Das innere Wesen von Esther

Die Lehren Abrahams gechannelt von Esther Hicks

Das innere Wesen von Esther

Beitragvon jonas » 26. Feb 2014, 16:41

Hallo,
Ich bin ganz neu hier und wollte fragen ob Abraham das innere Wesen von Esther ist?

Vielen dank

jonas
jonas
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das innere Wesen von Esther

Beitragvon lawofattraction » 27. Feb 2014, 08:45




Hallo Jonas,

bei der Fragestellung fühle ich mich nicht wirklich wohl, da das niemand ausser Esther beantworten kann.

Nur so viel: Abraham haben oft das Inner Being als Synonym benutzt für Gott, Alles-Was-Ist, Quelle, Universum, das Grosse Ganze, Höheres Selbst, Seele, Intuition - die Bezeichnung ist egal, es geht um das, was in jedem Resonanz hat.

Abraham selbst nennen sich Infinite Intelligence, Nonphysical Collective Consciousness = Unendliche Intelligenz, nicht-physisches kollektives Bewusstsein.

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8974
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das innere Wesen von Esther

Beitragvon xixira » 8. Dez 2014, 23:47

Hallo Jonas und Loa!,

ich habe eine Frage, die zu dem Thema von dir, Jonas, ganz gut passt und hoffe, dass es ok ist, dass ich meine Frage hier mit reinbringe und nicht extra ein neues Thema dazu eröffne.

Es macht mich neugierig zu erfahren, woher Abraham ihren Namen nimmt / nehmen. Hat Abraham es je erzählt?

zu Jonas Frage: Soweit ich es durch Zuhören der Beschreibungen von Abraham aufgenommen habe, verstehe ich es so, dass Esther gelernt hat sich in einen Zustand hineinzubegeben, in dem sie fähig ist, Energieströme durch sich hindurchzulassen und sie durch die Art wie sie ist und denkt und spricht mit ihren eigenen Worten nach außen zu bringen. Damit bietet sie eine Übersetzung der Energie die sie empfängt in Form von Worten.
(Vielleicht kann Loa mich zur Not korrigieren, ich will auch nichts falsches schreiben.)

Liebe Grüße!,

xixira
xixira
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das innere Wesen von Esther

Beitragvon lawofattraction » 9. Dez 2014, 09:35




Hallo Xixira,

der Name Abraham wurde von Esther gewählt, da er für sie das ausdrückt, was nach ihrem Empfinden und Gefühl Abraham repräsentieren. Er ist ein Symbol, ein Gefühl, ein Name, den sie aufgrund ihrer eigenen Geschichte als für diese Entität stimmig gewählt hat. Mit dem biblischen Abraham hat das wenig zu tun, sondern drückt vielmehr eine Energie aus, die von ihrem Wesen her namenlos ist.

Esther bezeichnet Abraham als "Unendliche Intelligenz" und für Jerry waren sie "die reinste Form von Liebe, die ich jemals erfahren habe."

Wäre Esther Muslima oder Buddhistin, hätte sie vielleicht Mohammed oder Buddha als Namen gewählt. So aber ist sie, von einem christlichen Hintergrund geprägt, auf den Namen Abraham gekommen.

xixira hat geschrieben:Damit bietet sie eine Übersetzung der Energie die sie empfängt in Form von Worten.


Esther empfängt Gedankenblocks, die sie in Sprache übersetzt. Es sind keine "eingeflüsterten" Worte, sondern der "Download" einer energetisch übermittelten Information. (Ich glaube, Du meinst das gleiche.)

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8974
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das innere Wesen von Esther

Beitragvon MrNewThought » 9. Dez 2014, 11:05

jonas hat geschrieben:Hallo,
Ich bin ganz neu hier und wollte fragen ob Abraham das innere Wesen von Esther ist?

Vielen dank

jonas



Hallo Jonas,

genau weiß ich es nicht, aber ich möchte dir schreiben, wie ich mir das Ganze vorstelle.

Das was Abraham-Hicks in ihren Workshops und Büchern das "Innere Wesen" [oder "Inneres Sein"; je nach dt. Übers.] nennen, ist m. E. das, was andere als "Christus-Bewusstsein", "Überbewusstsein", "Seele" oder "Höheres Ich" bezeichnen. Dieses "Innere Wesen" (und nachgenannte Begriffe) ist ein Teil der sogen. "Quelle" oder "Ur-Kraft" (Gott).
Wenn du nun wissen möchtest, ob dieser Teil - das "Innere Wesen" von Esther - die Abraham-Familie ist, würde ich "jein" sagen. Denn ich könnte mir vorstellen, dass ihr Inneres Wesen "nur" ein Teil der Abraham-Familie ist.
D. h. Abraham sagen ja selbst, sie seien eine Gruppe (bzw. Familie) nicht-physischer Wesen. Demnach könnte Esthers Inneres Wesen 1 von den zig Wesenheiten, die sich zusammen Abraham nennen, sein. Also Esthers Inneres Wesen geht mit den anderen nicht-physischen Wesen, die sich gemeinsam Abraham nennen, in Resonanz.

Letztendlich sind wir alle - sowohl Menschen hier auf der Erde, als auch nicht-physische Wesen - Eins.
D. h. wir stammen alle von der einen Quelle (Gott) ab und sind sozusagen "individualisierte Bewusstseins-Einheiten".

Mich persönlich würde btw. interessieren, ob Abraham - die geistigen Führer von Esther Hicks - direkt etwas mit Abraham aus der christlichen Bibel zu tun haben oder ob der Name "zufällig" der selbe ist.
(Letztendlich sind wir wie gesagt alle Eins, aber mich würde interessieren, ob Esther Hicks' Abraham-Familie die Vorfahren Jesu Christi sind bzw. waren.)

LG
Benutzeravatar
MrNewThought
 
Beiträge: 19
Registriert: 10.2012
Geschlecht: männlich

Re: Das innere Wesen von Esther

Beitragvon lawofattraction » 9. Dez 2014, 11:32

MrNewThought hat geschrieben:D. h. Abraham sagen ja selbst, sie seien eine Gruppe (bzw. Familie) nicht-physischer Wesen. Demnach könnte Esthers Inneres Wesen 1 von den zig Wesenheiten, die sich zusammen Abraham nennen, sein. Also Esthers Inneres Wesen geht mit den anderen nicht-physischen Wesen, die sich gemeinsam Abraham nennen, in Resonanz.


Hallo MrNewThought,

genau das haben Abraham vielmals bestätigt. Esther ist - genau wie Du und ich und die Inner Beings von Milliarden anderer Menschen - Teil der Unendlichen Intelligenz. Auch die Verbindung mit dieser UI ist jedem möglich, wird aber durch unsere Vorbehalte und wohl auch Ängste verhindert. Wobei Intuition nichts anderes ist als eine solche Verbindung mit dem Grossen Ganzen, wir also in gewissem Umfang davon ständig Gebrauch machen. Unsere Gefühle sind das Leitsystem dieser liebenden Verbindung, aus der unser Inner Being uns ständig einen Weg der Leichtigkeit und der Freude aufzeigen.

Abraham haben oft das Thema des Channeling durch Esther erwähnt - auch wenn sie oder auch Esther das nicht so nennen - und erklärt, dass Esther durch ziemliche Unvoreingenommenheit in Bezug auf jegliche Themen des Lebens eine grosse Bereitschaft gezeigt hat, ein klarer Kanal zu sein und wenig eigene Gedanken in ihre Channelings einbringt.

MrNewThought hat geschrieben:Mich persönlich würde btw. interessieren, ob Abraham - die geistigen Führer von Esther Hicks - direkt etwas mit Abraham aus der christlichen Bibel zu tun haben oder ob der Name "zufällig" der selbe ist.


lawofattraction hat geschrieben:der Name Abraham wurde von Esther gewählt, da er für sie das ausdrückt, was nach ihrem Empfinden und Gefühl Abraham repräsentieren. Er ist ein Symbol, ein Gefühl, ein Name, den sie aufgrund ihrer eigenen Geschichte als für diese Entität stimmig gewählt hat. Mit dem biblischen Abraham hat das wenig zu tun, sondern drückt vielmehr eine Energie aus, die von ihrem Wesen her namenlos ist.


Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8974
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das innere Wesen von Esther

Beitragvon MrNewThought » 9. Dez 2014, 11:43

lawofattraction hat geschrieben:
lawofattraction hat geschrieben:der Name Abraham wurde von Esther gewählt, da er für sie das ausdrückt, was nach ihrem Empfinden und Gefühl Abraham repräsentieren. Er ist ein Symbol, ein Gefühl, ein Name, den sie aufgrund ihrer eigenen Geschichte als für diese Entität stimmig gewählt hat. Mit dem biblischen Abraham hat das wenig zu tun, sondern drückt vielmehr eine Energie aus, die von ihrem Wesen her namenlos ist.


Hallo LoA,

danke für die Antwort.
M. W. berichtet Jerry Hicks eingangs im Buch "The Law of Attraction", dass ein Medium in den 1980er Jahren Esther und Jerry mitgeteilt hätte, Esther hätte einen geistigen Führer; sie solle meditieren und der geistige Führer würde sich dann bei ihr melden.
So tat Esther es, und, so weit ich erinnere, wollte sie dann wissen, wer es ist, und dieser geistige Führer hätte sich ihr dann als "Abraham" vorgestellt; und später hätte sie erfahren dass es sich nicht um eine Wesenheit sondern um viele Wesenheiten handeln würde.
Aber dass Esther den Namen selbst gewählt hätte, wäre mir neu.

LG
Benutzeravatar
MrNewThought
 
Beiträge: 19
Registriert: 10.2012
Geschlecht: männlich

Re: Das innere Wesen von Esther

Beitragvon lawofattraction » 9. Dez 2014, 12:15




Hallo MrNewThought,

ich kann nichts anderes sagen als das, was ich vielmals über die Jahre in den Workshops gehört habe. Berücksichtigen aber muss man ja auf jeden Fall, dass Esther Gedankenblöcke "herunterläd", also keine direkten Worte empfängt und sie nachspricht. Sie drückt empfangene Energie in ihren eigenen Worten aus. Daher ist es einleuchtend, dass sie dieser Energie den Namen gegeben hat, weil sie eine gefühlsmässige Interpretation aufgrund der Energie im Namen Abraham gefunden hat. Genau so, wie das mit der ganzen "Abraham-Terminologie" der Fall ist, die Esthers Ausdruck dessen ist, was sie energetisch empfängt. Du oder ich würden vielleicht ganz andere Ausdrücke finden.

Zum Zeitpunkt der ersten Begegnung wusste sie vielleicht nicht ganz genau Bescheid, wie dieser Kontakt durch Download von Gedankenblöcken erfolgt und hat ihre eigene Schwingungs-Interpretation des Namens Abraham als von der Entität kommend interpretiert. Aber das ist meine Interpretation.

Dass Esther nicht vollkommen Eigenes ausschalten kann, hat sich auch gelegentlich gezeigt. So ist es kurz nach Jerrys Tod immer wieder einmal vorgekommen, dass Esthers Stimme von Tränen verschleiert war, wenn Abraham die Rede auf Jerry brachten, da sie wohl nicht zu tief im Prozess des Channelings verankert war. Abraham haben dann immer sehr liebevoll um ein paar Sekunden Auszeit zum Sammeln gebeten. Normalerweise, so Esthers Aussage, ist ihr während des Channelings nicht bewusst, was gesprochen wird, sondern hört das erst in der Aufzeichnung nach dem Workshop.

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8974
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das innere Wesen von Esther

Beitragvon xixira » 10. Dez 2014, 21:03

Liebe Loa,

Danke für die Antwort, das klingt einleuchtend. =)

lawofattraction hat geschrieben:

Wäre Esther Muslima oder Buddhistin, hätte sie vielleicht Mohammed oder Buddha als Namen gewählt. So aber ist sie, von einem christlichen Hintergrund geprägt, auf den Namen Abraham gekommen.



Liebe Grüße,

Xixira
xixira
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.2014
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Abraham-Hicks - Diskussion"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker