Mein erstes Abraham-Youtubevideo (mit Übersetzung)

Methoden, Glossare, Links, Tabellen etc.

Mein erstes Abraham-Youtubevideo (mit Übersetzung)

Beitragvon Lumina » 10. Jun 2013, 10:59

Hallo ihr Lieben, :lieb:

ich würde gerne eure Meinung zu meinem allerersten Abraham-Youtube-Video hören.

Ich habe drei Versionen davon eingestellt:
Eine mit englischen Untertiteln, eine mit deutschen Untertiteln und eine Version ganz ohne Untertitel.

Esther spricht da allerdings ziemlich schnell, das heißt, wenn man alles lesen will, muss man es wohl zwischendurch anhalten, aber ich wollte es auch nicht ewig in die Länge ziehen. Beim nächsten Video werde ich das aber versuchen, besser zu machen.

Also ich würde gerne wissen, welche Version euch besser gefällt und auch, ob ihr Verbesserungsvorschläge habt, denn das soll nicht das einzige Video von mir bleiben. :stimmt: Und außerdem würde ich gerne wissen, ob euch (als Deutschsprachige) die Version mit englischen Untertiteln etwas nützt. Also, ob es einfacher ist, den englischen Worten zu folgen, wenn man sie mitliest.
Danke schonmal für eure Hilfe! :danke:


Version ohne Untertitel:




Englische Untertitel:





Deutsche Untertitel:


You are loved. All is well.


Schaut bei meinem neuen Youtubekanal "EvergrowingLove" vorbei.
Benutzeravatar
Lumina
 
Beiträge: 144
Registriert: 11.2009
Wohnort: Bad Nauheim
Geschlecht: weiblich

Re: Mein erstes Abraham-Youtubevideo (mit Übersetzung)

Beitragvon Beautiful Mind » 10. Jun 2013, 12:29

Hallo Lumina,

wow, das ist ja klasse! Ich finde das mit den deutschen Untertiteln am besten. Da hast du dir ja viel Mühe gemacht, sogar die Musik ist selbst kreiert. Kompliment! :danke:

Ich danke dir fürs Einstellen, ich bin dankbar für jede Übersetzung, die es von Abraham gibt.

Eine winzige Anregung hätte ich noch: die Musik könnte vielleicht etwas leiser sein, dann kann man Esther besser verstehen.

Herzlichen Dank!!!!!!!

Liebe Grüße

Beautiful Mind :gvibes:
“Gute Gedanken sind die beste Investition in die Zukunft!” (B.J.W.)
Benutzeravatar
Beautiful Mind
 
Beiträge: 510
Registriert: 07.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Mein erstes Abraham-Youtubevideo (mit Übersetzung)

Beitragvon Lucy » 10. Jun 2013, 13:15

Liebe Lumina

:danke: , ich freue mich jedesmal wenn ich was von Abraham auf Deutsch entdecke.
Das hast du ganz toll gemacht, eine schöne Erinnerung zum richtigen Zeitpunkt.
Mir gefällt die deutsche Übersetzung am besten, würde mich freuen wenn die Schrift etwas größer
wäre. Ansonsten alles super! :klatschen:
Freue mich schon auf die nächste Übersetzung.
Lieben Dank :ros:
Sylvia-marie
Lucy
 
Beiträge: 38
Registriert: 06.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Mein erstes Abraham-Youtubevideo (mit Übersetzung)

Beitragvon Lumina » 10. Jun 2013, 14:55

Wow, das ging ja schnell, vielen Dank schonmal! :gvibes:


@Beautiful mind:
Ich danke dir, über die Musik bin ich überhaupt erst drauf gekommen, ein Abe Video zu machen. Habe mich gefragt, was ich mit meinen ganzen Musikmixen anfangen soll und dann ... kam die Idee *pling* als ich gerade mal wieder bei Youtube gestöbert hatte. Musik leiser stellen ist notiert! :stimmt: Werde die Stimme nächstes Mal etwas lauter und die Musik leiser machen. War mir gar nicht aufgefallen, weil ich sowohl Abrahams Worte als auch meine eigene Musik in und auswendig kenne.


@Sylvia-Marie:
Danke auch an dich! Ja, stimmt, größere Schrift wäre besser, ich könnte den Text auch richtig groß machen und Animationen/Bilder mehr im Hintergrund halten (seltener wechseln). Ich werde wohl noch etwas rumprobieren, aber "You can't get it done..." :mrgreen:

LG, Lumina
You are loved. All is well.


Schaut bei meinem neuen Youtubekanal "EvergrowingLove" vorbei.
Benutzeravatar
Lumina
 
Beiträge: 144
Registriert: 11.2009
Wohnort: Bad Nauheim
Geschlecht: weiblich

Re: Mein erstes Abraham-Youtubevideo (mit Übersetzung)

Beitragvon lawofattraction » 10. Jun 2013, 15:53




Hallo Lumina,

das ist ja mal eine gute Idee, ich freue mich, dass unser Forum ein wenig Verstärkung bekommt und es mehr deutsche Übersetzungen im Net geben wird. :five:

Sicher hast Du Dir sehr viel Mühe gemacht, den Text mit Musik zu unterlegen und die Images hinzuzufügen. Ich persönlich empfinde das grundsätzlich als nicht sehr angenehm und sogar überflüssig. Da lehne ich mich stark an Abraham, die keine wie auch immer gestalteten Veränderungen der Channelings befürworten.

Auf die direkte Frage eines Hotseaters weisen sie darauf hin, dass dadurch die Abraham-Schwingung verfälscht wird und etwas hinzu gefügt wird, was nicht vorgesehen war. Genau deswegen lässt Abraham-Hicks auch viele Youtube Videos herausnehmen, die durch Musik und visuelle Untermalung der Channelings durch Esther "aufgepeppt" wurden.

Ansonsten ist das Übersetzen ein sehr begrüssenswertes Unterfangen, für das ich Dir viel Spass und guten Erfolg wünsche.

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8976
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Mein erstes Abraham-Youtubevideo (mit Übersetzung)

Beitragvon Lumina » 11. Jun 2013, 20:23

Huhu Loa, :hurrrra:

bei mir ist es bereits seit über einem Jahr so, dass ich mir jedes Mal Musik unter die Abrahamvideos lege, die ich mir *räusper* :pfeif: von Youtube runterlade. Ich finde, das kann der übermittelten Botschaft unter Umständen mehr Intensität verleihen. Natürlich muss die Musik auch wirklich gut zu der Botschaft und der transportierten Energie passen, aber das ist natürlich auch eher subjektiv.
Ich kann mich erinnern, dass Abraham mal erzählt hat, jemand auf einer Kreuzfahrt hätte einige Abrahamtexte mit "some kind of electronic music" kombiniert und ich kann mich insbesondere an diese Worte von Abraham erinnern: "Jerry and Esther thought they would die - it was so wonderful!"

Aber lange Rede, kurzer Sinn, ich kann mir denken, dass einige so denken wie du, deshalb würde ich gerne eine vierte (und endgültig letzte! 8-) ) Version von dem Video machen, indem ich einfach den deutschen Text groß anzeige ohne optische Spielerei und Musik, auch um selbst zu sehen, wie es dann wirkt. Das wäre ja so gut wie kein Aufwand, ich muss ja nur Musik und Animationen wieder rauslöschen.
Wenn ich dann schonmal dabei bin, soll ich dann vielleicht auch noch einen Link zum Forum hier am Ende mit einblenden?
Achja und da gab es so eine Stelle, die ich nicht so 100%ig verstanden habe:
"There are no negative repercussions in the sence, that there is no assertion."
Hättest du vielleicht eine bessere Übersetzung dafür?

Und meinst du, ich sollte die Schrift in dem neuen Video vielleicht weniger schnörkelig machen? Dann kann man vielleicht schneller mitlesen...

Liebe Grüße, :lieb:
Lumina
You are loved. All is well.


Schaut bei meinem neuen Youtubekanal "EvergrowingLove" vorbei.
Benutzeravatar
Lumina
 
Beiträge: 144
Registriert: 11.2009
Wohnort: Bad Nauheim
Geschlecht: weiblich

Re: Mein erstes Abraham-Youtubevideo (mit Übersetzung)

Beitragvon lawofattraction » 12. Jun 2013, 08:17




Hallo Lumina,

Lumina hat geschrieben:Wenn ich dann schonmal dabei bin, soll ich dann vielleicht auch noch einen Link zum Forum hier am Ende mit einblenden?


Das wäre natürlich sehr schön, gibt uns ein wenig mehr exposure. Du kannst auch gerne hier bei den Videos einen eigenen Thread eröffnen und die verschiedenen Versionen veröffentlichen.

Lumina hat geschrieben:Und meinst du, ich sollte die Schrift in dem neuen Video vielleicht weniger schnörkelig machen? Dann kann man vielleicht schneller mitlesen...


Kennst Du unseren Youtube-Channel? Ich finde, Kai-Ra-San hat eine sehr gut leserliche Schrift gewählt, und den Text, da wir immer nur ein Still-Bild haben, über den ganzen Bildschirm verteilt.

Ich würde auch ein wenig Geschwindigkeit herausnehmen, das heisst, mehr Pausen machen. Es geht ja weniger um das schnelle Lesen, sondern um das Verinnerlichen des Textes und die Wirkung, die er auf den Leser hat und die Reaktion, die er innerlich hervor ruft.

Lumina hat geschrieben:"There are no negative repercussions in the sence, that there is no assertion."
Hättest du vielleicht eine bessere Übersetzung dafür?


"You get to choose the thoughts you choose to think. There is no negative repercussion in the sense that there is no assertion." = Du hast die Wahl, welches die Gedanken sind, die Du denkst. Es gibt keine negativen Auswirkungen in dem Sinne, dass jemand Dir etwas aufzwingen kann.

Abraham sagen ja vorher "You have the free will to choose whatever you give your attention to. You cut yourself off from Source". Sie sprechen von Assertion im Zusammenhang damit, dass niemand in unserer Realität kreieren kann, uns niemand uns etwas aufzwingen kann, was wir nicht selbst durch Schwingung eingeladen haben. Was wir in unserer Realität vorfinden, ist strikt "hausgemacht".

Falls Du noch kein Transkriptions-Programm hast: Ich benütze zum Übersetzen dieses Programm. Unter f4 findest Du einen kostenlosen Download.

Das vereinfacht natürlich das Transkribieren und das direkte Übersetzen enorm, da man beliebig stoppen, rückspulen, vorspulen, Geschwindigkeit und Rücklaufzeit einstellen und später auch unklare Textstellen wieder aufrufen kann. Wenn ich einen Text auch als Video habe, lasse ich das auf der linken Seite mitlaufen statt die Audio-Version zu nehmen, da Esther ja viel mit Gestik unterstreicht und oft ein Zusammenhang von Reaktionen der Audience und dem Gesagten erst durch das klar wird, was non-verbal geschieht.

Liebe Grüsse
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8976
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Mein erstes Abraham-Youtubevideo (mit Übersetzung)

Beitragvon Lumina » 12. Jun 2013, 21:57

Vielen Dank, Loa! :lieb:

Werde deine Vorschläge/Tipps alle umsetzen! Wahrscheinlich werde ich aber erst am Wochenende wieder dazu kommen, an dem Video rumzubasteln.
Euer Youtube-Channel gefällt mir auch sehr gut, ich kannte ihn noch gar nicht.

Bis bald,
Lumina
You are loved. All is well.


Schaut bei meinem neuen Youtubekanal "EvergrowingLove" vorbei.
Benutzeravatar
Lumina
 
Beiträge: 144
Registriert: 11.2009
Wohnort: Bad Nauheim
Geschlecht: weiblich

Re: Mein erstes Abraham-Youtubevideo (mit Übersetzung)

Beitragvon VortexPower » 18. Jun 2013, 11:13

Liebe Lumina :gvibes:

Danke, dass Du Deine Freude teilst
und für Deinen Einsatz / good job :-)

:uns: :danke:
VortexPower
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.2013
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Abraham-Ressourcen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker