Lieblingspassagen aus "Ein neuer Anfang"

Die Lehren Abrahams gechannelt von Esther Hicks

Re: Lieblingspassagen aus "Ein neuer Anfang"

Beitragvon Kia » 24. Jul 2010, 07:49

Guten Morgen, Ihr Lieben,

Teil II des Buches "Ein neuer Anfang" kann ich nicht mehr so lesen wie Teil I. Es geht einfach nicht mehr aus der rein kognitiven oder mentalen Sichtweise. (Es ging bei Teil I auch schon nicht, nur habe ich das nicht so deutlich gemerkt). Es ist von innerhalb des Vortex und es geht viel länger, da das Buch intensiv mit mir arbeitet. Es ist ein reger Austausch zwischen mir und dem Buch innerlich. Und ich habe zu spät gemerkt, dass das Lesen von innerhalb des Vortex ganz anders ist. Ich lese ein Stückchen und dann spielt sich allesmögliche ab, wie in einem Film-Ton-Studio und da sind viele Teilaspekte von mir, die lesen einerseits und da ist andererseits die allumfassende Sicht, die die Wirklichkeit hinter dem Buch fühlt und erfasst.
Und da ist der starke Wunsch, dass alles, was mir klar wird für das Bewusstsein aller Menschen als Potential zur Verfügung gestellt ist. Es ist nicht ganz einfach den Ablauf in Worte zu fassen, doch es fühlt sich an als ob der nicht-physische Teil stärker liest als der physische. Der physische ist recht ausser Gefecht gesetzt. Ich kann kaum denken. Und doch denkt etwas in mir mit.

Ich lese Teil II jetzt nochmals und spüre nach. Mir ist gestern abend klar geworden durch den Austausch mit Euch in einem anderen Thread, dass die Erde, auf der wir leben, ja auch in den Vortex geht oder gegangen ist und welche Konsequenz das hat für die Erde und uns.
Wenn sie sich mit dem Nicht-physischen Teil von sich verbindet und auch dieses göttliche Wesen ist, wie wir auch, dann wird alles sich umwandeln, da ja auch diese Verschmelzung stattfindet. Und wie in unserem Körper die ganzen Veränderungen stattgefunden haben, so findet im Körper der Erde auch viel Veränderung statt, was nach aussen von den Menschen allerlei Etiquetten bekommt (wie Katastrophen) doch sie macht es gut, die Erde. Sie bringt sich ins Gleichgewicht auf optimale Weise. Und ihr Bewusstsein als Lebewesen geht auch diesen Aufzug hoch so wie Lilly das so schön beschrieben hat
hier

Ich freue mich das Buch nochmals zu lesen (Teil II)
Schönen goldenen Samstag Euch allen
Herzlich
Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Lieblingspassagen aus "Ein neuer Anfang"

Beitragvon butea » 24. Jul 2010, 08:48

Dir auch einen wunderschönen goldenen Samstag, liebe Kia,
Du hast mir jetzt recht Appetit darauf gemacht, mir das Buch auch bald zu kaufen und zu lesen. :hug:
butea
 

Re: Lieblingspassagen aus "Ein neuer Anfang"

Beitragvon Kia » 24. Jul 2010, 11:48

Liebe Butea, das freut mich so sehr. Manchmal hilft es mir zu wissen, wer gerade was liest, um gegebenenfalls darüber sprechen zu können. Auch hinter den Kulissen. :ros:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Lieblingspassagen aus "Ein neuer Anfang"

Beitragvon butea » 24. Jul 2010, 16:36

:hug: Kia :ros: :kuss:
butea
 

Vorherige

Zurück zu "Abraham-Hicks - Diskussion"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker