Schritt 1 und loslassen - oder updaten?

Die Lehren Abrahams gechannelt von Esther Hicks

Schritt 1 und loslassen - oder updaten?

Beitragvon Daisy » 14. Jun 2010, 16:43

Gestern beim Haareföhnen dachte ich so an mein Blockhaus, und dabei fiel mir auf, dass es mal eine Zeit gegeben hat, wo ich viel öfter dran gedacht habe. Inzwischen sind ja wieder andere Wünsche dazugekommen, und ich fragte mich: Was gilt jetzt?

Einerseits sagen Abe - im Fred-Workshop z.B.: Wenn du einen Wunsch EIN Mal ordentlich in deine escrow packst, brauchst du danach nie wieder daran denken, und er wird sich dennoch erfüllen. It's done. EIN Mal asken reicht.

Doch andererseits sagen sie, dass die Vergangenheit keine Relevanz hat, da immer die aktuelle Schwingung zählt, sich also alte Wünsche nicht manifestieren, wenn wir einfach nicht weiter dran denken, sondern an die neuen Präferenzen.

Was gildet denn nun? :nachdenk: Mag jemand den Erklär-Bär machen?
Daisy
 

Re: Schritt 1 und loslassen - oder updaten?

Beitragvon Shiva » 14. Jun 2010, 21:21

Weißt Du liebe Daisy

ich für mich kann das nicht eindeutig mit so oder so beantworten. Ich habe nur festgestellt, dass ich "aus Versehen" bestimmte Dinge "bestelle - wo ich dann denke: "Herje.. was has`te denn nu schon wieder angestellte.

Aber erstmal die "großen" Sachen. Ich bin heute bei uns am Fluss spazieren gegangen. Wir haben ein altes Schloss, das war mal früher der "Rittergutsbesitzer" drin, der kurz bevor der Kriege zuende war geflüchtet ist. Später war dann die Gemeinde drin und u.a. der Kindergarten, in den ich gegangen bin.

In der letzten Jahren ist da alles verwildert - wie bei Dornrößchen... alles verfällt und geht kaputt - ein Jammer. Ich hatte (habe :nachdenk: ) eine Traum.. Das Schloss mit allem ausbauen - Wohnungen für junge und ältere Menschen, so dass Kinder auch mal ne richtige Oma zu Gesicht bekommen, Tiere.. Katzen, Hündchen.. egal. Eine Begenungstätte - ein kleines Cafè für "Flusssradler" - ein paar Zimmerchen für Pensionen.. Ich will Euch jetzt nicht langweilen.. aber - das ist ein wunsch, ein Gedanke.. den man nicht mal so schnell denkt.. der wächst.. das muss man fühlen..

Nun zu den schnellen Dingen.. da sind mir "unbewusst" 2 Dinge passiert in den letzen Tagen. Vor ein paar Tagen war eine ältere Dame bei mir im Büro. Sie wollte ein Auto verkaufen, ein VW Golf, nur 75 Tkm für 1.200 Euro. Ich dache, das wäre was für meine Tochter. In dem Moment denke ich.. sie brauch doch keins, hat ja unser altes.. Der Gedanke war weg..

Ein paar Tage später - ich machte mich gerade fertig für eine länger Reise - ruft mich meine Tochter ganz aufgereg an: "Mutti, Mutti.. ich hatte einen Unfall - es ist mir einer aufs Auto gefahren.. Lange Rede.. das Auto hat Totalschaden, Ihr ist Gott sei Dank nichts passiert, zumindest erstmal nichts auf den ersten Blick außer Rückeschmerzen usw. Ich habe versucht den VW noch zu bekommen, aber der war schon weg - habe ich das bestellt?

Noch eine Geschichte dazu. Ich musste ca. 500 km ein Weg durch Deutschland. Habe mir eine Karte gekauft, weil ich dem Navi nicht wirklich traue. Ich gucke so die Strecke an und finde in der Nähe der Autobahn ähm so 50 km einen Ort wo jemand wohnt, der ich aus einem Chat "kenne" ich weiß nur, dass er da in dem Ort ab und an ist.. udn denke so: "Oh.. das wohnt xy"

Ich bin super an mein Ziel gekommen, bin nicht so der weiter Strecken - - Fahrer.. obwohl ich es mit meinem Autochen liebe.. Zurück - Baustelle an Baustelle verfahre mich auf der Autobahn Hannover - Kassel und lande auf der falschen Spur - wir mussten von der Autobahn runter, damit wir wieder in die richtige Richtung kommen.

Wie wir so schön über Land fahren.. landen wir direkt in dem Ort, wo der Bekannte aus dem Chat wohnt. mir ist der Mund runtergeklappt und ich begann zu überlegen, was ich mit meinen Gedanken anstellen kann.. Oje.. muss mir dringend mal was einfallen lassen, was nciht so anstrengend ist :kgrhl:

Wisst Ihr, ich habe vielleicht Daisys Frage nicht direkt beantwortert aber für mich indirekt.. Gedanken werden wahr-- Energie folgt der Aufmerksamkeit - Denke ruhig an Dein Blockhaus, richte es im Gedanken ein - es wird in rigendeiner Form kommen früher oder später..

Liebe Grüeß Shiva (noch verwirrt druch die Denkerei) :mrgreen:
Energie folgt der Aufmerksamkeit
Benutzeravatar
Shiva
 
Beiträge: 540
Registriert: 09.2009
Wohnort: mitten drin ;-))
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Abraham-Hicks - Diskussion"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker