Danke

Deutsche Übersetzungen der täglichen Abraham-Hicks-Zitate

Re: Danke

Beitragvon Beautiful Mind » 26. Mai 2016, 18:13

Danke für den klasse neuen Workshop, liebe Loa. :danke: Mich würde ja nun brennend interessieren, wie danach das Meeting des Hotseaters verlaufen ist, aber das werden wir wohl nicht erfahren. Es sei denn, er äußert sich einmal im amerikanischen Forum dazu oder er sitzt nochmal auf dem Stuhl und berichtet, oder, oder... Wer weiß, man soll ja niemals nie sagen. :gvibes:
“Gute Gedanken sind die beste Investition in die Zukunft!” (B.J.W.)
Benutzeravatar
Beautiful Mind
 
Beiträge: 495
Registriert: 07.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Danke

Beitragvon lawofattraction » 27. Mai 2016, 09:03




Es hat mir enormen Spass gemacht, liebe BM. Wenn Abraham den Spiegel vorhalten, tut es seltsamerweise nicht weh. :lol:

Interessant fand ich dann doch die Empfehlung, die Mistmöpse in genau den Dingen zu wertschätzen, die unseren Widerstand hervor gerufen haben. Das konkrete Erwähnen genau dieser Eigenschaften ist ein Novum, zumindest habe ich das in der Art bisher noch nicht gehört. Wobei der ganze Asheville Workshop ein Bummer ist, absolut hörenswert und voller Leading Edge Unterhaltungen.

Ich denke mal, dass das Meeting des Hotseaters aufgrund der Empfehlungen durchaus positiv war. Das deshalb, weil ich selbst erfahre, dass diese Praxis eine Wirkung hat - auf mich natürlich. :gvibes:



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8394
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Danke

Beitragvon Beautiful Mind » 27. Mai 2016, 20:52

Zitat:
Interessant fand ich dann doch die Empfehlung, die Mistmöpse in genau den Dingen zu wertschätzen, die unseren Widerstand hervor gerufen haben. Das konkrete Erwähnen genau dieser Eigenschaften ist ein Novum, zumindest habe ich das in der Art bisher noch nicht gehört.

Das ist mir auch sofort aufgefallen. Ich dachte zuerst, dass Abraham sich da versprochen haben, aber sie meinen es tatsächlich so. Das ist aber so manches mal eine ganz schöne Herausforderung.
“Gute Gedanken sind die beste Investition in die Zukunft!” (B.J.W.)
Benutzeravatar
Beautiful Mind
 
Beiträge: 495
Registriert: 07.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Danke

Beitragvon lawofattraction » 27. Mai 2016, 21:10




Liebe Beautiful MInd,

ist es nicht eher eine Erleichterung? Nun das sagen können, was man wirklich denkt statt einen Happy Face Sticker drüber zu kleben mit Beteuerungen von Eigenschaften, die wir nicht mal glauben und die sich daher nicht gut anfühlen?

Ist jemand z.B. beharrlich und von seiner Meinung nicht abzubringen, so kann ich das als eine Charakteristik anerkennen, die nun einmal so ist. Und die in manchem Kontext durchaus vorteilhaft sein kann. Das finde ich viel einfacher, als zwanghaft irgend welche positiven Eigenschaften zu wertschätzen, die ich kaum finden kann oder nur halb glaube. Irgendwie finde ich das befreiend und ehrlich.

Liebe Grüsse
Loa :hug:



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8394
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Danke

Beitragvon Hamfor » 27. Mai 2016, 21:23

~

Interessant fand ich dann doch die Empfehlung, die Mistmöpse in genau den Dingen zu wertschätzen, die unseren Widerstand hervor gerufen haben. Das konkrete Erwähnen genau dieser Eigenschaften ist ein Novum, zumindest habe ich das in der Art bisher noch nicht gehört.


Das ist mir auch sofort aufgefallen. Ich dachte zuerst, dass Abraham sich da versprochen haben, aber sie meinen es tatsächlich so. Das ist aber so manches mal eine ganz schöne Herausforderung.


Ja, eine Herausforderung, wenn in einem Widerstand herrscht. Sogenannte Mistmöpse bringen Reibung, die Klarheit schaffen. Mistmöpse sind Aufklärer. Edit: Und Mistmöpse sind natürlich hausgemacht, weil man Klarheit will.

~
w i n - w i n
Hamfor
 
Beiträge: 332
Registriert: 04.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Danke

Beitragvon lawofattraction » 27. Mai 2016, 21:35




Und sie zeigen uns ganz oft, was wir bei uns nicht erkennen können - oder wollen. :mrgreen:



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8394
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Danke

Beitragvon Beautiful Mind » 27. Mai 2016, 21:45

lawofattraction hat geschrieben:


Liebe Beautiful MInd,

ist es nicht eher eine Erleichterung? Nun das sagen können, was man wirklich denkt statt einen Happy Face Sticker drüber zu kleben mit Beteuerungen von Eigenschaften, die wir nicht mal glauben und die sich daher nicht gut anfühlen?

Ist jemand z.B. beharrlich und von seiner Meinung nicht abzubringen, so kann ich das als eine Charakteristik anerkennen, die nun einmal so ist. Und die in manchem Kontext durchaus vorteilhaft sein kann. Das finde ich viel einfacher, als zwanghaft irgend welche positiven Eigenschaften zu wertschätzen, die ich kaum finden kann oder nur halb glaube. Irgendwie finde ich das befreiend und ehrlich.

Liebe Grüsse
Loa :hug:




Du sagst es, liebe Loa. Spontan habe ich gedacht: oh super, das ist ja viel einfacher als krampfhaft positive Eigenschaften zu suchen an jemanden den ich nicht leiden kann. Aber dann fiel mir eine Situation ein, an der kann und will ich diese schrecklichen Eigenschaften nicht wertschätzen.

Um konkret zu sein: wenn einer allerübelste Nazisprüche los lässt, kann ich das nicht wertschätzen. Das einzige, was ich daran wertschätzen kann ist, dass dieser "Mensch" mir dadurch nochmal meine eigenen Wertevorstellungen bewusst macht.
“Gute Gedanken sind die beste Investition in die Zukunft!” (B.J.W.)
Benutzeravatar
Beautiful Mind
 
Beiträge: 495
Registriert: 07.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Danke

Beitragvon Hamfor » 27. Mai 2016, 21:47

~
lawofattraction hat geschrieben:


Und sie zeigen uns ganz oft, was wir bei uns nicht erkennen können - oder wollen. :mrgreen:





Ist ja aber nun die Natur von Mistmöpsen, Loa, Erkenntnis. Sie wollen (will) uns. Wir wollen sie. Warum wollen wir sie? Dynamik? Polarität? Ausschöpfen von 'Je t'aime'? Mistmöpse sind naturgegeben. Natur ist etwas... soll ich Euch etwas über Natur erzählen? Ja? Siebenmal Nicken und ich bin dabei... :mrgreen:


~
w i n - w i n
Hamfor
 
Beiträge: 332
Registriert: 04.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Danke

Beitragvon Hamfor » 27. Mai 2016, 21:49

~

Beautiful Mind hat geschrieben:Das einzige, was ich daran wertschätzen kann ist, dass dieser "Mensch" mir dadurch nochmal meine eigenen Wertevorstellungen bewusst macht.


Ja, sehr richtig aus meiner Sicht.

~
w i n - w i n
Hamfor
 
Beiträge: 332
Registriert: 04.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Danke

Beitragvon lawofattraction » 28. Mai 2016, 08:01

Hamfor hat geschrieben:Ist ja aber nun die Natur von Mistmöpsen, Loa, Erkenntnis. Sie wollen (will) uns. Wir wollen sie. Warum wollen wir sie? Dynamik? Polarität? Ausschöpfen von 'Je t'aime'?


Indeed, sie sind unsere Erkenntnishelfer. Warum wir sie wollen? Weil sie uns auf den Weg helfen, um vom 'je te déteste' zum 'je t'aime' zu finden. Jeder, der auf der anderen Seite des Zaunes steht ist jemand, der uns etwas über uns aufzeigen kann. Denn so ganz nebenbei 8-) finden wir auf dem Weg uns selbst.



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8394
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Danke

Beitragvon Hamfor » 28. Mai 2016, 09:46

~

Hat fast schon was Unschuldiges an sich, so ein Mistmops. Da wird ein unschuldiger Mistmops in die Rolle des schuldigen Mistmops' gedrängt, damit früher oder später dann erkannt wird, dass der Mistmops gar nicht der Schuldige, sondern dass - wenn überhaupt wer schuldig - es der Verdränger war, der den Mistmops losschickte. Ich mein, ist schon logisch, ja. Aber so ein Mistmops hat eigentlich eine recht undankbare Aufgabe, deshalb sollte man ihm eigentlich an der Stelle mal danken im Dankesfaden. Ich danke also an der Stelle dem Mistmops in mir.

~
w i n - w i n
Hamfor
 
Beiträge: 332
Registriert: 04.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Danke

Beitragvon lawofattraction » 28. Mai 2016, 10:04

Hamfor hat geschrieben:Aber so ein Mistmops hat eigentlich eine recht undankbare Aufgabe, deshalb sollte man ihm eigentlich an der Stelle mal danken im Dankesfaden. Ich danke also an der Stelle dem Mistmops in mir.


:kgrhl:

Mistmopserei beruht ja immer auf Gegenseitigkeit - Geben und Nehmen auf passender Schwingungsebene.


*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8394
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Danke

Beitragvon Hamfor » 28. Mai 2016, 10:17

~

lawofattraction hat geschrieben:Mistmopserei beruht ja immer auf Gegenseitigkeit - Geben und Nehmen auf passender Schwingungsebene.


Ja, Mistmopserei hat fast schon was Hochintelligentes. Aber besser noch ist, dass Mistmopserei das LoA veranschaulicht. Ich glaube, ich rede so rum, weil ich dauernd Mistmops sagen will. :mrgreen: Ich hör' aber besser auf, sonst kommt noch einer. Die hören ganz gut, glaub ich, die Mistmöpse.

Also danke, Loa, auch von mir für Deine Übersetzungen.

~
w i n - w i n
Hamfor
 
Beiträge: 332
Registriert: 04.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Danke

Beitragvon saela » 5. Jul 2016, 18:40

Liebe Loa,

herzlichen Dank für den Workshop!
Ein absolut guter reminder :stimmt:
Holt mich direkt ab und werde ich wohl wieder öfter lesen!


Dankeschön :danke:
saela
 
Beiträge: 21
Registriert: 04.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Danke

Beitragvon lawofattraction » 6. Jul 2016, 16:20




Sehr gerne, liebe Saela. :five:



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8394
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Danke

Beitragvon saela » 9. Jul 2016, 11:49

Möchte ich gleich noch ein herzliches Dankeschön dranhängen Loa, für die Übersetzung dieses
besonderen Schmankerls :danke: ! Toll!
hier zu finden
saela
 
Beiträge: 21
Registriert: 04.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Danke

Beitragvon lawofattraction » 9. Jul 2016, 12:03




:danke:

Du kannst Dir nicht vorstellen, wieviel Spass mir die Übersetzung gemacht hat. Ich denke, dass ich nach und nach die kompletten 1 1/2 Stunden einstelle, selbst wenn die Resonanz verhalten ist. 8-)



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8394
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Danke

Beitragvon saela » 9. Jul 2016, 12:53

Ahnungshalber kann ich mir die Freude schon vorstellen, Loa ...
ist die Botschaft/sind die Botschaften ja einfach direkt 1:1 fühlbar, auch über die Übersetzung. Weit
über die Worte hinaus. Und allein das, - ich hab's erst gelesen, und danach angehört - macht es
für mich unglaublich wertvoll!
Ich bin mir sicher : für unzählige andere ebenso !

Ich schätze das wirklich sehr! :ros:
saela
 
Beiträge: 21
Registriert: 04.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Danke

Beitragvon Feather » 9. Jul 2016, 12:56

Liebe Loa,

tausend Dank für diese Übersetzung, ich hatte gerade vorm Lesen eine Panikattacke und nun weiß ich, woher es kam und konnte mich wieder etwas beruhigen.

Diese Synchronizitäten hatte ich gerade hier im Forum in den letzten Jahren so oft, ich hatte schon viele Fragen verfasst und dann wieder verworfen, weil genau an dem Tag die Antwort hier stand.

Dieses ganze Forum ist mir, wenn auch nur als tägliche stille Mitleserin, eine enorme Hilfe!

Vielen vielen Dank dafür an dich, Loa, und an alle
von Feather
Benutzeravatar
Feather
 
Beiträge: 38
Registriert: 04.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Danke

Beitragvon Hamfor » 9. Jul 2016, 13:08

~

lawofattraction hat geschrieben:

Ich denke, dass ich nach und nach die kompletten 1 1/2 Stunden einstelle [...]




Das wäre supa, ich finde die Kombi der verschiedenen Blickwinkel und Herangehensweisen ziemlich interessant.

~
w i n - w i n
Hamfor
 
Beiträge: 332
Registriert: 04.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Danke

Beitragvon Sonnenwärme » 9. Jul 2016, 18:19

Liebe Loa,
auch ich möchte dir ganz herzlich für die Übersetzung danken! :ros:
Fand ich mich doch vor ein paar Stunden in einer plötzlichen kritischen Situation wieder, eine Freundin ist gestorben. Da ich alleine bin konnte ich meine körperlichen und seelischen Gefühle so unabgelenkt spüren. Und dann gleich hier im Forum solche Antworten durch die Übersetzung zu bekommen ist ein unbeschreibliches Gefühl!!
Ich bin unendlich dankbar und voller Wertschätzung für deine wunderbaren Übersetzungen und dieses Forum insgesamt! :ros:
Liebe Grüße
Sonnenwärme
Sonnenwärme
 
Beiträge: 48
Registriert: 01.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Danke

Beitragvon regina » 10. Jul 2016, 02:46

vielen Dank Loa, für Deine Arbeit und das übersetzen. Es tut so unendlich gut :ros:
regina
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Danke

Beitragvon lawofattraction » 10. Jul 2016, 14:03



:danke:


Ich freue mich über den Anklang.

Hier ist der der Anfang der Konferenz und der 1. Teil - etwas verwirrend, dass der nach dem 2. kommt. Ich habe mich aber erst nach der Übersetzung des Teil II entschlossen, die ganze Konferenz zu übersetzen.



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8394
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Danke

Beitragvon Beautiful Mind » 13. Jul 2016, 09:08

Liebe Loa, ich sage auch DANKE! :danke: Besonders der dritte Teil ist eine Perle. Noch nie habe ich eine so gute und einfache Erklärung über Telomere gehört/gelesen.

Und DANKE für dieses grandiose Forum und dass du seit Jahren das Niveau hier so hoch hältst. :kniefall: :ros:
“Gute Gedanken sind die beste Investition in die Zukunft!” (B.J.W.)
Benutzeravatar
Beautiful Mind
 
Beiträge: 495
Registriert: 07.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Danke

Beitragvon lawofattraction » 14. Jul 2016, 06:57




:danke: Ich freue ich über Deine Wertschätzung, liebe Beautiful Mind.

Die Drei als "Pack" sind wirklich beeindruckend. Anfangs musste ich genau hinhören, wer da sprach, aber mit der Zeit wurde es einfach: Joe Dispenza, der Researcher von Biochemie, Neurologie und Gehirnfunktion, der alles messen und nachvollziehen möchte, Gregg Braden, der wie kaum ein anderer Spiritualität und Wissenschaft unter einen Hut bringt und Bruce Lipton, der Biologe, der vor Begeisterung manchmal über seine eigenen Worte stolpert. :P Sein Schwerpunkt ist Stammzellenforschung und Entwicklungsbiologie, mit Hauptaugenmerk auf den Einfluss der Gedanken auf unsere Gene und den Körper.

Diese Übersetzungsarbeit hat mich selbst sehr bereichert, da ich natürlich auch manches nochmals nachlesen musste und so wieder mehr Einsicht in das eine oder andere bekommen habe. Telomere und Telomerase sind auch ein Thema, das mich seit einiger Zeit sehr interessiert.

Und es kommen noch einmal 45 spannende Minuten, sobald ich die Zeit dazu finde und mich die Inspiration packt.

Und an der Stelle einmal Danke an Euch alle. :danke: Denn ohne Euch und Euren Input und Eure Gedanken wäre das Forum nicht existent. Was für eine schöne Gemeinschaftsproduktion wir hier täglich geniessen können. :gvibes:

Lieben Gruss
Loa




*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8394
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Abraham-Zitate"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker