Schwingungszustand. Er ist ein Gefühlszustand. Er ist kein Ort. Und er ist nicht Dinge. Er ist nicht die Beziehung zu anderen Menschen. Er ist die Beziehung mit Dir Selbst.

Er ist also ein Zustand des Seins.

aus Workshop nr. 7

Ob du ihn dir gegenständlich vorstellen willst, und ob er dann unter deinem Bett, im Kühlschrank oder über deinem Kopf ist, ist Jacke wie Hose und hängt einzig und allein davon ab, ob eine Vorstellung und welche davon dir ein Wohlgefühl vermittelt.

Liebe Grüße
Maike
Everything that you are is always easy to find. (Abraham)
Benutzeravatar
Maike
 
Beiträge: 394
Registriert: 10.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Wo befindet sich der Vortex

Beitragvon energy » 7. Apr 2015, 19:21

Liebe Maike,
lieben Dank für Deine Antwort.

Es ist die Beziehung zu mir selbst. Das ist richtig. Ich hatte gerade nochmal das Ende von "the law of attraction -Liebe" gelesen, wo es heißt, dass wir in Harmonie kommen mit unserer Quelle, wenn wir in den Schwingungsstrudel einsteigen. Ich glaube nicht, dass das rein abstrakt gemeint ist.

Man kann Energien wahrnehmen. Gedankenenergien im Mentalkörper. Emotionalenergien im Emotionalkörper etc.

Wünsche sind Energien mit Schwingungen, die eingespeist werden in den Vortex. Alle Energien sind existent und können deshalb auch wahrgenommen werden. Der Vortex existiert wirklich als Energiegebilde. Habt ihr schon mal gehört vom Torus. Vom Torus der Weltenergie, vom Torus der einer bestimmte Menschengruppe etc.

P.S. Ich will keine Verwirrung stiften. Es ist nicht so wichtig. Ich dachte nur vielleicht besteht da schon eine Erkenntnis.
Ich bin hier in vollkommenem Wohlsein, um in Freude und Glück zu erschaffen.
Benutzeravatar
energy
 
Beiträge: 212
Registriert: 04.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Wo befindet sich der Vortex

Beitragvon Maike » 7. Apr 2015, 21:36

Hallo energy,

ok, danke, dass du deine Frage näher beschrieben hast. Da bin ich wirklich überfragt. Die Begriffe Mental- und Emotionalkörper habe ich zwar schon einmal gehört und wenig darüber gelesen, aber ich kann damit nichts anfangen. Sie sprechen mich nicht an. Für mich ist der Vortex eine Metapher für eben das, was im WS erklärt wird.

Vielleicht melden sich noch Foris, die zu deiner Frage anderes schreiben können.

Liebe Grüße
Maike
Everything that you are is always easy to find. (Abraham)
Benutzeravatar
Maike
 
Beiträge: 394
Registriert: 10.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Wo befindet sich der Vortex

Beitragvon lawofattraction » 8. Apr 2015, 08:03

energy hat geschrieben:Kann mir jemand sagen, wo sich der Vortex, dieser Schwingungsstrudel :gvibes: befindet. Es würde mir viel leichter fallen, in ihn einzutreten, wenn ich mir das auch räumlich vorstellen könnte.


Hallo Energy,

wenn Du so fragst, vermischst Du zwei Prinzipien, die keine gemeinsame Basis haben. Da ist einmal etwas Nicht-Greifbares, der Vortex, eine wirbel-artige Energie, die durch das LoA Schwingung ansammelt, in sich hineinsaugt und dort hortet, bis eine andere Schwingungsenergie = Allowing, Zulassen diese Schwingung dort abholt und durch dieses Zulassen als physisch erfahrbar erschafft.

Selbst diese Erklärung ist nicht korrekt, da sie Begriffe unserer 3-D-Realität wie ansammeln und einsaugen und aufheben mit einer Realität vermischt, die reine Energie, reine Schwingung ist und als solche nicht durch unsere Sinne erfahrbar. Energie ist nicht greifbar, Du kannst sie nicht anfassen und nicht sehen, trotzdem versuchst Du sie Dir verständlich zu machen mit einer Vorstellung, die Deinem Anspruch an eine Erklärung auf der Basis von Zeit und Raum gerecht werden soll.

Wir sind Schwingung, Gedanken und Emotionen sind Schwingung. Information ist Schwingung. Wir leben in einem Schwingungsuniversum. Alles, was uns umgibt ebenso wie jede einzelne unserer Zellen ist Schwingung, und das bedeutet, dass jeder einzelnen Zelle unseres Körpers auch jede Information zugänglich ist. Auf einer Schwingungsebene findet ein ständiger unsichtbarer Austausch von allem mit allem statt, der für uns in unserer Zeit/Raum-Realität aber nicht erkennbar oder fassbar ist.

Würde ich ein solches Denkmodell als für mich notwendig oder förderlich erachten, so würde ich mir den Vortex als in mir selbst "wohnend" vorstellen - dort, wo alles das als Information codiert ist, was wir jemals waren und jemals sein werden und wo wir durch Emotion die Verbindung zu unserem Inner Being, dem göttlichen Teil unserer Selbst, erfahren.

Lieben Gruss
Loa




*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8981
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker