Humor und IB

Die Lehren Abrahams gechannelt von Esther Hicks

Humor und IB

Beitragvon MyWay » 15. Aug 2011, 22:14

Hallo Zusammen,

ich stelle meine Gedanken mal hier zur Diskussion weil ich denke, hier ist es besser aufgehoben.

Ein echtes, von Herzen kommendes Lachen scheint uns direkt mit dem Inneren Wesen zu verbinden. Mir geht’s jedenfalls so.
Also heißt Lachen = Verbundenheit mit dem Inneren Wesen.
Auch Abraham scheinen über eine Menge Humor zu verfügen, wenn man sich die Videos anhört.

Nun bin ich jemand, der sich wirklich über den letzten Blödsinn amüsieren kann. Ich lache gern und viel. Und ich frage mich, wieso bringt mich manchmal gerade der totale Unsinn in Verbindung mit meinem IB?

Oder zum Beispiel Zeichentrickfilme. Wo lachen die Leute? Wenn die schlaue Maus Jerry dem Kater Tom eins überbrät. Oder wenn der Trottel von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen stolpert. Im realen Leben würde uns so etwas wie Schadenfreude nie in Verbindung mit dem IB bringen. Im Zeichentrickfilm schon. Wieso?

Manchmal sind es Versprecher die einen zum Lachen bringen, also im Grunde ein Missgeschick.

Oder Tiere. Hundewelpen bekommen leicht Schluckauf. Das ist für den Hund sicher kein angenehmes Gefühl. Wenn ich aber einen Welpen lostappsen sehe und ihn der Schluckauf jedes Mal leicht aus der Bahn wirft...sorry, aber dann könnte ich schreien vor Lachen, selbst wenn ich mir dabei denke „achje, der Arme.“

Mein eigener Hund scheint aus Gummi zu sein und kann sich verbiegen wie eine Brezel. Darum denkt er wahrscheinlich auch, er könne laufen und sich gleichzeitig mit der Hinterpfote am Bauch kratzen. Ich könnte mich dann jedes Mal wegschmeissen, obwohl das doch eigentlich kein Grund zur Freude ist.

Ich möchte das Thema teils ernsthaft, teils mit Spaß diskutieren. Darum zwei Fragen:

A: Warum bringt einen manchmal völliger Schwachsinn zum Lachen und damit in Verbindung mit dem IB?

B: Über welchen Blödsinn könnt ihr so richtig Lachen?


Lieben Gruß
MyWay
MyWay
 

Re: Humor und IB

Beitragvon lawofattraction » 16. Aug 2011, 07:35




"So, the way that crying and laughing are similar is that in both cases, it is a releasing of resistance in a moving downstream. So, sometimes crying is being in a desperate place and just crying releases some resistance and moves you in the direction of downstream. Laughing always moves you, in other words, when you are really feeling humor it's always a downstream from where you are." Excerpted from the workshop in Washington, D.C. on 10/20/07


Hallo Myway,

ich dupliziere den Thread in die Abraham-Hicks Diskussion. Dass über Lachen und Humor unter dem Aspekt der Abraham-Lehre gesprochen wird muss ja nicht bedeuten, dass es Off Topic ist. :clown: Im OT bleibt Dein obiger Post mit der Frage, worüber Ihr Euch amüsiert und lachen könnt.

Abraham sind schon des öfteren gefragt worden, warum sie niemals lachen. Ihre Antwort ist, dass das Lachen immer ein Moment der Überraschung ist und sie, da sie alles wissen, keine Überraschung erleben. Humor haben sie ohne Zweifel, und ich erfreue mich auch immer daran. Ohnehin sind die Workshops sehr fröhlich und die Stimmung ist wunderbar.

MyWay hat geschrieben:A: Warum bringt einen manchmal völliger Schwachsinn zum Lachen und damit in Verbindung mit dem IB?

Ich denke nicht, dass das zwangsläufig der Fall ist, dass wir beim Lachen mit dem Inner Being in Verbindung sind. Abraham erklären, dass Lachen aus einem Moment der Überraschung geschieht und genau wie Weinen ein Aufgeben von Widerstand ist und auf den Downstream-Weg bringt.

MyWay hat geschrieben:Und ich frage mich, wieso bringt mich manchmal gerade der totale Unsinn in Verbindung mit meinem IB?

MyWay hat geschrieben:Im realen Leben würde uns so etwas wie Schadenfreude nie in Verbindung mit dem IB bringen. Im Zeichentrickfilm schon. Wieso?

MyWay hat geschrieben:Manchmal sind es Versprecher die einen zum Lachen bringen, also im Grunde ein Missgeschick.

Schadenfreude am Missgeschick anderer - egal ob im "echten" Leben oder einem Trickfilm - ist auch Relief, aber Erleichterung auf einer tiefen Stufe der EGS. Um etwas Derartiges be-lachenswert zu finden, sich über ein Missgeschick anderer zu amüsieren, muss man also auch in der entsprechenden Schwingung sein. Anderenfalls würde es keine Resonanz haben. Über ein Missgeschick anderer zu lachen, bringt also durch den Relief eine Stufe höher. Kann aus der Depression oder anderen niederen Stufen der EGS holen. Relief ist auf jeder Stufe der Skala möglich, lediglich die Mittel sind unterschiedlich - unten auf der EGS macht etwas ganz anderes lachen als in den Vortex-nahen Gefühlsebenen.

Im Amerikanischen gibt es im TV-Jargon den Ausdruck "damaged joy", und auch unsere deutsche Sprache drückt mehr als deutlich aus, worum es sich handelt. Freude am Schaden anderer. Ich denke nicht, dass unser Inner Being auf diesen Ebenen zu finden ist bzw. dass eine solche Freude mit der Freude der EGS gleichzusetzen ist.

Nicht jedes Lachen, nicht jeder Humor ist also Vortex-nahe - im Gegenteil. Wenn man an all die Witze denkt, die sexistisch sind oder rassistisch sind, ethnische Gruppen oder Menschen bestimmter Landstriche lächerlich machen, die andere verhöhnen und sich über sie lustig machen - da kann ich nichts von Vortex erkennen.

MyWay hat geschrieben:Ein echtes, von Herzen kommendes Lachen scheint uns direkt mit dem Inneren Wesen zu verbinden.

Da stimme ich Dir wieder zu. :five: Zumindest ist es Vortex-nahe, es kommt darauf an, welches Überraschungsmoment das Lachen ausgelöst hat. Ich habe übrigens noch nicht ein einziges Mal Abraham erlebt, dass sie sich über jemanden lustig gemacht haben oder ihre Schwäche als Sprungbrett für einen Witz genommen haben. Mit Jerry und Esther scheinen sie ein Verständnis zu haben, dass sie manchmal "vorgeführt" werden, indem sie als Beispiel für ein tieferes Verstehen herbei gezogen werden; aber auch dann niemals so, dass so etwas wie Schadenfreude auch nur aufkommen kann, sondern immer mit Liebe und Respekt.

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8976
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Humor und IB

Beitragvon wodny muz » 17. Aug 2011, 00:43

Ihr Lieben,

dieses Thema hat mich gerade auch beschäftigt und m.E. hilft der Humor, das Denken kurzzeitig abzuschalten und WIderstand aufzugeben, um etwas hereinzulassen. Wenn es bei Abraham lustig wird, dann hört das krampfhafte Verstehen, das Grübeln auf, das Gehörte vom Intellekt her verstehen zu wollen. Gerade bswp. das Thema Vortex ist vom Verstand her nicht zu erfassen und immer wenn dann ein Lacher beim Workshop kommt, wird es danach wieder leichter zu "verstehen".

Ich habe es bei mir bemerkt, dass ich oft in "ernsthaften" Gesprächen oder Diskussionen mit Humor intuitiv unterbreche, um die Verkrampfung zu lösen und das gegenseitige Verständnis zu erhöhen, oftmals klappt´s. Und ein nicht verletzender Humor bringt uns ja automatisch der Freude und damit dem Vortex näher.

Weißt du eigentlich, dass es pysisch unmöglich ist, irgendeinen negativen Gedanken aufrecht zu erhalten, wenn du lächelst?
Weißt du, dass es unmöglich ist, miesepetrig zu bleiben, wenn du singst?
Mit singen geht das gar nicht.
N.D. Walsch

Humorvolle Grüße,
wodny
Möchtest du glücklich sein oder Recht haben?(Ein Kurs in Wundern)
wodny muz
 
Beiträge: 264
Registriert: 08.2010
Wohnort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich

Re: Humor und IB

Beitragvon ZaWo » 17. Aug 2011, 11:29

wodny muz hat geschrieben:Weißt du, dass es unmöglich ist, miesepetrig zu bleiben, wenn du singst?
Mit singen geht das gar nicht.


Echt jetzt? :nachdenk: Gilt das auch für Herz-, Schmerz-Balladen a la "....am Tag als Conny Kramer starb....das war eine schwerer Tag......" Na, hilft nur ausprobieren. :P
ZaWo
 

Re: Humor und IB

Beitragvon Margalit » 17. Aug 2011, 14:30

Ihr Lieben alle!
in den letzten Wochen habe ich den Humor des Universums entdeckt. Er scheint britisch zu sein, weil er so trocken ist. Wie z. B. ins Altersheim zu kommen, um sich nach 40 Jahren wieder unsterblich zu verlieben. Zum Glück betrifft das nicht nur sie, sondern auch ihn.
Oder mit der Enkeltochter in ein Kinderhotel zu fahren und mit dem einzigen alleinstehenden Vater einen heißen Flirt zu beginnen, obwohl normalerweise dies aus Schüchternheit nie passieren würde.
Wenn ich die Aufmerksamkeit darauf richte, sehe ich den Humor, der in den Geschehnissen steckt, an allen Ecken und Enden. Und darüber kann ich herzlich lachen. Wenn ich in diesem Moment gerade nicht im Vortex bin, hüpfe ich schnurstracks hinein. Easy.
Bei "billigen" Scherzen, oder Witzen - wie von Loa erwähnt - die sich mit Schadenfreude befassen, habe ich überhaupt kein gutes Gefühl, sogar eher ein negatives, also bin ich hier nicht mit meiner Ur-Quelle verbunden (übrigens habe ich mich gerade vertippt und Ur-Qualle geschrieben!!!!).
Also bleibe ich dem britischen Humor des Universums treu und überlege, ob ich ein Witzebuch mit diesem Titel schreiben soll.....
Mindestens einmal schallendes Lachen euch allen (täglich)
wünscht
Margalit
Zufrieden, mit dem was ist - und begierig nach mehr
Margalit
 
Beiträge: 33
Registriert: 09.2010
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Humor und IB

Beitragvon wodny muz » 17. Aug 2011, 23:34

ZaWo hat geschrieben:Gilt das auch für Herz-, Schmerz-Balladen a la "....am Tag als Conny Kramer starb..."...Na, hilft nur ausprobieren.


Zu Risiken und Nebenwirkungen .... :lol:


Möchtest du glücklich sein oder Recht haben?(Ein Kurs in Wundern)
wodny muz
 
Beiträge: 264
Registriert: 08.2010
Wohnort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich

Re: Humor und IB

Beitragvon ZaWo » 18. Aug 2011, 12:59

Na, da hat Conny Kramer ja grad nochmal Glück gehabt. :kgrhl:
ZaWo
 

Re: Humor und IB

Beitragvon lawofattraction » 18. Aug 2011, 13:00





Sowieso - nachdem er direkt in den Vortex spaziert ist. :teuflischgut:



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8976
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Humor und IB

Beitragvon wodny muz » 18. Aug 2011, 18:37

Ach, so ein feiner Humor, danke euch beiden für die Lacher :hug:
Möchtest du glücklich sein oder Recht haben?(Ein Kurs in Wundern)
wodny muz
 
Beiträge: 264
Registriert: 08.2010
Wohnort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Abraham-Hicks - Diskussion"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker