Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Deutsche Übersetzungen der täglichen Abraham-Hicks-Zitate

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 20. Feb 2016, 09:13




Die Formel für eine freudvolle Lebenserfahrung mit allem Erwünschten und Unerwünschten ist, inmitten der täglichen Ereignisse den Fokus hauptsächlich auf das Erwünschte zu richten.




To live in the what-is of your day, with wanted and unwanted, and to focus primarily on the wanted is the formula for a joyous life experience.

Abraham - Excerpted from Boca Raton, FL - January 18th, 2014 # 52



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 21. Feb 2016, 09:38




Ihr seid auf jeder Ebene Eures Seins von Wohlergehen umgeben. Es gibt keine Worte, die Euch umfassend begreifbar machen könnten, wie gross dieses Wohlergehen ist, das Euch immer und zu allen Zeiten zugänglich ist.




There is an atmosphere of Well-being that surrounds you at every level of your being. There are not enough words to express to you fully the bigness of the Well-being that is focused upon you at all times.

Abraham - Excerpted from Boca Raton, FL - January 18th, 2014 #53



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 22. Feb 2016, 07:58




Ihr seid nicht auf die Welt gekommen, um kaputte Dinge zu reparieren oder etwas zu lernen, was Ihr noch nicht wisst. Ihr seid gekommen, weil das Leben auf dem Weg des geringsten Widerstandes ein ganz wunderbarer Seinszustand ist. Ihr seid dann verliebt in das Leben, und verliebt in Euch selbst und Ihr liebt es, in das Leben verliebt zu sein.




You didn't come here to fix things that are broken, or to know things you don't know. You came because life on the path of least resistance is a delicious state of being. And you are in love with life, and you are in love with you, and you are in love with being in love with life.

Abraham - Excerpted from Boca Raton, FL - January 18th, 2014 #54



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 24. Feb 2016, 08:27





Euer Weg ist viel heller erleuchtet, als Ihr Euch das zu erkennen zugestanden habt.




Your path is more well-lighted than you have been allowing yourself to realize.

Abraham - Excerpted from: Boca Raton, FL on January 18, 2014 #55



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 24. Feb 2016, 17:14




Schaut Ihr Euch Eure Umgebung an und fühlt Wertschätzung für das, was Ihr seht, dann stimmt Ihr Euch auf die Frequenz des Besten dessen ein, wer Ihr seid. Und dann werdet Ihr auch nur das Beste von allem sehen. So bestimmt Ihr Euren Anziehungspunkt.





When you look out into the environment that surrounds you, and you feel appreciation for what you see, you tune yourself to the frequencies of the best of all that you are. And then, the best of All-That-Is, is all that you will see. That is how you manage your point of attraction.

Abraham - Excerpted from: Boca Raton, FL on January 18, 2014 #56



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 25. Feb 2016, 09:20




Ihr könnt Euch nicht ständig arm fühlen und Reichtum erwarten. Diese beiden Schwingungen passen nicht zusammen. Ihr müsst die Schwingung von Reichtum finden. Ihr Menschen sagt oft: "Wie kann ich denn die Reichtums-Schwingung finden, wenn ich in einem Vakuum lebe, in dem kein Reichtum existiert?"

Darauf antworten wir: Ihr müsst die Macht Eurer Gedanken anwenden. Ihr müsst einen Weg finde, um eine Schwingung anzubieten, die Reichtum entspricht, bevor Reichtum in Eure Erfahrung fliessen kann. Ihr müsst Euch bereits so fühlen, wie Ihr leben möchtet. Anders gesagt sollt Ihr glücklich sein, obwohl Eure Wünsche noch nicht erfüllt sind. Denn dann wird das, was Ihr wünscht, zu Euch kommen.



You cannot be in a steady feeling of poverty and allow abundance. Those two vibrations don't go together. You've got to find the vibration of abundance. Humans often say, "How can I find the vibration of abundance when I'm standing in a vacuum where no abundance exists?"

And we say: You've got to use the power of your mind. You've got to find a way to offer a vibration that matches abundance before abundance can flow into your experience. You have to feel the way you want to live. In other words, you've got to be happy even in the absence of what you want. And in time, what you desire will come.

Abraham - Excerpted from Boca Raton, FL - January 18th, 2014 #57



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 26. Feb 2016, 08:18




Niemand ausser Euch selbst weiss, warum Ihr hier seid. Ihr aber tut es. Eure Glückseligkeit leitet Euch. Wenn Ihr Eurem Glück folgt, wenn Ihr Eurem Weg zur Freude folgt, dann werden Eure Unterhaltungen von Freude bestimmt sein und Eure Gefühle Freude ausdrücken und Ihr seid direkt auf dem Weg, den Ihr beabsichtigt habt, als Ihr in diesen physischen Körper geboren wurdet.




Nobody else knows your reason for being. You do. Your bliss guides you to it. When you follow your bliss, when you follow your path to joy, your conversation is of joy, your feelings are of joy — you're right on the path of that which you intended when you came forth into this physical body

Abraham - Excerpted from the workshop in Houston, TX on Saturday, January 5th, 2002 #58



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 27. Feb 2016, 09:43




Euer physisches Ich und das nicht-physische Ich fliessen immer zusammen - in dem Masse, wie Ihr das zulasst. Dieses Zusammenfliessen ist sowohl für Euren nicht-physischen als auch Euren physischen Teil von Nutzen. Manchmal aber versagt Ihr Euch den Nutzen dieser kompletten Konvergenz.

Euer nicht-physisches Inner Being ist zu 100% beteiligt an Eurer physischen Lebenserfahrung, daher gibt es auch niemals eine Zeit, zu der wir nicht alle zusammen kreieren. Wir denken, dass es wunderbar ist, wenn Ihr absichtsvoll die Verwirklichung dieses ausgedehnten nicht-physischen Teil Eurer selbst zulasst.




The physical you and the Nonphysical you are always converging—to the extent that you allow it. This convergence benefits the Nonphysical part of you, and it benefits the physical you. But sometimes you deprive yourself of the benefit of a full convergence.

Your Nonphysical Inner Being is intertwining with 100% of your physical life experience, and so, there is never a time that we are not all co-creating. We just think it is a wonderful thing when you deliberately allow the conscious realization of the broader Nonphysical part of you.

Abraham - Excerpted from Phoenix, AZ - February 1st, 2014 #59



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 28. Feb 2016, 08:40




Erlaubt Ihr die vollkommene Ausrichtung auf die Quelle in Euch, dann werden die unangenehmen Sachen, die in Eurem Umfeld geschehen, Euch nicht berühren. Statt Euch von den unerwünschten Dingen, die geschehen, beeindrucken zu lassen, werdet Ihr dann unter dem Einfluss Eurer Ausrichtung auf die Quelle und auf Wohlergehen sein.




When you allow a full alignment with the Source within you, unpleasant things that may be happening around you will not matter. Instead of being influenced by the unwanted things that are happening, you will be influenced by your alignment with Source and with Well-being.

Abraham - Excerpted from Phoenix, AZ - February 1st, 2014 #60



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 29. Feb 2016, 08:24




Ihr erschafft Eure eigene Realität. Und heute wollen wir Euch das noch deutlicher sagen, als wir das bisher getan haben: Ihr erschafft die Schwingungs-Atmosphäre, die Eurem Anziehungspunkt entspricht, und dann wird das Gesetz der Anziehung ihm mit Gleichem entsprechen.




You create your own reality. And today we want to say that in the clearest way yet: You create the vibrational atmosphere which equals your vibrational point of attraction, and then, the Law of Attraction matches you with things like you.

Abraham - Excerpted from Phoenix, AZ - February 1st, 2014 #61



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 1. Mär 2016, 08:27




Was andere um Euch herum tun, scheint dann sehr wichtig, wenn Ihr noch keine eigene Beständigkeit gefunden habt. Dann möchtet Ihr ihnen nämlich sagen: "Verunsichere mich nicht, denn wenn Du das tust, habe ich keinen sicheren Stand mehr." Die Wahrheit aber ist die, dass Ihr die einzigen in Eurer Welt seid, die Euch verunsichern können. Nur Ihr selbst könnt das tun.




What others are doing around you seems very important when you have not found your own steadiness. You want to say to them, "Don't rock my boat! If you rock my boat, I can't be steady." But the truth of it is, you're the only boat-rocker in your world. Only you can rock your boat.

Abraham - Excerpted from Phoenix, AZ - February 1st, 2014 #62



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 2. Mär 2016, 07:44




Wenn Ihr wartet, bis sich das Momentum schon stark aufgebaut hat, bevor Euch überhaupt bewusst wird, dass Ihr Euch in eine Richtung bewegt, in die Ihr gar nicht gehen wollt, dann ist das Momentum manchmal bereits so stark, dass es nur von selbst auslaufen kann.

Wir möchten aber, dass Ihr wisst, dass nichts jemals wirklich falsch läuft, dass Ihr nichts falsch machen könnt und dass Ihr nie zu einem Ende kommen werdet. Der Grund, warum Ihr nichts falsch machen könnt, ist der, dass es kein Ende gibt. Es wird immer eine neue Gelegenheit geben, Eure Gedanken in eine bestimmte Richtung zu schicken und Momentum aufzubauen in Richtung der Dinge, die Ihr wünscht.



When you wait until momentum is well underway before you are aware that you are moving in the direction that you don't want to go, sometimes the momentum is too strong and so that negative momentum just has to play itself out.

But, we want you to know that nothing ever really goes wrong: that you can't get it wrong; and you never get it done. And the reason that you can't get it wrong is because it is never done. There is always another opportunity to direct your thoughts and accomplish momentum in the direction of things that you do want.

Abraham - Excerpted from Phoenix, AZ - February 1st, 2014 #63



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 3. Mär 2016, 07:57




Habt Ihr Angst, dass Ihr nicht genug Geld habt, dann sendet Ihr eine Schwingung aus, die den Empfang dessen verhindert, was Ihr Euch wünscht. Obwohl Ihr ja Reichtum und Stabilität wünscht, ist die Angst Euer Anzeiger, dass Ihr im Moment genau das nicht zulassen könnt.

Solange Ihr aber diese Angstgedanken denkt, können sich die erwünschten Dinge nicht in Eurem Leben zeigen. Ihr müsst zuerst das entsprechende Gefühl erreichen.




When you experience fear about not having enough money, you emanate a vibration that prevents you from receiving what you are asking for. Even though you have been asking for prosperity and stability the fear you are feeling is your indicator that you cannot, right now, let what you want in.

As long as you continue to think the thoughts that are causing the fear, the things you want cannot show up in your life. You've got to accomplish the feeling first.

Abraham - Excerpted from Phoenix, AZ - February 1st, 2014 #64



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 4. Mär 2016, 08:44




Klarheit! Das ist der Hauptgewinn, den Ihr gerne haben möchtet. Klarheit, Sicherheit und Beständigkeit fühlen - das ist es, was Ihr Euch wirklich wünscht.




Clarity! That is the biggest prize you are looking for. To feel clear and sure and stable—that is really what you desire.

Abraham - Excerpted from Phoenix, AZ - February 1st, 2014 #65



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 5. Mär 2016, 08:29




Wir möchten Euch helfen, die Schwingungsfrequenz zu finden und zu üben und aufrecht zu erhalten, die eine Manifestation der Autos und Liebhaber und all der physischen Dinge zulassen, die für Euch wichtig sind. Ihr lebt in einer physischen Welt, aber auch in dieser physischen Welt gibt es nichts, das nicht von Geist durchdrungen ist. Es gibt in Eurer greifbaren Welt nichts, was nicht aus der Quelle kommt.



We want to help you to find and practice and accomplish the vibrational frequency that allows the cars, and the lovers, and all of the physical trappings that are important to you. You do live in a physical world, but there is nothing about your physical world that is not spirit-based. There is nothing about your physical world that is not Source-based.

Abraham - Excerpted from Phoenix, AZ - February 1st, 2014 #66



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 7. Mär 2016, 08:22




Ihr könnt nicht Dinge anschauen, die in der Welt nicht in Ordnung sind, um sie einzusortieren, zu etikettieren und Euch dann in Gruppen zusammenzutun, die dagegen ankämpfen. Das führt nur dahin, dass Ihr Euch den Anziehungspunkt vorenthaltet, der die Voraussetzung dafür ist, alles das zu Euch zu bringen, was Ihr als gut empfindet.




You just cannot look at things that are wrong in the world, putting them in piles, labeling them, and then joining together in groups to push against them, without depriving yourself of the point of attraction that you must accomplish in order to let in all that you consider to be good.

Abraham - Excerpted from Phoenix, AZ - February 1st, 2014 #67




*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 8. Mär 2016, 08:08




Eure Ausdehnung wird geboren aus dem Kontakt mit den unterschiedlichsten Lebenserfahrungen. Ist die Ausdehnung in Euch geboren, dann fühlt Ihr Euch nur dann gut, wenn Ihr Euch auch in Richtung der Ausdehnung bewegt. Darum fühlt es sich auch so schlecht an, wenn Ihr Euch Eure Ausdehnung versagt.




It is through your exposure to life experiences that your expansion is born. And once expansion is born within you, you only feel good when moving in the direction of your expansion. That's why holding yourself in opposition to your own expansion feels so bad.

Abraham - Excerpted from Phoenix, AZ - February 1st, 2014 #68




*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 9. Mär 2016, 10:09




Es fühlt sich so wunderbar an zu erkennen, dass die Energie, die Welten erschafft, Euch unterstützt - jeden Morgen mit Klarheit zu erwachen - genau zu wissen, wer wir wirklich sind - zu wissen, dass die Quelle durch Euch denkt - bedeutungsvolle Begegnungen zu haben - Menschen zu treffen, die zum genau richtigen Zeitpunkt die genau richtige Information für Euch haben - niemals auf andere angewiesen zu sein - mit Klarheit zu erkennen, wer Ihr seid - die Energie, die Welten erschafft in Euren Fingerspitzen und Eurem Mind zu fühlen - den Beweis der Gedanken, die Ihr gedacht habt, überall um Euch herum zu erkennen und die Macht zu fühlen, wer Ihr seid. Um das zu erfahren, seid Ihr hierher gekommen.




It feels so good to realize that the Energy that creates worlds is supporting you; to wake up every morning in clarity, knowing exactly who-you-are; to know that Source is thinking through you; to experience meaningful rendezvous; to dovetail with the right people who give you the right piece of information just at the right time; to never feel dependent upon anyone; to know with clarity who-you-are; to feel the Energy that creates worlds moving though your fingertips and through your mind; to see evidence all around you of the thoughts you have been thinking and to feel the power of who-you-are! That's what you came for.

Abraham - Excerpted from Phoenix, AZ - February 1st, 2014 # 69



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 10. Mär 2016, 07:36




Wir möchten, dass Ihr versteht, dass Ihr machtvolle Schöpfer seid und die Fähigkeit besitzt, alles das zu tun, zu sein oder zu haben, was Ihr Euch wünscht. Ihr müsst aber damit anfangen, eine Schwingungs-Atmosphäre oder ein Schwingungs-Klima oder einen Schwingungs-Nukleus zu schaffen. Macht Euch selbst zum Startpunkt Eurer Schwingung.

Fangt ganz behutsam aus einem Zustand der Widerstandslosigkeit an. (Jesus nannte das Sanftmut - „den Sanftmütigen wird die Welt gehören“.) Und wenn Ihr Euch in diesem Zustand des unwidersprochenen sanften Schwingungs-Wohlergehen befindet, dann wird alles Erwünschte in Eurer Erfahrung auftauchen.



We want you to understand that you are a powerful creator and you have the ability to be or do or have anything that you desire. But, you have got to begin by creating a vibrational atmosphere or vibrational climate or vibrational nucleus. Make yourself the vibrational starting point.

When you start in a gentle place of non-resistance.. (Jesus called it meek. "The meek shall inherit the earth.") When you are in this place of soft non-resisted vibrational Well-being, everything that you desire will come into your experience.

Abraham - Excerpted from Phoenix, AZ - February 1st, 2014 #70



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 11. Mär 2016, 07:49




Wenn Ihr Widerstand lebt, dann werdet Ihr müde und braucht Erholung. Dann pendelt Ihr von Widerstand zu Erholung und von Widerstand zu Erholung. Wie aber wäre es mit Erholung zu Enthusiasmus, Erholung zu Begeisterung, Erholung zu Ausrichtung, Erholung zu Klarheit, Erholung zu Brillanz?

Ihr könnt diese Energie in Euch mobilisieren, und wenn Ihr mit ihr Schritt haltet, dann seid Ihr klug, dann habt Ihr Spass, seid voller Lebensfreude und Euer Timing ist gut. Und dann lebt Ihr genau so, wie Ihr Euch das vorgenommen habt.




In your resistance you get tired, and so, you need rest. And so, you go from resistance to rest to resistance to rest. But what about rest to eagerness, rest to passion, rest to alignment, rest to clarity, rest to brilliance?

You can get this Energy moving within you and when you are up to speed with that Energy, you are clever; you are fun; you are full of vitality; your timing is good! Then you are living life as you intended!

Abraham - Excerpted from Phoenix, AZ - February 1st, 2014 #71



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 12. Mär 2016, 08:15




Genau so, wie es keine Instant-Manifestation von etwas Erwünschtem gibt, existiert auch keine Sofort-Manifestation von etwas Unerwünschtem. Es braucht eine Weile, bis die Schwingung sich eingependelt hat.

Seid Ihr in der Lage, auf etwas - sei es erwünscht oder nicht erwünscht - 17 Sekunden lang Eure Aufmerksamkeit zu richten, so findet ein Verschmelzen von Gedanken statt, das Euch ein wenig näher bringt an die Schwingung dessen, dem Ihr Eure Aufmerksamkeit schenkt. Diese 17 Sekunden vermehren sich unmerklich.

Aus genau dem Grund fühlt es sich auch wie eine Sofort-Manifestation an, wenn etwas geschieht. So wie "woher kommt das denn jetzt? Scheint mir, als ob es mich gerade hinterrücks überfallen hat" - statt zu erkennen, dass es sich langsam heran geschlichen hat.




In the same way that there is not an instant wanted thing manifesting in your experience, there is not instant unwanted thing happening in your experience. It takes some adapting to vibrations.

If you've managed to hold anything, wanted or unwanted, for 17 seconds — there is a coalescing of thought that takes you a little closer to the vibration of whatever you are turning your attention to. Those 17 second increments, are not discernable.

And that's why, when you get into that place, it feels like instant manifestation. Just like when you get into that negative place, it feels like instant manifestation. It's like, "Where did that come from? Seemed like it just sort of snuck up on me," instead of snuck up over a long time.

Abraham - Excerpted from the workshop in Tallahassee, FL on Saturday, December 1st, 2001 #72



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 13. Mär 2016, 09:48




Die Grundlage Eures Lebens ist absolute Freiheit, das Ziel ist Freude, und das Resultat dieser perfekten Kombination ist Vorwärtsbewegung oder Wachstum. Euer Ziel ist es, Objekte der Aufmerksamkeit zu finden, die Euren Korken an die Oberfläche steigen lassen.



The basis of your life is absolute freedom, the goal is joy, and the result of that perfect combination is motion forward, or growth. Your goal is to find objects of attention that let your cork raise.

Abraham - Excerpted from the workshop in Virginia Beach, VA on Saturday, April 12th, 1997 #73



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 14. Mär 2016, 11:20




Ihr Eltern denkt oft, dass es Eure Aufgabe ist, die Kleinen anzuleiten. In Wirklichkeit kommen die Kleinen in dieses Leben mit der Klarheit, Euch zu lehren.




Parents often think that they are here to guide the little ones. When - in reality - the little ones come forth with clarity to guide you.

Abraham - Excerpted from the workshop in Orlando, FL on Saturday, February 15th, 1997 #74



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 15. Mär 2016, 09:45




Ihr habt mehr Übereinstimmung in Harmonie mit jeder anderen Person auf diesem Planeten als Disharmonie, weil Ihr in grösserer Harmonie mit Eurem Innersten seid, als Euch das bewusst ist oder als die meisten von Euch zulassen. Je näher Ihr Eurer eigenen Harmonie mit Eurer Quellenenergie kommt, um so mehr in Harmonie seid Ihr miteinander.

Wenn Ihr über andere Menschen nachdenkt und darüber, was sie über Euch denken, dann solltet Ihr verstehen, dass das, was sie von Euch denken, sehr wenig mit dem zu tun hat, wer Ihr seid. Es hat vielmehr mit ihren eigenen gewohnheitsmässig gedachten Gedanken zu tun. Es hat mehr mit ihnen als Denker zu tun als mit dem Gegenstand ihrer Gedanken.

Wenn für Euch nichts wichtiger ist, als Euch gut zu fühlen, dann könnt Ihr eine Phantasiegeschichte über einen Menschen erfinden, der sich in Eurem Leben befindet und er wird anfangen, sich gemäss Eurer Phantasie zu verwandeln und ihr immer mehr zu entsprechen, da das Gesetz der Anziehung etwas sehr Machtvolles ist.




You have more harmony points with every person on the planet than you have disharmony points, because there is much more of you that is in harmony with your Core than you realize or that most of you allow. The closer you come to being in harmony with your Source Energy, the more in harmony you are with each other.

When you think about other people and what they think of you, do you understand that what they think of you has very little to do with what you are? It has mostly to do with the habits of thought that they have developed. It has more to do with them as thinkers than it does with you as the subject of their thought.

If nothing is more important to you than that you feel good, you can form a fantasy about someone who is in your life and they will begin to modify to meet your fantasy, because Law of Attraction is a very powerful thing.

Abraham - Excerpted from the workshop in Asheville, NC, on Saturday, September 5th, 1998 # 75



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 16. Mär 2016, 10:08




Die Menschen glauben oft, dass sie ihren Fokus auf etwas lenken sollen, weil es geschehen ist und es eine Tatsache ist und halten es dadurch aktiv. Daher halten viele Menschen viele Dinge in ihrer Schwingung wirksam, die für sie nicht wirklich positiv sind.

Wären wir an Eurer Stelle, so würden wir nichts in unserer Schwingung aktiv erhalten, nur weil es geschehen ist. Wir würden solche Dinge aufrecht erhalten, die wir gerne in unserer Lebenserfahrung wiederholt erfahren möchten.



People often believe that because something happened, and because it is a fact or true, that it should be focused upon, and therefore kept vibrationally active. And so, many people keep many things active that do not serve them.

If we were standing in your physical shoes we would not keep something active in our vibration just because it had happened. We would only keep things active that we want to repeat in our life experience.

Abraham - Excerpted from Long Beach, CA - February 15th, 2014 #76



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Abraham-Zitate"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker