Das tägliche Abraham-Zitat Teil I

Deutsche Übersetzungen der täglichen Abraham-Hicks-Zitate

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 5. Nov 2012, 08:37




Wenn Ihr erbauliche Gedanken denkt oder Gedanken des Reichtums oder des Wohlergehens, so erfüllt Euch das mit dem Gefühl positiver Emotion. Ihr dürft Euch auf Eure Gefühle als Anzeiger verlassen, auf welcher Seite einer Angelegenheit (die in Wirklichkeit immer zwei Angelegenheiten sind) Ihr Euch befindet. Ob es das Thema Geld oder sein Fehlen ist, Gesundheit oder ihr Nichtvorhandensein oder eine Beziehung oder ihr Nicht-Vorhandensein - wann immer Ihr Euch wohl fühlt, zieht Ihr genau das in Euer Leben, was Ihr wünscht.



When you think a thought of upliftment or abundance or Well-Being you are filled with a feeling of positive emotion. You may trust the way that you feel as the indicator as to which side of this subject (that is really two subjects) you are on. Whether it is the subject of money or lack of it, or health or lack of it, or a relationship or the lack of one — always, when you feel good, you are in the place of attracting that which you are wanting.

Abraham - Excerpted from the book "Money and the Law of Attraction: Learning to Attract Health, Wealth and Happiness" #615



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 6. Nov 2012, 08:19




Findet etwas, was Euch gute Gefühle verschafft und tretet dann beiseite und erlaubt den Zellen das zu erhalten, worum sie gebeten haben. Das ist der Schlüssel zur Heilung.




Find something to feel good about and get out of the way, and allow the cells to receive what they've been asking for. That is the key to healing.

Abraham - Excerpted from the workshop in Orlando, FL on Saturday, January 22nd, 2005 #616



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 7. Nov 2012, 09:00




Es ist nicht Eure Aufgabe, andere glücklich zu machen, es ist vielmehr Eure Aufgabe, Euch selbst in Balance zu halten. Wenn Ihr darauf achtet, wie Ihr Euch fühlt und übt, selbstermächtigende Gedanken zu denken, die Euch in Übereinstimmung mit Eurem wirklichen Sein bringen, so werdet Ihr ein Beispiel sein für Wohlergehen, das von unschätzbarem Wert ist für alle die, die einen Nutzen daraus ziehen, Euch zu beobachten.

Ihr könnt nicht arm genug werden, um armen Menschen zu Wohlergehen zu verhelfen oder krank genug, um Kranken zum Heilsein zu helfen. Ihr ermächtigt nur aus Eurer Position der Stärke und Klarheit und Ausrichtung.




It is not your role to make others happy; it is your role to keep yourself in balance. When you pay attention to how you feel and practice self-empowering thoughts that align with who-you-really-are, you will offer an example of thriving that will be of tremendous value to those who have the benefit of observing you.

You cannot get poor enough to help poor people thrive or sick enough to help sick people get well. You only ever uplift from your position of strength and clarity and alignment.

Abraham - Excerpted from the book "Money and the Law of Attraction: Learning to Attract Health, Wealth and Happiness" #617



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 8. Nov 2012, 09:55





Das Universum kennt alle Dinge und antwortet auf die Schwingung, die Ihr aussendet. Wenn Ihr Eure Schwingung mit Absicht aussendet, so schafft Ihr die Voraussetzungen für das, was das Universum für Euch bereit stellt.



The Universe knows all things and is responding to the vibration that you are sending. When you are sending your vibration on purpose, you are orchestrating what the Universe is aligning for you.

Abraham - Excerpted from the workshop in Atlanta, GA on Sunday, September 13th, 1998 #618




*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 9. Nov 2012, 08:55




Das Alles-Was-Ist, das auf Eure Schwingung antwortet, ist der, den Ihr Gott nennt.




That All-That-Isness that is responding to your vibration is that which you call God.

Abraham - Excerpted from the workshop in Lincroft, NJ on Tuesday, October 15th, 1996 # 619



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 10. Nov 2012, 09:41




Jeder Gedanke, den Ihr denkt, schwingt auf einer sehr persönlichen Frequenz. Und durch das machtvolle Gesetz der Anziehung (das in seiner Essenz besagt, dass Gleiches Gleiches anzieht) zieht dieser Gedanke nun einen anderen Gedanken an, der ihm von der Schwingung her entspricht. Nun vibrieren diese Gedanken zusammen auf einer Frequenz, die höher ist als der zuerst gedachte Gedanke, und sie werden durch das LoA einen weiteren und noch einen und noch einen anziehen, bis schliesslich die Gedanken machtvoll genug sind, um eine Situation oder Manifestation im "wirklichen Leben" hervorzubringen.




Every thought that you think is vibrating at a very personal frequency . . . and by the powerful Law of Attraction (the essence of that which is like unto itself, is drawn), that thought is now attracting another thought that is its Vibrational Match. And now, those combined thoughts are vibrating at a frequency that is higher than the thought that came before; and they will now, by the Law of Attraction, attract another and another and another, until eventually the thoughts will be powerful enough to attract a "real life" situation or manifestation.

Abraham - Excerpted from the book "Money and the Law of Attraction: Learning to Attract Health, Wealth and Happiness" # 620



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 11. Nov 2012, 08:54




Das, was ist, hat keine Auswirkungen auf das, was kommt - es sei denn, Ihr wiederholt ständig die Geschichte dessen, was ist. Wenn Ihr dagegen darüber nachdenkt und darüber sprecht, wie Ihr Euer Leben wirklich erfahren möchtet, dann benutzt Ihr Euren augenblicklichen Standpunkt als Sprungbrett für so viel mehr. Wenn Ihr dagegen hauptsächlich über das sprecht, was ist, dann habt Ihr zwar immer noch ein Sprungbrett - aber Ihr springt wieder in mehr genau des Gleichen.




What-is has no bearing on what is coming unless you are continually regurgitating the story of what is. By thinking and speaking more of how you really want your life to be, you allow what you are currently living to be the jumping-off place for so much more. But if you speak predominantly of what-is, then you still jump off —but you jump off into more of the same.

Abraham - Excerpted from the book "Money and the Law of Attraction: Learning to Attract Health, Wealth and Happiness" # 621



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 12. Nov 2012, 11:25




Es gibt nichts, zu dem Ihr zurückgehen musst und es wieder erleben oder es bedauern müsst. Jeder Teil Eures Lebens hat sich genau richtig entwickelt. Und daher, mit dem ganzen Wissen, das Ihr nun habt, was ist es, das Ihr wollt? Die Antworten werden Euch nun gegeben. Lebt in Freude und lasst es geschehen.



There is nothing for you to go back and live over, or fix, or feel regret about now. Every part of your life has unfolded just right. And so --now -- knowing all that you know from where you now stand, now what do you want? The answers are now coming forth to you. Go forth in joy, and get on with it.

Abraham - Excerpted from the workshop in Virginia Beach, VA on Saturday, April 12th, 1997 #622



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 13. Nov 2012, 08:38




Gedanken, die projiziert werden, denken nun. Es ist also nicht möglich, den Denker vom Gedanken zu trennen, da der Denker einen Gedanken denkt, und dann denkt der Gedanke und wird zum Denker, und dann denkt der Gedanke, der ein Gedanke war und nun ein Denker ist, wieder einen Gedanken, der auch zum Denker wird. Es ist also ein ständiges Heraufbeschwören von Lebenskraft.

Und nun wird ein Gedanke, der länger gedacht wurde, Gedankenform. Ein Gedanke, der von vielen gedacht wurde, wird zur Gedankenform. Ein Gedanke, der in einer sehr klaren Art und Weise unverwässert gedacht wird, so wie es in der nicht-physischen Perspektive der Fall ist, in der es keinen Widerstand gibt, wird physische Materie. Aus diesem Grund ist das physische Universum ein Nebenprodukt der nicht-physischen Aufmerksamkeit oder Fokus. Die nicht-physische Energie hat die physische Masse aus der Energie des Universums geschaffen, und die Masse selbst wird nun zu einem Gedanken, der denkt und der Energie anzieht.




Thought that is projected, now thinks. So it's not possible to separate the thinker from the thought, because the thinker thinks a thought, and then the thought thinks and becomes a thinker, and then the thought, that was a thought that is now a thinker, thinks another thought, which becomes a thinker, also. And so, there is a constant summoning of Life Force.

Now, a thought that is thought longer becomes Thought Form. A thought that is thought upon by many, becomes Thought Form. A thought that is thought upon by many, in a very clear undiluted fashion, as from Nonphysical Perspective where there is no resistance, becomes physical matter. That's why the physical universe is a by-product of the Nonphysical attention or focus. So, the Nonphysical Energy has created this physical mass from the Energy of the Universe, and the mass itself now becomes a thought that is thinking, that is attracting the Energy.

Abraham - Excerpted from the workshop in Los Angeles, CA, on Sunday, August 2nd, 1998 #623



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 14. Nov 2012, 10:31




Alles, was Euch eine Entscheidung ermöglicht, wird beantwortet. Je überzeugter die Entscheidung ist, um so schneller wird sie beantwortet. Wenn Ihr Euch also in einer Situation befindet, in der es anscheinend um Leben oder Tod geht, und wenn der Wunsch stark ist, so wird er unmittelbar beantwortet, da er zu seiner Erfüllung nur sofort beantwortet werden kann.




Anything that brings you to a decision will be answered. The stronger the decision is, the faster it's answered. So if you're in a situation where it seems life or death, and the desire is strong, it is answered now, because it must be answered now to be answered at all.

Abraham - Excerpted from the workshop in San Diego, CA on Saturday, July 25th, 1998 #624



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 15. Nov 2012, 10:24




Es ist wirklich egal, welchen religiösen Glauben jemand hat. Wenn ihr Leben rund läuft (und es gibt viele verschiedene Lebensmodelle, die sehr gut funktionieren) - warum sie dann nicht glauben lassen, was immer sie zu glauben wählen? Alles läuft genauso ab, wie es ablaufen soll. Es gibt Religionen, mit denen Ihr nichts zu tun haben möchtet, die aber trotzdem perfekte Einrichtungen sind für die Leute, die mit ihnen verbunden sind. Und daher sind sie etwas sehr Gutes.



It doesn't really matter what religion anybody believes. If their life is working (and there are many different approaches to life that are working very well) then why not let them believe whatever they want to believe? It's all working in the way that it is supposed to be. There are religions that you wouldn't want anything to do with, that are perfect mechanisms for the people who are involved in them. And therefore, they are a very good thing.

Abraham - Excerpted from the workshop in Asheville, NC on Sunday, April 25th, 2004 #625



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 16. Nov 2012, 08:45




Es ist absolut niemals ein Risiko für Euch, hier an der Leading Edge zu leben. Wenn Ihr die wahre Natur des Wohlergehens, in das Ihr geboren wurdet, wirklich verstehen werdet, dann könnt Ihr Euch entspannen und anfangen, dieses phantastische Abenteuer, das Eure kreative Lebenserfahrung ist, zu geniessen. Wir sehen es nicht als unsere Aufgabe, Euch in Bezug auf Einzelheiten Eurer Wahl zu beraten.

Ihr alleine habt die Wahl, und Ihr könnt es nie falsch machen. Wir sind hier, um Euch zur Seite zu stehen, nur als Hilfestellung, um schwingungsmässige Harmonie mit Euren Wünschen zu finden. Und wir wissen, dass Ihr, wenn Ihr diese schwingungsmässige Übereinstimmung mit Euren Wünschen findet, in dem Moment ein freudvolles Wesen seid. Und das ist unser vorherrschender Wunsch für Euch.




There is no risk for you out here on the leading edge, ever. And when you come to understand the true nature of Well-being in which you have come forth--then you can relax and begin to enjoy this magnificent adventure which is your creative life experience. We are not here to guide the specifics of that which you choose.

You get to choose that, and you can't get it wrong. We are here to assist you--only to assist you--in finding vibrational harmony with your desire; knowing that when you find vibrational harmony with your desire, you are, in this moment, a joyful Being. And that is our dominant wish for you.

Abraham - Excerpted from the workshop in Kansas City, MO on Saturday, June 1st, 2002 #626



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 17. Nov 2012, 10:02




"Ist es möglich, dass ich zu wenig an meinen Wunsch denke und er sich daher nicht manifestiert?" Nein, das ist nicht wirklich so. Wenn der Contrast einen Wunsch entstehen lässt und wenn Ihr dann keinen ihm widersprechenden Gedanken denkt, dann lasst Ihr zu, dass er sich manifestiert.

Viele unserer menschlichen Freunde denken, dass sie einen Wunsch haben und dann hartnäckig daran festhalten müssen. Dazu sagen wir, dass das nicht notwendig ist. Erlaubt, dass die Vielfalt Eures Lebens das Gleichgewicht Eures Lebens aufrecht hält. Konzentriert Euch einfach mehr darauf, in einem Gefühl des Wohlbefindens zu bleiben, das Manifestationen zulässt.




"Could I think too little about my desire, for it to manifest?" Actually, no, because as the contrast launches the desire, and then you do not offer any opposing thought, then you're letting it in, and it will manifest.

Many of our physical friends really believe that they must find a desire and then hold tenaciously to it. And we say, you do not need to do that. Let the variety of your life keep balance in your life. You just concentrate more on holding yourself in the good-feeling place where you're letting it in.

Abraham - Excerpted from the workshop in Boston, MA on Saturday, October 7th, 2000 # 627



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 18. Nov 2012, 10:35




Wenn Ihr Euch selbst immer wieder die Emotionale Leitskala herauf bewegt, dann wird Euer Geschäft florieren auf ganz neue und tiefgreifende Art und Weise. Eure Geschäfte, Eure Beziehungen, Eure Finanzen können nie über Euren emotionalen Standpunkt hinaus wachsen. Alles ist eine Entsprechung zu Eurem Set-Punkt der Emotionen, und zwar für jedes einzelne Thema in Eurem Leben.




In your moving yourself up the Emotional Scale, your business will begin to prosper in new and profound ways! Your business, your relationships, your finances cannot grow beyond your emotional response - nothing can grow beyond your emotional response. Everything matches your Set-point of emotions on every subject that exists.

Abraham - Excerpted from the workshop in Tampa, FL on Saturday, December 6th, 2003 #628



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 19. Nov 2012, 09:23




Die Grösse Eurer Freude wird konstant bleiben, während Ihr ständig die Ideen dessen, was Ihr wünscht, verfeinert. Deswegen ist es so wichtig, dass alle anderen für Euch vollkommen unwichtig sind. Sie spielen ihr eigenes Spiel, sie verstehen Euer Spiel nicht. Lasst sie in Ruhe, hört auf sie zu fragen, was sie denken. Und fangt an, Eure Aufmerksamkeit auf Eure Gefühle zu lenken. Das wird Euch sofort Freude bescheren, und alles andere, von dem Ihr je gedacht habt, es wird Euch Freude machen, wird fast ohne die geringste Anstrengung in Eure Erfahrung einfliessen.



Your joy factor will remain constant as you are continually refining your ideas of what you want, and that's why it is so important for you to get everybody else out of the equation. They've got their own game going on; they don't understand your game. Give them a break; stop asking them what they think. Start paying attention to how you feel. Joy will be yours immediately, and everything else that you have ever thought would make you happy, will start flowing, seemingly effortlessly, into your experience.

Abraham - Excerpted from the workshop in Asheville, NC on Saturday, October 25th, 2003 #629



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 20. Nov 2012, 10:28




Was wir an Eurer Stelle für Euch selbst tun würden ... für Eure nächste physische Existenz (und Ihr seid dazu in der Lage): Wir würden genau jetzt beginnen, in dieser physischen Zeit-Raum-Realität ein möglichst umfassendes Verständnis des Gesetzes der Anziehung zu erlangen, das Ihr diesem Vortex des Wissens hinzufügt. Das macht es wahrscheinlicher, dass Ihr und andere, die das auch tun, einen leichten Zugang zu diesem Verständnis haben werdet, dass alles gut ist.




What we would do for yourself — for your next physical experience (and you can do this). . . We would begin, right now, by infusing this physical time/space reality with as much understanding of the Law of Attraction as you can, so that you add to this vortex of knowing. That makes it more likely that — as you and others participate within it — you will have easy access to this understanding that all is well.

Abraham - Excerpted from the workshop in Los Angeles, CA on Sunday, January 31st, 1999 # 630



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 21. Nov 2012, 10:16




Diese ganzen Statistiken, die Ihr von Euren eigenen Erfahrungen und denen anderer Menschen aufgestellt habt, sprechen nur davon, wie jemand die Energie hat fliessen lassen. Es dreht sich nicht um irgend eine beweisbare Realität.




All those statistics that you are gathering about your own experiences and about others are only about how somebody has flowed Energy. It isn't about any hard fast reality.

Abraham - Excerpted from the workshop in Detroit, MI on Saturday, July 8th, 2000 # 631



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 22. Nov 2012, 09:30




Wenn Ihr in diese physischen Körper geboren werdet, so erfahrt Ihr das schwingungsmässige Kontinuum der Generationen, die vor Euch da waren. Ihre Wünsche während ihrer individuellen Leben und ihr Wünschen aus dem kollektiven Massenbewusstsein haben die Grenzen des grenzenlosen Universums erweitert, und das Gesetz der Anziehung antwortet auf alle diese Wünsche. Jede Generation, die der vorherigen folgt, zieht Nutzen aus den Wünschen, die das Massenbewusstsein hervorgebracht hat.




As you are born into these physical bodies, you experience the vibrational continuum of the generations that have come before you. Their desires as they have lived as individuals—and their Collective Mass Consciousness desire— have emanated to the boundary-less boundaries of the Universe, and Law of Attraction is answering all of those requests. So, each generation who follows the previous generation benefits by the desires that have been exuded by Mass Consciousness.

Abraham - Excerpted from the workshop in San Diego, CA on Saturday, February 7th, 2004 #632



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 23. Nov 2012, 15:09




Die Frage stellt sich "Was ist denn mit den Kleinen? Was ist los mit den nicht gesunden Babies?" Wir antworten darauf, dass sie Schwingungen ausgesetzt wurden - sogar im Uterus - die ihnen ihr Wohlergehen nicht erlaubt haben, das anderenfalls vorhanden gewesen wäre. Sind sie jedoch geboren, so könnten sie Wohlergehen auch dann zulassen - ganz egal worin ihre Behinderung besteht - nachdem ihr Körper bereits voll entwickelt ist, wenn sie dahingehend ermutigt würden, es zuzulassen.




The question is, "Well, what about the little ones? What about the (unhealthy) babies?" And we say they've been exposed to a vibration, even in the womb, that caused them to disallow the Well-being that would have been there otherwise. But once they are born, no matter what their disability, if they could be encouraged to the thought that would allow it, then, even after the body is fully formed, it could be regenerated into something that is well.

Abraham - Excerpted from the workshop in Ashland, OR on Tuesday, May 16th, 2000 # 633


*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 24. Nov 2012, 10:56




Ihr seid wirklich individuelle Wesen mit sehr speziellen Talenten, und es wäre schön, wenn Lehrer die Zeit hätten und wenn die Eltern die Erkenntnis oder Fähigkeiten hätten, die Kinder in ihrer Individualität zu sehen, als die ganz besonderen Wesen, die sie sind. Statt sie also alle in eine Kategorie zu zwängen, sollten sie die besondere Einsicht schätzen, die jedes Kind zu diesem See der Vielfalt und des Contrast beiträgt, der der Stoff ist, aus dem Kreation geschaffen wird.



You are really individual beings, with very special talents, and it would be nice if teachers had the time, or parents had the awareness or skill, to see the children as the very individual, very special beings that they are. So that rather than trying to drum them into one category, they are, instead, appreciating the special insight that each child brings to the sea of diversity and contrast which is the stuff that creation comes from.

Abraham - Excerpted from the workshop in Atlanta, GA on Saturday, September 13th, 1997 #634



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 25. Nov 2012, 09:41




Erreicht zuerst die schwingungsmässige Essenz Eurer Wünsche - und dann wird auf dem Weg des geringsten Widerstandes die Manifestation geliefert ... arbeitet an der Essenz des Gefühls von Freiheit, arbeitet an der Essenz des Gefühls von Ermächtigung - arbeitet an der Essenz des Gefühls von Wohlergehen ...

Wie Ihr das tut? Ihr könnt Euch vorstellen, es sei bereits eingetreten und Ihr würdet bereits leben, wie es sich anfühlt, wenn das wirklich der Fall ist. Oder Ihr haltet Ausschau nach Dingen in Eurem Leben, die bereits so sind und konzentriert Euch so sehr darauf, dass sie viel öfter vorhanden sein werden in dem Schwingungs-Signal, das Ihr aussendet.



Achieve, first, the vibrational essence of your desire — and then, through the crack of least resistance the manifestation will be delivered ... work on the essence of the feeling of freedom; work on the essence of the feeling of empowerment — work on the essence of the feeling of Well-Being ...


And how do you do that? You can imagine it already having happened and pretend what it will feel like when it is that way. Or, you can look for things in your life that are already like that and beat the drum of that until they play a higher percentage of time in the vibrational signal that you are emanating.

Abraham - Excerpted from the workshop in North Los Angeles, CA on Saturday, March 6th, 2004 #635



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 26. Nov 2012, 09:39




Ihr müsst nirgendwo hin gehen, wo Ihr gar nicht sein wollt, um dahin zu kommen, wo Ihr gerne sein möchtet. Ihr könnt direkt von Eurem jetzigen Standpunkt dahin gehen, wo Ihr gerne sein wollt.




You don't have to go where you don't want to be to get where you want to be. You can go from where you are to where you want to be.

Abraham - Excerpted from the workshop in Napa, CA on Friday, February 28th, 1997 # 636



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 27. Nov 2012, 10:08




Wenn Ihr Euch Eure neue Geschichte vorstellt, visualisiert und erzählt, so werdet Ihr sie nach einiger Zeit glauben. Und wenn das geschieht, wird sich die Bestätigung bald in Eurer Erfahrung zeigen. Eine Überzeugung ist lediglich ein Gedanke, der immer wieder gedacht wird. Wenn Eure Überzeugungen Euren Wünschen entsprechen, dann müssen Eure Wünsche Realität werden.

Egal, welches die Bedingungen sein mögen - es gibt keinen physischen Körper, der nicht einen verbesserten Zustand erreichen könnte. Nichts reagiert in Eurem Erleben so schnell auf Eure Gedankenmuster wie Euer eigener Körper.




As you imagine and visualize and verbalize your new story, in time you will believe the new story, and when that happens, the evidence will flow swiftly into your experience. A belief is only a thought you continue to think; and when your beliefs match your desires, then your desires must become your reality.

There is no physical body, no matter what the conditions, that cannot achieve an improved condition. Nothing else in your experience responds as quickly as your own physical body to your patterns of thought.

Abraham - Excerpted from the book "Money and the Law of Attraction: Learning to Attract Health, Wealth and Happiness" #637



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 28. Nov 2012, 09:51




Ihr habt nicht gesagt "lasst uns in diese physische Existenz gehen und alle Ideen nehmen, die es gibt und sie zurechtstutzen, bis wir nur ein paar Ideen übrig haben, bei denen wir alle übereinstimmen und mit denen wir alle friedlich zusammen leben können.

Stattdessen habt Ihr gesagt "lasst uns ins physische Leben gehen und die bereits existierenden Ideen nehmen und sie noch weiter ausdehnen. Lassen wir den Contrast sich vergrösssern, so dass unsere Wünsche immer mehr werden, da die Energie dann mehr Wege hat, auf denen sie fliessen kann.



You did not say, "Let's go forth into this physical experience and take all the ideas that exist and whittle them down to just a few good ideas that we can all agree on and peacefully cohabitate."

Instead you said, "Let's go forth and take the ideas that exist and expand them to more. Let's let the contrast be more so that the desires can be more, so that the Energy will have more avenues to which to flow."

Abraham - Excerpted from the workshop in Philadelphia, PA on Tuesday, April 14th, 1998 #638



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat

Beitragvon lawofattraction » 29. Nov 2012, 10:13




Wenn Ihr nur ein Ziel hättet, nämlich Euch wohl zu fühlen, so würdet Ihr niemals wieder ein weiteres Wort von irgend jemandem hören müssen. Ihr würdet erfolgreich und glücklich und Euren Lebenszweck erfüllend leben.



If you had one goal, and that was to feel good, you would never again need to hear another word from anyone. You would live successfully and happily and in a way of fulfilling your life's purpose ever after.

Abraham - Excerpted from the workshop in Napa, CA on Thursday, February 27th, 1997 #639



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9143
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Abraham-Zitate"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron