Gedanken zu anderen Zitaten * 2. Streich :)

Die Lehren Abrahams gechannelt von Esther Hicks

Gedanken zu anderen Zitaten * 2. Streich :)

Beitragvon Luxus » 19. Mai 2010, 11:35

:pfeil:

...Wir haben noch nie irgendjemanden von Euch sagen hören "nun, ich war jetzt so viele Jahre gesund,
dass ich beschlossen habe, für eine Weile krank zu werden, damit andere Menschen gesund werden".
Weil Ihr genau wisst, dass Euer Gesund- oder Kranksein nichts damit zu tun hat, ob andere genug
Gesundheit bekommen. Ihr braucht das Wohlergehen nicht auf und entzieht es anderen Menschen
dadurch.

Und dasselbe gilt für Reichtum. Die Menschen, die es vollbracht haben, schwingungsmäßige Harmonie
mit Reichtum zu finden, so dass er zu ihnen und durch sie fließt, berauben niemand anderen
des Reichtums.

Abraham - Excerpted from the workshop in Orlando, FL on Sunday, January 10th, 1999 #441



Was ist schwingungsmäßige Harmonie mit Reichtum?

:tja: Zufriedenheit im Jetzt.
Das Genießen des Tages mit all seinen Facetten zu einer Gewohnheit zu machen.
Sich ewig fühlen.
Die Bewegung im Innen freudvoll erforschen.
Gedankenlos den Vögeln lauschen.
Freiheit von Gedanken erfahren, die über das Jetzt hinausfliegen
und mein Wohlgefühl trüben könnten.
Sich der Fähigkeit aus der Fülle wählen zu können * bewusst zu sein.
In allem * was ist * neutral die Fülle erkennen.

Wie reich das Menschsein allein an Fragen ist... :loveshower:

Wie viele Euroscheine wohl in meine Hosentasche passen?
Oder in meinen kleinen Koffer...

...und wie viele tatsächlich in den Großen?


Dumme Fragen gibt es nicht.
Jede Frage inspiriert das Leben * Antwort zu geben.

Wie schön es ist * ungeahnt reich an leerem Raum zu sein,
den das Leben dann wieder randvoll mit all dem Gewünschten
erfüllen kann... :fh:

Reichtum lauert überall, schleicht sich leise in mir empor und
an mich heran. Umzingelt mich, erfüllt mich ganz und reicht im
Außen mir die volle Hand, wenn ich ihm stetig mein Wohlgefallen
gebe...



Da Geldscheine kann eigenes Bewusstsein haben, sondern nur
aufgrund des Bewusstseins von Menschen existieren, ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit
nicht einfach, dass ich das Geld mit dem Versprechen, es immer zu lieben, zu mir locken könnte.
Was nicht ist * kann allerdings noch werden, und bis dahin wende ich mich mal
der fühlbar verständlichen und eventuell einfacheren Möglichkeit zu.

Das, dass LoA tatsächlich immer präsent ist und stetig seinen Auftrag erfüllt,
alles Resonante miteinander Bekanntzumachen, ist mir bewusst.
Ich kann es in meinem eigenen Leben erkennen, fühlen und wahrnehmen,
wann immer ich will. Reichtum ist überall :!:

Bild

Durch einfache Wahrnehmung bin ich immer in schwingungsmäßiger Harmonie mit ihm.
Jedes dafür oder dagegen würde die Schwingung stören. Mich vorübergehend trennen von jenem,
mit dem ich * wenn auch noch auf unsichtbare Weise * im Jetzt wahrnehmend verbunden bin.



Lila Rakete:

Ich sitze mittendrin im Reichtum, der hier lediglich auf herkömmliche Art zum noch mehr Erzeugen
von Reichtum genutzt wird. Hier ist die Quelle. Hier bin ich. Hier ist der üppige Garten, hier ist
meine üppige Fantasie. Hier zwitschern die Vögel, hier fliegen meine Gedanken empor in Bilder
und Empfindungen, die mir nur Sekunden davor noch unbekannt waren.

Wenn ein Mensch an der Quelle im Außen angekommen ist, dann hat er die Quelle
zuvor in sich selbst gefunden und ist nun ermächtigt von der Quelle aus * überall hinzugehen,
zu erfahren, zu tun und zu lassen, wonach sein Herz sich sehnt,
sein Geist strebt und gar sein Wille * ihn liebevoll treibt.


:heartsmiel:
Gedanken, die Reichtum ebenfalls fühlbar machen:

Liebe, Reichtum, Freude und Glück * sind mein all-tägliches Geschick.

Ungezählt bereichernde
Momente *
beim Lesen
und Fühlen

Luxus
Benutzeravatar
Luxus
 
Beiträge: 139
Registriert: 04.2010
Wohnort: Mittelmeer
Geschlecht: weiblich

Re: Gedanken zu anderen Zitaten * 2. Streich :)

Beitragvon lawofattraction » 19. Mai 2010, 17:55




Liebe Liebeszauber, liebe Luxus,

ich kann es wunderbar verstehen, dass man bei emotionalem Überschwang von den Gefühlen hinweggetragen werden kann und garnicht merkt, dass nun Weihnachts-, Oster- und Dreikönigspoesie in die Abraham-Hicks-Diskussion eingezogen ist.

Ich möchte aber gerne die AH-Diskussion ganz konkret als solche erhalten und habe daher den zweiten und dritten Beitrag abgetrennt und ihn zu den praktischen Anwendungen der Abraham-Übungen als "Feuerwerk der Wertschätzung" verschoben.

Ich danke für Euer Verständnis.
Loa :lieb:



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8979
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Gedanken zu anderen Zitaten * 2. Streich :)

Beitragvon Magenta » 19. Mai 2010, 20:06

Hallo Luxus,

ich danke dir sehr für diesen wunderbaren Worte, für mich steckt da sehr viel Energie drinnen, die mich beim Lesen gleich weggetragen hat und mitten in den Vortex :ros:
Benutzeravatar
Magenta
 
Beiträge: 39
Registriert: 03.2010
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Gedanken zu anderen Zitaten * 2. Streich :)

Beitragvon LillyB » 19. Mai 2010, 20:27

Hallo Luxus,

wenn Du morgen zum Bäcker gehst und Brötchen kaufst, redest Du dann auch so? Oder sagst Du einfach dass Du ein Brötchen oder zwei oder mehr Brötchen möchtest? Und lächelst, weil sie vielleicht so gut duften.

Was ich damit sagen will ist: Die Zitate hier sind einfach sehr praktisch und damit einfach. Z.B. das heutige, in die Sonne zu gehen habe ich den ganzen Tag praktisch (ohne Ostereier oder Weihnachtsmänner) sehr genossen und aktiv umgesetzt.

Es war ein Tag wie Kia so schön in ihrem Thread beschreibt, wo Stolpersteine zu Wattebäuschchen werden. Oder man einen hoch hebt (ohne direkt in Extase zu geraten), und ihn sich anschaut und schwingungsmäßig sich selbst überprüft.

Das LOA ist praktisch. Sehr einfach und gut zu handlen.

ALOHA
Lilly

Ich schweb ja auch gern mal ab. Doch wenn der Teller zu voll ist, vergeht mir der Appetit :tja:
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Gedanken zu anderen Zitaten * 2. Streich :)

Beitragvon energy » 20. Mai 2010, 07:19

Abraham lehrt vor allen Dingen eines. Die Freude zu leben und in Freude zu erschaffen :loveshower:. Abraham schreibt nicht vor, dass die Freude nur auf eine bestimmte Art und Weise erzeugt werden darf. Jeder Mensch hat seine ureigensten Methoden, seine Freude zu leben. Sprache ist Magie und enthält Schwingung und kann unheimliche Freudeschwingungen erzeugen.

Luxus und Liebeszauber erschaffen hier in diesem Forum wunderbare Schwingungen der Freude .......................... Ist es nicht wunderbar, wenn jemand diese wunderbare Lehre direkt umsetzt an einem Ort, an dem diese Lehre nicht nur diskutiert, sondern auch gelebt werden möchte? Lasst uns mitschwingen

...in Freude. Get Happy.

Einen wunder-freudvollen Tag
energy
Ich bin hier in vollkommenem Wohlsein, um in Freude und Glück zu erschaffen.
Benutzeravatar
energy
 
Beiträge: 212
Registriert: 04.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Gedanken zu anderen Zitaten * 2. Streich :)

Beitragvon Luxus » 20. Mai 2010, 09:25

Liebe Energy, Bild

ich sende Dir freudvollen und fühlbaren Dank
für das Mitteilen Deiner Wahrnehmung von Leben

88 erfüllte Wünsche
in Folge Bild

Luxus
Benutzeravatar
Luxus
 
Beiträge: 139
Registriert: 04.2010
Wohnort: Mittelmeer
Geschlecht: weiblich

Re: Gedanken zu anderen Zitaten * 2. Streich :)

Beitragvon Luxus » 20. Mai 2010, 09:29

Liebe Loa, :huhu:

Du kannst in Deinem Forum so viel schieben und korrigieren *
wie Du willst. Es liegt mir mehr als fern, für mich daraus ein
Problem zu machen und ich werde Deine Wünsche selbstverständlich
genauer beachten. :heartsmiel:

Ein fühlbares Dankeschön für die Wahl
des Raumes "Feuerwerk der Wertschätzung". :gvibes:

Sonne und
Freude


Luxus
Benutzeravatar
Luxus
 
Beiträge: 139
Registriert: 04.2010
Wohnort: Mittelmeer
Geschlecht: weiblich

Re: Gedanken zu anderen Zitaten * 2. Streich :)

Beitragvon Luxus » 20. Mai 2010, 09:36

Liebe Magenta, Bild

ich Danke Dir fühlbar für das liebevolle Licht in
Deinen Worten. :kl:

Freude, Freude
und ein Engelschor


Luxus
Benutzeravatar
Luxus
 
Beiträge: 139
Registriert: 04.2010
Wohnort: Mittelmeer
Geschlecht: weiblich

Re: Gedanken zu anderen Zitaten * 2. Streich :)

Beitragvon Luxus » 20. Mai 2010, 09:43

Liebe Lilly, :lieb:

ich Danke Dir für Deine Meinung.

Klarheit, Liebe
und Sonne
Bild

Luxus
Benutzeravatar
Luxus
 
Beiträge: 139
Registriert: 04.2010
Wohnort: Mittelmeer
Geschlecht: weiblich

Re: Gedanken zu anderen Zitaten * 2. Streich :)

Beitragvon ZaWo » 20. Mai 2010, 11:04

energy hat geschrieben:Abraham lehrt vor allen Dingen eines. Die Freude zu leben und in Freude zu erschaffen :loveshower:. Abraham schreibt nicht vor, dass die Freude nur auf eine bestimmte Art und Weise erzeugt werden darf. Jeder Mensch hat seine ureigensten Methoden, seine Freude zu leben. Sprache ist Magie und enthält Schwingung und kann unheimliche Freudeschwingungen erzeugen.

Luxus und Liebeszauber erschaffen hier in diesem Forum wunderbare Schwingungen der Freude .......................... Ist es nicht wunderbar, wenn jemand diese wunderbare Lehre direkt umsetzt an einem Ort, an dem diese Lehre nicht nur diskutiert, sondern auch gelebt werden möchte? Lasst uns mitschwingen

...in Freude. Get Happy.

Einen wunder-freudvollen Tag
energy


Hallo energy,

dein Post entspricht einer Mangelmotivation. Rosa Soße ist nicht Freude sondern bemüht aufgepappter Smiley in flüssiger Form....und davor warnen Abraham. Smilies in die Welt tragen zu wollen, ist ein Effekt der Annahme, dass die Welt bedürftig ist.....und damit zieht man entsprechende Bedürftigkeit an. Mehr rosa Soße => mehr Bedürftigkeit.

Wenn du die Lehre Abrahams leben möchtest, dann gehören diese Aspekte auch dazu. Niemand kann für andere schwingen und wenn er sich noch so bemüht.

Lieber Gruß
ZaWo
ZaWo
 

Re: Gedanken zu anderen Zitaten * 2. Streich :)

Beitragvon Shiva » 20. Mai 2010, 13:29

ich lass mich nicht schwingen.. ich schwinge von allein und wann ich will und es zulasse - guten Gefühle kommen manchmal auch ohne Große Worte - Danke liebe Loa, für Deine täglchen Zitate, die mir immer wieder Anregungn geben - ich halte es da mit diesem Zitat:

„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

Antoine de Saint-Exupéry (Werk: Der Kleine Prinz)

Liebe Grüße Shiva
Energie folgt der Aufmerksamkeit
Benutzeravatar
Shiva
 
Beiträge: 540
Registriert: 09.2009
Wohnort: mitten drin ;-))
Geschlecht: weiblich

Re: Gedanken zu anderen Zitaten * 2. Streich :)

Beitragvon Liebeszauber » 20. Mai 2010, 13:49

Wenn Ihr in einen Strom geschwemmt werdet, der sich nicht gut anfühlt, oder wenn Ihr nicht in Harmonie seid mit Eurem Wunsch, dann erinnert Euch, dass das nicht geschehen könnte, wenn Ihr nicht eine Schwingung anbieten würdet, die dem entspricht. Wäre Eure Schwingung anders, so hättet Ihr nicht diese Erfahrung.


O.k., Loa, ich entnehme deinem letzten post, dass du Grenzen gesetzt haben möchtest
Ich gehe jetzt nicht darüber.

-Möge der Verstand damit glücklich sein, dass diesem hier ungleich mehr Raum gegeben wird
als dem Gefühl -

Herzlichst
Liebeszauber-in :itsmagic:
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Gedanken zu anderen Zitaten * 2. Streich :)

Beitragvon energy » 20. Mai 2010, 16:15

Hallo ihr Lieben.
Mein Beitrag hat ziemliche Resonanz erzeugt. Das war nicht meine Absicht. Ich wollte auch niemand verärgern. Wenn doch, dann tut es mir leid.

Mein Beitrag hat sich resoniert auf Lillys Satz

LillyB hat geschrieben:wenn Du morgen zum Bäcker gehst und Brötchen kaufst, redest Du dann auch so?


Er hat nichts damit zu tun, dass Loa, Liebe Grüße an Loa, den Beitrag verschoben hat. Ich finde es sehr angenehm, dass es in diesem Forum jemanden gibt, der ein Auge darauf, was in den Beiträgen geschrieben wird. Das schenkt einen geschützten, sicheren Rahmen, innerhalb dem man sich äußern kann. Und ich finde es auch sehr gut, dass Loa darauf achtet, dass der Titel eines Threads auch hält, was er verspricht, und keine Mogelpackung daraus wird, schmunzel :danke: an Loa. Ich finde auch deinen Titel "Freude der Wertschätzung" ,liebe Loa, wunderschön. Das man in Einzelfällen geteilter Meinung sein kann, ist menschlich. In diesen Fällen hat Loa als Hüterin des Forums nunmal das letzte Wort.

Ich habe auf Lillys Beitrag geantwortet. Wenn ich Lilly richtig verstanden habe, ist sie der Meinung, dass eine bildhafte, gefühlvolle, blumige oder auch humorvolle Sprachen nicht zu den Zitaten Abrahams passt, da diese schlicht und einfach sind. Demgegenüber war ich der anderen Meinung, dass eine solche Sprache durchaus passen kann. Das will ich jetzt aber nicht weiter erläutern. Es ist nur eine andere Meinung, die ich dem gegenüber stellen wollte. Es hat mit Lilly persönlich, deren Beiträge ich sehr schätze, liebe Grüße an Lilly, nichts zu tun.

Jeder Mensch hat seine eigene Sprache, der eine eher sachlich und nüchtern, ein anderer vielleicht humorvoll oder ausladend oder langatmig, ganz egal. Jeder bringt durch seine Sprache auch einen Teil seiner Persönlichkeit zum Ausdruck. Und jeder darf es auch in der Sprache tun, die zu ihm passt. Auch dadurch hat man die Möglichkeit jeden bisschen näher kennen zu lernen. Das ist aber einfach nur meine persönliche Meinung, die mit anderen nicht zwanghaft überein stimmen muss.

Ich schätze alle Eure Beiträge. Jeder von Euch spiegelt mir einen Teil meiner selbst. Ich danke Euch allen dafür, jetzt speziell in diesem Thread liebe Luxus, liebe Liebeszauber, liebe Loa, liebe Lilly (lauter "Ls" na sowas), liebe Zawo, liebe Shiva.

energy
Ich bin hier in vollkommenem Wohlsein, um in Freude und Glück zu erschaffen.
Benutzeravatar
energy
 
Beiträge: 212
Registriert: 04.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Gedanken zu anderen Zitaten * 2. Streich :)

Beitragvon energy » 20. Mai 2010, 16:57

Korrektur:

Der Thread heißt ja "Feuerwerk der Wertschätzung". Noch viel, viel schöner..............
Ich bin hier in vollkommenem Wohlsein, um in Freude und Glück zu erschaffen.
Benutzeravatar
energy
 
Beiträge: 212
Registriert: 04.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Gedanken zu anderen Zitaten * 2. Streich :)

Beitragvon Daisy » 20. Mai 2010, 17:06

energy hat geschrieben:Ich danke Euch allen dafür, jetzt speziell in diesem Thread liebe Luxus, liebe Liebeszauber, liebe Loa, liebe Lilly (lauter "Ls" na sowas)


Dann will ich auchn L :|
Daisy
 

Re: Gedanken zu anderen Zitaten * 2. Streich :)

Beitragvon energy » 20. Mai 2010, 17:17

Danke liebe Laisy für deine Beiträge. (Das klingt jetzt aber etwas faul, lach, schon wieder lach, ich kann nicht anders)

P.S. Das Lachen bezieht sich nicht auf das Dankeschön. Das ist ganz ernst gemeint und kommt von Herzen.
Ich bin hier in vollkommenem Wohlsein, um in Freude und Glück zu erschaffen.
Benutzeravatar
energy
 
Beiträge: 212
Registriert: 04.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Gedanken zu anderen Zitaten * 2. Streich :)

Beitragvon Daisy » 20. Mai 2010, 17:24

Versteh ich gut.

Liebe Grüße, Daisy alias Lydia :clown:
Daisy
 

Re: Gedanken zu anderen Zitaten * 2. Streich :)

Beitragvon energy » 20. Mai 2010, 17:36

Daisy hat geschrieben:Daisy alias Lydia


echt??????? Das find ich jetzt wieder genial.
Ich bin hier in vollkommenem Wohlsein, um in Freude und Glück zu erschaffen.
Benutzeravatar
energy
 
Beiträge: 212
Registriert: 04.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Gedanken zu anderen Zitaten

Beitragvon Luxus » 21. Mai 2010, 16:31

Liebe Loa, liebe ZaWo,

es war und ist nicht meine Absicht * mich hier als Störfaktor reinzuschwingen.
Ich wertschätze dieses Forum sowie all die Arbeit,
welche Ihr in den Aufbau, Erhalt und seine Entwicklung investiert habt.

Ich liebe die Art, wie sich hier in vielfacher Hinsicht * offen und neutral
über wahrhafte und wundervolle Erfahrungen ausgetauscht wird.
Eventuell mag meine Art zu schreiben * ungewohnt für Euch sein.
Doch immer fließt es einfach und freudvoll so aus mir, wie es dann
hinterher zu lesen ist. Nur Erklärungen strengen mich manchmal an.

Tatsächlich bin ich mit Freude willens, mich an den von Euch vorgegebenen
Regeln zu orientieren und nur dort zu schreiben, wo es auch hineinpasst
und einen Bezug zu Abrahams oder * Bewusster Erschaffung von Realität *
hat.

Es ist einfach schön für mich zu lesen und zu fühlen, wie viele Fähigkeiten,
Gaben und Möglichkeiten der Mensch in seiner ganzen Vielfalt hat.
...und ich nutze das aus Erfahrung Empfohlene auch gern in
meinem Leben. Ganz allgemein bin ich vom Gesetz der Anziehung
absolut fasziniert. Eine derart klare Betrachtung wie hier, habe ich
in dieser Fülle zuvor noch nirgendwo gefunden.

Fühlbares Dankeschön

Luxus
Benutzeravatar
Luxus
 
Beiträge: 139
Registriert: 04.2010
Wohnort: Mittelmeer
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Abraham-Hicks - Diskussion"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker