Abraham Lehren folgen, aufhören und wieder folgen

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Abraham Lehren folgen, aufhören und wieder folgen

Beitragvon Jasmin33 » 8. Aug 2014, 20:36

Hallo liebe Vortex Freunde,

Ich habe eine Frage,
seit 2-3 Jahren folge ich die Abraham Lehren intensiver. Seit ich mit den Vortex Meditationen angefangen hatte, hat es richtig klick gemacht und mein Leben veränderte sich drastisch zum guten. Ich habe den Fehler gemacht und mich zu viel mit anderen, die nichts damit am Hut haben darüber unterhalten, weil ich auch nur eine persönliche Freundin habe, die an LoA glaubt. Leider haben die mir die Motivation für diese Lehren etwas ausgeredet.
Aber auch diese Sache mit Jerrys Tod und dass er Krebs hatte, hat mich selbst skeptisch gemacht.
Jetzt glaube ich aber, der Nutzen, der Lehren ist zu groß für mich, als dass ich erlaube in eine Situation zu kommen, wo andere es mir ausreden.
Viel gutes hat sich manifestiert bei mir und das kann ich nicht leugnen. In der Tat kam so viel gutes, so plötzlich auf ein mal, dass ich Angst davor bekam... (finanzielle Mittel, die Möglichkeit in ein Traumland zu ziehen, die Beendung einer ungesunden Beziehung, eine Reise, meine Familie ist in meine Nähe gezogen, Umzug in eine tolle Wohnung und ein angenehmes Viertel, ungesunde Freundschaften bzw. lästige "Freunde" verschwinden von alleine).
Ich glaube, es ist wichtig dass ich mit anderen Abraham Fans in Kontakt bin, damit ich den Überblick nicht verliere.
Über Facebook bin ich Mitglied in einer amerikanischen, geschlossenen Gruppe und die ist toll. Wer gutes englisch kann empfehle ich das sehr, weil die unterstützen sich gegenseitig in allen Fragen...
Naja, danke für eure Reaktionen auf meinen Beitrag und Viele Grüße :ros: :loveshower: :lieb:
Jasmin33
 

Re: Abraham Lehren folgen, aufhören und wieder folgen

Beitragvon Jasmin33 » 8. Aug 2014, 20:47

Meine Frage war, ist es anderen von euch ähnlich ergangen? Und wie seid ihr damit klar gekommen...
z.B. habt ihr, um "normal" zu sein versucht Abstand zu nehmen vom Material und es hat nicht geklappt?
Jasmin33
 

Re: Abraham Lehren folgen, aufhören und wieder folgen

Beitragvon Beautiful Mind » 8. Aug 2014, 23:47

Liebe Jasmin,

herzlich willkommen hier!

Nein, das kann ich nicht bestätigen. Als ich das erste Abraham-Buch 2011 in den Händen hielt, haben mich die Lehren bereits beim Lesen der ersten Zeilen tief im Herzen als meine Wahrheit berührt. Und da hätte mich auch niemand von abbringen können. Ich WUSSTE einfach, dass das alles wahr ist. Und daran hat sich bis heute nichts geändert. Ich würde auch mit niemanden darüber diskutieren. Wenn jemand meint, dass etwas anderes seine wahrheit ist, dann ist das so und das ist sein gutes recht.

Das Gesetz der Anziehung ist für mich das einzige Gesetz, das wirklich existiert. Alle sonstigen Bücher, die ich von anderen Autoren lese, geben ähnliches wie Abraham wieder, mit etwas anderem befasse ich mich gar nicht erst.

Manchmal tut es mir etwas leid, dass ich hier im Forum so still geworden bin, aber es ist um einiges stiller in mir selbst geworden seit ich Abraham kenne.

Bleib einfach bei dem was du für richtig empfindest, wie du an deinem Leben sieht hast du Recht damit. :gvibes:

Liebe Grüße,

Beautiful Mind :bheart:
“Gute Gedanken sind die beste Investition in die Zukunft!” (B.J.W.)
Benutzeravatar
Beautiful Mind
 
Beiträge: 510
Registriert: 07.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Abraham Lehren folgen, aufhören und wieder folgen

Beitragvon katgirl » 9. Aug 2014, 13:27

Beautiful Mind hat geschrieben: Als ich das erste Abraham-Buch 2011 in den Händen hielt, haben mich die Lehren bereits beim Lesen der ersten Zeilen tief im Herzen als meine Wahrheit berührt. Und da hätte mich auch niemand von abbringen können. Ich WUSSTE einfach, dass das alles wahr ist. Und daran hat sich bis heute nichts geändert. Ich würde auch mit niemanden darüber diskutieren. Wenn jemand meint, dass etwas anderes seine wahrheit ist, dann ist das so und das ist sein gutes recht.


Hallo BM.
Ich kann dem nur vollumfänglich zustimmen.
Für mich hat es sich als Wahr und Angekommen angefühlt, wie nach-Hause-kommen.
lg
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1382
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Abraham Lehren folgen, aufhören und wieder folgen

Beitragvon Maria » 10. Aug 2014, 09:55

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte mich schon lange zuvor mit der Realitätsgestaltung beschäftigt, deswegen war Abraham kein Riesensprng mehr. Die Seth-Bücher haben mich im Jahr 2000 "nach Hause" gebracht. Damals erging es mir allerdings ähnlich wie Jerry. Ich fragte mich beim Lesen: "Wie funktioniert das genau?" Dass es so funktioniert wusste ich irgendwie gleich, aber die praktische Umsetzung wurde in den Büchern eben nicht ausreichend behandelt.

Ich bin sehr froh Abraham gefunden zu haben. Ich habe im Freundeskreis einige "Parkplatzbesteller", manche wollen nur am Rande etwas von LoA hören, andere sind offener dafür. Mit der Zeit habe ich gelernt es mehr für mich zu behalten. Freundschaft hat einen anderen Stellenwert bekommen seit dem ich mit mir selber soviel glücklicher bin.

Jeder Mensch hat seine interessanten Seiten und ich nehme die "anderen" (Kollegen, Freunde, Nachbarn, Bekannte und Familie) jetzt eher so wie sie sind und stelle mich auf Ihre Themen ein. Das klappt wunderbar.

Euch allen einen schönen Sonntag.

Herzliche Grüße

Maria
Maria
 

Re: Abraham Lehren folgen, aufhören und wieder folgen

Beitragvon Jasmin33 » 10. Aug 2014, 19:33

Danke Euch für eure Antworten :lieb:
Ja ich arbeite jetzt auch wieder stärker daran, so oft wie nur möglich im Vortex zu sein. Ich hatte auch zwar meine Rückschläge, als ich dummerweise mit den Vortex Meditationen aufhörte, aber jetzt ist mein Glauben und Verständnis an LoA umso mehr. Ich weiß, wenn man sich verliebt in den Prozess, des Loslassens, dann geht die Reise erst richtig los. Ich bin auch über Louise Hay und den Hay House Verlag, bzw. Hay House Radio mit Abraham in Berührung gekommen. Erst mal fand ichs eigenartig (wegen dem Namen Abraham usw.), aber dann kam ich etwas rein ins Material und fands super. Das schöne ist, dass Abraham nie belehrend sind, nach dem Motto, nur so ist's richtig...
und diesen Freiraum, den sie dir lassen für deine eigenen Vorstellungen und deinen eigenen Ansatz + der super Humor!
Da bin ich einfach hängengeblieben. Ich mag zwar auch Doreen Virtue und ihre Engel Karten, aber die Vortex Meditationen sind für mich unschlagbar!
Danke ihr Vortexianer ;) :danke:
Jasmin33
 

Re: Abraham Lehren folgen, aufhören und wieder folgen

Beitragvon achim-martin » 11. Aug 2014, 14:37

Zur Frage, ob man mit Wildfremden über Abraham sprechen sollte habe ich festgestellt, dass es nicht nötig ist, gleich mit der Tür ins Haus zu fallen. Der Begriff "Abraham" würde evt. erstmal soviele Blockaden aufrichten,dass es womöglich schwer wäre, über die eigentlichen Hintergründe zu sprechen.

Auch in den Medien, Fernsehserien aus den USA, Kinofilmen wird immer öfter über die Inhalte gesprochen, ohne explizit "Law of Attraction" zu sagen, oder gar "Abraham". Wir sind ein Schwingungsuniversum, was bewiesen ist. Und das hat Konsequenzen und bestimmte Gesetzmäßigkeiten. Man schaut einfach unter die manifestierte Oberfläche und handelt danach. Ganz einfach und ohne HokusPokus. Da kann fast jeder etwas mit anfangen.

lg Achim :ros:
Benutzeravatar
achim-martin
 
Beiträge: 233
Registriert: 04.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Abraham Lehren folgen, aufhören und wieder folgen

Beitragvon Molly » 24. Aug 2014, 19:30

Hallo Jasmin,

ich persönlich bin schon vor einigen Jahren auf Abraham gestoßen und habe nie wieder aufgehört. Die Ergebnisse sind unglaublich und mein Leben ist so schön geworden :gvibes:


Doch ich rede mit meinen Freundinnen und der Familie kaum oder garnicht über diese Dinge. Ich wünschte mir ich würde über diese Themen mehr mit anderen Menschen sprechen können, auch um sich positiv zu inspirieren.

Ich finde es schade, dass es hier oft sehr ruhig ist aber ich könnte mich ja auch aktiver beteiligen :oops:
I am such a fortunate girl
Molly
 
Beiträge: 65
Registriert: 01.2012
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker