anfänger-verhalten im forum ?

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

anfänger-verhalten im forum ?

Beitragvon fun » 10. Jan 2011, 14:44

hallo ihr lieben

jetzt hab ich doch mal eine frage für die ich hier noch keine klare antwort
gefunden habe .
bisher habe ich für alle meine fragen die antworten hier immer schon
gefunden - entweder durch das tägliche zitat oder durch andere user die
die selben fragen schon vor mir gestellt bzw. beantwortet haben .
vielen dank übrigens dafür :danke:

es macht mir viel spass hier mitzuschreiben , aber da ich mit den lehren
abrahams noch nicht so vertraut bin und die noch nicht so ganz verinnerlicht habe
bin ich mir manchmal nicht sicher , ob das was ich geschrieben habe überhaupt abraham-konform (finde gerade
keinen passenderen ausdruck- ich hoffe ihr versteht wie es gemeint ist ) ist .

jetzt meine frage : sollte man sich als anfänger nur erstmal aufs fragen beschränken ?
oder macht es sinn , auch zu antworten ?
also wenn man darauf hingewiesen wird , dass man etwas geschrieben hat
was nicht den lehren abraham entspricht , lernt man ja dadurch auch irgendwie , oder ?
ich bin in der beziehung noch etwas unsicher .

was meint ihr dazu ?

ich freue mich auf eure antworten

lg von fun
Benutzeravatar
fun
 
Beiträge: 174
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: anfänger-verhalten im forum ?

Beitragvon ZaWo » 10. Jan 2011, 16:24

Hör auf dein eigenes Gefühl :clown: Wenn es sich gut anfühlt - tu's, wenn es sich schlecht anfühlt - lass' es.

Was andere dazu meinen ist irrelevant.
ZaWo
 

Re: anfänger-verhalten im forum ?

Beitragvon lawofattraction » 10. Jan 2011, 16:43




Hallo Fun,

explizite Verhaltensregeln ausser den, denen alle Forumsmitglieder beim Registrieren zugestimmt haben, gibt es hier im Forum nicht. Ich möchte aber alle Neu-Mitglieder bitten, hier unseren Post "Vision, Ziel und Zweck des AbrahamForums" zu lesen. Alles andere wird sich immer aus der jeweiligen Situation ergeben.

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8976
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: anfänger-verhalten im forum ?

Beitragvon fun » 10. Jan 2011, 21:01

haaaallo ihr lieben

vielen dank für eure antworten ! :danke: :ros:
den post "visionen , ziel und zweck des abraham-forums" habe ich ganz am anfang gelesen
und mich heute durch das grübeln über meinen eigenen kommentar -es macht spass sich mit euch auszutauschen-
aus dem vortex geworfen indem ich mich gefragt habe , ob ich überhaupt was zum "tauschen"
habe und habe mich an diesen teil aus dem post mit dem ziel und zweck des forums erinnert
Das AbrahamForum wurde von uns geschaffen, um sich auszutauschen, wie wir das Law of Attraction und die Lehren Abrahams auf praktische Weise in unser Leben integrieren und welche persönlichen Erfahrungen wir damit gemacht haben.



ich verlass mich jetzt wieder einfach auf mein gefühl - und wie loa sagt
alles andere wird sich immer aus der jeweiligen situation ergeben .

vielen dank nochmal
lieben gruss
von fun
Benutzeravatar
fun
 
Beiträge: 174
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: anfänger-verhalten im forum ?

Beitragvon laugh » 10. Jan 2011, 21:36

klar hast du was zu tauschen - und viel!
nur als beispiel: erinnerst du dich noch an den sommersee, auf dem böötchen so hübsch ausgesehen hätten - und wups, waren sie da.
das bild hat mir lange zeit total gute laune gemacht...und dichten könntest du auch mal wieder :-). - tausche gedicht gegen erfolgreiche manifestation - das wär doch was :mrgreen:

(((anmerkung: mein lieblingssmiley funktioniert nicht ganz :-( ; aber wenn man ihn selbst schreibt, dann gehts... )))
laugh
 

Re: anfänger-verhalten im forum ?

Beitragvon fun » 11. Jan 2011, 00:31

;) danke dir laugh ,
schonmal ein kleines tauschgedicht :
ich erschaff mir eine welt
widde widde wie sie mir gefällt
(gilt das überhaupt , war von pipi abgeschaut ?)

ich meinte "tauschen" im sinne von erfahrungen und antworten
die den lehren abrahams entsprechen und wenn ich anfange darüber
nachzudenken ob das was ich schreibe auch wirklich "abrahamisch" ist ,
blockier ich mich irgendwie .

aber ich machs jetzt einfach wie zawo geschrieben hat , wenn es sich gut anfühlt
schreib ich und wenn nich dann nich .

fallerie fallera fallerhoppsasa
morgen bin ich wieder da
schlaft gut
lg fun
Benutzeravatar
fun
 
Beiträge: 174
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: anfänger-verhalten im forum ?

Beitragvon lawofattraction » 11. Jan 2011, 08:43




Moin Ihr Lieben,

als morgendlicher Gedanke dazu: Eine Frage ist nicht weniger wichtig als eine Antwort. Ohne Fragen gäbe es es keine Antwort. Gleiches gilt auch für Antworten, die die Lehre Abrahams nicht korrekt wiedergeben. Sie sind genau so wertvoll wie Fragen und können gegebenenfalls zurecht gerückt werden, hoffentlich ohne dass es den Absender in irgendeiner Weise stört.

Ich reflektiere über die Fragen immer den Stand meines eigenen Verständnis, also sind sie auch für mich wertvoll, selbst wenn ich die Antwort kenne. In dem Moment, wo ich jemandem etwas erkläre, muss die Erklärung so klar sein, dass sie auch jeder andere verstehen kann.

Liebe Fun, vielleicht denkst Du beim Tauschen daran, dass man ein Equivalent für das geben "muss", was man bekommt. Nur nicht mit leeren Händen dastehen. :cry: Wenn Du aber mal überlegst, dass das LoA Gleiches zusammenführt, so wird Dir klar, dass es immer stimmt. Das Geben und das Nehmen. Es muss immer einer vorhanden sein, der nehmen will und einer, der geben will. Dadurch ist der Ausgleich schon da.

laugh hat geschrieben:erinnerst du dich noch an den sommersee


Kennt Ihr Euch persönlich? Ich dachte eben beim Betrachten der Nicks, wie gut Ihr beiden zusammenpasst - Fun and Laugh. :loveshower: Wobei Laugh ja mal ganz anders geheissen hat ...

Habt alle einen wunderschönen Tag
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8976
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: anfänger-verhalten im forum ?

Beitragvon laugh » 11. Jan 2011, 10:09

loa hat geschrieben:Kennt Ihr Euch persönlich?


Persönlich virtuell. Aber wir sind ganz unabhängig voneinander hier hereingeschneit - laut fun hat sie eine um eins niedrigere Mitgliedsnummer. :clown: Ich bin ihr also ganz zufällig "gefolgt". :clown:

Auch einen schönen Tag!

Ach, loa....danke für die tolle Erklärung des focus wheels in den 22 Methoden, über die ich gestern gestolpert bin. Jetzt hab ich kapiert wies geht :genau: .
laugh
 

Re: anfänger-verhalten im forum ?

Beitragvon fun » 11. Jan 2011, 11:44

daaaaaanke loa

wenn ich anfange zu grübeln kick ich mich selbst sofort aus dem vortex
und ich übe mich jetzt darin mich genauso schnell wieder reinzukicken
das macht viel mehr spass :loveshower:

Ich dachte eben beim Betrachten der Nicks, wie gut Ihr beiden zusammenpasst - Fun and Laugh.

yeeeeeeeeeesssssss

und oh wie schön , laugh ,
dein gute-laune-avatar
is ja wieder da (reimt sich wieda....)

einen wunderbaren beschwingten tag
euch allen
lg von fun
Benutzeravatar
fun
 
Beiträge: 174
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: anfänger-verhalten im forum ?

Beitragvon Kia » 12. Jan 2011, 22:22

laugh hat geschrieben:Persönlich virtuell. Aber wir sind ganz unabhängig voneinander hier hereingeschneit - laut fun hat sie eine um eins niedrigere Mitgliedsnummer. :clown: Ich bin ihr also ganz zufällig "gefolgt". :clown:


fun hat geschrieben:wenn ich anfange zu grübeln kick ich mich selbst sofort aus dem vortex
und ich übe mich jetzt darin mich genauso schnell wieder reinzukicken
das macht viel mehr spass :loveshower:


Laugh und Fun, Ihr seid wirklich unglaublich herzig ... diese gute Laune nehme ich jetzt mal mit ins Heia-Bettchen.

:danke: :P

Gute Nacht
Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: anfänger-verhalten im forum ?

Beitragvon laugh » 13. Jan 2011, 12:36

Danke auch, Kia :hug:

Ich hoffe, du hast gut geschlafen!

Ich muss gerade gaaaaanz viiiieeeel Realität gestalten....komme bald wieder und stelle mich dann mal ordentlich vor im Vorstell-thread. :clown:

Bis bald,

laugh
laugh
 

Re: anfänger-verhalten im forum ?

Beitragvon Kia » 13. Jan 2011, 14:06

Wunderbar, liebe laugh, darauf freue ich mich.

Gut geschlafen und bisschen verschlafen, was ich locker zurechtgeschwingt habe mit zwei 68 Sekunden-Übungen.
Glücklicherweise redeten wir hier viel davon, so dass es mir sofort einfiel :stimmt:
laugh hat geschrieben:Ich muss gerade gaaaaanz viiiieeeel Realität gestalten....


Denk dran, Du kannst immer Deinem Inner Being massenhaft Aufträge erteilen (hier im Forum Universeller Manager genannt) - der Begriff ist für mich nicht so gut, da ich bei Manager an Ungünstiges denke. Ist besser für mich Inner Being-Co-Creations zu denken, also das Team ich und ICH.

Viel Spass bei allem, das ist ja der Sinn des Ganzen!

Herzlich
Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: anfänger-verhalten im forum ?

Beitragvon Liebeszauber » 13. Jan 2011, 18:49

zurechtgeschwingt
:ros:

Ihr Lieben,

gerade heute dachte ich über etwas Schwingung nach, und wie sie sich emporhob,
es war phantastisch. Dazu kam mir in den Sinn, ich hätte etwas " verschwingt" :kgrhl:
und ich hatte wieder viel Spass mit mir.

- :danke: Kia!

Liebeszauber
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: anfänger-verhalten im forum ?

Beitragvon laugh » 14. Jan 2011, 13:03

Kia hat geschrieben: Denk dran, Du kannst immer Deinem Inner Being massenhaft Aufträge erteilen (hier im Forum Universeller Manager genannt)



Liebe Kia,
als ich das las, dachte ich..."jaja...aber meine Arbeit für die Uni muss ich selber schreiben...da kann mir kein manager helfen." Heute hab ich mir vorgenommen, Teil x endlich mal auszuarbeiten und dachte -puh....das wird kompliziert.
Und dann entdecke ich an einem anderen Ende der Arbeit, dass ich x schon geschrieben hatte - musste nur copy und paste benutzen, ein paar Anpassungen vornehmen, und fertig war's. :mrgreen: Danke, liebes IB, danke Kia! :stimmt:

Grüssle,

laugh
laugh
 

Re: anfänger-verhalten im forum ?

Beitragvon Liebeszauber » 14. Jan 2011, 14:28

Eine Frage ist nicht weniger wichtig als eine Antwort. Ohne Fragen gäbe es es keine Antwort. Gleiches gilt auch für Antworten, die nicht die Lehre Abrahams nicht korrekt wiedergeben. Sie sind genau so wertvoll wie Fragen und können gegebenenfalls zurecht gerückt werden, hoffentlich ohne dass es den Absender in irgendeiner Weise stört.


Ich bin erleichtert, liebe Loa, deine aufschlussreichen Worte zu lesen. Als ich hier herein kam, habe ich nicht sehr viel gefragt. Durch deine Antwort dachte ich darüber nach, warum, denn als Kind habe ich anderen Löcher in den Bauch gefragt und fühlte mich total glücklich dabei. Viel Zeit ist seitdem vergangen...Meine Mutter berichtete mal, dass ich ihr Unmengen von Fragen gestellt hätte und ich glaube, sie war nicht begeistert darüber, da meine Fragen sehr schnell das Allgemeinwissen hinter sich ließen, um in andere Welten aufzubrechen.
Dann gab es einen heftigen break - und ich wendete mich mehr nach innen. Ich fühle immer noch Zurückhaltung beim Fragen, und kann jetzt beginnen, diese aufzulösen. :fee:

Deine Antwort erinnert mich an das Vertrauen in die Wertschätzung von Fragen. Darüber freue ich mich ungemein. Außerdem beobachte ich mich selbst, dass ich dadurch, wie sensibel hier mit Fragen umgegangen wird,
Kinder positiv bestätige, wenn sie Fragen stellen. Das ist so toll! Sie reagieren entspannter, denn auch ihre Fragen sind in dieser Welt (aus Zeit- oder anderen Gründen) nicht immer willkommen. Ich stelle mir vor, dass ihre Fragen dazu beitragen, Ausdehnung zu erfahren. Ich liebe diese Vorstellung. Ihre Fragen führen mit größter Leichtigkeit auf Gebiete, die wir ohne sie niemals betreten hätten! Jede Frage bedeutet Erweiterung und Ausdehnung! :cool2:
Diese Erkenntnis macht mich so glücklich!

Liebeszauber-in


PS: Ich habe mir übrigens jemanden kreiiert, der -nach bestem Abraham-Wissen und Verständnis- mir neuerdings so manche Frage beantwortet. Es macht auch noch richtig, richtig Spass, weil für mich jedes Mal so etwas wie das `best of` von Abraham hereinkommt. Das ist himmlisch, weil persönlich und zugleich universell- so, wie die Lehre Abrahams IST. :vortex:

Ein fröhlich- beschwingtes Wochenende dir
und allen anderen
wünscht
Liebeszauber
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: anfänger-verhalten im forum ?

Beitragvon lawofattraction » 14. Jan 2011, 14:39




Hallo Liebeszauber,

ich liebe auch das Beobachten dieser Streuung von Energie nach aussen, zu schauen, wie etwas wie ein Stein, der ins Wasser geworfen wird, immer grössere Kreise zieht und immer mehr Menschen erreicht. Wenn ich mir das vorstelle, dann erfahre ich ureigenes Wissen, was Ausdehnung wirklich ist. Fragen und Antworten aus dem Vortex sind etwas Wunderbares, und das Ergebnis dehnt sich über die direkt Involvierten direkt oder indirekt immer weiter aus. :gvibes:

Liebe Grüsse
Loa :lieb:



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8976
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker